Erfahren Sie, wie Sie ein Schrotthändler werden

Unternehmer, die mit dem Verkauf von Altmetall beginnen möchten, benötigen nur bescheidene Investitionen, während Unternehmen mit höherem Kapital die Gründung oder den Erwerb eines vermögensbasierten Unternehmens in Betracht ziehen.

  • Schwierigkeit: Durchschnittlich
  • Erforderliche Zeit: 1 Monat
  • Hier ist wie:

Kennen Sie das Produkt

Nicht alle Metalle sind gleich. Verstehen Sie die Unterschiede zwischen Eisen- und Nichteisenmetallen. Kupfer und Aluminium sind wesentlich wertvoller als Stahl. Egal, ob Sie sich mit Baustellenschrott befassen oder eine Schrottprobe eines Herstellers untersuchen - rentable Transaktionen beginnen mit der richtigen Identifizierung.

Halten Sie die Preise auf dem neuesten Stand

Die Metallpreise werden stark von den täglichen Marktschwankungen sowie anderen Variablen wie der Art des Metalls, dem zum Sortieren und Reinigen des Materials erforderlichen Verarbeitungsaufwand, der Zusammensetzung der Legierungen und den Transportkosten beeinflusst. Eine Möglichkeit, auf dem Laufenden zu bleiben, besteht darin, Veröffentlichungen wie American Metals Market und Metalprices.com zu abonnieren. Für Unternehmer bietet der Kontakt mit Altmetallkäufern in Ihrer Nähe einen Rahmen für das lokale Preisniveau.

Verstehe die Sprache und die Industrie

Das Verständnis der Fachbegriffe und der Umgangssprache einer bestimmten Branche kann für die Kommunikation und das Lernen sowie für eine schnellere Akzeptanz in der Geschäftswelt von entscheidender Bedeutung sein. Es sind zahlreiche Publikationen verfügbar. Machen Sie sich allgemeiner mit der Recyclingbranche vertraut, indem Sie Veröffentlichungen der Branche abonnieren, darunter Recycling Today und Construction and Recycling.

Erstellen Sie einen Business Plan

Die Entwicklung eines Geschäftsplans für Ihr Altmetallgeschäft ist ein wichtiger erster Schritt in Ihrem Entscheidungs- und Finanzierungsprozess. Besuchen Sie unbedingt Altmetallverkäufer in Ihrer Nähe und sprechen Sie mit regionalen Geschäftsmaklern, die auf die Vermarktung solcher Vorgänge spezialisiert sind.

Beziehungen aufbauen

Mit einigen Materialquellen, einem Kleintransporter und Vertriebsbeziehungen zu örtlichen Schrotthändlern sollte Ihr Geschäft an Dynamik gewinnen. Schrottsammler können Schrott von kleineren Bau- und Renovierungsstandorten, Autowerkstätten oder kleineren Unternehmen sammeln.

Vermögensbasierte Geschäftsmöglichkeiten

Mit einem höheren Investitionsniveau kann man ein Recyclingunternehmen gründen oder ein Altmetallunternehmen kaufen. Die Anforderungen umfassen Land und Struktur, Verarbeitungs- und Handhabungsgeräte sowie Betriebskapital. Ein Ansatz ist der Kauf eines Recycling-Franchise.

Neuer Standort oder bestehende Geschäftsübernahme

Das Starten einer neuen Site ist möglicherweise kostengünstiger als der Kauf eines bestehenden Unternehmens, erfordert jedoch umfangreiche branchenspezifische Kenntnisse. Ein neues Unternehmen von Grund auf neu zu gründen, ist auch ein riskanteres Unterfangen als der Kauf eines Unternehmens mit einer nachgewiesenen Betriebserfahrung und erfahrenen Mitarbeitern.

In der Regel sind erfolgreiche Bestandsunternehmen jedoch mit einem Aufschlag verbunden, sodass die Alternativen abgewogen werden müssen. Einer der Vorteile der Teilnahme an einer ausgereiften Branche wie Altmetall besteht darin, dass erfolgreiche Unternehmen häufig von Branchenveteranen geführt werden, die möglicherweise in Rente gehen und bereit sind, zu einem fairen Preis zu verkaufen. Sie können sich von einem Experten für Unternehmensbewertung mit Erfahrung in diesem Bereich beraten lassen.

Tipps, wie Sie ein Schrotthändler werden

  1. Der Besitz einer Waage ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein Unternehmen, das auf dem Erwerb und Verkauf von Metallen basierend auf dem Gewicht basiert.
  2. Die Anforderungen an die Verarbeitung sind für den Straßenverkäufer minimal, es ist jedoch wichtig, die Metalle nach Typen zu trennen, um den Umsatz beim Verkauf zu maximieren. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie einen Bildausweis haben. Metalldiebstahl wird von der Polizei und der Recyclingindustrie sehr ernst genommen. Käufer von Altmetall müssen die Verkäuferidentifikation und das Kfz-Kennzeichen aufzeichnen. Um sich zu schützen, fragen Sie immer um Erlaubnis, bevor Sie Material aus dem privaten Eigentum entfernen.
  3. Während es möglich ist, mit nur ein wenig Recherche, ein paar grundlegenden Geschäftsbeziehungen und einem Kleinlastwagen ein Schrotthändler zu werden, würde eine ernsthaftere und möglicherweise lohnendere Investition eine gründliche Untersuchung erfordern, wie im oben aufgeführten Geschäftsplan für Metalle dargelegt.

Was du brauchst

  • Rahmen
  • Pick-up
  • Altmetallquellen
  • Schrottkunden
  • Ausdauer

Loading...