Top 50 kostenlose Werbeideen von Profis

Ein großer Teil des Erfolgs eines Unternehmens beruht auf seiner Werbung. Es spielt keine Rolle, wie großartig Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung ist, wenn niemand davon weiß. Während große Unternehmen Millionen für Werbung und Marketing ausgeben, bedeutet dies nicht, dass Sie dies tun müssen. Es gibt eine Reihe intelligenter Möglichkeiten, ohne Werbebudget für Ihr Unternehmen zu werben.

Wir haben die besten 50 kostenlosen Werbeideen für Unternehmen von Branchenprofis gesammelt, um Sie bei der Vermarktung Ihres Unternehmens ohne Kosten zu unterstützen:


1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen in den lokalen Suchergebnissen angezeigt wird.

Marc Prosser, Mitbegründer von Fit Small Business

Vor allem, wenn Ihr Unternehmen auf lokale Kunden oder auf die Besucherströme angewiesen ist, möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Unternehmen in so vielen Online-Verzeichnissen wie möglich aufgeführt ist. Durch mehr Einträge wird sichergestellt, dass Ihr Unternehmen in mehr lokalen Suchanfragen recherchiert. Dies führt direkt zu mehr Kunden, die Ihr Geschäft finden. Möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Einträge korrekt sind und bei lokalen Suchen angezeigt werden? Klicken Sie hier, um Ihre Einträge kostenlos zu scannen und herauszufinden, wie gut Ihr Unternehmen im Web gelistet ist.


2. Erhöhen Sie Ihren Rang durch Zitierquellen.

Alistair Dodds, Marketingleiter und Mitbegründer von Smoking Chili Media

Registrieren Sie sich bei den wichtigsten Zitierquellen in Ihrem Land! Vorausgesetzt, Sie verfügen über ein Google My Business-Angebot (eine weitere großartige kostenlose Werbeoption). Wenn Sie Ihr Unternehmen dann kostenlos bei Bing Places, Apple Maps, Infogruppe, Acxiom, Factual, Facebook usw. registrieren, werden Sie nicht nur mehr potenziellen Kunden ausgesetzt, sondern auch Die Chancen, dass Ihr Google My Business-Eintrag in den Google Local Pack-Ergebnissen (den Google-Ergebnissen mit der Karte) angezeigt wird, werden erheblich verbessert, wenn lokale Kunden lokale Suchanfragen ausführen. Es ist also ein doppelter Gewinn.


3. Erhalten Sie kostenlose Anzeigen auf Yelp.

Bevor ein neuer Kunde durch Ihre Tür geht, werden sie wahrscheinlich auf Yelp nach Rezensionen gefragt, um zu erfahren, was Kunden sagen. Melden Sie sich noch heute bei Yelp-Werbung an und erhalten Sie einen kostenlosen Werbeguthaben in Höhe von 300 US-Dollar, um Ihr Unternehmen von der Konkurrenz abzuheben. Tipps zu Yelp-Werbung finden Sie in unserem Yelp-Leitfaden für Unternehmen.


4. Schreiben Sie P.E.A.C. Inhalt für Ihren Blog und für die Öffentlichkeitsarbeit.

Nadya Khoja, Venngage

Wie können Sie sicherstellen, dass sich Ihr kleines Unternehmen von all dem Lärm abhebt, den große Unternehmen mit ihren Marketingtaktiken machen? Bloggen ist eine hervorragende Möglichkeit, den Traffic auf Ihrer Website zu steigern. Dies bedeutet jedoch nicht nur, dass Sie große Mengen an Blog-Posts schreiben und ad hoc veröffentlichen müssen.

Sie müssen P.E.A.C schreiben. Inhalt, der für Praktisch, Entertaining, Ehrfurcht inspirierend und glaubwürdig steht. Um den Blog-Verkehr zu erhöhen, müssen Sie darüber hinaus Kontakt aufnehmen, um den Leuten mitzuteilen, was Sie produziert haben. Wie wollen Sie es erwarten, wenn Sie nicht Kontakt aufnehmen und die Leute bitten, Ihre Inhalte zu teilen oder zu referenzieren?


5. Holen Sie sich den Inhalt Ihrer Website hoch, indem Sie über beliebte Themen schreiben.

Sean Dudayev, Mitgründer / CMO von InsureChance Inc.

Meine bevorzugte kostenlose Werbemethode ist die Erstellung von Inhalten. Wir recherchieren einfach die Themen, zu denen unsere Kunden die brennendsten Fragen haben, und schreiben in unseren Blogs darüber. Dies zieht eine Menge Verkehr an und hilft uns, Kunden zu gewinnen. Ich habe immer an meinem Geschäftsmantra festgehalten, dass, wenn Sie Ihre Verbraucher unterrichten können, Sie ihr Vertrauen und ihr Geschäft verdienen werden.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren Google-Seitenrang erhöhen können.


6. Optimieren Sie Ihr lokales SEO.

Jon Eyre, Direktor des Inhalts, Podium

Technisch gesehen wird dies nicht als "Werbung" betrachtet, aber eines der besten Dinge, die ein Unternehmen tun kann, um sein Unternehmen kostenlos zu fördern, ist die Optimierung für lokales SEO. Dazu gehören einfache Dinge, z. B. die Registrierung Ihres Unternehmensangebots auf Orten wie Google+, Facebook und YP.com. Aber das ist nur der erste Schritt. Wenn Sie sich für das Unternehmen entschieden haben, stellen Sie sicher, dass Name, Adresse und Telefonnummer für alle diese Angebote konsistent sind, dass Sie Fotos hochgeladen und Ihre Geschäftszeiten hinzugefügt haben. Dann können Sie Online-Bewertungen sammeln.

Wenn Sie diese einfachen Dinge tun, wird das lokale SEO-Ranking Ihres Unternehmens verbessert, wodurch sich die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Sie im Google-Map-Bereich einer Suchanfrage erscheinen. Dort gehen viele Leute auf die Suche nach einem Unternehmen.


7. Listen Sie Ihr Unternehmen mit Google My Business auf.

James Parnwell, Geschäftsführer von TheOnlineCo

Ich würde sagen, dass die effektivste Methode des kostenlosen digitalen Marketings, die Sie in etwa fünf Minuten implementieren können, die Einrichtung eines Google My Business-Profils ist. Sie müssen lediglich Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihre Adresse sowie ein paar Bilder eingeben, und Sie sind fertig. Nun, fast!

Google möchte die Richtigkeit Ihrer Adresse bestätigen. Dazu senden Sie eine altmodische Postkarte mit einem PIN-Code an die angegebene Adresse. Sie geben einfach den PIN-Code ein und Ihr richtiges Google My Business-Konto zeigt die Ergebnisse der Google-Suche. Sobald dies geschehen ist, müssen Sie Ihre Lieblingskunden dazu bringen, Ihnen eine Bewertung zu geben. Das erste Ziel besteht darin, fünf Bewertungen zu erhalten, sodass die goldenen Sterne in Ihrem Eintrag angezeigt werden. Je mehr Sie jedoch erhalten, desto besser.


8. Verwenden Sie eine Q & A-Site wie Quora, um Interesse zu wecken.

Igor Kholkin, Senior Manager

Melden Sie sich an und werden Sie auf Q & A-Websites wie Quora aktiv (Reddit ist ein weiterer Tipp - siehe unseren nächsten Tipp). Durch aufschlussreiche Antworten auf Fragen in Ihrem Fachgebiet können Sie sich als Autorität etablieren und Menschen auf Ihre Website bringen. Dies ist eine indirekte, aber äußerst effektive Art der Werbung für Ihre Produkte / Dienstleistungen.

Sie können auch Links zu Ihrer Site in Ihre Quora-Antworten aufnehmen (vermeiden Sie es, übermäßig zu werben).


9. Nehmen Sie an Reddit teil.

Shane Young, Chefberater und Gründer von Bold Zebras

Nichts im Leben ist frei. Um für Ihr Unternehmen werben zu können, müssen Sie Ihre Zeit investieren, und Ihre Zeit kostet Geld. Wenn Sie sich also die Werbung für Ihr Unternehmen ansehen, müssen Sie prüfen, wo Sie den besten ROI erzielen.

Nehmen Sie an umfangreichen Online-Communities teil, die sich auf Ihr Unternehmen beziehen, wie Reddit. Finden Sie Möglichkeiten, um Menschen kostenlos zu helfen. Während Sie ihnen helfen, können Sie sich als Fachexperte etablieren. Sie lernen auch die häufigsten Fragen, die die Leute stellen. Sie können dann Bloginhalte erstellen, die diese Fragen beantworten. Wenn Sie beim nächsten Mal dieselbe Frage stellen, können Sie mit einer kürzeren Antwort und einem Link zu Ihrem Blog antworten. Dies führt interessierte Kunden auf organische Weise zu Ihrer Website und zeigt die Suchmaschinen, die von anderen Websites mit Ihnen verlinkt werden, mit Links, die die Nutzer verfolgen. Dies ist ein qualitativ hochwertiger Datenverkehr, zumal Sie besser Inhalte für Ihren Kernkunden schreiben können.


10. Veröffentlichen Sie Experteninhalte auf LinkedIn.

Joshua Jarvis, Inhaber und Digital Marketing Manager, 4. Marketing

Wenn Sie nach neuen Möglichkeiten suchen, um sich mit anderen gleichgesinnten Fachleuten zu treffen und möglicherweise zusammenzuarbeiten, bietet LinkedIn eine großartige Gelegenheit, dies zu tun. Ihr Feed ist jetzt öffentlich und sie haben eine robuste Blogging-Plattform für ihre Mitglieder. Wählen Sie ein Thema aus, in dem Sie ein Experte sind, und schreiben Sie regelmäßigen Inhalt zu diesem Thema, um Ihre Glaubwürdigkeit als Vordenker zu stärken.


11. Liste in lokalen Zeitungen.

Krista Neher, Geschäftsführerin von Boot Camp Digital

Suchen Sie nach kostenlosen Einträgen in lokalen Nachrichten und Zeitschriften. Als ich mein Geschäft aufbaute, wollte ich für meine Social Media-Workshops ein lokales Bewusstsein schaffen. Ich fand eine Reihe von lokalen Veranstaltungsverzeichnissen, in denen ich kostenlos posten konnte, darunter Nachrichtenseiten, LinkedIn-Gruppen, Handelskammern und kleine Lokalzeitungen. Diese Gratisbeiträge machten 50 Prozent meiner (bezahlten) Teilnehmer aus.


12. Senden Sie kalte E-Mails.

Felipe Bernardes, Kundendienst- und Verwaltungsleiter von Lemoney

Da wir ein Startup mit begrenztem Budget sind, ist es für unser Geschäft von entscheidender Bedeutung, Werbemöglichkeiten kostenlos zu finden.

Die Hauptherausforderung für ein Unternehmen in unserer Phase besteht darin, Kunden von Null zu bringen. Eine gute Strategie für den Start ist das Versenden kalter E-Mails. Da nicht jeder diese erhalten möchte, müssen Sie gute Tests durchführen, um effektive Tests durchführen zu können, die Ihr Publikum erreichen. Gleichzeitig müssen Sie sich bemühen, eine qualifizierte Liste von E-Mails zu erstellen.

Die Menschen lieben Dinge kostenlos, daher ist es ein guter Ansatz, neue Kunden zu erreichen, wenn sie den Nutzern Vorteile bieten, wenn sie neue Kontakte anzeigen oder einladen. Eine andere Taktik ist das Co-Bloggen oder das Anbieten von spezifischem Wissen für Influencer / Blogger, die sich auf denselben Bereich konzentrieren, in dem Ihr Unternehmen sein Geschäft entwickelt. Und zu guter Letzt kann die Aufforderung an Ihre Kunden, Bewertungen über ihre Erfahrungen mit Ihrem Dienst oder Produkt zu hinterlassen, wirklich dazu beitragen, neuen Traffic auf Ihre Website zu bringen.


13. Verwenden Sie kostenlose Tools für strategisches E-Mail-Marketing.

Paul St-Jacques, Mitbegründer, Dream 100 Done For You

Eine großartige Ressource, die ich häufig zum Erstellen meiner kalten E-Mails verwende, ist eine Liste von E-Mail-Vorlagen für den Verkauf. Vorlagen sind bewiesen, und nach meiner Erfahrung funktionieren sie mit einigen Optimierungen sehr gut! Um Ihre Kampagne organisiert zu halten, können Sie kostenlose Tools wie Boomerang für Google Mail verwenden, um benachrichtigt zu werden, wenn ein Interessent Ihre E-Mails öffnet, und Sie können Ihre E-Mails auch in Ihrem Posteingang "bumerang", wenn Ihr Interessent nicht geantwortet hat Follow-up mit ihnen.


14. Geteiltes Test-E-Mail-Marketing für maximale Wirkung.

Alasdair Inglis, Gründer und Geschäftsführer, Grow

Die meisten gängigen E-Marketing-Plattformen wie MailChimp oder Constant Contact ermöglichen Ihnen den Split-Test Ihrer Kampagnen. Dies bedeutet, dass die Hälfte Ihrer Mailingliste eine Version der Kampagne und die andere Hälfte eine bearbeitete Version erhält, mit der Sie überwachen können, welche Kampagne die beste Leistung liefert. Verwenden Sie Split-Testing, um unterschiedliche Kopien, Überschriften, Bilder und Strukturen zu testen, bis Sie wirklich genau wissen, was Ihre Zielgruppe motiviert. Erfassen Sie Ihre Ergebnisse und erweitern Sie erfolgreiche Tests und Kampagnen.


15. Besorgen Sie sich eine einprägsame E-Mail-Signatur.

Kim Kohatsu, Gründer und Chief Creative Officer von Charles Ave Marketing

Verwenden Sie Ihre E-Mail-Signatur, um für Ihre Website, Social-Media-Profile und neue Werbeaktionen zu werben. Ich bin erstaunt, wie viele kleine Unternehmer diese Gelegenheit verpassen. Kündigen Sie neue Blog-Posts, Verkaufsartikel oder andere Dinge mit den Personen an, mit denen Sie bereits in direkter Kommunikation sind.

Wir empfehlen WiseStamp, E-Mails mit wirksamen Geschäftsunterschriften kostenlos zu versenden.


16. Erneuern Sie Ihre E-Mail-Strategie, um Ihre Ziele zu erreichen.

Mary Zakheim, Marketing Manager, OpenSponsorship

Bei all den verschiedenen Möglichkeiten, mit denen wir unsere Unternehmen für einen guten Cent bewerben können, vergessen wir oft ein riesiges und kostenloses Tool, das wir zur Verfügung haben: E-Mail-Marketing. Tatsächlich basiert eine wachsende Anzahl von Unternehmen auf der Idee, jeden Morgen mit einem einfachen Newsletter ein Publikum zu fesseln (hallo TheSkimm). Für das eher traditionelle Geschäft können Sie Ihr E-Mail-Marketing jedoch leicht umverdrahten, um die für Sie relevanten Ziele zu erreichen. Möchten Sie mehr Verkehr generieren? Beginnen Sie regelmäßig mit dem Versenden kuratierter E-Mails und stellen Sie sicher, dass Ihre Markenstimme punktgenau und verständlich ist. Versuchen Sie, mehr Umsatz zu erzielen? Machen Sie die E-Mail-Segmentierung zu Ihrem Freund und erfahren Sie mehr über E-Mail-Reisen.


17. Senden Sie E-Mail-Newsletter an Ihre Abonnentenliste.

Uwe Dreissigacker, Geschäftsführer von Invoiceberry Limited

Beginnen Sie mit dem Versenden von E-Mail-Newslettern. Wenn Sie die E-Mail-Adressen Ihrer Kunden und Website-Besucher noch nicht erfasst haben, beginnen Sie jetzt damit. Es gibt buchstäblich Hunderte von E-Mail-Marketing-Tools, einschließlich MailChimp, das einen kostenlosen Plan hat. Diese Tools helfen Ihnen, E-Mail-Adressen zu sammeln, Ihren Newsletter zu gestalten und zu versenden. So bleibt Ihre Marke für die Kunden auf dem neuesten Stand, auch wenn sie nicht gleich einen Kauf tätigen möchten.

Um mit Ihrem Kundenstamm in Verbindung zu bleiben und aktiv zu bleiben, ist es entscheidend, Ihre Reichweite zu steigern. Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über die wichtigsten Tipps zum E-Mail-Marketing zu erfahren.


18. Erstellen Sie soziale Beweise mit Online-Bewertungen.

Elizabeth Kraus, Autorin, 365 Tage Marketing

Neun von zehn Verbrauchern vertrauen Online-Bewertungen genauso wie persönliche Empfehlungen. Jede erfolgreiche Kundentransaktion bietet Ihnen eine neue Gelegenheit, zufriedene Kunden zu bitten, eine Beurteilung für Ihr Unternehmen online abzugeben - auf Facebook, Google+, Yelp, Amazon, oder auf Ihrer eigenen Website. Bitten Sie um eine Überprüfung an der Verkaufsstelle oder senden Sie den Kunden einen Link in einem Dankeschön oder eine andere Art von Folgemail. Jeder Stern hilft!


19. Arbeiten Sie an Ihren Social-Media-Bemühungen, um Ihre SEO zu verbessern.

Matthew Jonas, Präsident von Top Fire Media

Wenn es um kostenlose Werbung geht, ist das Verständnis, wie Social Media und SEO Hand in Hand gehen, für jede Marke von größter Bedeutung. Aus Google-Sicht sind soziale Signale in Form von Likes, Followers, Freunden, Tweets und Retweets, Shares und Kommentaren für Vermarkter von großer Bedeutung. Während es in der SEO-Community einige Diskussionen darüber gab, inwieweit "soziale Signale" Suchrankings beeinflussen können, beziehen sich laut Searchmetrics sieben der Top-11-Faktoren, die Ihre Positionierung bei einer Suche beeinflussen, direkt oder indirekt auf Social-Media-Signale.

Um diese sozialen Signale zu erreichen, müssen Sie großartige Inhalte erstellen. Theoretisch sollte dieser große Inhalt eine hohe Anzahl von Social-Media-Anteilen (und anderen sozialen Signalen) erhalten und die wahrgenommene Autorität zusätzlich stärken. Wenn Personen einen bestimmten Artikel häufig gemeinsam nutzen, geht Google davon aus, dass der Inhalt relevant und von hoher Qualität ist, und das Argument, dass Suchende Google beeinflussen können.


20. Probieren Sie kostenlose Tools zum Wachstum von Hacking aus.

Ksenia Newton, CrossCap

Ich arbeite in einem Startup und weiß, wie es ist, über begrenzte personelle und budgetäre Ressourcen zu verfügen. Deshalb liegt meine persönliche Leidenschaft in den kostenlosen Tools zum Wachstum von Hackern. Eine der weniger bekannten, aber kostenlosen und sehr nützlichen Browsererweiterungen ist StartAFire. Was Sie tun, ist ein Link zu dem Artikel, den Sie zu promoten versuchen, hinzufügen, der Erweiterung hinzufügen und jedes Mal, wenn Sie etwas relevantes für Ihren Artikel freigeben, empfiehlt die Erweiterung Ihren Inhalt unten. Dies ist eine kostenlose und einfache Möglichkeit, Ihren Inhalten mehr Aufmerksamkeit zu schenken und Besucher auf Ihre Website und potenzielle Kunden aufmerksam zu machen. Es sieht auch sehr organisch auf der Seite aus.


21. Aktualisieren Sie den Inhalt der Website regelmäßig.

Akiva Leyton, Marketing Manager, Falcon Marketing LLC

Die regelmäßige Aktualisierung des Inhalts Ihrer Website ist äußerst wichtig. Google Ranks bevorzugt neuere Inhalte gegenüber älteren. Wenn Sie also den Inhalt Ihrer Website längere Zeit nicht geändert haben, kann dies Ihr Ranking drastisch verbessern.


22. Teilen Sie Ihre Expertise mit Gastbeiträgen.

Kristine Gobbo, Präsidentin von Spectrum Public Relations

Unternehmer sollten überlegen, Fachexperte zu werden und ihr Fachwissen zu gegebener Zeit mit den Medien zu teilen, vielleicht wenn zeitnahe Trendnachrichten vorliegen, die sich auf die jeweilige Branche auswirken. Diese verdienten Medien werden ein breites und vielfältiges Publikum erreichen und sind für den Unternehmer und das Unternehmen oft eine neutrale Bestätigung und Legitimität. Das Fachwissen eines Geschäftsinhabers kann auch als Blogbeitrag oder Gastblog verwendet werden.


23. Konvertieren Sie mit einem kostenlosen CRM mehr Leads in Kunden.

Wenn ein Interessent beim ersten Kontakt nicht kauft, bedeutet das nicht, dass er kein Interesse hat. Ebenso kommen Kunden, die einmal kaufen, nicht automatisch zurück. Die Perspektiven müssen Schritt für Schritt durch den Verkaufsprozess geführt werden, und einmalige Kunden benötigen oft einen kleinen Anstoß, um erneut zu kaufen. Insightly bietet ein kostenloses CRM an, mit dem Sie sowohl bestehende Kunden als auch potenzielle Kunden im Auge behalten. Speichern Sie Kontaktinformationen, machen Sie sich Notizen und erstellen Sie Folgeaufgaben, mit deren Hilfe Sie diese wertvollen Beziehungen pflegen und neue und wiederkehrende Kunden gewinnen können. Klicken Sie hier, um Ihr kostenloses Insightly-Konto zu eröffnen.


24. Erreichen Sie Backlinks für vorhandene Artikel.

Kirill Polikarpov, Marketingleiter, Invest Admitad

Überprüfen Sie die Top-10-Websites nach Ihrem Thema in Google. Sie finden einige Einträge oder Bewertungen in Ihrer Nische. Wenden Sie sich per E-Mail oder über Facebook an die Stelle, um Ihre Website zum Artikel hinzuzufügen. Einige werden Sie kostenlos hinzufügen. Sie erhalten eine Aktualisierung des Inhalts, Ihre Website erhält den Backlink und den Datenverkehr, sodass beide Seiten davon profitieren.


25. Website-Traffic über Medium steuern.

Chris Smith, Autor und Mitbegründer von Curaytor

Springen Sie zu Medium und veröffentlichen Sie einen Beitrag, den die Leser sehen können. Das erste Mal, als ich einen Beitrag zu Medium veröffentlichte, erhielt er über 17.000 Aufrufe - 99 Prozent davon stammten aus ihrer Community, nicht aus meiner. Natürlich hatte ich innerhalb des Beitrags mehrere Links zu meinen Sachen, was mir einen soliden Empfehlungsverkehr verschaffte. Sie sollten alle Blogs oder Websites identifizieren, die in Ihrer Branche einflussreich sind, und ihnen originelle Inhalte zur Veröffentlichung zusenden. Wenn Sie einen Gastbeitrag verfassen, stellen Sie sicher, dass Sie eine starke Autorinline mit Links zu Ihren besten Sachen haben. Es ist ein natürlicher Fluss für jemanden, der einen tollen Beitrag eines neuen Autors liest, um zu sehen, wer ihn geschrieben hat und tiefer recherchiert, vielleicht indem er ihn auf Twitter auscheckt oder seine Website besucht.


26. Teilen Sie Ihre Blogposts in sozialen Medien.

Melanie Table, Prüferin für Social Media

Erweitern Sie Ihre Reichweite, indem Sie Ihre Blogbeiträge auf verschiedenen Social Media-Kanälen freigeben. Um Ihre Blog-Posts effektiv zu vermarkten, passen Sie Ihre Nachricht an jede Plattform und jedes Publikum an.

Wenn Sie beispielsweise einen neuen Blogbeitrag promoten, müssen Sie Ihre Facebook-Freunde möglicherweise anders ansprechen als Ihre Geschäftskontakte auf LinkedIn. Bei Twitter sind Sie auf maximal 280 Zeichen beschränkt. Daher müssen Sie Ihre Nachricht kurz und einfach halten. Auf Pinterest ist Ihr Image die wichtigste Möglichkeit, Aufmerksamkeit zu erregen.

Jedes soziale Netzwerk bietet verschiedene Möglichkeiten, um Ihre Inhalte zu bewerben. Die Anzahl der zulässigen Zeichen unterscheidet sich und die Bildgröße variiert. Sie können Hashtags hinzufügen, um Posts in durchsuchbaren Inhalt umzuwandeln, oder @ -Handles hinzufügen, um eine direkte Verbindung mit Ihren Followern herzustellen.


27. Verwenden Sie ein konsistentes Branding der Qualität.

Harry Phillips, Marketing Executive, ist es

Stellen Sie sicher, dass Ihre Entwürfe für Logos, Banner usw. alle qualitativ und konsistent sind. Dies ist das, was die Leute wahrscheinlich zuerst sehen, also möchten Sie einen Eindruck hinterlassen. Halten Sie sich an drei oder vier Hauptfarben und integrieren Sie sie in alles. Die Persönlichkeit Ihres Unternehmens zu zeigen, wird sich langfristig auszahlen.


28. Nutzen Sie gute Bewertungen.

Kristen Hinman, Gründer von Peare Media

Verweise und Bewertungen sind oft das Herzblut von Unternehmen und insbesondere für neue kleine Unternehmen. Neue Unternehmen können Ihre Rezensionen und die zweitgrößte Suchmaschine der Welt, YouTube, kostenlos nutzen. Machen Sie zuerst Screenshots Ihrer besten Rezensionen online (Sie können auch Aufnahmen von Texten und E-Mails mit vertraulichen Informationen machen). Verwenden Sie als Nächstes eine kostenlose Software, um diese Fotos in ein Video umzuwandeln. Suchen Sie nach etwas wie "kostenlose, einfache Videobearbeitung für soziale Medien".

Laden Sie schließlich dieses neue Video mit dem Titel "BUSINESS NAME REVIEWS" auf YouTube und verwenden Sie YouTube-Tags, die auch eine Kombination aus Ihrem Namen, Ihrem Unternehmensnamen und dem Wort "Überprüfung (en)" enthalten. Fügen Sie eine Beschreibung hinzu, die die Benutzer dazu bringt, wie dich kontaktieren. Geben Sie uns etwa 24 Stunden Zeit, wenn jemand Ihr Unternehmen oder Ihren Namen googelt, und das Wort "Überprüfung". In Ihrem neuen Video werden Sie aufgefordert, Ihre besten Bewertungen anzusehen.


29. Gehen Sie mit PR groß, indem Sie klein anfangen.

Stephanie Wiggins, Gründerin von DJANGO

Vorgestellt werden DJANGO ist ein kleines und wachsendes Unternehmen für Hundezubehör, aber wir wurden bereits in zahlreichen Verkaufsstellen vorgestellt, einschließlich Forbes, Geschäftseingeweihter, Mittel, und Fitness für Männer. Dies geschah nicht über Nacht. Wir haben vielmehr mit unserem PR-Ansatz Impulse gesetzt. Was meine ich? Erstens, zielen Sie auf kleinere Medienunternehmen - Websites, die nicht unbedingt die am häufigsten besuchten oder am häufigsten besuchten Websites sind. Dies sind die Seiten, auf denen Sie ohne Kosten glücklich sein werden. Sobald Sie einige dieser kleinen Features festgenagelt haben, können Sie sich mit größeren Medienunternehmen bewerben. Redaktionsteams und freiberufliche Autoren werden Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit vorstellen, wenn Sie die Popularität und Bekanntheit Ihres Unternehmens in der Branche unter Beweis stellen können.


30. Verwenden Sie gute altmodische Mundpropaganda.

Janice Elliott-Howard, Autorin

Eine andere Möglichkeit, kostenlose Werbung zu erhalten, ist natürlich die altmodische Art, ein Gespräch mit der Person vor Ihnen oder hinter Ihnen in der örtlichen Lebensmittelgeschäftslinie aufzubauen.

Ich frage immer nach ihnen und sie fragen mich nach Sachwerten und ich gebe ihnen eine Visitenkarte. Ich versuche, mit Menschen aus meiner Vergangenheit in Kontakt zu bleiben, um ein fortlaufendes Mund-zu-Mund-System zu haben, das mich nur einige Augenblicke meiner Zeit kostet. Ich hatte auch ein paar T-Shirts mit QR-Codes, Website-Informationen, meinem Logo usw., die ich an Tagen trage, an denen ich weiß, dass ich viele Besorgungen machen werde. Ich bin ein paar Mal in der Woche die Werbetafel.


31. Handel mit anderen kleinen Unternehmen.

Randy Mitchelson, APR, iPartnerMedia

Eine Art der kostenlosen Möglichkeit für Kleinunternehmer, den Handel zu suchen, ist der Handel mit Sachleistungen. Mit anderen Worten, bieten Sie einen Service im Austausch für eine Anzeige oder ein Sponsoring an.

Es ist kein Bargeld erforderlich, um die Hände zu tauschen, sondern nur ein gewisses Eigenkapital und / oder bescheidene Materialkosten aus vorhandenen Beständen / Vorräten. So haben wir kürzlich mit einer örtlichen Handelskammer ein Handelsabkommen geschlossen, um ein Programm für eine jährliche Preisverleihung zu entwerfen und zu drucken. Im Gegenzug platzierte die Kammer unser Logo prominent in mehreren Medienkanälen im Vorfeld der Veranstaltung und während der Veranstaltung, einschließlich einer verbalen Anerkennung durch den Kammerpräsidenten während des Programms.

Kein Geld tauschte die Hände aus. Wir haben einige Kosten für die Gestaltung und den Druck des Programms auf sich genommen (Sweat Equity), erhielten dafür aber Tausende von Dollar an Werbung und Engagement.


32. Helfen Sie mit lokalen Organisationen.

Lisa Hennessy, Inhaberin, Ihr Haustierchef LLC

Sie erhalten kostenlose Sichtbarkeit für Ihr Unternehmen und können gleichzeitig durch freiwilliges Engagement eine gute Tat vollbringen. Ich habe zum Beispiel einen großartigen Weg gefunden, um für mein Haustiergeschäft zu werben, indem ich mich bei örtlichen Rettungsgruppen freiwillig engagiere. Ich habe Buchunterschriften gemacht (ich habe drei Kochbücher geschrieben), bei denen ich einen Teil aller verkauften Bücher spende. Ich helfe auch bei Veranstaltungen, die an einem Stand arbeiten oder mit Leuten sprechen, die auftauchen. Ich kann über Hundenahrung und einfache Möglichkeiten sprechen, um Ihren Hund gesünder zu machen.

Ich habe auf diese Weise viele neue Kunden gefunden, und ehrlich gesagt, es ist eine wirklich lustige Art, mein Geschäft zu fördern und Gruppen zu helfen, die Tieren helfen. Finden Sie eine lokale Freiwilligenorganisation, die sich mit Ihrem Geschäftszweck synchronisiert.


33. Konzentrieren Sie sich auf die Wertschöpfung.

Timothy Bach, Gründer der Schöpferfabrik

Das Erste, was ich meinen Kunden immer sage, ist, ihren Kunden durch die anfängliche Interaktion einen Mehrwert zu bieten. Ob Sie sie zum Lachen bringen, weinen oder ihnen lebensverändernde Informationen geben; Mehrwert. Mein persönlicher Favorit ist das Erstellen von wertbasierten Inhalten (YouTube-Videos / Blog-Posts) mit kostenlosen Tipps oder Wissen. Potentielle Kunden suchen nach Antworten und ich möchte diejenige sein, die sie ihnen gibt! Dies versetzt meine Marke vor potenziellen Kunden zu dem Zeitpunkt, zu dem sie einen Kauf tätigen möchten. Es ist einfach, du kannst es auf deinem Handy machen und hat einen großen Einfluss.


34. Geben Sie Ihren Lieferanten Bewertungen und Erfahrungsberichte.

Diane Elizabeth, Gründerin von Skin Care Ox

Wenn Sie ein kleines Unternehmen sind, das nach einem kostenlosen Kontakt mit potenziellen Kunden sucht, möchten Sie möglicherweise Testimonials und Bewertungen für Produkte und Dienstleistungen abgeben, die Sie in Ihrem Unternehmen verwenden. Dies ist eine wirklich einfache und einfache Möglichkeit, kostenlos zu werben, die tatsächlich funktioniert!

Angenommen, Ihr kleines Unternehmen verkauft Marketing-Dienstleistungen an E-Commerce-Websites. Sie müssen lediglich Produkte oder Dienstleistungen identifizieren, die Sie verwenden und die auch Ihre idealen E-Commerce-Kunden verwenden. Suchen Sie dann online nach Möglichkeiten, öffentliche Zeugnisse für dieses Produkt zu hinterlassen. Wenn das Unternehmen klein ist, versuchen Sie es per E-Mail direkt mit Ihrem Testimonial (möglicherweise auf der Website). Sie können auch eine öffentliche Überprüfung auf mehreren öffentlichen Plattformen hinterlassen. Stellen Sie sicher, dass Sie beim Schreiben Ihrer Bewertung Informationen einschließen, die für Ihren idealen Kunden hilfreich sein können, sowie den Namen Ihres Unternehmens und Ihre Kontaktinformationen.


35. Berühre bekannte Influencer.

Sydney Liu, CEO und Gründer von Commaful

Als wir angefangen haben, haben wir uns an Influencer gewandt, die Lektionen, Geschichten und mehr mit der Site teilen wollten. Wir konnten eine Menge Wiederholungen für ihre Geschichten gewinnen, wie zum Beispiel eine von Thomas Middleditch, einem Hauptdarsteller in der Show „Silicon Valley“.

Die Posts wurden von den Fans geteilt und auch auf Reddit, in der Presse und mehr veröffentlicht - was zu viel freiem Wachstum führte. Die Kommunikation mit Influencern, von denen wir dachten, dass sie sich für unsere Mission interessieren würden, hat wirklich dazu beigetragen, die Dinge frühzeitig voranzubringen. Sie werden überrascht sein, wozu eine schnelle Einführung oder eine kalte E-Mail führen könnte!


36. Führen Sie Aktualisierungen für Blog-Inhalte durch, um den Website-Verkehr zu maximieren.

Lois Sapare, Scoopfed

Wenn sich in Ihrem Blog Inhalte befinden, die ständig hohe Besucherzahlen erzielen, müssen Sie diese auf dem neuesten Stand halten. Durch Aktualisieren mit frischem Inhalt können Sie den Datenverkehr maximieren, den Sie empfangen. Ihre regelmäßig aktualisierten Beiträge können die Neugier der Leser auf Ihre Website wecken und sie dazu ermutigen, immer wieder auf sie aufmerksam zu werden. Sie möchten, dass der Leser denkt: „Dieser Inhalt ist wirklich großartig! Was gibt es mehr auf dieser Website? “Dann werden sie freiwillig mehr über Ihre Website erfahren. Es wird ein Publikum zu einem potenziellen Käufer oder wiederkehrenden Besucher. Fügen Sie außerdem Inhalte hinzu, die eher „out of the box“ sind. Sie ist immergrün und dennoch einzigartig.


37. Verwenden Sie Reziprozität auf Twitter.

Kyle Mucha, Mitbegründer von Marketpreneurs

Wenden Sie die Reziprozitätsregel auf Twitter an. Es ist so einfach und kann unglaublich effektiv sein, wenn es richtig gemacht wird. Alles, was Sie tun müssen, ist Personen zu folgen, die zu Ihrer Zielgruppe passen, und viele von ihnen werden Ihnen zurück folgen. Wenn Ihr Profil korrekt optimiert ist und Sie regelmäßig twittern, werden Sie einen guten Traffic auf Ihre Website lenken. Es gibt bestimmte Twitter-Regeln, die Sie befolgen müssen, um nicht als Spam angesehen zu werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese Regeln nachschlagen, bevor Sie dies tun. Sie können jeden Tag 15 Minuten damit verbringen und eine Rückkehr sehen. Es ist so effektiv, dass wir dies heute neben unserer bezahlten Werbung noch tun.


38. Vertragsabschlüsse anbieten.

Dean McElveen, Betriebsleiter, Oregon Beach Vacations

Ich bin der Betriebsleiter einer Ferienwohnung und die beste "kostenlose" Werbung, die wir haben, stammt aus vertraglichen Vereinbarungen mit unseren Hauseigentümern. Sie erklären sich damit einverstanden, uns jedes Jahr 10 kostenlose Übernachtungen zu geben, für 10 kostenlose Reinigungen, die wir kostenlos durchführen. Dieses Geschäft wird jedes Jahr auf Nutzung oder Verlust getätigt. Wir nutzen diese Übernachtungen für Werbegeschäfte (manchmal über 70 Prozent), Erstattungen (in bar haben wir dieses Jahr nur 0,02 Prozent des Bruttoumsatzes zurückerstattet, und 80 Prozent werden mit kostenlosen Übernachtungen erstattet), Mitarbeiterrabatte (50 Prozent im Herbst) und Flash-Aktionen (bis zu 50% Rabatt). Da wir dieses Programm frühzeitig gestartet haben, haben wir jetzt eine Mehrheit der Kunden gekauft und es ist ein grundlegender Vorteil, den wir gegenüber unseren Wettbewerbern haben.


39. Schaffen Sie für beide Seiten vorteilhafte Partnerschaften.

Shel Horowitz, Transformpreneur, mehr als nur Nachhaltigkeit

Mein Favorit ist die Partnerschaft mit anderen, die Ihren Zielmarkt bereits erreichen. Bill Gates und die große Mehrheit der überaus erfolgreichen Internet-Vermarkter nutzten diese Strategie, um ihr Geschäft aufzubauen. Sie wuchsen, indem sie das Publikum und den Kundenstamm eines anderen nutzten. In Gates 'Fall handelte es sich um IBM. Microsoft wäre nichts gewesen, ohne den Vertrag zu unterzeichnen, Betriebssysteme für den ursprünglichen PC bereitzustellen. Internet-Vermarkter (und Vermarkter, die auf Konferenzen verkaufen, führen in der Regel 50-50 Einnahmensplits mit anderen Internet-Vermarktern durch, die umfangreiche Listen haben. Aus diesem Grund gibt es so viele Leute, die dieselben Angebote bewerben.


40. Kaltkontakt potenzielle Mitarbeiter.

Lauren Petermeyer, Manager, 301 Digital Media

Wenn es um kostenlose Werbung für Ihr Unternehmen geht, ist es immer gut, wenn möglich Verbindungen zu knüpfen. Wenden Sie sich an jede Site und an Fachleute, um zu erfahren, ob sie zusammenarbeiten, Sie auf ihrer Site präsentieren oder sogar einen Content-Swap durchführen möchten. Das Zusammenstellen von Links hilft Ihrer Domain-Behörde, bringt aber auch einfach Ihren Namen heraus. Wenn Sie regelmäßig in den sozialen Medien posten und sich mit Ihren Followern engagieren, zeigen Sie, dass Sie sich dafür interessieren, und ermutigen andere, dasselbe zu tun.


Schau das Video: Das beste Videoschnittprogramm für YouTube! Windows & Mac. Kostenlos & Profi #wiegehtyoutube (August 2019).