Geschäftsarten

Es ist ein endloser Prozess, der mit den Veränderungen in Ihrem Unternehmen Schritt hält. In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise umfangreiche Änderungen vornehmen und diese Änderungen in wichtigen Unternehmensdokumenten wie Ihren Unternehmensbestimmungen und sogar der Satzung widerspiegeln. Was sind Satzungen? Die Statuten Ihrer Gesellschaft sind die Dokumente, die Sie beim Staatssekretär Ihres Staates eingereicht haben, der die Gesellschaft innerhalb des Staates registriert.

Weiterlesen

Ihr Unternehmen ist eine expandierende Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Limited Liability Company, LLC) und Sie möchten einen neuen Standort in einem anderen Bundesstaat eröffnen. Sie müssen keine neue LLC gründen, aber Sie müssen diese LLC im neuen Bundesstaat registrieren. Was ist eine ausländische LLC? Eine ausländische LLC ist keine LLC in einem fremden Land. Der Begriff "ausländisch" bedeutet in diesem Fall eine LLC. Eine ausländische LLC ist eine LLC, die in einem Bundesstaat registriert ist, in dem Sie geschäftlich tätig sind. Es ist jedoch nicht der primäre oder erste Bundesstaat, in dem Ihre LLC ursprünglich registriert ist.

Weiterlesen

Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist ein Unternehmen, das von einem oder mehreren Eigentümern betrieben wird und als "Mitglieder" bezeichnet wird. Wenn die LLC nur ein Mitglied hat, wird sie als Einzelunternehmen besteuert. Wenn die LLC zwei oder mehr Mitglieder hat, wird sie normalerweise als Personengesellschaft besteuert (oder sie kann sich dafür entscheiden, als Kapitalgesellschaft besteuert zu werden). Diese Art von Geschäft wird als "Pass-Through" -Gesellschaft betrachtet, da die Steuern des Unternehmens in ihren persönlichen Steuererklärungen an den oder die Eigentümer weitergeleitet werden.

Weiterlesen

Unter Kleinunternehmern herrscht große Verwirrung über Gesellschaften mit beschränkter Haftung (Limited Liability Company, LLC). Hier sind einige der am häufigsten missverstandenen "Fakten" zu LLCs: Mythos 1: Eine LLC ist eine "Gesellschaft mit beschränkter Haftung" und ist dieselbe wie jede andere Art von Gesellschaft. Eine LLC ist eine "Gesellschaft mit beschränkter Haftung".

Weiterlesen

Möchten Sie Ihren Geschäftstyp ändern? Es ist einfacher als Sie vielleicht denken. In diesem Artikel wird untersucht, warum sich Unternehmen möglicherweise für eine Änderung entscheiden und wie die Änderung durchgeführt wird, je nachdem, von welchem ​​Geschäftstyp Sie wechseln und zu welchem ​​wechseln. In den meisten Fällen ändert sich ein Unternehmen von einer weniger komplexen Struktur zu einer komplexeren Struktur. Es kann jedoch vorkommen, dass sich eine komplexere Organisation, beispielsweise ein Unternehmen, dafür entscheidet, weniger komplex zu werden.

Weiterlesen

Sie sind bereit, ein Unternehmen zu gründen und möchten einen Geschäftstyp auswählen. Verwenden Sie diese Liste von Faktoren, um diejenigen einzugrenzen, die jetzt und später wichtig sind. Zum Beispiel sind die Startkosten jetzt wichtig, aber Steuern können später wichtig sein. Wenn Sie die für Sie wichtigsten Faktoren kennen, können Sie einen Geschäftstyp auswählen.

Weiterlesen

Viele kleine Unternehmen sind als Gesellschaften mit beschränkter Haftung (Limited Liability Company, LLC) oder S-Unternehmen strukturiert. Es ist im Allgemeinen ratsam, mit einer LLC-Einheit zu beginnen, aber diese Faustregel ist möglicherweise nicht für alle geeignet. Das Steuerrecht erlaubt es Ihnen, steuerfrei zu einer S-Gesellschaft zu wechseln, wenn Sie bereits eine LLC sind, aber Sie können nicht umgekehrt vorgehen - Sie können nicht zu einer LLC wechseln, wenn Sie eine S-Gesellschaft sind.

Weiterlesen

Der Tax Cuts and Jobs Act von 2017 hat den höchsten Körperschaftsteuersatz von 35% auf einen Pauschalsteuersatz von 21% geändert. Dieser Steuersatz gilt für Kapitalgesellschaften, deren Steuerjahr nach dem 1. Januar 2018 beginnt, und ist eine dauerhafte Änderung. Der Körperschaftsteuersatz gilt auch für LLCs, die sich dafür entschieden haben, als Körperschaft besteuert zu werden.

Weiterlesen

Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Limited Liability Company, LLC) ist eine relativ neue Unternehmensform, die erst seit 1980 von der IRS anerkannt wird. Die LLC kombiniert die einfache Gründung und den Betrieb eines Einzelunternehmens oder einer Personengesellschaft mit dem Haftungsschutz eines Unternehmens. Da das IRS keine Steuerklassifizierung für LLCs hat, hat es sich dafür entschieden, vorhandene Steuerklassifizierungen für andere Geschäftsarten für LLC-Steuern zu verwenden.

Weiterlesen

Jeder liebt es, neuen Geschäftsinhabern Ratschläge zu geben. Ein allgemeiner Ratschlag lautet: "Bilden Sie keine LLC. Bilden Sie ein Unternehmen." Oder: "Unternehmen sind zu komplex. Bilden Sie einfach eine LLC." Verwirrt? Lassen Sie uns die Unterschiede zwischen einer LLC und einem Unternehmen klären, damit Sie entscheiden können, welcher Geschäftstyp für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist.

Weiterlesen

Die Eigentümer von Kapitalgesellschaften befinden sich in einer einzigartigen Situation, was die Einkommenssteuern des Bundes betrifft. Betrachten Sie zunächst, warum sich S-Unternehmen von Unternehmen unterscheiden und wie Sie Steuerprobleme für Eigentümer vermeiden können. S-Körperschaften und Steuern Die S-Körperschaft ist eine besondere Körperschaft, die nach ihrer Gründung gewählt werden muss.

Weiterlesen

Wenn Sie eine LLC gründen und Eigentümer werden, investieren Sie Geld in das Geschäft, um es in Gang zu bringen. Ein Eigentümer einer LLC wird als "Mitglied" bezeichnet, und der Eigentümer ist kein Mitarbeiter. Ihr Beitrag zur LLC als Mitglied wird als Ihre Kapitaleinlage, Ihr Beitrag zum Eigentum bezeichnet. Diese Kapitaleinlage gibt Ihnen einen Anteil an der LLC und das Recht auf einen Prozentsatz der Gewinne (und Verluste).

Weiterlesen

Die Gesellschaftsform Limited Liability Company (LLC) ist die neueste Erfindung in Geschäftsformen. Es ist auch das flexibelste, besonders wenn es um Steuern geht. Eine LLC kann auf verschiedene Arten besteuert werden, um Steuern für das Unternehmen und seinen Eigentümer zu sparen. In diesem Artikel befassen wir uns mit der Gesellschaftsform von LLC, der Frage, wie eine LLC in der Regel besteuert wird, wie die Besteuerung als Unternehmen für das Unternehmen von Vorteil sein kann und wie diese Steueroption gewählt wird.

Weiterlesen

Die S Corporation ist ein leistungsstarkes Tool, mit dem Kleinunternehmer ein Unternehmen gründen können, das ein geringeres Risiko zulässt und das nicht den Nachteil einer doppelten Steuer auf Unternehmensgewinne hat. "Die S Corporation erlaubt eine beschränkte Haftung und eine einheitliche Besteuerung für kleine, eng geführte Unternehmen", so ein Bericht des Unterausschusses des Repräsentantenhauses aus dem Jahr 2006.

Weiterlesen

Haben Sie eine Geschäftsidee und möchten Sie mit einem anderen Unternehmen zusammenarbeiten, um diese zu bewerben und zu verkaufen? Vielleicht möchten Sie ein Joint Venture in Betracht ziehen. Dieser Artikel befasst sich mit steuerlichen und rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Joint Ventures. Was ist ein Joint Venture? Ein Joint Venture (JV) ist ein Genossenschaftsunternehmen, das von zwei oder mehr Geschäftseinheiten zum Zweck eines bestimmten Projekts oder einer anderen Geschäftstätigkeit gegründet wurde.

Weiterlesen

Häufig gestellte Fragen Der IRS erkennt an, dass ein Unternehmen, das zwei Ehepartnern gehört, einzigartig ist. Daher hat er eine Ausnahme für diese Art von Unternehmen gemacht, um es den beiden Ehepartnern zu erleichtern, Steuererklärungen abzugeben, ohne eine komplizierte Steuererklärung für eine Partnerschaft einreichen zu müssen. Die IRS nennt diesen Geschäftstyp ein qualifiziertes Joint Venture (QJV).

Weiterlesen

Sie haben den perfekten Käufer für Ihr Unternehmen gefunden (dh eine willige Person, die sich gut um Ihr Geschäft kümmert und über das Geld oder die Kredite verfügt, um das Geschäft abzuschließen). Jetzt ist es Zeit, Konditionen zu verhandeln. Im Folgenden finden Sie einige mögliche Fragen, mit denen Sie und der Käufer sich befassen müssen, um den allgemeinen Ablauf des Prozesses zu regeln.

Weiterlesen

Ein Einzelunternehmen ist ein Unternehmen, das von einem einzelnen Eigentümer betrieben wird. Der Einzelunternehmer ist aus mehreren Gründen einzigartig: Es ist der Standardgeschäftstyp. Wenn Sie ein Unternehmen gründen möchten, können Sie einfach loslegen und sind automatisch ein Einzelunternehmer für Steuerzwecke. Ein Einzelunternehmen muss sich nicht bei einem Staat registrieren lassen.

Weiterlesen

Ein Einzelunternehmen der LLC (Limited Liability Company) ist ein Einzelunternehmen. Die SMLLC ist wie eine Einzelfirma, aber eine LLC zu sein, hat Vorteile darin, Ihre Haftung einzuschränken und sich wie ein "echtes" Unternehmen zu verhalten. Eine Möglichkeit, sich wie ein echtes Unternehmen zu verhalten, besteht darin, über dieselbe Art von Dokumentation zu verfügen, über die andere Eigentümer einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung verfügen.

Weiterlesen

Möglicherweise wurde Ihnen mitgeteilt, dass Sie eine S-Gesellschaft werden und das Problem der "Doppelbesteuerung" vermeiden könnten, ein Aktionär einer Gesellschaft zu sein. Ja, eine S-Körperschaft wird anders besteuert als eine Körperschaft, und die Eigentümer einer S-Körperschaft haben kein Problem mit der Doppelbesteuerung. Bevor Sie sich jedoch für den Status einer S-Körperschaft entscheiden, sollten Sie wissen, wie eine S-Körperschaft Einkommenssteuern zahlt - und andere Steuern.

Weiterlesen