Wie man Broschürenmarketing effektiv durchführt

Beim Marketing geht es nicht darum, ein Medium zu verwenden. Es geht darum, Kunden zu gewinnen und zu halten. Ja, Internet-Marketing kann Ihnen dabei helfen, aber nur, wenn Sie es in Verbindung mit anderen taktischen Tools verwenden. Es gibt auch Tausende potenzieller Kunden, die äußerst vorsichtig bei der Eingabe ihrer persönlichen Daten oder beim Kauf eines teuren Artikels von einem unbekannten Online-Anbieter sind. Dies ist einer der Gründe, warum jedes Online-Unternehmen Broschüren und andere gedruckte Verkaufsunterlagen zur Verfügung haben muss, um erfolgreich zu sein.

Glaubwürdigkeit

Die Leute erwarten von einem "echten" Unternehmen gedruckte Verkaufsliteratur. Es ist einfach, 60 US-Dollar für Visitenkarten, Briefpapier und andere geschäftliche Unterlagen auszugeben und sich als Unternehmen zu bezeichnen. Aber wenn Sie so aussehen möchten, als ob Sie es ernst meinen, brauchen Sie eine Art Broschüre.

Gedruckte Verkaufsliteratur spart Zeit

Die Menschen möchten, dass Drucksachen mit nach Hause genommen und nach Belieben gelesen werden. Ja, Sie können sie auf Ihre Website leiten, aber eine Broschüre verleiht Ihrem potenziellen Kunden eine persönliche Note, was das Produkt oder die Dienstleistung für sie tun kann und warum sie bei Ihnen kaufen sollten.

Broschüren unterstützen auch andere Werbemaßnahmen, Direktwerbung und Online-Werbeaktionen und können von Händlern als Verkaufstool verwendet werden. Kurz gesagt, eine gute Broschüre verkauft sich.

Wissen, was Ihr Leser wünscht

Sie müssen Ihre Broschüre oder Ihr Faltblatt aus der Sicht des Lesers schreiben. Das heißt, die Informationen müssen sich in der richtigen Reihenfolge entfalten.

Analysieren Sie zunächst, was Ihr Leser wissen möchte. Eine einfache Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, die Reihenfolge zu bestimmen, in der die Fragen Ihres Lesers gestellt werden. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie besitzen ein medizinisches Spa, das Botox und andere Anti-Aging-Behandlungen anbietet. Sie möchten Ihre Leser dazu ermutigen, einen Termin für eine Konsultation zu vereinbaren oder eine Behandlung zu vereinbaren. Angesichts der Art Ihres Geschäfts werden Ihre Leser viele Fragen haben, die sie beantworten möchten, bevor sie einen Termin vereinbaren.

Ihre Broschüre sollte ihre Fragen in einer logischen Reihenfolge beantworten, die dem Gedankengang des Lesers folgt. Eine gute Möglichkeit, Ihre Punkte zu organisieren, besteht darin, die Fragen aufzuschreiben, die ein potenzieller Kunde möglicherweise hat, und die Antworten, die Ihre Broschüre möglicherweise liefert.

Motivieren Sie Ihren Leser, nach innen zu schauen

Die erste Seite, die Ihr Leser sehen wird, ist die vordere Abdeckung. Verstehen Sie es falsch und der Verkauf ist so gut wie verloren. Machen Sie nicht den üblichen Fehler, Ihre Dienstleistungen in Fachjargon zu fassen. Denken Sie an Vorteile oder anregende Aussagen, die den Leser motivieren, die Broschüre in die Hand zu nehmen und zu öffnen.

Fügen Sie einen Blitz hinzu, der dem Leser mitteilt, dass etwas drin ist, das ihn interessiert - eine exklusive Einladung, ein kostenloser Bericht, ein Sonderrabatt oder eine Vorankündigung des Verkaufs. Versuchen Sie nicht, nur Ihr Firmenlogo oder Ihren Produktnamen auf der Vorderseite zu platzieren. Es wird nicht funktionieren.

Erstellen Sie ein erforderliches Inhaltsverzeichnis

Bei Broschüren mit acht oder mehr Seiten ist ein Inhaltsverzeichnis hilfreich. Machen Sie Ihre Liste fett und trennen Sie sie vom Rest Ihres Textes. Verwenden Sie den Inhalt, um die Broschüre zu verkaufen. Verwenden Sie keine wahnsinnigen Wörter wie "Einführung" oder "Modellnummer A848DHGT". Wählen Sie Ihre wichtigste Verkaufsstelle aus und verwenden Sie diese in Ihrer Überschrift.

Beschreiben Sie Ihr Produkt

Um Ihnen bei der Beschreibung Ihres Produkts zu helfen, erstellen Sie eine Liste der Produktmerkmale - Fakten zu Ihrem Produkt - und fügen Sie die Wörter hinzu, um jeden Funktionspunkt logisch zu machen. Zum Beispiel: "Der Kuchen wird nach einem Originalrezept hergestellt, was bedeutet, dass er besser schmeckt." Oder: "Das Auto hat einen 300-PS-Motor, was bedeutet, dass es schneller fährt."

Denken Sie daran, dass der Käufer Ihres Produkts nicht immer der Benutzer ist. Daher kann es mehrere Vorteile für jede Funktion geben.

Mach es zu einem Hüter

Wenn Sie hilfreiche Informationen in Ihre Broschüre aufnehmen, wird der Leser ermutigt, sie aufzubewahren, häufig darauf zu verweisen oder sie an andere Personen weiterzugeben. Wenn Sie Farbe verkaufen, können Sie Hinweise zu Farbschemata, Anleitungen zum Malen und Tipps von Profis geben. Wenn Sie Hautpflegeprodukte verkaufen, können Sie Ihren Lesern Tipps zur Bekämpfung von Pickeln, trockener Haut, feinen Linien und Falten geben.

Ändern Sie die Form

Niemand sagte, dass eine Broschüre eine Form oder Größe haben muss. Vielleicht haben Sie einen Sandwich-Truck. Sie können eine Broschüre in Form eines Sandwichs entwerfen. Wenn Sie Dauerkarten für Fußballspiele vermarkten, entwerfen Sie diese in Form eines Fußballs.

Wenn Sie Ihre Fantasie beim Entwerfen Ihrer Broschüre einsetzen, können Sie überdurchschnittliche Ergebnisse erzielen. Gemäß Direktes MagazinCSI, ein Unternehmen, das Umfragen zur Kundenzufriedenheit für Kfz-Versicherungen und Werkstätten durchführt, hat kürzlich eine Rücklaufquote von 15% erhalten. Die Überschrift lautete: "Durstig nach mehr Reparaturaufträgen?"

Probieren Sie Broschüren aus, die groß und schmal, quadratisch oder länglich sind. Was immer du magst. Die einzige Einschränkung ist Ihre Vorstellungskraft und natürlich Ihr Budget.

Mach es persönlich

Ein erfahrener Redner, der mit einem großen Publikum spricht, wird ein Gesicht in der Menge heraussuchen und mit diesem Gesicht sprechen. Diese Verbindung mit einer Person ermöglicht es dem Sprecher, sein Gespräch persönlicher zu gestalten, als wenn er nur eine Masse von Gesichtern anspricht.

In ähnlicher Weise sollten die Wörter in Ihrer Broschüre diese Technik verwenden und sich auf eine imaginäre einzelne Person konzentrieren. Das Schreiben in einem direkten „Ich spreche nur mit dir“ -Stil erhöht die Resonanz.

Atmosphäre hinzufügen

Lassen Sie sich von Ihrer Broschüre nicht abschrecken. Lassen Sie Ihren Leser Ihre Gefühle teilen. Es gibt keinen Grund, warum eine Broschüre über einen Holzofen genau beschreiben muss, wie der Ofen funktioniert. Erzählen Sie Ihrem Leser von regnerischen Winterabenden und schneebedeckten Nachmittagen. Lassen Sie sich von Ihren Worten zeigen, wie warm und behaglich sie sind, wenn sie einen Ihrer Öfen kaufen.

Holen Sie sich schnell zu verkaufen

Denken Sie daran, dass nicht jeder über alle Aspekte Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung informiert werden möchte. Auch möchten nicht alle die Herstellungsdetails Ihres Widgets kennen. Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit damit, ihnen Dinge zu erzählen, die keinen Nutzen bringen.

Sprechen Sie über die Bedürfnisse Ihres Lesers

Lassen Sie sich nicht von Ihren Interessen mitreißen. Sprechen Sie über Ihren Leser, nicht über sich. Hier sind die ersten Worte in einer Broschüre eines Versicherungsunternehmens:

Versicherung ist ein kompliziertes Geschäft. Unser Unternehmen wurde 1975 gegründet, um unseren Kunden dabei zu helfen, die richtige Versicherung für ihre Bedürfnisse zu finden. In den letzten 20 Jahren haben wir Versicherungen an eine breite Palette von Kunden aus vielen verschiedenen Lebensbereichen verkauft. Der Ruf unseres Unternehmens ist in der Branche unübertroffen.

Gähnen… Es ist der Barraum, in dem Druck zu sehen ist. Anstatt Ihnen zu sagen, wie das Unternehmen zur Lösung Ihrer Probleme beitragen kann, ist es mehr daran interessiert, Sie über sich selbst zu informieren.

Anweisungen geben

Jede Broschüre sollte so organisiert sein, dass der Leser die Seiten durchblättern und leicht finden kann, was er will. Stellen Sie in der gesamten Broschüre klare Wegweiser oder Überschriften bereit und vergewissern Sie sich, dass jeder sagt: „Hey, pass auf mich auf!“

Bitten Sie um Maßnahmen

Unabhängig davon, wie Sie Ihre Broschüre organisieren, gibt es nur eine Möglichkeit, sie zu beenden. Bitten Sie um Maßnahmen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Leser antwortet, geben Sie eine 800-Nummer, eine Antwortkarte oder eine Art Antwortmechanismus an. In der Tat sollten Sie Ihr Angebot und einen Reaktionsmechanismus auf jeder Seite einfügen, um Ihre Broschüren zu erweitern, die die Leistung verkaufen.

Artikel Inhaltsverzeichnis Zum Abschnitt wechseln Erweitern
  • Glaubwürdigkeit
  • Gedruckte Verkaufsliteratur s Zeitersparnis
  • Wissen, was Ihr Leser wünscht
  • Motivieren Sie Ihren Leser, nach innen zu schauen
  • Erstellen Sie ein erforderliches Inhaltsverzeichnis
  • Holen Sie sich schnell zu verkaufen
  • Sprechen Sie über die Bedürfnisse Ihres Lesers
  • Anweisungen geben
  • Bitten Sie um Maßnahmen

Loading...