Verwendung eines 401 (k) zum Starten oder Kaufen eines Unternehmens

Es gibt drei Möglichkeiten, mit 401 (k) Unternehmensfinanzierungen ein Unternehmen zu gründen oder zu kaufen. Sie können Geld ausbezahlen, Kredite aufnehmen oder einen Rollover für Existenzgründer (ROBS) durchführen. Die einzige Option, die nicht zu Strafen, Steuern oder Zinsen führt, ist ein ROBS, der für die meisten Situationen ideal ist.

Mit einem ROBS können Sie Einsparungen in Ihrem 401 (k) oder IRA verwenden, um Ihr Startup zu finanzieren oder ein Unternehmen ohne Strafen oder unmittelbare steuerliche Verpflichtungen zu kaufen. Wenn Ihr Konto für den Ruhestand mindestens 50.000 US-Dollar beträgt, erhalten Sie eine kostenlose ROBS-Beratung mit dem besten ROBS-Anbieter, Guidant Financial.

Besuchen Sie Guidant

3 Möglichkeiten, Ihren 401 (k) zu verwenden, um ein Unternehmen zu gründen

FinanzierungsoptionBeste für
Rollover für Existenzgründungen (ROBS)Unternehmensfinanzierung mit minimalen Kosten ab 50.000 USD für Altersvorsorge.
Leihen Sie sich gegen die IRAAltersguthaben unter 50.000 USD oder Rückzahlungsmöglichkeit in 60 Tagen.
Auszahlung 401 (k)Besitzer, die mehr als 50.000 US-Dollar benötigen, aber keine C-Corp-Formation oder ROBS-Kosten benötigen.

Die drei Optionen zur Verwendung eines 401 (k) zur Gründung eines Unternehmens sind:

1. Verwenden Sie einen Rollover für Business Startups (ROBS)

Mit einem Rollover für Unternehmensgründungen (ROBS) können Sie Altersguthaben in ein neues Unternehmen investieren, ohne Steuern oder Vorfälligkeitsentschädigungen zu zahlen. Ein ROBS ist kein Darlehen oder eine Auszahlung; Stattdessen können Sie Ihre Pensionskassen frühzeitig aufbringen. Es gibt keine monatlichen Zahlungen und es ist keine Rückzahlung erforderlich, auch wenn Ihr Unternehmen ausfällt.

Wie ein ROBS funktioniert

Ein ROBS ist eine großartige Möglichkeit, um 401 (k) Unternehmensfinanzierungen zu nutzen, insbesondere wenn Sie mehr als 50.000 US-Dollar für die Altersvorsorge haben. Sie können mit Ihrem 401 (k) ein neues Unternehmen gründen. Für die meisten Unternehmer empfehlen wir die Zusammenarbeit mit einem ROBS-Anbieter, um die Navigation in dieser komplexen Transaktion zu erleichtern.

Sie können ein ROBS für eine Unternehmensakquisition, ein Betriebskapital oder als Anzahlung für eine zusätzliche Finanzierung verwenden. Wenn Sie eine IRA oder 401 (k) verwenden möchten, um ein Unternehmen zu gründen, sollte ein ROBS Ihre erste Überlegung sein. Die Einrichtung eines ROBS auf eigene Faust kann kompliziert sein, weshalb wir empfehlen, mit einem erfahrenen Anbieter wie Guidant zu arbeiten.

Besuchen Sie Guidant

Für wen ist ein ROBS das Richtige?

Ein ROBS ist die beste Option für 401 (k) Unternehmensfinanzierung, wenn Sie 50.000 USD oder mehr in einem 401 (k) oder traditionellen IRA haben und für das Geschäft in Vollzeit arbeiten können. Außerdem müssen Sie einen in ROBS erfahrenen Anbieter ausfindig machen, der Sie durch den Prozess führt und anschließend verwaltet.

Damit ein ROBS eine gute Finanzierungsoption darstellt, müssen Sie:

  • Planen Sie die Vollzeitarbeit im Unternehmen - Wenn Sie vorhaben, eine externe Beschäftigung zu behalten oder passiv in das Unternehmen zu investieren, haben Sie keinen Anspruch auf einen ROBS.
  • Genug Altersguthaben haben, um ein Unternehmen zu gründen oder zu kaufen - Ein ROBS hilft Ihnen, Ihr Geschäft zu finanzieren, ohne einen Kredit aufnehmen zu müssen oder sich geschäftliche Schulden anzuhäufen. Ein ROBS kann auch gut mit zusätzlichen Finanzierungen zusammenarbeiten, um Ihre Gesamtverschuldung zu senken.
  • Identifizieren Sie einen guten Anbieter - Wenn Sie ein ROBS verwenden, empfehlen wir die Verwendung eines Partners, der Erfahrung mit der Einrichtung und Verwaltung von ROBS hat. In unserem Artikel über die besten ROBS-Anbieter erfahren Sie mehr darüber, wie die besten Anbieter gegeneinander antreten.

Was sind die ROBS-Qualifikationen?

Ein ROBS ist kein Darlehen, daher gibt es keine Darlehensqualifikationen. Um einen ROBS verwenden zu können, muss Ihr Unternehmen jedoch bestimmte Kriterien erfüllen. Sie müssen eine C-Corp sein und eine traditionelle 401 (k) oder IRA (im Gegensatz zu einer Roth) haben. Sie müssen auch ein Mitarbeiter des neuen Geschäfts sein.

Um ein ROBS für die IRA- oder 401 (k) -Finanzierungsfinanzierung zu verwenden, müssen Sie einige Anforderungen erfüllen, darunter:

  • Sie haben ein anrechenbares Konto für den Ruhestand: Sowohl ein traditioneller 401 (k) als auch ein IRA sind zulässig, Roth IRAs können jedoch nicht für einen ROBS verwendet werden. Ihr Ruhestandskonto muss ein Konto mit Steuerrückstellung sein und muss normalerweise über 50.000 US-Dollar liegen, um die Einrichtungsgebühren zu zahlen.
  • Ihr Unternehmen ist ein C-Konzern: Sie müssen bereit sein, Ihr Unternehmen als C-Corporation registrieren zu lassen. Dies liegt daran, dass das Unternehmen Aktien direkt an ein 401 (k) Konto verkauft. Andere juristische Personen, wie zum Beispiel eine LLC, gestatten nur den Verkauf von Geschäftsanteilen an natürliche Personen.
  • Sie sind ein legitimer Mitarbeiter der Branche: Wenn Sie Altersvorsorgefonds über ein ROBS verwenden, müssen Sie ein Angestellter des Unternehmens sein, solange die Mittel investiert sind. Zwar gibt es keine festgelegte Anzahl von Stunden, die Sie zum Arbeiten benötigen, eine gute Faustregel lautet jedoch, dass Sie im neuen Unternehmen mindestens 1.000 Stunden pro Jahr arbeiten sollten.

Wenn Sie ein ROBS verwenden, müssen Sie eine Reihe von administrativen Regeln und Vorschriften einhalten, z. B. das Angebot eines Pensionsplans für berechtigte Mitarbeiter in Ihrem neuen Unternehmen. Um mehr über die administrativen Pflichten eines ROBS zu erfahren, lesen Sie unseren ultimativen ROBS-Leitfaden.

„Ein ROBS kann auch eine hervorragende Option für Personen sein, die einige Jahre von der Gründung ihres Unternehmens entfernt sind. Sie können in Ihrem Vorsorgeplan steuerlich absetzbar für Ihr Unternehmen sparen, anstatt nur zusätzliches Geld auf ein Sparkonto zu werfen. Sie können auf diese Weise auf mehr Geld zugreifen und schneller sparen, wenn Sie planen, einen ROBS zu verwenden, wenn Sie Ihr Geschäft gründen möchten. “- Joseph Hogan, Associate Financial Planner, RTD Financial

Vor- und Nachteile eines ROBS

Es ist wichtig, die Vor- und Nachteile der Verwendung eines ROBS zu berücksichtigen. Durch die Verwendung eines ROBS können Sie Ihrem Unternehmen eine bessere Chance geben, indem Sie Ihren Overhead reduzieren, indem Sie zu Beginn Schulden und Steuern vermeiden. Sie werden jedoch wahrscheinlich Servicegebühren zahlen, um einen ROBS einzurichten und zu warten.

Die detaillierten Vor- und Nachteile eines ROBS zur Finanzierung Ihres Geschäfts sind:

Vorteile der Verwendung eines ROBS

Die Vorteile eines ROBS zur Finanzierung Ihres Geschäfts sind:

  • Ein ROBS ist kein Darlehen: Wenn Sie Ihren 401 (k) zur Gründung eines Unternehmens verwenden, können Sie die Aufnahme von Darlehen vermeiden. Start-Up-Darlehen sind nicht nur schwer zu bekommen, sie enthalten jedoch zusätzliche Zinsen und monatliche Zahlungen, die für den Erfolg des Unternehmens von entscheidender Bedeutung sein können.
  • Sie können Ihre Steuerbelastung reduzieren: Das Geld von Ihrem Konto für die Altersvorsorge ist steuerfrei, wodurch Sie die Steuerbelastung Ihres Unternehmens reduzieren und den Cashflow für die Wiederanlage erhöhen können. Dies ist in den frühen Stadien eines Unternehmens sehr wichtig.

Nachteile eines ROBS

Die Nachteile eines ROBS zur Finanzierung Ihres Unternehmens umfassen:

  • Einrichtungsgebühren können sich schnell addieren: Das Einrichten eines ROBS ist ein komplizierter Prozess, der häufig Hilfe von außen benötigt, um Probleme zu vermeiden. Dies bedeutet häufig, dass Finanz-, Rechts- und Steuerfachkräfte für Hilfe eingestellt werden. Die Kosten können sich kurzfristig schnell für Ihr Unternehmen summieren, sind es aber auf lange Sicht wert.
  • Sie benötigen laufende Hilfe von Experten: ROBS hat langfristige Anforderungen, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen einen guten Ruf bei der IRS hat. Dies bedeutet, dass Sie wahrscheinlich mit Rechts- und Steuerexperten zusammenarbeiten müssen, um sicherzustellen, dass der Plan den aktuellen regulatorischen Anforderungen entspricht.

So richten Sie einen ROBS ein

Um ein ROBS einzurichten, müssen Sie eine C-Corporation gründen und dann eine 401 (k) für diese Firma einrichten. Als Nächstes führen Sie das Geld von Ihrem persönlichen 401 (k) in den Pensionsplan des neuen Unternehmens ein. Der neue 401 (k) -Plan kauft mit dem soeben übergebenen Geld Aktien in der neuen C-corp.

ROBS-Anbieter unterstützen Sie normalerweise beim Einrichten eines ROBS, was kompliziert sein kann. Während jeder Anbieter Ihnen bei der Transaktion helfen kann, bieten die besten ROBS-Anbieter Unterstützung und verfügen über umfassende Erfahrung.

Wir empfehlen Guidant aufgrund der Garantie, dass ein externer Anwalt eingesetzt wird, wenn der IRS Ihren ROBS-Plan prüft. Sie helfen Ihnen durch den gesamten Prozess, beraten Sie kompetent bei der Erstellung Ihres Plans und führen Sie später durch die Verwaltung. Sie können sie heute für eine kostenlose Beratung kontaktieren.

Besuchen Sie Guidant

2. Ausleihe von einem 401 (k) oder IRA, um ein Unternehmen zu gründen

Diejenigen, die eine 401 (k) haben, können sich bis zu 50.000 USD oder die Hälfte ihres Freizügigkeitsplans ausleihen, je nachdem, welcher Wert niedriger ist. Die Kreditlaufzeiten betragen in der Regel fünf Jahre, wobei Zinsen auf das Vorsorgekonto gezahlt werden. Wenn Sie sich fragen, wie Sie von Ihrem 401 (k) Geld leihen können, können Sie bis zu 60 Tage abheben.

Dies bedeutet, dass Sie nur dann Geld aus Ihrer IRA nehmen sollten, um ein Unternehmen zu gründen oder zu finanzieren, wenn Sie wissen, dass Sie das Kapital in 60 Tagen zurückzahlen können. Wenn dies nicht der Fall ist, ist dies möglicherweise keine gute Wahl, da Sie Ihre IRA effektiv ausbezahlen und vorzeitige Abhebungsgebühren und Steuern zahlen.

Sie können sich Geld gegen Ihre 401 (k) leihen, und obwohl monatliche Zinszahlungen anfallen (normalerweise etwa 8%), werden die Zinsen in Form erhöhter Beiträge auf Ihr Vorsorgekonto zurückgezahlt. Dies ist eine gute Option, wenn Sie weniger als 50.000 US-Dollar benötigen. Wenn Sie mehr benötigen, ist ein ROBS eine viel kostengünstigere Wahl.

So funktioniert 401 (k) Unternehmensfinanzierung

Arbeitgeber legen ihre eigenen Regeln fest, wie Sie für Ihr Konto Kredite aufnehmen können. Einige Arbeitgeber beschränken Kredite auf die Beiträge, die Sie persönlich in den Plan eingebracht haben, während andere es Ihnen erlauben, Kredite sowohl gegen Ihre Beiträge als auch gegen die entsprechenden Beiträge Ihres Arbeitgebers aufzunehmen. Jeder Plan hat seine eigenen Regeln, die Sie kennen müssen, bevor Sie einen Kredit aufnehmen.

Die IRS begrenzt die Kreditaufnahme von Ihrem 401 (k) Konto auf den niedrigeren Betrag von 50.000 USD oder die Hälfte Ihres Freizügigkeitsguthaben in Ihrem Plan. Die Darlehenslaufzeit beträgt in der Regel maximal fünf Jahre, und die Zinsen sind vergleichbar mit einem herkömmlichen Unternehmensdarlehen (~ 8%).

Die IRS-Regeln für 401 (k) -Kredite umfassen:

  • Begrenzt auf 50.000 US-Dollar oder die Hälfte Ihres Freizügigkeitsguthaben
  • Darlehen auf fünf Jahre befristet
  • Zinssätze werden vom Administrator festgelegt (vergleichbar mit fünfjährigen Geschäftskrediten)
  • Zinszahlungen gehen in Ihren Plan zurück

Wie funktioniert die Kreditaufnahme gegen eine traditionelle IRA?

Weder der traditionelle IRA noch der Roth IRA gewähren Darlehen wie einen 401 (k) -Plan. Sie erlauben jedoch unter bestimmten Umständen die Verwendung von bestrafungsfreien Ausschüttungen, z. B. die Bezahlung Ihrer Ausbildung. Für die Gründung oder den Kauf eines kleinen Unternehmens gibt es jedoch derzeit keine strafungsfreie Verteilung.

Wie du können Geld von einer 401 (k) zu leihen, dauert weniger als 60 Tage. Wenn Sie das Geld innerhalb dieses 60-Tage-Fensters nicht zurückzahlen, wird es als Ausschüttung von Ihrem Konto gezählt und Sie werden so besteuert, als ob Sie es ausgezahlt hätten (Bruttoeinkommensteuer mit einer Strafe von 10%). Mit jedem IRA-Konto können Sie dies nur einmal innerhalb eines Jahres tun.

„Bei sorgfältiger Durchführung unter bestimmten Bedingungen ist es möglich, ein Geschäft mit Ihrer IRA und den IRA anderer aufzubauen. Die Einzelheiten dazu erfordern die Unterstützung eines sachkundigen Anwaltes. Dies wurde jedoch sehr erfolgreich durchgeführt und führte zur Gründung einiger der größten Unternehmen des Landes. “- Tom Anderson, Präsident der Retirement Industry Trust Association

Für wen ist ein 401 (k) - oder IRA-Darlehen geeignet?

Leihen Sie sich gegen Ihre 401 (k) oder IRA, wenn Sie bei Ihrem Arbeitgeber bleiben, Sie werden kein Vollzeitbeschäftigter Ihres Startups, Ihr Unternehmen verdient ein passives Einkommen oder Sie benötigen weniger als 50.000 USD an Finanzmitteln. Die Kreditaufnahme kann auch am besten sein, wenn Sie jetzt Bargeld benötigen, und kann sich innerhalb von 60 Tagen zurückzahlen.

Um sich vor Strafen und Steuern bestmöglich zu schützen, sollten Sie innerhalb von 60 Tagen alles zurückzahlen, was Sie von einer IRA nehmen. Dasselbe gilt für eine 401 (k), wenn Sie sich von Ihrem Arbeitgeber trennen. Sobald Sie sich von Ihrem Arbeitgeber trennen oder Ihr 401 (k) -Fonds umziehen, ist das Darlehen innerhalb von 60 Tagen fällig.

„Wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen, besteht die Möglichkeit, dass Sie das Unternehmen verlassen, das Ihre 401 (k) hält. In diesem Fall müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihre 401 (k) behalten können, wenn Sie gehen, und ein Darlehen aufnehmen. Dies ist selten, da selbst die Pläne, die es Ihnen ermöglichen, die 401 (k) beizubehalten, die Darlehensfunktion des Plans normalerweise zurückziehen, wenn Sie das Unternehmen verlassen. Dies bedeutet, dass Sie aufgrund der Auszahlung mit zahlreichen Steuern und Strafen konfrontiert werden können, es sei denn, Sie können den Betrag innerhalb von 60 Tagen zurückzahlen. “- Ryan Miyamoto, CFP, Managing Director von Derive Wealth

Vor- und Nachteile der Kreditaufnahme gegen eine 401 (K) oder IRA

Vor der Kreditaufnahme gegen einen 401 (k) oder einen IRA sind einige Vorteile und Opportunitätskosten zu berücksichtigen. Kredite, die Sie Ihrem 401 (k) geliehen haben, sind leichter zu bekommen als herkömmliche Kredite, haben bessere Laufzeiten und senken die Gesamtkosten. Sie verlieren jedoch den Investitionszins, wenn das Geld investiert wurde, und schulden zusätzliche Steuern.

Einige Vor- und Nachteile, die Sie vor der Kreditaufnahme gegen Ihren 401 (k) oder Ihre IRA in Betracht ziehen sollten, sind:

Vorteile der Kreditaufnahme gegen eine 401 (K) oder IRA

Die Vorteile der Kreditaufnahme gegen Ihre 401 (k) oder IRA sind:

  • Einfache Genehmigung: Darlehen gegen Ihre 401 (k) erfordern keine Bonitätsprüfung oder umfangreiche Anträge. Dies ist eine attraktive Option, insbesondere wenn Sie eine niedrige Kreditpunktzahl haben.
  • Bessere Konditionen und Kosten: Kredite sind schnell verfügbar und unterliegen wenigen Einschränkungen bei der Verwendung der Mittel. Die Zinssätze sind in der Regel niedriger als bei Kreditkarten, und Sie erhalten den zusätzlichen Vorteil, dass Sie die Zinsen an sich selbst zahlen, anstatt an eine andere Person.

Nachteile der Kreditaufnahme gegen eine 401 (K) oder IRA

Einige der Nachteile der Kreditaufnahme gegen Ihre 401 (k) oder IRA sind:

  • Opportunity-Kosten: Sobald Sie sich das Geld geliehen haben, ist es nicht mehr in die Finanzmärkte investiert, und Sie verlieren keine Zinsen mehr für Ihr Geld. Darüber hinaus zahlen Sie weniger Geld auf das Konto, während Sie das Darlehen zurückzahlen, was zu einem geringeren Restbetrag führt.
  • Zusätzliche Steuern: Die Löhne, die Sie zur Rückzahlung des Darlehens verwenden, werden besteuert, bevor Sie sie erhalten, und Sie zahlen dann zusätzliche Steuern für das Geld, wenn Sie sie letztendlich für den Ruhestand abheben.

3. Auszahlung eines 401 (k) oder IRA zur Gründung eines Unternehmens

Die Auszahlung Ihrer 401 (k) ist der Vorgang, bei dem Sie eine Ausschüttung vornehmen, um in ein Geschäft zu starten oder in dieses zu investieren. Wenn Sie jedoch im Rentenalter (59 ½ Jahre) sind, gelten für nicht qualifizierte Ausschüttungen Einkommenssteuer und eine Geldstrafe von 10%. Qualifizierte Distributionen umfassen Dinge wie den Kauf Ihres ersten Hauses oder den Schulbesuch.

Aus diesem Grund sollte Ihre letzte Option die Auszahlung Ihres 401 (k) oder IRA zur Gründung eines Unternehmens sein. Die Auszahlung einer 401 (k) oder IRA zur Gründung eines Unternehmens ist nur dann sinnvoll, wenn Sie über 59 Jahre alt sind oder eine Menge anderer Altersguthaben übrig haben. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Ihr neues Unternehmen möglicherweise nicht funktioniert, aber Sie müssen möglicherweise noch Steuern und Strafen für das Geld zahlen, das Sie von Ihrem Konto für die Altersvorsorge beziehen.

Wie funktioniert das Auslösen eines 401 (k) oder IRA zur Gründung eines Unternehmens?

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre 401 (k) auszahlen zu lassen, um ein Unternehmen zu gründen, müssen Sie bei Ihrem Provider Unterlagen anfordern, um den Prozess zu starten. Manchmal können Sie dies online oder telefonisch tun. In den meisten Fällen benötigen Sie eine Genehmigung von der Firma, die Ihr Konto eingerichtet hat.

Die Regeln für die Auszahlung Ihres 401 (k) können sehr restriktiv sein. Dies kann dazu führen, dass der Prozess zu komplex und langwierig wird. Wenn Sie eine Auszahlung planen, sollten Sie mit Verzögerungen rechnen, da einige Pläne die Auszahlungen auf einmal pro Quartal oder einmal pro Jahr beschränken. Sobald Sie den Betrag abzüglich der Gebühren erhalten haben, müssen Sie ihn als regelmäßiges Einkommen für Ihre Steuern angeben.

Wer eine 401 (k) oder IRA auszahlen möchte, ist richtig

Die Auszahlung Ihrer 401 (k) oder IRA zur Gründung eines Unternehmens ist in der Regel ein letzter Ausweg, wenn Sie alle anderen Optionen ausprobiert haben. Sie verlieren Ihr Guthaben auf einem steuerlich begünstigten Vorsorgekonto und verlieren potenzielle Einkünfte aus diesen Geldern. Es ist fast immer die teuerste Option.

Es gibt jedoch zwei Ausnahmen von dieser allgemeinen Regel: Die Auslösung eines 401 (k) ist die richtige Option für die Geschäftsfinanzierung. Wenn Sie bereits mindestens 59 ½ Jahre alt sind oder wenn Sie eine Roth-IRA mit erheblichen Beiträgen haben, die seit mehr als fünf Jahren im Plan sind, ist dies möglicherweise die beste Option.

Voraussetzungen für die Auszahlung eines traditionellen 401 (k) oder IRA

Die Auszahlung Ihrer 401 (k) vor dem Alter von 59 ½ kann zu einer Vielzahl von Steuer- und Strafpflichten führen. Beiträge für die Konten 401 (k) und IRA werden aus Einnahmen vor Steuern geleistet. Steuern werden nicht in dem Jahr erhoben, in dem Sie Geld einbringen, sondern in dem Jahr, in dem Sie Geld abheben.

Es gibt einige Ausnahmen von der 10% igen Strafe, für die Sie sich entweder für eine Auszahlung von 401 (k) oder IRA qualifizieren können, aber keine davon bezieht sich auf die Gründung oder den Kauf eines Unternehmens.

Die Ausnahmen von der 10% igen Strafe für die Auszahlung Ihrer 401 (k) beinhalten:

  • Qualifizierte Bildungskosten
  • Bestimmte medizinische Kosten
  • Finanzielle Not im Sinne der IRS

Wenn Sie Ihre 401 (k) ausbezahlen, müssen Sie auf den Betrag, den Sie als Bruttoeinkommen für das Jahr abheben, sowohl Bundes- als auch Landessteuern zahlen. Dies könnte auch die Steuerklasse anpassen, in die Sie fallen. Wenn Sie Geld abheben, wird Ihr Planadministrator normalerweise 20% des Geldes einbehalten und direkt an den IRS senden, um möglicherweise Ihre Bundessteuern zu decken.

Zusätzlich zu den Steuern müssen Sie eine Strafe von 10% zahlen, wenn Sie das Geld vor dem Rentenalter (59 ½) abheben. Das sind insgesamt 30% Steuern und Strafen, und Sie könnten am Ende mehr Steuern und Steuern verlieren. Wenn Sie also 100.000 US-Dollar ausbezahlen, erhalten Sie sofort nur 70.000 US-Dollar und möglicherweise zusätzliche Steuerschulden.

Voraussetzungen für die Auszahlung einer Roth IRA oder 401 (k)

Beiträge auf ein Roth-Konto für Altersvorsorge werden in dem Jahr besteuert, in dem das Einkommen erzielt wird, und alle Abhebungen nach dem Erreichen des 59. Lebensjahres erfolgen ohne steuerliche Verpflichtungen, sofern Ihr Plan mindestens fünf Jahre alt ist. Die Auszahlung Ihrer Roth IRA vor diesem Alter kostet Sie 10% Strafe auf alle Einnahmen des Plans, wie die traditionelle IRA.

Beiträge, die auf ein Roth IRA-Konto eingezahlt werden, können jederzeit ohne Zahlung von Steuern oder Strafen eingezogen werden. Damit dies funktioniert, müssen die Beiträge den fünfjährigen Test bestehen, dh die Beiträge sind qualifiziert, wenn sie über fünf Jahre im Plan sind. Die Einnahmen aus dem Plan können jedoch nicht vor dem Alter von 59 ½ Jahren ohne Steuern und Strafen abgezogen werden.

Wenn Sie beispielsweise 20.000 $ in Ihre IRA im Jahr 2017 investieren, können Sie diese 20.000 $ Ende 2021 steuer- und strafungsfrei abheben, aber jedes Geld, das 20.000 $ verdient hat, ist nicht berechtigt. Die Gründung eines Unternehmens mit einer IRA von Roth kann ideal sein, wenn Sie seit mindestens fünf Jahren eine Vielzahl von Beiträgen in Ihrem Pensionsplan haben.

Vor- und Nachteile der Auszahlung eines 401 (k) oder IRA, um ein Unternehmen zu gründen

Die Auszahlung Ihres 401 (k) kann unter bestimmten Umständen eine gute Option sein. Ein großer Vorteil ist, dass Sie die Gebühren vermeiden, die regelmäßig Ihrem Konto belastet werden. Sie haben auch die Freiheit, Ihre Gelder zu verwalten. Allerdings müssen Sie bei der Auszahlung Steuern und Gebühren zahlen, und das Timing kann große Auswirkungen haben.

Die Vor- und Nachteile der Auszahlung einer 401 (k) oder IRA zur Gründung eines Unternehmens sind:

Vorteile der Auszahlung eines 401 (k) oder IRA, um ein Unternehmen zu gründen

Die wichtigsten Vorteile der Auszahlung eines 401 (k) sind:

  • Jährliche Gebühren vermeiden: Ihr Vorsorgeplan enthält Verwaltungs- und Verwaltungsgebühren, die Sie durch Auszahlung beseitigen können.
  • Sie entscheiden sich für Ihre Investition: Anstatt aus den ausgewählten Plänen zu wählen, können Sie Ihr eigenes Geld in ein Unternehmen investieren, das Ihnen möglicherweise eine höhere Rendite bringt.

Nachteile der Auszahlung eines 401 (k) oder IRA, um ein Unternehmen zu gründen

Einige der Nachteile bei der Auszahlung eines 401 (k) sind:

  • Strafen und Steuern zahlen: Wenn Sie Ihre 401 (k) ausbezahlen, erhalten Sie eine Gebühr von bis zu 10%. Darüber hinaus wird Ihr 401 (k) als normales Einkommen behandelt und daher mit Ihrem Einkommensteuersatz besteuert.
  • Fehlendes Marktwachstum: Ihre Vorsorgeeinrichtungen sind an den Finanzmärkten angelegt, und Abhebungen während eines wirtschaftlichen Abschwungs können Sie einen großen Prozentsatz Ihres Geldes kosten. Möglicherweise verpassen Sie auch ein gewisses Marktwachstum, das kurz nach dem Rückzug erfolgt.

3 Möglichkeiten, Ihr Geschäft mit einer 401 (k) oder IRA zu finanzieren

Verwendung von Pensionsfonds mit Startkrediten

Der derzeitige durchschnittliche Saldo von 401 (k) war laut Fidelity noch nie höher als bei 92.500 US-Dollar. Dieser Durchschnittsbetrag reicht möglicherweise nicht aus, um das gewünschte Unternehmen zu gründen oder zu kaufen. Sie benötigen möglicherweise eine zusätzliche Finanzierung, um für Ihr Unternehmen zu zahlen.

Sie können Ihr Altersguthaben in der Regel auf zwei Arten mit zusätzlichen Mitteln kombinieren:

  1. Als Anzahlung, um sich für andere Finanzierungen zu qualifizieren: Wenn Sie nach einer traditionellen Finanzierung suchen, müssen Sie beim Abschluss möglicherweise 10% bis 20% zurücklegen. Möglicherweise können Sie Ihr Altersguthaben als Anzahlung verwenden, damit Sie die volle Finanzierung für den Kauf Ihres Unternehmens erhalten können.
  2. Als Teil des Kapitalstapels für andere Finanzierungen: Wenn Sie einen erheblichen Geldbetrag auf Ihrem Konto für die Altersvorsorge haben, dies jedoch nicht ausreicht, um Ihr Unternehmen zu gründen, möchten Sie es vielleicht nur als Teil Ihres gesamten Finanzierungsstapels verwenden. Dies kann die Gesamtverschuldung und die monatlichen Zahlungen senken, wodurch Ihr Unternehmen eine höhere Erfolgschance hat, als wenn Sie den vollen Betrag aus anderen Quellen finanzieren würden.

Nur weil Sie Geld in einer IRA oder 401 (k) haben, bedeutet dies nicht, dass Sie diese Ressourcen nicht dazu verwenden können, um ein Unternehmen zu gründen oder zu kaufen. Es gibt Möglichkeiten, wie Sie diese Mittel zur Finanzierung Ihrer Unternehmung verwenden können. Es ist jedoch wichtig, diese Regeln zu befolgen, um zu vermeiden, dass Sie unangemessene Steuern oder Strafen zahlen.

5 Anlaufdarlehen für Altersvorsorge

Art der FinanzierungBeste für
SBA-DarlehenGroße Geschäftskredite, wenn Sie über eine gute Kreditwürdigkeit und Zeit für den Prozess verfügen
Home Equity KreditlinieNiedrigverzinsliche Finanzierung, wenn Sie über erhebliches Eigenkapital in Ihrem Haus verfügen
Privat DarlehenHöher verzinsliche, kurzfristige Kredite
KreditkarteAusgaben von Monat zu Monat oder kurzfristige Finanzierung mit einer Kreditkarte von 0%
VerkäuferfinanzierungKäufer, die nur bis zu 30% -60% des Kaufpreises leihen müssen

Die fünf häufigsten Finanzierungsquellen, die in Verbindung mit 401 (k) Unternehmensfinanzierungen verwendet werden, sind:

SBA-Darlehen

SBA-Darlehen sind bei bestehenden Unternehmen beliebt, die Betriebskapital benötigen. Sie sind auch eine Option für Startups, die ein Unternehmen finanzieren möchten. SBA-Kredite sind schwer zu qualifizieren und erfordern in der Regel erstklassige Kredite, starke Finanzwerte und einige Sicherheiten. Aus diesem Grund ist es für ein Startup schwieriger, einen SBA-Kredit zu erhalten.

SBA-Kredite zählen auch zu den günstigsten Kredite, die Sie mit niedrigeren Zinssätzen (6% bis 10%) und längeren Laufzeiten als andere Finanzierungsformen erhalten können. SBA-Kreditgeber verlangen jedoch in der Regel eine Anzahlung von 20% bis 30% der gesamten Gründungskosten. Viele Menschen nutzen ihre 401 (k), IRA oder ROBS für ihre Anzahlung für ein SBA-Darlehen. Erfahren Sie mehr in unserem Artikel zur Beantragung eines SBA-Darlehens.

Eigenmittelkreditlinie (HELOC)

Eine Eigenheimkreditlinie verwendet das Eigenkapital in Ihrem Zuhause, um Ihnen Geld für alles zu geben, was Sie benötigen, einschließlich zur Finanzierung Ihres Geschäfts. Sie können sich in der Regel qualifizieren, wenn Sie mindestens über eine Kreditpunktzahl von 680 und ein Eigenkapital von 20 bis 30% in Ihrem Haus verfügen. Sie können bis zu 80% bis 90% des gesamten Eigenkapitals leihen.

Um mehr darüber zu erfahren, ob ein HELOC für Sie richtig sein könnte, lesen Sie unseren Artikel zu den Eigenmittelkreditlinien und ob Sie einen verwenden sollten.

Privat Darlehen

Persönliche Darlehen gibt es in vielen Formen und Größen. Sie finden persönliche Darlehen bei einer traditionellen Bank oder bei einem Online-Kreditgeber. Traditionelle Banken sind in der Regel billiger, aber es wird schwieriger sein, sich dafür zu qualifizieren, und es ist zeitaufwändiger, eine Finanzierung zu erhalten.

Wenn Sie für die Gründung Ihres Unternehmens nur eine Finanzierung von bis zu 35.000 USD benötigen, empfehlen wir die Verwendung eines Darlehensanbieters wie Lending Club. Sie können auch mehr über die Besonderheiten des Einsatzes persönlicher Darlehen erfahren, indem Sie unseren Artikel über das Einbringen Ihres persönlichen Geldes in Ihr Unternehmen lesen.

Kreditkarte

Unternehmenskreditkarten werden häufig als Startfinanzierungsquelle übersehen, sie sind jedoch in der Regel einfach zu erhalten. Sie können innerhalb weniger Minuten genehmigt werden, und in vielen Fällen können Sie sofort Ihren Kreditrahmen nutzen. Geschäftskreditkarten sind in der Regel für einen Finanzierungsbedarf von unter 20.000 US-Dollar vorgesehen und sie weisen einen effektiven Jahreszins von 15% bis 30% auf.

Weitere Informationen zu den besten Business-Kreditkarten finden Sie in unserem Artikel zu den besten Kreditkarten für kleine Unternehmen. Um nach verfügbaren Kreditkarten zu suchen und nach Funktionen und Belohnungen zu sortieren, verwenden Sie unseren Business Credit Card Marketplace, um die für Sie beste Karte zu finden.

Verkäuferfinanzierung

Wenn ein Verkäufer eines Unternehmens bereit ist, dem Käufer einen Teil des Preises zu verleihen, zahlt der Käufer normalerweise zwischen 30% und 60% des Kaufpreises. Die verbleibenden 70% bis 40% erhält der Verkäufer über die Laufzeit des Darlehens, in der Regel fünf bis sieben Jahre.

Weitere Informationen zur Verkäuferfinanzierung finden Sie in unserem Artikel zur Funktionsweise der Verkäuferfinanzierung. In diesem Leitfaden finden Sie typische Verkäuferfinanzierungsbedingungen, die dazugehörigen Unterlagen und die Zielgruppe.

401 (k) Geschäftsfinanzierung - Häufig gestellte Fragen (FAQs)

In diesem Artikel haben wir unser Bestes getan, um Ihre Optionen für die Verwendung eines 401 (k) zur Gründung eines Unternehmens detailliert darzustellen. Wie bei jeder Art von Finanzierung werden jedoch einige Fragen häufiger gestellt als andere, und wir haben versucht, diese hier anzusprechen. Wenn wir Ihre Frage nicht beantwortet haben, teilen Sie sie uns im Fit Small Business-Forum mit, und wir werden Ihnen eine Antwort geben.

Einige der am häufigsten gestellten Fragen zur Verwendung Ihres IRA oder 401 (k) zur Unternehmensfinanzierung sind:

Was ist ein ROBS?

Ein ROBS ist ein Rollover für Business Startup. Es ist ein Werkzeug, um mit Ihrem 401 (k) ein Unternehmen zu kaufen oder ein neues zu gründen, in dem Sie arbeiten möchten. Um ein ROBS verwenden zu können, muss Ihr Unternehmen bestimmte Kriterien erfüllen. Weitere Informationen finden Sie in unserem ultimativen ROBS-Leitfaden.

Kann ich von einer selbstgesteuerten IRA Geld leihen?

Wie andere IRAs können Sie sich normalerweise nicht gegen eine selbstgesteuerte IRA ausleihen. Sie können jedoch bis zu 60 Tage zurücktreten. Solange Sie das Geld ersetzen, ist es keine steuerpflichtige Ausschüttung. Wenn Sie Ihre IRA für Investitionen in Immobilien verwenden möchten, gibt es einige Optionen.

Kann eine selbstgesteuerte IRA in eine LLC investieren?

Bei einigen Anbietern von selbstgesteuerten IRAs können Sie die Kontrolle über das Scheckbuch übernehmen, bei der Sie in fast alles investieren können, indem Sie nur einen Scheck schreiben. Dies schließt auch Unternehmen mit beschränkter Haftung wie LLCs ein. Normalerweise können Sie IRAs jedoch nicht in Unternehmen wie LLCs investieren, die traditionelle Anbieter verwenden.

Können Sie einen Kredit bei einer IRA aufnehmen?

Laut der IRS können Sie technisch nicht von oder gegen Ihre IRA leihen. Der IRS erlaubt jedoch bis zu 60 Tage, um IRA-Rollovers durchzuführen. Wenn Sie also Geld von Ihrer IRA nehmen und es innerhalb von 60 Tagen zurückzahlen, wird dies als Rollover und nicht als Verteilung betrachtet.

Kann eine IRA als Sicherheit für ein Darlehen verwendet werden?

Ein IRA / 401 (k) kann nicht als Sicherheit für ein Darlehen verwendet werden. Sie können jedoch Brokerage-Konten als Sicherheit verwenden. In einigen Fällen können Sie auch ein Margin-Darlehen erhalten.

Endeffekt

Ob Sie mit Ihrem 401 (k) ein Unternehmen gründen oder kaufen, ist eine gute Option. Dies hängt von Ihrer Situation ab. Die Auszahlung Ihrer IRA könnte für Ihr Startup funktionieren, wenn Sie sich derzeit in der niedrigsten Steuerklasse befinden. Die Kreditaufnahme auf Ihrem Konto für die Altersvorsorge könnte auch funktionieren, wenn Sie das Geld in 60 Tagen zurückzahlen können.

Unsere empfohlene Lösung für die Verwendung Ihres 401 (k) zur Gründung eines Unternehmens ist ein Rollover für Business Startups (ROBS). Mit einem ROBS können Sie Ihr neues Geschäft finanzieren, ohne Steuern oder Strafen zahlen zu müssen. Um dies richtig zu machen, müssen Sie einen erfahrenen ROBS-Anbieter wie Guidant verwenden, der Sie kostenlos beraten wird.

Besuchen Sie Guidant

Schau das Video: Millionär werden, bevor du 30 bist? THE MILLIONAIRE FASTLANE - M. J. DEMARCO. 5 IDEEN (Juli 2019).