Wie Sie mit eBay Analytics Ihren Umsatz steigern können

Für Verkäufer gibt es viele Schlüssel, um Gebote zu erhalten. Zu den wichtigsten zählen jedoch die hervorragende Platzierung in eBay-Suchrankings und der Sieg gegen Konkurrenten bei Augäpfeln und Klicks.

Sie müssen diese Dinge nicht dem Zufall oder der schwarzen Magie des Rätsels überlassen. Sie können Ihre Listings anpassen und die Statistiken Ihres Verkaufsmanagers beobachten, um zu sehen, wie es Ihnen geht. Verwenden Sie die von eBay gesponserte Listing Analytics-App, die in Zusammenarbeit mit Terapeak entwickelt und über die eBay Apps Center-Plattform angeboten wird.

Was Listing Analytics für Sie tun kann

Listing Analytics, die beliebteste eBay Apps Center-Anwendung aller Zeiten, kann Ihnen eine beliebige Anzahl von Informationen zu einer beliebigen Gruppe Ihrer Auktionen mitteilen, zu denen Sie Fragen stellen, darunter:

  • Wo es in den Suchergebnissen erscheint
  • Wie viele Personen haben es in den Suchergebnissen gesehen
  • Wie viele davon haben sich tatsächlich durchgeklickt?
  • Wie es Ihren Top-Konkurrenten nach ähnlichen Maßstäben geht
  • Diagramme, die einen Großteil dieser Leistungsdaten für Sie im Laufe der Zeit darstellen
  • Welches Ihrer Angebote schneidet am besten und welches am schlechtesten ab?

Das Tool selbst ist recht einfach zu bedienen und bietet ein Suchfeld, mit dem Sie Ihre Auktionen durchsuchen können. Jede Suche zeigt eine Liste passender Auktionen mit all diesen Details und einen Link ganz links, der die Charts anzeigt, wenn Sie darauf klicken. Es ist auch kostenlos.

Listing Analytics aktivieren

Besuchen Sie die Listing Analytics-Startseite, um Listing Analytics für Ihr eBay-Verkaufskonto zu aktivieren, oder führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Besuchen Sie Ihre Seite Mein eBay
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Anwendungen
  3. Scrollen Sie zum Feld "Empfohlene Apps" und klicken Sie oben rechts im Feld auf "Alle anzeigen"
  4. Geben Sie im angezeigten Suchfeld "Listing Analytics" ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen"
  5. Wenn die Listing Analytics-App in Ihren App-Suchergebnissen angezeigt wird, klicken Sie auf den Link "Kostenlos herunterladen"
  6. Aktivieren Sie auf der folgenden Seite beide Kontrollkästchen, um anzuzeigen, dass Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Abonnement bestätigen"

Sie finden Listing Analytics jetzt auf der Registerkarte Anwendungen in Ihrem eBay-Bereich und können es starten und verwenden, um Ihre Listing-Leistung zu überwachen und letztendlich zu verbessern.

Analytik auf den Punkt gebracht

Wenn Sie Ihre Recherche- und Analysefunktionen weiterentwickeln möchten, können Sie Listing Analytics mit zwei zusätzlichen Apps kombinieren, die im App Store verfügbar sind und ergänzende Informationen enthalten:

  • Smart Counter Analytics - Smart Counter Analytics bietet eine Reihe ergänzender Details, die Listing Analytics nicht bietet, einschließlich der besten Datenzeiten für Ihre Einträge, der regionalen und nationalen Erfolgsquoten und der am häufigsten besuchten Einträge.
  • Terapeak - Terapeak bietet detaillierte Marktrecherchen, darunter wichtige Kategorien, wichtige Artikel mit den von Ihnen verkauften Kategorien, aktuelle Erfolgsquoten für Ihre Artikel, Kategorietrends und Top-Suchanfragen.

Befolgen Sie für jede dieser Apps die gleichen Anweisungen, um sie zu installieren, die Sie oben für die Listing Analytics-App verwendet haben, und ersetzen Sie die Suche nach "Listing Analytics" durch eine Suche nach "Smart Counter Analytics" oder "TeraPeak".

Keine dieser zusätzlichen Apps ist kostenlos, aber beide sind für sich genommen wertvoll und die Abonnement-Preise wert, wenn Sie ein entschlossener Verkäufer sind, der das klarste und genaueste Bild des eBay-Marktplatzes und des Platzes Ihrer Angebote innerhalb haben möchte es.

Loading...