Supply-Chain-Besonderheiten

Die Anzahl der Fahrer ist beschränkt, und wenn das US-Verkehrsministerium (DOT) die Anzahl der Stunden, die ein Lkw-Fahrer pro Tag fahren darf, sowie die Gesamtzahl der Stunden, die er oder sie pro Woche arbeiten darf, regelt. Diese Regeln gelten sowohl für die Sicherheit der Fahrer als auch für die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer.

Weiterlesen

„Ihre Kunden zu bekommen, was sie wollen, wann sie es wollen - und dabei so wenig Geld wie möglich auszugeben“ - das ist die Optimierung der Lieferkette auf den Punkt gebracht. Wenn Sie jedoch keine genaue Bestandsaufnahme haben, wird an einem Tag ein Lagermitarbeiter eine Artikel-Nr. Für eine Kundenbestellung auswählen, und diese wird nicht vorhanden sein - oder es wird nicht genug geben.

Weiterlesen

Viele Unternehmen messen ihren Lieferketten weniger Bedeutung bei. Die Realität ist, dass der Erfolg eines Unternehmens in seiner Leistung liegt. Um das Geschäft erfolgreich zu machen, muss auch die Lieferkette erfolgreich sein. Eine optimierte Lieferkette hängt davon ab, dass alle Ihre Rückstände auf Null gebracht werden. Aber was passiert, wenn Ihr Unternehmen mit Nachbestellungen konfrontiert ist?

Weiterlesen

Die Six Sigma-Zertifizierung ist ein wertvolles Betriebsmittel, das Ihnen und Ihren Mitarbeitern dabei hilft, Ihre Lieferkette und andere Geschäftsprozesse zu optimieren. Das Six Sigma-Training ist intensiv und erfordert ein hohes Maß an Sorgfalt und Engagement. Die Fertigstellung kostet in der Regel auch Geld. Erste Schritte Einige Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern Six Sigma-Schulungen an. Wenn Sie also nach kostenlosen Six Sigma-Schulungen suchen, wenden Sie sich zunächst an Ihren Arbeitgeber.

Weiterlesen

Der Betrieb von Lagern ist für Unternehmen teuer. Die Kosten für Grundstücke, Gebäude, Maschinen, Arbeitskräfte und die im Warenlager gelagerten Gegenstände können einen erheblichen Geldbetrag betragen. Die meisten Unternehmen möchten den Betrieb des Lagers maximieren, indem sie entweder die Platzierung und Kommissionierung von Waren rationalisieren, die Lagerzeit von Waren verkürzen oder so weit wie möglich automatisieren, um die Arbeitskosten zu minimieren und gleichzeitig die Genauigkeit zu verbessern.

Weiterlesen

Ein öffentliches Warenhaus ist ein Unternehmen, das Unternehmen monatlich kurz- oder langfristig lagert. Öffentliche Lagergebühren können eine Kombination aus Lagergebühren und eingehenden und ausgehenden Transaktionsgebühren sein. Ein öffentliches Lager kann pro Palette oder für jeden Quadratfuß, der von einem Unternehmen verwendet wird, eine Gebühr erheben.

Weiterlesen

MRPs gibt es in allen Formen und Größen. Sie wurden für Unternehmen entwickelt, die massiv sind (eine Software wie SAP oder ein Oracle-Produkt) und klein sind (wie Netsuite und einige Aptean-Produkte wie Made 2 Manage). Und selbst für Kleinstunternehmen… wie diese Excel-Tabelle, die Sie möglicherweise noch verwenden. MRP bedeutet im Allgemeinen "Materialbedarfsplanung" und Sie können Hunderte und Hunderttausende von Dollar für die richtige MRP (oder ERP - "Enterprise Resource Planning") bezahlen oder Sie können Ihre Bedürfnisse kostengünstig von Hand berechnen.

Weiterlesen

In der heutigen Welt ist es eine Selbstverständlichkeit, dass jedes Unternehmen seine Leistung messen muss, und im Universum der Lieferkettenmetriken finden Sie das wichtigste Werkzeug, um dies zu tun. Welche Metriken sollten Sie jedoch messen? Jede Metrik bietet eine etwas andere Ansicht Ihrer Lieferkette und Ihres Unternehmens.

Weiterlesen

Meine Definition eines optimierten Lieferkettenmanagements lautet: „Erhalten Sie Ihre Kunden, was sie wollen, wann sie es wollen - und geben Sie dabei so wenig Geld wie möglich aus.“ Ein sehr wichtiger Bestandteil der Optimierung Ihrer Lieferkette ist die Kontrolle Ihres Lagerbestands. Ihr Ziel für die Bestandsgenauigkeit sollte 100% sein. Wenn Sie nicht konstant über 99% liegen, müssen Sie Ihren Schreibtisch in die Mitte des Lagers stellen, bis Sie es sind.

Weiterlesen

Bei der Gestaltung der Agilität in Ihrer Lieferkette ist es immer eine gute Idee, zuerst die am wenigsten agilen Aspekte zu berücksichtigen. Auf einer sehr hohen Ebene ist Ihre Lieferkette der Prozess, der Produkte von Ihren Lieferanten zu Ihnen und dann zu Ihren Kunden befördert. Innerhalb Ihrer Lieferkette - und betrachten Sie sie für einen Moment als eine echte Kette - gibt es bestimmte Glieder, die sehr fest zu sein scheinen: Produktionslinien für Lieferantenfertigungsanlagen Modi von Transportlagern Und ja, all das sind Dinge, die zu sein scheinen sehr schwer zu bewegen sein.

Weiterlesen

Ihr Auftragsbestand ist eine gute Sache. Ihre Nachbestellungen sind eine schlechte Sache. Wenn Sie von diesen Fakten nicht überzeugt sind, finden Sie hier eine Erklärung. Wenn Sie Nachbestellungen haben, bedeutet dies, dass Ihre Kunden darauf warten, dass Sie die Bestellungen versenden. Eine andere Möglichkeit ist, dass Ihre Kunden darauf warten, Ihnen Geld zu zahlen.

Weiterlesen

Bestandsgenauigkeit ist das Ziel eines jeden Unternehmens. Durch die optimierte und hundertprozentige Bestandsgenauigkeit wird die Planung und Verfügbarkeit von Prozessen fehlerfrei funktionieren. Es gibt jedoch immer Probleme mit der Bestandsgenauigkeit und Unternehmen müssen mit der Situation arbeiten, in der sie ihr Geschäft betreiben müssen.

Weiterlesen

Ah, Frühling. Der alte Winter lockert endlich seinen eisigen Griff. Baseball-Trainingslager bringen ungebundenen Optimismus in die Herzen der Fans von Cubs. March Madness elektrisiert uns. Und Garagentore im ganzen Land öffnen sich, wie die Eigentümer feststellen: „Mann, ich muss etwas gegen dieses Durcheinander unternehmen.“ Ohne es zu merken, könnte sich Ihre Lieferkette in Ihre Garage verwandelt haben.

Weiterlesen

Von allen Geschäftsfunktionen in Ihrem Unternehmen kann die potenzielle Auswirkung der Lieferkette in einem Post-M & A-Umfeld eine der bedeutendsten sein. Um die Auswirkungen der Lieferkette zu optimieren, müssen Sie sich jedoch gut auf ein M & A-Ereignis vorbereiten. Ich habe zuvor über die Rolle der Lieferkette bei Fusionen und Übernahmen geschrieben - in einer konkreten Fallstudie (dem Kraft-Heinz-Zusammenschluss) und aus der Perspektive eines Stiefels.

Weiterlesen

Die Beschaffungskarte oder P-Card ist eine Form der Firmenkreditkarte, die an Mitarbeiter ausgegeben wird, die dann Waren und Dienstleistungen erwerben können, ohne die Transaktion über das herkömmliche Einkaufsverfahren wie Bestellanforderungen oder Bestellungen abwickeln zu müssen. Es gibt eine Reihe verschiedener Beschaffungskartenprogramme. Einige betreffen nur die Verwendung von vom Unternehmen zugelassenen Anbietern, während andere die Verwendung von Anbietern zulassen.

Weiterlesen

Wenn eine komplexe Geschäftsanforderung definiert wurde, ist ein Unternehmen bereit, einen Lieferanten zu finden, der die Anforderungen erfüllt. Der erste Schritt bei der Suche nach einem Lieferanten besteht darin, eine Angebotsanfrage (Request for Proposal, RFP) zu erstellen und zu versenden. Das RFP-Dokument sollte alle Aspekte der Geschäftsanforderung und die Anforderungen des Unternehmens an einen potenziellen Lieferanten zur Erfüllung der in der RFP festgelegten Anforderungen im Detail enthalten.

Weiterlesen

Die Produkte werden von Punkt zu Punkt mit verschiedenen Verkehrsmitteln befördert: Luft, Schiene, Wasser und LKW. In den USA bietet der Güterverkehr per LKW den Verladern eine unendliche Flexibilität bei relativ geringen Kosten. Der LKW-Transport kann große Güter schneller als die Schiene befördern, da die Sendung nicht vom Fahrplan der Eisenbahn abhängt.

Weiterlesen

Wenn Ihre Lieferkette optimiert ist, bekommen Ihre Kunden das, was sie wollen, wann sie es wollen, und dies erreichen Sie, indem Sie so wenig Geld wie möglich ausgeben. Viele miteinander verbundene und sich überschneidende Dinge müssen stimmen, um dies zu ermöglichen - von der Prognose über die Auftragserteilung, die Lagerhaltung bis hin zu Lieferantenlieferungen bis hin zur Produktionsplanung und -ausführung.

Weiterlesen

Was Sie erwarten sollten, wenn ein DOT-Inspektor Ihr CMV überprüft Alle Nutzfahrzeuge (Commercial Motor Vehicles, CMV) mit einem Gewicht von mehr als 10.000 Pfund müssen einer jährlichen DOT-Überprüfung unterzogen werden. Bei einer DOT-Inspektion handelt es sich um eine Inspektion durch das Verkehrsministerium, um sicherzustellen, dass alle CMV-Teile und -Zubehörteile sicher zu verwenden sind, in gutem Zustand sind und ordnungsgemäß funktionieren.

Weiterlesen