Event-Planungskurse: Welcher ist der richtige für Sie?

Es gibt eine Fülle von Kursen zur Veranstaltungsplanung - an Hochschulen und Universitäten im Rahmen von Marketingprogrammen, über Branchenverbände und online. Wie entscheiden Sie, welches für Sie richtig ist? Diese fünf Schlüsselfragen helfen Ihnen bei der Auswahl des Kurses, der Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Wie ist Ihr Erfahrungsstand?

Es gibt Veranstaltungsplanungskurse für jeden Schülertyp - unabhängig davon, ob Sie neu in der Veranstaltungsplanung sind und eine Einführung in die Grundlagen benötigen, oder jemanden, der Erfahrung in der Branche hat, aber nie an einem offiziellen Kurs teilgenommen hat. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Kursanforderungen erfüllen, und lesen Sie die Kursbeschreibung sorgfältig durch, bevor Sie sich registrieren. Bestimmen Sie die Zielgruppe, um festzustellen, ob sie gut zu Ihnen passt.

Was ist dein Ziel?

Dieser ist einfach. Warum erwägen Sie, sich für einen Kurs zur Veranstaltungsplanung anzumelden? Was möchten Sie erreichen? Sie möchten allgemeine Branchenkenntnisse erwerben oder sich mit der neuesten Event-Management-Software vertraut machen?Wenn Sie am Ende wissen, was Sie wollen, können Sie am Anfang herausfinden, was zu tun ist. Je konkreter Sie Ihr Ziel erreichen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie es erreichen. Überlegen Sie genau, welche Bereiche der Veranstaltungsplanung Sie kennenlernen möchten, und finden Sie einen Kurs, der diese Themen abdeckt.

Suchen Sie eine Zertifizierung für die Veranstaltungsplanung?

Event-Planer mit einigen Jahren Erfahrung möchten möglicherweise die Zertifizierung prüfen. In den Programmen werden in der Regel Vertragsverhandlungen, Planung von Speisen und Getränken, Standortauswahl, Finanzmanagement, Veranstaltungswerbung und Social Media-Marketing erörtert. Die Zertifizierung zur Veranstaltungsplanung ist ein Maß für Ihre Branchenkenntnisse und -erfahrung. Für die meisten legitimen Zertifizierungen sind mindestens drei bis fünf Jahre Erfahrung in der Veranstaltungsplanung erforderlich, bevor Sie überhaupt den Test ablegen können.

Es werden zwei verschiedene Zertifizierungen für die Veranstaltungsplanung angeboten: Certified Meeting Professional (CMP) oder Certified Special Events Professional (CSEP). CMP ist die am weitesten anerkannte Zertifizierung in der Meeting- und Eventplanungsbranche. Die Kandidaten müssen zusätzlich zu ihrem derzeitigen Vollzeitjob in der Branche über drei Jahre Erfahrung in der Eventplanung verfügen. CSEP unterscheidet sich von CMP darin, dass es sich auf besondere Ereignisse konzentriert und die einzige andere öffentlich anerkannte Zertifizierung in der Eventplanungsbranche ist. Wer diese Zertifizierung anstrebt, muss über drei Jahre Erfahrung in der Veranstaltungsplanung verfügen und in den letzten zwölf Monaten in der Branche für besondere Veranstaltungen gearbeitet haben. Nach Erhalt der Zertifizierung können Sie diese Bezeichnung nach Ihrem Namen und Titel verwenden, um Ihre Branchenkenntnisse widerzuspiegeln.

Haben Sie eine Spezialisierung?

Wenn Sie Erfahrung haben und sich auf eine bestimmte Art der Veranstaltungsplanung konzentrieren möchten, z. B. auf Firmenmeetings, Sonderveranstaltungen, Spendenaktionen oder Hochzeiten, sollten Sie sich mit Kursen befassen, die auf Ihr Interessengebiet spezialisiert sind. Diese Kurse vermitteln spezifisches Wissen für Ihre Region und bieten möglicherweise auch die Möglichkeit, andere in diesem Bereich tätige Personen kennenzulernen.

Was ist Ihre Verfügbarkeit?

Können Sie sich für einen Tageskurs an einem College oder einer Universität anmelden? Oder brauchen Sie etwas Flexibleres wie einen Online-Kurs zur Veranstaltungsplanung, den Sie nach eigenem Zeitplan absolvieren können? Beide Optionen stehen Ihnen zur Verfügung, wählen Sie also die für Ihre individuellen Bedürfnisse am besten geeignete aus.

Fragen Sie nach Empfehlungen

Die meisten Menschen bitten um Überweisungen für Ärzte oder einen Mechaniker. Fragen Sie nach Empfehlungen für einen Veranstaltungsplanungskurs. Fragen Sie die Leute in Ihrem Eventplanungsnetzwerk - insbesondere diejenigen, die gerade die Arbeit erledigen, die Sie gerne machen würden -, ob sie Kurse gefunden haben, die sie empfehlen würden. Lokale Organisationen für Veranstaltungsplaner können auch eine Liste der Kurse in Ihrer Nähe bereitstellen und häufig Kurse für Mitglieder anbieten. Seien Sie fleißig in Ihrer Forschung. Es gibt viele Kurse zur Veranstaltungsplanung, die viel bieten und wenig leisten. Sie wollen Ihr Geld oder Ihre Zeit nicht verschwenden.

Loading...