Was ist ein kleines Unternehmen und warum ist es wichtig?

Vorteile für ein kleines Unternehmen: Kredite, Verträge und Zuschüsse

••• Heldenbilder / Getty Images

Was ist ein kleines Unternehmen? Ist ein Unternehmen klein, weil es nur wenige Mitarbeiter hat oder weil es einen kleinen Gewinn erzielt?

Ist es ein "Mama und Pop" Lebensmittelgeschäft?

Ist es eine Internetfirma wie Instagram mit ein paar Angestellten, die Gewinne in Millionenhöhe erzielt, aber nur wenige Angestellte hat?

Warum ist es wichtig, ob mein Unternehmen ein "kleines Unternehmen" ist?

In diesem Artikel wird untersucht, wie Unternehmen als "Kleinunternehmen" definiert werden und warum die Einstufung als "Kleinunternehmen" Vorteile für ein Unternehmen hat.

Wie die Small Business Administration Unternehmen klassifiziert

Die Small Business Administration (SBA) ist eine Bundesbehörde, die Kleinunternehmen auf vielfältige Weise unterstützt. Der SBA definiert Kleinunternehmen auf zwei Arten:

1. Zunächst untersuchen sie die Größe des Unternehmens. Im Allgemeinen werden in der SBA (a) die Anzahl der Mitarbeiter und (b) die durchschnittlichen Jahreseinnahmen untersucht. Die SBA-Größenstandards sind jedoch kompliziert, da die Größe zum Teil vom Branchentyp des Unternehmens abhängt. Das heißt, was ein kleines Unternehmen für ein Restaurant ist, unterscheidet sich von einem kleinen Unternehmen in der Großhandelsbranche.

Je nach Branche kann ein Unternehmen bis zu 1.500 Mitarbeiter beschäftigen (z. B. in der Reifenindustrie) und dennoch als "klein" eingestuft werden. Während das seltsam klingt, bietet die Klassifizierung nach Branchen den kleineren Unternehmen der Branche eine bessere Chance.

Größenstandards ändern sich ständig, basierend auf Inflation und anderen Faktoren.

Wenn Sie Ihre Größe in Ihrer Branche überprüfen möchten, können Sie diese Größentabelle verwenden.

2. Dann betrachten sie andere Kriterien. Ein Unternehmen qualifiziert sich, wenn es:

  • Ist gewinnorientiert organisiert
  • Hat eine Niederlassung in den USA
  • Arbeitet hauptsächlich in den USA oder leistet einen wesentlichen Beitrag zur US-Wirtschaft durch die Zahlung von Steuern oder die Verwendung von amerikanischen Produkten, Materialien oder Arbeitskräften

  • Ist unabhängig in Besitz und betrieben

  • Ist nicht in seinem Bereich auf nationaler Basis dominierend

Sie werden feststellen, dass die Rechtsform nicht erwähnt wird. Ein kleines Unternehmen kann also eine Einzelfirma, eine GmbH, eine Personengesellschaft oder ein Unternehmen sein. Das Kriterium der nationalen Dominanz ist ebenfalls etwas unscharf.

Warum es wichtig ist, wenn Sie ein kleines Unternehmen haben

Da das Ziel des SBA darin besteht, Kleinunternehmen beim Wettbewerb zu unterstützen, kann die Qualifikation als "Kleinunternehmen" einem Unternehmen mehrere Vorteile bringen.

Kredite für Kleinunternehmen

Einer der am meisten diskutierten Vorteile sind die Darlehensprogramme für Kleinunternehmen der SBA. Tatsächlich werden diese Darlehensprogramme missverstanden. Die SBA verleiht kein Geld direkt an kleine Unternehmen. Es arbeitet mit Kreditgebern zusammen, um den Kreditgebern Garantien zu geben, und fungiert im Grunde genommen als Mitunterzeichner, damit der Kreditgeber mehr Sicherheit hat, zurückgezahlt zu werden. Nur kleine Unternehmen können diese Darlehensgarantien erhalten.

Jedes der verschiedenen SBA-Darlehensprogramme hat spezifische Kriterien, die auf dem Zweck des Darlehens und der Art und dem Zweck des Darlehens beruhen. Einige Kredite sind in der Höhe des Kredits beschränkt (zum Beispiel Mikrokredite), während andere, wie Katastrophenkredite, spezifische Zwecke haben. Andere Kredite sind für bestimmte Kategorien von Geschäftsinhabern bestimmt (z. B. Patriot-Kredite für Veteranen).

Regierungsverträge

Ein weiterer großer Vorteil für kleine Unternehmen aus der SBA ist das staatliche Vertragsprogramm der Agentur. Die Unterstützung kleiner Unternehmen beim Wettbewerb um Regierungsaufträge ist ein großer Vorteil für diese Unternehmen. Hier kommt es auf den Größenstandard an und warum die Größe zum Teil auf der Industrie basiert.

Ein kleines Unternehmen in einer bestimmten Branche kann mit den größeren Unternehmen in der Branche konkurrieren, indem es Hilfe von der SBA erhält. Die SBA verfügt über Ressourcen, die Sie bei der Registrierung als Regierungsauftragnehmer unterstützen.

Forschungs- und sonstige Zuschüsse

Ein neuerer Vorteil der Einstufung als Kleinunternehmen besteht darin, Forschungsstipendien zu erhalten, die in mehreren US-Regierungsbehörden speziell für Kleinunternehmen bereitgestellt werden. Diese als SBIR oder Small Business Innovation and Research Grants bezeichneten Zuschüsse sind bei 10 Regierungsbehörden erhältlich.

Ziel des Programms ist es, die Forschung anzuregen. Genauer,

Durch ein wettbewerbsorientiertes, auf Auszeichnungen basierendes Programm ermöglicht SBIR kleinen Unternehmen, ihr technologisches Potenzial zu erkunden, und bietet den Anreiz, von seiner Vermarktung zu profitieren.

Es ist also wichtig, dass ein Unternehmen als kleines Unternehmen eingestuft werden kann. Kleiner sein ist nicht unbedingt ein Nachteil; Dies kann für Ihr Unternehmen einen besseren Zugang zu Krediten, Zuschüssen und staatlichen Verträgen bedeuten. Was ist der Unterschied zwischen einem Kleinstunternehmen und einem Kleinunternehmen?

Schau das Video: Wie wichtig ist Online Marketing für Unternehmen? ᐅ 9 Fakten (Dezember 2019).

Loading...