Möglichkeiten zur Verbesserung des Business Credit Score Ihres Unternehmens

Viele Kleinunternehmer arbeiten täglich sehr hart, um ihr Geschäft am Laufen zu halten. Vom Umgang mit Kunden und Anbietern bis hin zur Suche nach den besten Möglichkeiten, ihre Waren und Dienstleistungen zu vermarkten, gehen Kleinunternehmer einen Schritt weiter und vernachlässigen manchmal auf die eine oder andere Weise ihre Unternehmensratings. Vor diesem Hintergrund sind Ihre Unternehmensratings offensichtlich einer der wichtigsten Faktoren für den Zugang zu Finanzmitteln, um Ihr Unternehmen zu starten, zu unterstützen und auszubauen.

Und selbst wenn Sie das Geschäft von der Garage Ihres Hauses aus betreiben, besteht die Möglichkeit, dass Sie sich irgendwann Geld leihen, um Ihr Geschäft effektiv zu eröffnen oder zu betreiben, was im Wesentlichen auf eine gute Bonität des Geschäfts zurückzuführen ist. Es erfordert die Notwendigkeit, die Bonität Ihres Unternehmens zu verbessern. Unglücklicherweise für viele Kleinunternehmer ist der Aufbau der Kreditwürdigkeit eines Unternehmens nicht mit einem Rennwagen vergleichbar, bei dem Sie den Motor drehen und ein fast sofortiges Ergebnis erzielen können.

Es ähnelt eher Ihrer Fahraufnahme, bei der alles berücksichtigt wird, einschließlich Ihres früheren Fahrverhaltens und Ihrer Aktionen. Aus diesem Grund ist es ratsam, diese sieben einfachen Methoden zu befolgen, um die Bonität Ihres Unternehmens zu verbessern.

Rechnungen pünktlich bezahlen

Wenn Sie schlecht darin sind, Ihre Rechnungen pünktlich zu bezahlen, wird Ihr Kredit geschädigt und Ihre Bonität beeinträchtigt. Wenn Sie Ihre Rechnungen verspätet bezahlen, kann dies Ihre Daten beeinträchtigen, insbesondere wenn der Gläubiger Sie meldet. Es versteht sich von selbst, dass das Bezahlen der Rechnungen Ihres Unternehmens vor dem Fälligkeitsdatum nicht nur eine gute Geschäftspraxis ist, die Ihre Ergebnisse verbessert, sondern auch zur Aufrechterhaltung guter Beziehungen zu Ihren Gläubigern beiträgt.

Begrenzen Sie die Kreditverwendung und halten Sie den Schuldenstand niedrig

Das Verschulden zahlreicher Geldbeträge an Banken und andere Kreditgeber ist einer der wichtigsten Faktoren, die die Bonität Ihres Unternehmens beeinflussen. Möglicherweise benötigen Sie ein oder zwei Kredite, um das Geschäft anzukurbeln und bestimmte Ausgaben zu decken. Oft ist es jedoch ratsam, die revolvierenden Schulden niedrig zu halten. Wenn Sie die Verschuldung niedrig halten, sinkt Ihre Kreditverwendung, was sich positiv auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirkt.

Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Geschäftskreditauskunft

Es ist wahr, dass viele Unternehmer die Bonität ihrer Unternehmen nicht kennen. Es sollte beachtet werden, dass es sehr wichtig ist, Ihre Geschäftskreditauskunft regelmäßig und regelmäßig zu überwachen, um Fehler und Ungenauigkeiten zu vermeiden, die zum Verfall Ihrer Kreditwürdigkeit führen können.

Bemühen Sie sich, Guthaben zu verwenden

Wie viele Finanzexperten darauf hinweisen, ist die Kreditverwendung ein Spiel, das gespielt werden muss. Sie müssen einige Geschäftskreditkonten wie Kreditkarten und Kredite eröffnen und sicherstellen, dass Sie die Regeln einhalten und pünktlich zurückzahlen.

Vermeiden Sie das Schließen von Konten

Das Sperren von Kreditkonten und das Entfernen dieser Konten aus Ihrem Kreditbericht, nur weil sie bezahlt wurden, ist eine nicht informierte Entscheidung, die jeder Kleinunternehmer vermeiden sollte. Wahrscheinlich haben Sie in den letzten Jahren unermüdlich daran gearbeitet, Ihr Kartenguthaben zurückzuzahlen, und sind möglicherweise versucht, Konten zu schließen, um zukünftige Ausgaben einzudämmen. Die Schließung dieser Konten kann sich jedoch nachteilig auf die Bonität Ihres Unternehmens auswirken und wiederum den Kreditbetrag begrenzen, der Ihnen zur Verfügung steht.

Korrigieren Sie alle Fehler

Es ist richtig, dass selbst die einfachsten Fehler oder Irrtümer, wie eine falsche Adresse, die Bonität Ihres Unternehmens massiv beeinträchtigen können. Grundsätzlich wird empfohlen, Fehler in der Kreditauskunft, so gering sie auch sein mögen, so schnell wie möglich durch die Reparatur von Geschäftskrediten zu beheben.

Verwenden Sie Ihre Kreditgewährung nicht, um auf ein Risiko hinzuweisen

Eine der besten Möglichkeiten zur Verbesserung der Bonität Ihres Unternehmens besteht darin, jedes Risiko zu vermeiden, durch das die Bonität sinkt. Finanzielle Aktivitäten, die Ihre Gläubiger oder Kartenherausgeber abschrecken würden, sollten vermieden werden. Zum Beispiel sollten Sie sich oder das Unternehmen nicht in Aktivitäten einbeziehen, die in irgendeiner Weise auf zukünftigen oder gegenwärtigen Geldstress hinweisen.

Mithilfe der oben genannten einfachen Tipps können Sie die Bonität Ihres Unternehmens verbessern. Sie können nicht nur größere Geschäftskredite aufnehmen, sondern haben auch die Chance, günstigere Konditionen zu erhalten.

Loading...