Ein Leitfaden zur Verhinderung von Einzelhandelsdiebstahl oder Ladendiebstahl

Die Straftat des Ladendiebstahls ist definiert als ein Kunde, der zum Verkauf angebotene Waren ohne Bezahlung annimmt. Mitarbeiter können auch Waren stehlen, die in die Kategorie Diebstahl fallen. Unabhängig davon, wie groß oder klein das Einzelhandelsgeschäft sein mag, sind alle Arten von Einzelhändlern dem Problem des Ladendiebstahls und Diebstahls ausgesetzt.

Glücklicherweise gibt es Methoden, mit denen Sie Mitarbeiterdiebstahl, Ladendiebstahl und Ladendiebstahlmethoden identifizieren können, um ein weniger attraktives Umfeld für den Diebstahl Ihrer Produkte zu schaffen. Sie können auch Richtlinien und Verfahren zum Ladendiebstahl implementieren, um Ihr Geschäft vor Diebstahl zu schützen.

Laut der National Association for Shoplifting Prevention, einer gemeinnützigen Organisation, die in der Ladendiebstahlforschung führend ist, werden Waren im Wert von mehr als 35 Millionen US-Dollar täglich von Einzelhändlern gestohlen. Ladendiebstahl ist zu einem großen Teil des Schrumpfens im Einzelhandel geworden.

Hinweise zur Identifizierung eines Ladendiebs

Um einen Ladendiebstahl zu stoppen, müssen Einzelhändler zunächst mit den Kategorien der Ladendiebstähle und den gängigen Methoden des Ladendiebstahls vertraut sein und wissen, worauf bei Kunden mit seltsamem Verhalten zu achten ist. Die wichtigsten Aspekte sind visuelle Hinweise.

Die meisten Ladendiebe verwenden Gegenstände, um ihren Diebstahl zu verbergen. Es gibt diese seltenen Gelegenheiten, in denen ein Dieb nur schnappt und rennt, aber das ist nicht sehr verbreitet. Die meisten haben einen Plan, wie sie die Waren aus Ihrem Geschäft entfernen. Zum Beispiel ist ein langer Mantel mitten im Sommer ein großartiger Ort, um Waren zu verbergen. Ladendiebinnen tragen oft mehr als eine Handtasche oder Geldbörse oder eine sehr große Geldbörse. Eine Geldbörse ist nicht etwas, das auffällt, also macht es Sinn. Jedoch ist mehr als eins ungewöhnlich.

Andere Orte, an denen Diebe Waren verstecken, sind Kinderwagen, Regenschirme und sogar Taschen mit bereits gekauften Gegenständen. Andere Werbegeschenke sind:

  • Den Mitarbeitern mehr Aufmerksamkeit schenken als üblich oder üblich
  • Zufällige Gegenstände einsammeln und so tun, als würden sie angeschaut, bevor sie wieder abgelegt werden
  • Gehen Sie den Mitarbeitern entgegen und bewegen Sie sich jedes Mal, wenn Sie sich bewegen
  • Mehrere Gegenstände in ein Ankleidezimmer bringen
  • Hinzufügen zusätzlicher Kleidungsstücke zu einem Kleiderbügel, den sie in einen Ankleidebereich mitnehmen.
  • Ablenkungen durch Umstoßen von Gegenständen auf Displays oder Bewegen von gestapelten Gegenständen, bei denen der Mitarbeiter sich auf das Richten und nicht auf das Richten konzentrieren muss

Vorbeugende Maßnahmen gegen Ladendiebstahl anwenden

Eines der wirksamsten Instrumente zur Verhinderung von Ladendiebstahl ist eine gute Geschäftsführung. Einzelhändler sollten auch das Ladenlayout und angemessene Bestandskontrollen verwenden und die üblichen Sicherheitspraktiken zur Bekämpfung des Ladendiebstahls befolgen.

Versuchen Sie in Ihrem Design, die Anzahl der "versteckten" Stellen im Geschäft zu minimieren. Mit anderen Worten, ein Ort, an dem ein Mitarbeiter nicht sehen kann, was ein Kunde tut. Es ist nicht nur eine schlechte Idee, alle Ansichten für den Ladendiebstahl zu sperren, sondern wirkt sich auch auf Ihre Fähigkeit aus, Dienste bereitzustellen. Vermeiden Sie es, die Regale zu überfüllen, damit Sie immer noch einen Blick darauf werfen können.

Ein guter Weg, um Diebstahl zu verhindern, ist der proaktive Kundendienst. Wenn ein Mitarbeiter aktiv mit einem Kunden in Kontakt steht, ist es für den Dieb sehr schwer zu stehlen. Sie wissen, dass sie beobachtet werden. Nutzen Sie den Kundenservice, um Ladendiebstahl zu verhindern. Dies ist Ihre beste Waffe. Angebot, hängende Gegenstände für den Kunden in eine Umkleidekabine zu bringen. Überprüfen Sie dann, ob die Kleidungsstücke nicht doppelt aufgehängt sind.

Es ist eine große Hilfe im Kampf gegen Ladendiebstahl, Ihr Geschäft gut zu verkaufen. Wenn Sie unorganisierte Regale haben, wie würden Sie wissen, dass jemand von Ihnen gestohlen hat? Ein leerer Platz auf einem Regal oder Auslagetisch sollte ein großes Signal sein, dass etwas nicht stimmt. Aber nur, wenn Sie sich auf Merchandising konzentrieren.

Stoppen von Ladendieben mit strengen Richtlinien

Es ist wichtig, die Geschäftsrichtlinien und -verfahren für den Ladendiebstahl frühzeitig im Geschäftsplanungsprozess zu planen. Sie hoffen, dass es in Ihrem Geschäft niemals passieren wird, aber die Wahrheit ist, dass es passieren wird. Und wenn doch, sollten Einzelhändler und ihre Mitarbeiter darauf vorbereitet sein, mit der Situation umzugehen.

Beachten Sie beim Verfassen Ihrer Ladendiebstahlrichtlinien Folgendes.

  • Wie nähern Sie sich einem Kunden, den Sie vermuten?
  • Ist Ihre Politik, einen Verdächtigen zu konfrontieren, und wenn ja, wie konfrontieren Sie ihn?
  • An wen wenden Sie sich nach einem Vorfall?
  • Welche Dokumentation benötigen Sie nach einem Vorfall und welche Informationen enthält sie?

Stellen Sie sicher, dass Sie sich die Zeit nehmen, mit Ihren Mitarbeitern über die richtigen Abläufe zu spielen. Dies ist nicht etwas, was sie "aus der Hüfte schießen" sollten. Trainiere sie gut.

Einzelhändler sind ständig äußeren Einflüssen ausgesetzt, die sie nicht kontrollieren können. Und die Wahrheit ist, dass die überwiegende Mehrheit der Ladendiebe keine Profis sind. Sie können jedoch Ihre Methoden zur Verlustprävention steuern. Das Verhindern von Ladendiebstahl, das Unterbinden des Diebstahls von Mitarbeitern und das Verringern des Schrumpfens können dazu beitragen, dass das Einzelhandelsgeschäft den größtmöglichen Umsatz erzielt.

Schau das Video: Selbsternannter demokratische Block lässt Gelegenheit zur Verhinderung von Gen-Pflanzen ungenutzt! (November 2019).

Loading...