Aufbau einer effektiven Datenbank für Käufer von Immobilieninvestoren

Wenn eine oder mehrere Ihrer Immobilieninvestitionsstrategien den Weiterverkauf von Immobilien an andere Investoren beinhalten, sind Sie viel erfolgreicher, wenn Sie eine detaillierte Immobilieninvestorendatenbank führen. Dies ist Ihre Kundendatei zum Umblättern oder Verkaufen von Immobilien an andere im Geschäft.

Sie möchten jederzeit Zugriff auf alle Arten von Daten über potenzielle Käufer haben und müssen diese auf dem neuesten Stand halten. Wenn Sie eine Gelegenheit sehen, lassen Sie sie nicht verschwinden und wenden Sie sich nicht nach Süden, da Sie nicht den richtigen Käufer finden können.

Es geht nicht nur um Kontaktinformationen

Natürlich möchten Sie wie in jeder guten CRM-Datenbank (Customer Relationship Management) vollständige Kontaktinformationen, einschließlich Adressen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen, haben. Sie erzielen jedoch größere Erfolge und höhere Gewinne, wenn Sie auch detailliertere Informationen zu jedem Käufer pflegen.

Worauf spezialisieren sie sich? Haben sie einen bevorzugten Immobilientyp oder ein bevorzugtes Stadtgebiet? Grundlegende finanzielle Fähigkeiten sind gut zu wissen, wie "hat immer Geld" oder "braucht Zeit, um Geld zu erhalten". Notieren Sie immer Ihre Erfahrungen in den Geschäften mit jedem Käufer, da Sie sich in Zukunft an Probleme oder gute Dinge erinnern möchten.

Aufbau Ihrer Datenbank mit Käufern aus der Werbung

In der Werbung geht es um beide Richtungen: Ihre Anzeigen, um Käufer zu finden, sowie Anzeigen, die Sie finden, um Dinge wie "Ich kaufe Häuser" zu sagen. Suchen Sie in den Zeitungen nach Anzeigen, die Sie auf einen Käufer aufmerksam machen können. Rufen Sie sie an und beginnen Sie eine Beziehung. Dann brauchen Sie keine Immobilie. Sie können ihnen sagen, dass Sie gerade einige Geschäfte abgeschlossen haben, aber Sie haben einige Aussichten da draußen.

Schalten Sie Kleinanzeigen, um Investoren mitzuteilen, dass Sie als Finanzinvestition gehaltene Immobilien zum Verkauf anbieten. Wenn Sie das erste Mal angerufen werden, ist es möglicherweise ein Jahr lang wert, dass Anzeigen geschaltet werden.

Treten Sie Real Estate Investment Clubs bei

Dieser Ansatz ist einer der fruchtbarsten. Wer sind denn die Mitglieder Ihrer lokalen Immobilieninvestmentclubs? Sie sind andere Immobilieninvestoren oder Menschen, die es sein wollen. Sie können schnell Beziehungen aufbauen und mit denen zusammenarbeiten, die in Zukunft am ehesten Ihre Kunden sein werden. Diese Leute sind aktiv in Immobilieninvestitionen involviert und der Club hilft ihnen, sich weiterzubilden und Sie zusammenzubringen. Einige Ressourcen umfassen den REI Club und CRE Online. Da sind mehr. Führen Sie einfach eine Google-Suche nach "Immobilien-Investmentclubs" durch.

Einrichten einer Datenbank

Welches Programm eignet sich am besten für Ihre Immobilieninvestorendatenbank? Das liegt an dir. Ein Datenbankprogramm wie Microsoft Access funktioniert gut, hat aber eine gewisse Lernkurve. Sie können auch ein Tabellenkalkulationsprogramm wie Microsoft Excel verwenden, um eine einfache Datenbank zu erstellen. Eine weitere Option ist der Kauf von CRM-Software, die möglicherweise Funktionen enthält, mit denen Sie potenziellen Käufern auf den Grund gehen können. Durch Erstellen einer Datenbank mit einem Datensatz für jeden Käufer und Feldern in diesem Datensatz für alle Daten, die Sie verwalten möchten, können Sie den richtigen Käufer mit einer schnellen Suche leicht finden.

Warum eine Datenbank entwickeln?

Es ist nur ein Teil von Angebot und Nachfrage. Sie werden Objekte suchen, um sie zu kaufen, zu beauftragen oder einfach andere Investoren für einen schnellen Verkauf und Gewinn zu werben. Wenn Ihre Käuferdatenbank 10 Käufer enthält, sind Sie viel weniger erfolgreich als 100. Wenn Sie deren Interessen, Anforderungen und Finanzierungsmöglichkeiten ordnungsgemäß katalogisieren, haben Sie Zugriff auf eine sehr fokussierte Liste potenzieller Kunden für Ihre nächste Immobilie.

Erstellen und pflegen Sie Ihre Käuferdatenbank sorgfältig. Der Schlüssel liegt darin, Ihre Immobilienchancen den Käufern anzupassen, in der Regel noch bevor Sie sich engagieren. Nichts gibt Ihnen ein größeres Vertrauen in das Ergebnis eines Geschäfts, als zu wissen, dass Sie eine günstige Immobilie gefunden haben, die von mehreren Käufern in Ihrer Datenbank nachgefragt wird.

Loading...