Bekanntmachung der kanadischen Revenue Agency über die Feststellung

Ihre CRA-Bewertung enthält wichtige Steuerinformationen

••• d3sign / Getty Images

Der Veranlagungsbescheid ist das Formular, das die Canada Revenue Agency (CRA) allen kanadischen Steuerzahlern nach Bearbeitung ihrer Steuererklärungen ausstellt. Diese CRA-Steuerveranlagung fasst die Ergebnisse zusammen und gibt den Betrag der zu zahlenden oder zu erstattenden Steuern an. Abschnitte der Bekanntmachung über die Beurteilung umfassen:

Erklärung der Änderungen und andere wichtige Informationen

Wenn die kanadische Finanzbehörde Korrekturen an Ihrem Einkommensteuerformular oder Ihrem GST / HST-Rabattantrag vorgenommen hat, wird in diesem Abschnitt erläutert, welche Änderungen vorgenommen wurden.

Außerdem werden wichtige Änderungen für das kommende Steuerjahr sowie andere für Ihre Steuersituation relevante Aspekte aufgeführt, z.

  • Erinnerungen an Ratenzahlungen
  • Informationen über nicht genutzte Kapitalverluste

RRSP-Abzugsbegrenzung (Registered Retirement Savings Plan)

In diesem Abschnitt werden Ihre RRSP-Beiträge für das Steuerjahr einschließlich aller nicht verwendeten Beiträge (die auf das nächste Steuerjahr übertragen werden) zusammengefasst. Sie zeigt auch Ihr RRSP-Abzugslimit (das Maximum, das Sie zu einem RRSP beitragen können) für das nächste Jahr an, basierend auf Informationen, die die Ratingagentur aus in früheren Jahren eingereichten Steuererklärungen zusammengestellt hat.

Zusammenfassung

Die Veranlagungszusammenfassung enthält eine zeilenweise Zusammenfassung Ihrer Steuererklärung, einschließlich des Gesamteinkommens, der zu zahlenden Steuer und der Frage, ob Sie eine Rückerstattung oder einen geschuldeten Saldo haben. Die folgende Beispielzusammenfassung zeigt eine Rückerstattung von 3.538,02 USD (Gutschrift) aufgrund des Steuerzahlers:

LinieBeschreibung$ Betrag
150Gesamteinkommen$63,890
 Abzüge vom Gesamteinkommen$17,356
236Nettoeinkommen$46,534
260Steuerpflichtiges Einkommen$46,534
350Total nicht erstattungsfähige Steuergutschriften des Bundes$2,965
6150Total nicht erstattungsfähige Steuergutschriften für British Columbia$1,119
420Bundesnettosteuer$3,655.16
421CPP-Beiträge zahlbar$4,712.40
428Nettosteuer von British Columbia$1,094.42
435Total bezahlbar$9461.98
437Gesamtbetrag der abgezogenen Einkommensteuer$0.00
476In Raten gezahlte Steuern$13,000.00
482Gesamt Credits$13,000.00
 (Gesamtbetrag abzüglich des Gesamtbetrags der Gutschriften)$3,538.02
 Saldo aus dieser Bewertung (CR)$3,538.02
 Überweisung erstatten$3,538.02
 Balance$0.00

Ihre Einschätzung bestreiten

Wenn Sie mit der erhaltenen Bescheinigung nicht einverstanden sind, wenden Sie sich zunächst an die Canada Revenue Agency (CRA).

Wenn Sie nach der Erörterung der Angelegenheit mit der Ratingagentur immer noch nicht einverstanden sind, können Sie einen formellen Einspruch erheben, sofern Sie dies innerhalb von neunzig Tagen nach dem Datum der Bekanntgabe der Bewertung tun.

Sie können dies online unter "Mein Konto" oder "Mein Geschäftskonto" (falls Sie ein Unternehmen sind) tun und "Meinen formellen Streit registrieren" auswählen. Beachten Sie, dass Sie eine Begründung angeben müssen, warum Sie mit der Bewertung nicht einverstanden sind, einschließlich aller unterstützenden Unterlagen. Sie müssen keine streitigen Steuern zahlen, bis die Ratingagentur den Überprüfungsprozess abgeschlossen hat.

Bescheid einholen

Es gibt drei Möglichkeiten, um die Bewertungsbenachrichtigung abzurufen:

  • Per Post, wenn Sie sich nicht für die Online-Post registriert haben.
  • Online über den Dienst "Mein Konto" der Ratingagentur, in dem Sie den Status Ihrer Rücksendung und die Mitteilung über die Bewertung anzeigen können, wenn diese fertiggestellt ist. Mit Mein Konto können Sie auch Ihre Kontaktinformationen ändern, Direkteinzahlungsinformationen hinzufügen / bearbeiten usw.
  • Verwenden der MyCRA-Anwendung von einem mobilen Gerät. MyCRA ermöglicht auch Änderungen an persönlichen Informationen und anderen Anzeige- und Bearbeitungsoptionen.

CRA Bewertungen

Die Ratingagentur kann jederzeit vor oder nach der Ausstellung der Mitteilung über die Bewertung zusätzliche Informationen anfordern, um Ihre Ansprüche auf Einnahmen und Ausgaben zu belegen. Wenn Sie online eingereicht haben, werden Sie möglicherweise (zum Beispiel) aufgefordert, Belege für Ansprüche auf Geschäfts- oder Krankheitskosten vorzulegen. Wenn Sie keine Belege vorlegen können, überprüft die Ratingagentur möglicherweise Ihre Steuererklärung erneut.

CRA-Audits

In einigen Fällen kann die Ratingagentur beschließen, eine Prüfung Ihrer geschäftlichen und / oder persönlichen Finanzen durchzuführen. Dies kann vorkommen, wenn der Verdacht besteht, dass Sie zu wenig oder zu viel gemeldete Einnahmen und / oder Ausgaben haben, oder wenn Sie in vielen Fällen nach dem Zufallsprinzip entweder einzeln oder als Mitglied einer Zielgruppe für eine Prüfung ausgewählt werden.

Eine Prüfung besteht aus einer umfassenden Prüfung der Einnahmen und Ausgaben, die Sie (und möglicherweise Ihr Ehepartner) in Ihren Steuererklärungen angegeben haben. Sie müssen Ihre Steuerunterlagen und Belege für aufbewahren sechs Jahre ab dem Ende des laufenden Steuerjahres. Wenn die Prüfung Unstimmigkeiten in Ihren Steuererklärungen aufdeckt, können Sie für aktuelle und frühere Steuerjahre neu beurteilt werden.

Loading...