Wie Sie Ihr Haus in 5 Schritten vermieten können

Wenn Sie Ihr Haus vermieten, können Sie Einkommen erzielen, während Sie das Eigentum an einer Immobilie behalten, die Sie nutzen können, wenn sie leer ist. Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Haus effektiv vermieten können, indem Sie die Schritte zur Ermittlung der Miete, zum Finden von Mietern, zur richtigen Strukturierung eines Mietvertrages und zur Untersuchung potenzieller Immobilienverwaltungsunternehmen befolgen.

Mit Airbnb ist es einfach, zusätzliche Einnahmen während der Abwesenheit zu verdienen oder einen ungenutzten Raum zu mieten. Mit mehr als 2,5 Millionen Einwohnern, die ihre Immobilien auf der Website anbieten und ihre Häuser oder Räume vermieten, haben Sie das Potenzial, Einkommen zu erwirtschaften, das finanzielle Vorteile bringt oder zumindest weit mehr finanzielle Flexibilität bietet.

Es gibt fünf Schritte in Bezug auf die Vermietung Ihres Hauses.

1. Bestimmen Sie die Höhe der Miete und Kaution

Die Kenntnis der Mietnachfrage in Ihrer Nähe ist der erste Schritt bei der Preisfestlegung. Wenn Sie wissen, wie Sie Ihr Zuhause auf Airbnb-, VRBO- und anderen Anbieterseiten auflisten können, haben Sie einen Vorteil für das Marketing, die Online-Abwicklung von Mietzahlungen und Einzahlungen sowie die Terminplanung. Darüber hinaus können Sie Ihren Preis und die erforderliche Kaution mit ähnlichen Eigenschaften vergleichen.

Einige Ressourcen zur Bestimmung der Marktmiete umfassen:

  • Airbnb & VRBO: Wenn Sie eine Kurzzeitmiete durchführen möchten, überprüfen Sie bitte, welche Gebühren für lokale Airbnb- oder VRBO-Gebühren in Ihrer Region für ähnliche Unterkünfte und Unterkünfte gelten
  • Nachbarschaftsmietschilder: Wenn Sie in Ihrer Nähe „Mietobjekte“ sehen, rufen Sie die angegebene Nummer an und fragen Sie nach der Miete, als ob Sie selbst interessiert wären
  • Craigslist: Gehen Sie zu Ihrer lokalen Craigslist und klicken Sie auf den Abschnitt "Apartments / Gehäuse" unter der Überschrift "Gehäuse". Suchen Sie danach nach Einträgen, die das gleiche Schlafzimmer und die gleiche Anzahl von Badezimmern in einem ähnlichen Zustand haben, und die auch Häuser in Ihrer Nachbarschaft sind
  • Zillow: Durchsuchen Sie Ihre Region und klicken Sie dann unter der Menüoption "Mieten" auf, wo Sie unter anderem auf "Häuser zur Miete" klicken können. Beachten Sie in diesem Abschnitt die Häuser in Ihrer Nähe, die in Größe und Zustand Ihren eigenen ähnlich sind
  • Hotpads: Schließen Sie Ihre Stadt in die Suchleiste ein und sehen Sie sich vergleichbare Angebote in Ihrer Nähe an. Beachten Sie den Zustand und die Mieten, die Ihren eigenen ähnlich sind
  • Zeitungen: In vielen lokalen Zeitungen gibt es einen Mietbereich, daher sollten Sie diese Auflistungen erkunden. Beachten Sie jedoch, dass Zeitungsauflistungen keine Bilder enthalten. Daher können sich Mieten ähnlicher Größe trotz der Beschreibung möglicherweise nicht in demselben Zustand befinden wie Ihre eigenen

Schätzen Sie einen Mietpreis innerhalb des von Ihnen auf dem lokalen Markt entdeckten Mietpreises, berücksichtigen Sie jedoch auch den Zustand Ihrer Immobilie und den Vergleich mit anderen Mietobjekten sowie etwaige zusätzliche Annehmlichkeiten, die Sie möglicherweise anbieten, z. B. eine offene Haustierrichtlinie oder weniger -street parken.

Die Menschen sind bereit, etwas mehr als durchschnittlich zu zahlen, um bequem zu parken oder ein Haustier mitzubringen. In solchen Fällen könnte ein höherer Preis gerechtfertigt sein. Wenn Sie sich für Ihren Mietpreis entschieden haben, können Sie einen kostenlosen Service wie Rentometer verwenden, um sich zu vergewissern, dass Sie mit den Vergleichszahlen übereinstimmen.

Sicherheitsbetrag einstellen

Eine Kaution gibt dem Vermieter die Sicherheit, dass die Miete bezahlt wird, die Immobilie nicht beschädigt wird und die Mietbedingungen eingehalten werden. Zwar entsprechen Sicherheitsleistungen in der Regel einer Monatsmiete, es gibt jedoch keine strengen Regeln für Einlagen. In einigen Bundesstaaten ist die Anzahl der Sicherheitsleistungen begrenzt.

Einige Dinge, die Sie zur korrekten Handhabung von Sicherheitseinlagen tun sollten, sind:

  • Legen Sie es auf ein separates Bankkonto: Sicherheitsleistungen gelten nicht als Gebühr, sondern als Haltebetrag, bei dem Zinsen anfallen und zurückgezahlt werden können, wenn sie nicht benötigt werden
  • Geben Sie dem Mieter eine Quittung und bewahren Sie eine Kopie auf: Geben Sie den bezahlten Betrag und das Datum an und lassen Sie ihn vom Mieter und Vermieter als Bestätigung unterschreiben
  • Wenn das Mietverhältnis endet, erhalten Sie eine Weiterleitungsadresse: Machen Sie den Prozess nahtlos, um das Geld, das für sie gehalten wurde, schnell zurückzuzahlen
  • Interesse einschließen: Bitte beachten Sie, dass Vermieter in einigen Staaten die Kaution am Ende des Mietverhältnisses mit Zinsen zurückzahlen müssen
  • Seien Sie rechtzeitig bei der Rückgabe der Anzahlung: Senden Sie die Kaution innerhalb von 30 Tagen zurück. Dies ist der Standard für die meisten Staaten
  • Immer transparent sein: Wenn Sie am Ende des Mietvertrages die Kaution für Reparaturen einchecken müssen, legen Sie eine Liste mit Reparaturen, Kosten und Quittungen bei

Es ist immer die Hoffnung, dass Sie Ihr Haus an Privatpersonen vermieten, die sich darum kümmern und es gut behandeln werden. Seien Sie jedoch sicher, egal wie schön Ihre zukünftigen Mieter aussehen, Sie folgen immer einem Prozess. Ihre Sicherheitsleistungen und wie Sie vorgehen, sollten immer die unerwarteten und Worst-Case-Szenarien berücksichtigen. Folgen Sie den oben genannten Schritten, um fortzufahren, und das Gesetz wird zu Ihren Gunsten strahlen, wenn unglückliche Ereignisse eintreten.

2. Vermieten Sie Ihr Zuhause an gute Mieter

Die meisten Leute, die ein Eigenheim mieten, tun dies kurzfristig, oft mit Standorten wie Airbnb, die eine großartige Seite für Mieter sind. Wir werden Werkzeuge diskutieren, um sowohl kurz- als auch langfristige Mieter zu finden. Die Suche nach guten Mietern kann potenziell Ihr Vermögen schützen und die wichtigste Entscheidung sein, die Sie treffen.

So vermieten Sie Ihr Haus mit kurzfristigen Mietern

Kurzzeitvermietungen sind oft Ferienwohnungen. Die Suche nach Mandanten und die Verwaltung des Prozesses kann zeitaufwändig sein, wenn sie nicht rationalisiert wird. Nachfolgend untersuchen wir verschiedene Möglichkeiten, um zu überlegen, wie Sie Ihr Haus mit Standorten wie Airbnb, einer allgemeinen Ferienwohnung oder als Unterbringungsmöglichkeiten für Unternehmen mieten können.

Liste auf Airbnb

Airbnb verfügt über eine bestehende Plattform, auf der Sie die Verfügbarkeit und Zahlungen verwalten und potenziellen Kunden eine einfache Buchungsmöglichkeit bieten können. Mit Airbnb können Sie Kommentare zu Ihren potenziellen Mietern von anderen Vermietern lesen, die Ihnen helfen, sie kennenzulernen, deren Zahlungsverlauf und wie sie das Grundstück verlassen haben.

Die Nutzung einer Plattform wie Airbnb für die Vermietung Ihres Hauses hilft den Mietern, auch die Vermieter kennenzulernen. Die Mieter hinterlassen Bewertungen zu Details über die Immobilie, einschließlich Sauberkeit, Genauigkeit der Auflistung und einfacher Arbeit mit dem Gastgeber.

Zu den bei Ihrem Airbnb-Mietobjekt zu berücksichtigenden Variablen gehören:

  • Einen Service mieten: Wenn Sie nicht zu Hause oder in der Nähe sind, müssen Sie jemanden einstellen, der grundlegende Dinge erledigt, z. B. Wäsche für die Bettwäsche, das Aufräumen und das Umdrehen des Eigentums. Berücksichtigen Sie dies in Ihrer Gewinnspanne
  • Schneller Umsatz: Wenn Sie längere Zeit nicht zu Hause sind, kann es aus Sicht des Managements weniger attraktiv sein, ein Drehkreuz von Einzelpersonen zu haben, als ein längerer Mieter
  • Begrenzte Überprüfung: Airbnb erlaubt den Vermietern ein begrenztes Screening-Potenzial. Sie können jedoch verlangen, dass Bewerber „verifizierte Ausweise“ haben, die sie so sind, wie sie es nennen
  • Hosting: Airbnb-Unterkünfte werden von den Benutzern bewertet. Einige Gäste erwarten ein Hosting-Erlebnis, das Frühstück, Informationen über die Region und andere zeitliche Anforderungen beinhaltet, die traditionelle Ferienwohnungen nicht bieten
  • HOA-Einschränkungen: Vergewissern Sie sich, dass Ihre Wohngemeinschaft für Hausbesitzer (HOA) die kurzfristigen Mieten nicht einschränkt

Wenn Sie sich vor Ort oder in der Nähe befinden, kann Airbnb rentabel und einfach zu verwalten sein. Wenn Sie längere Zeit nicht anwesend sind, müssen Sie mit einem Reinigungsservice zusammenarbeiten und das Einchecken und Auschecken sicherstellen. Einige Hausbesitzer verwenden Schließfächer oder Tastaturen oder bezahlen jemanden, um Gäste einzuchecken.

So vermieten Sie Ihr Haus als Ferienwohnung

Allgemeine Ferienwohnungen können durch Dienste wie VRBO aufgelistet werden. Ihre Plattform ermöglicht Ihnen die Kommunikation mit Ihrem Mieter, das Versenden von E-Mails, das Anzeigen von Social Media-Konten (sofern verbunden) und weitere Informationen zu den Personen, an die Sie Leasing anbieten. Mit VRBO müssen Sie Ihre Hausregeln, Stornierungsbedingungen und Mietvertrag hochladen.

Der Vertrag sollte sich mit folgenden Themen befassen:

  • Mindestalter des Mieters
  • Parameter für das Rauchen
  • Keine Parteien mit mehr als einer bestimmten Anzahl von Gästen
  • Stille Stunden. Wenn sich Ihr Haus in einem Wohngebiet befindet, ist dies Ihre Nachbarn rücksichtsvoll und vermeidet Beschwerden
  • Als Übernachtungsgäste sind nur Personen im Vertrag zugelassen
  • Finanzielle Folgen eines Vertragsbruchs; VRBO hat eine Kaution von $ 300

Durch einen Vertrag können Sie feststellen, dass einige Ihre Buchung weitergeben können. Jeder, der nicht bereit ist, vor seiner Ankunft einen Vertrag zu unterzeichnen, kann als verdächtig betrachtet werden, da er in Ferienwohnungen häufig vorkommt.

So vermieten Sie Ihr Haus als Geschäftshaus

Die Vermietung eines Hauses als Firmenmiete ist eine weitere Möglichkeit, um gute Mieter zu finden. Mieter sind oft große Unternehmen oder Regierungsbehörden, die nach Alternativen zu Hotels suchen. Websites wie Corporate Housing by Owner ermöglichen Hausbesitzern das Auflisten von Eigenschaften mit Kalendern, Fotos, Dauer und elektronisch ausführbaren Verträgen ab 339 USD pro Jahr.

Kurzfristige Wohnungen werden fast immer am besten durch die bestehenden Websites für Auflistungen geprüft und abgeschlossen, und nicht durch traditionelle Mieterkanäle wie Craigslist. Wir empfehlen Ihnen, Airbnb und VRBO zu verwenden, um die Kurzmieten aufzulisten.

Wie Sie Ihr Haus an langfristige Mieter vermieten

Langzeitmieter gelten als Mieter, die länger als sechs Monate bleiben. Während alle Mieter erhebliche Kopfschmerzen und Sachschäden verursachen können, ist es besonders wichtig, dass die langfristigen Mieter die richtige Wahl treffen.

Hier sind die Optionen für die Beschaffung der besten langfristigen Mieter:

  • Facebook-Gruppen in der Nachbarschaft: Mitglieder von Facebook-Gruppen haben oft Verwandte oder Freunde in der Umgebung. Wenn Sie in Ihrer Nachbarschaft eine Facebook-Gruppe veröffentlichen, können Sie sich mit Menschen in Verbindung setzen, die die Gegend bereits lieben und die öffentliche soziale Verantwortung tragen
  • Craigslist: Craigslist ist die Anlaufstelle für viele Menschen, die in der Umgebung nach Unterkünften suchen, von Studenten bis hin zu Umsiedlern, und zieht eine breite Palette von Bewerbern an
  • Zillow: Als größter Immobilienmarkt im Internet hat Zillow eine etabliertere Gruppe, die nach Unterkünften sucht, die möglicherweise auch nach Wohnungen suchen
  • Beschilderung: Wenn Sie sich an einem Ort befinden, an dem viel Verkehr herrscht, können Sie ein Schild im Fenster oder vor Ihrem Grundstück verwenden. Sie erhalten in der Regel örtliche Einzelpersonen oder Freunde von Einzelpersonen, die bereits in Ihrer Nachbarschaft ansässig sind

Wenn Sie für Ihre Immobilie werben, markieren Sie die Vorteile, die dem Kunden zur Verfügung stehen, von dem Sie glauben, dass er am besten zu der Immobilie passt. Wenn Sie beispielsweise einen Pendler haben möchten, betonen Sie die Gehbarkeit zum Bahnhof. Wenn Sie sehen, dass eine Familie wunderbar zu einem größeren Zuhause passt, markieren Sie das Schulsystem in der Nähe.

3. Screen-Mieter, bevor Sie Ihr Haus vermieten

Durch das Screening Ihrer Mieter können Sie Geld sparen, Ärger machen und Sachschäden vermeiden. Führen Sie bei der Überprüfung von Mietern zunächst einen kurzen Telefonbildschirm durch, gefolgt von einer gründlicheren Prüfung durch ein seriöses Unternehmen, um Hintergrundelemente wie Kredit-Score und Räumungsverlauf zu überprüfen. Die Verwendung einer Site wie Airbnb kann den Prozess vereinfachen.

Airbnb-Mieter-Screening

Kurzfristige Vermietungsfirmen wie Airbnb bieten einige Screenings für Vermieter an. Sie überprüfen Informationen wie Adresse und E-Mail, und ihre Verträge ermöglichen zufällige Hintergrundüberprüfungen. Airbnb ermöglicht es den Gastgebern außerdem, Bewertungen der Mieterprofile zu veröffentlichen, sodass andere Vermieter Informationen über einen früheren Mieter austauschen können.

Wenn Sie einen Dienst wie Airbnb nicht nutzen, müssen Sie selbst eine Überprüfung durchführen. Beginnen Sie mit einem Telefongespräch und treffen Sie sie anschließend in der Unterkunft. Anschließend können Sie einen Mietersuchdienst nutzen, um die Informationen zu ihrer Anwendung zu überprüfen. Setzen Sie Standards für Ihre Due-Diligence-Prüfung.

Hier einige Beispielanforderungen, die universell anzuwenden sind:

  • Diejenigen, die ihren vorherigen Wohnsitz zu guten Bedingungen verlassen haben:Sie möchten einen Mieter, der in Ihrer Nachbarschaft oder Ihrem Eigentum keine Probleme verursacht
  • Diejenigen, die das Dreifache der Monatsmiete haben, können das Einkommen überprüfen und beim Einzug die Sicherheit und die Monatsmiete zahlen:Als Faustregel gilt: Das Einkommen sollte etwa dreimal so hoch sein wie die Monatsmiete. Sie sollten in der Lage sein, die Kaution und die Miete beim Einzug zu zahlen, und sie sollten über stabile Arbeit verfügen
  • Einhaltung Ihrer angegebenen Haustierrichtlinie: Fragen Sie nach Haustieren, und Sie werden überrascht sein, wie viele ignorieren, dass Sie sie verboten haben oder davon ausgegangen sind, dass Sie ihrem Haustier eine Ausnahme machen würden. Wenn Sie Haustiere zulassen, fragen Sie nach einer Bissgeschichte
  • Einhaltung der Raucherpolitik:Wenn Sie das Rauchen in der Unterkunft nicht zulassen, stellen Sie sicher, dass potenzielle Mieter bereit sind, dies zu befolgen
  • Referenzen von früheren Vermietern: Wenn sie zuvor gemietet haben, sollten sie Telefonnummern angeben, zu deren Anruf Sie berechtigt sind. Stellen Sie sicher, dass diese Referenzen die letzten 10 Jahre zurückliegen, und sind nicht nur ein Vermieter, den sie vielleicht einmal für einen Monat gehabt haben
  • Fragen Sie nach, wie viele Personen in der Immobilie leben werden: So können Sie abschätzen, ob Ihre Immobilie diesen Anforderungen nach den Regeln Ihrer örtlichen Verordnungen entsprechen kann
  • Haben sie eine solide Kredithistorie: Lassen Sie die Person wissen, dass Sie eine offizielle Bonitätsprüfung durchführen, und fragen Sie, wo sie stehen und ob es etwas gibt, das Sie wissen sollten, bevor die Vermietung beginnt

Dies sind einige Fragen, die sich als äußerst nützlich erweisen, um Ihre Mieter zumindest einer Vorprüfung zu unterziehen, um eine kurze Liste von Personen zu erhalten, denen Sie die Immobilie zeigen und abgeschlossene Anträge erhalten können.

Anzeige der Immobilie

Potenzielle Gäste, die Ihr Haus vermieten möchten, möchten die Immobilie möglicherweise vor ihrer Anmietung sehen. Sie sollten die Immobilie potenziellen Mietern zeigen, wodurch der potenzielle Mieter sehen kann, ob er der Ansicht ist, dass dies ein Ort ist, an dem er vorgehen möchte. Es gibt Ihnen auch eine direkte Interaktion mit diesen Personen. Aus Gründen der Zweckmäßigkeit ist es am besten, zwei geplante Zeiten festzulegen, zu denen Sie die Immobilie vorzeigen werden, und alle Antragsteller müssen zu einem dieser Zeitpunkt einwilligen.

Wenn Sie zwei starre Ausstellungszeiten festlegen, können Sie das Spiel nicht mehrmals für potenzielle Mieter ausführen, die ihre Meinung ändern oder sich entscheiden, woanders zu suchen und nicht zu erscheinen. Die zwei geplanten Zeiten können abends an einem Wochentag nach den üblichen Arbeitszeiten sein und an einem Wochenendnachmittag die breiteste Verfügbarkeit von Zeitplänen erfassen.

Mietantrag

Wenn Sie überlegen, wie Sie Ihr Haus vermieten, sollte der Mietantrag Informationen enthalten, die es dem Vermieter ermöglichen, eine gründliche Hintergrundrecherche durchzuführen und potenzielle Mieter auf ihre Übereinstimmung mit den Immobilienerwartungen hin zu überprüfen. Ein Service wie RentPrep kann sehr hilfreich sein, um Mandantenanwendungen zu koordinieren und Informationen zu überprüfen.

Ein gründlicher Mietantrag, der immer noch schnell ausgefüllt werden kann, ist unerlässlich. Stellen Sie sicher, dass Sie diese bei der Immobilienbesichtigung an potenzielle Mieter weitergeben, und legen Sie eine Frist für den Rückreisedatum fest, damit Sie Ihr Haus rechtzeitig vermieten können. Zwei Wochen sind ein angemessener Zeitrahmen für die Rückgabe der Mietanträge an Sie.

Mieter-Screening-Service

Mit einem Mieterscreening-Service sparen Sie auf lange Sicht Zeit und Geld, wenn Sie Einzelpersonen beim Mieten Ihres Hauses helfen. Nachdem Ihre Mieter ihre Bewerbungen ausgefüllt haben, sollten Sie zwei Dinge tun: Überprüfen Sie die Bewerbungen selbst und übermitteln Sie die Informationen der vielversprechenden Bewerber an einen Mietersuchdienst.

Überprüfen der Informationen

Bei der Überprüfung der Informationen in der Tenant-Anwendung werden häufig Inkonsistenzen bei der ersten Telefonprüfung festgestellt, wenn Sie die anfänglichen Mindestkriterien erfüllen. Wenn dies geschieht, ist es oft klug, diese Bewerber zur Seite zu stellen und weiterzumachen.

Senden von Informationen an einen Screening-Service

Screening-Services machen den abschließenden Prozess der Überprüfung einfach. Die Durchführung von Hintergrundüberprüfungen, Konkursrecherchen, krimineller Vergangenheit und anderen Elementen kann unglaublich zeitaufwändig und teuer sein. Ein Service, der all dies und noch mehr leistet, ist RentPrep. Ab nur 18,95 US-Dollar pro Bericht ist dies eine kostengünstige Möglichkeit, Ihre Aufgaben zu erledigen und die Historie Ihrer Mieter zu überprüfen.

Eine Sache, die ich in früheren Mietunterkünften durchgeführt habe, ist, die Kosten für das Screening-Service in eine "Anmeldegebühr" umzuwandeln. Es ist nicht nötig, die Kosten für die Kosten zu hinterfragen, aber Sie können beispielsweise Ihren RentPrep-Plan auf 34,95 $ aufrüsten Pro Bericht erhalten Platin-Plan die zusätzlichen Informationen und berechnet eine Anmeldegebühr in Höhe von 35 US-Dollar.

Der RentPrep-Platinplan umfasst Elemente wie die Überprüfung der Beschäftigung, die Suche nach Sexualstraftätern und andere Funktionen, die der Basisplan nicht bietet. Sie werden es nie bereuen, sich für ein gründlicheres Mieter-Screening entschieden zu haben.

Besuchen Sie RentPrep

4. Dokumentieren Sie den Mietvertrag, um Ihr Haus zu vermieten

Ein Mietvertrag schützt die Rechte des Mieters und des Vermieters und legt die grundlegenden Bedingungen fest, die von beiden Parteien während des Mietzeitraums eingehalten werden müssen. Ihr Mietvertrag sollte spezifisch sein und rechtlich überprüft werden. Es gibt Dienste wie Airbnb, die bei der Dokumentation von Leasingverträgen und beim Erstellen von Richtlinien für Stornierungen und Einzahlungen behilflich sein können.

Denken Sie daran, dass Leasingverträge sehr staatliche Kriterien haben, die oft erfüllt werden müssen, aber es müssen keine teuren Unternehmungen sein. Sie können beispielsweise ein Wohnungsmietvertrag so anpassen, dass es Ihre gesetzlichen Anforderungen für LegalZoom ab 29 US-Dollar enthält.

Denken Sie beim Anpassen Ihres Mietvertrags über die folgenden Elemente nach:

  • Namen aller, die Mieter sein werden: Es mag zwar dumm erscheinen, beide Erwachsenen einzubeziehen, indem Sie auf diese Weise jeden rechtlich haften, falls eine Zahlung fehlgeschlagen ist
  • Eintrittspolitik für Vermieter: Seien Sie sicher, den Mietern gegenüber respektvoll zu sein, und bieten Sie eine 24-Stunden-Benachrichtigung an, es sei denn, Notfälle wie Feuer oder Überschwemmungen sind die Folge
  • Dauer der Vereinbarung: Geben Sie an, ob dies ein Monat-zu-Monat-Leasing oder ein Jahr mit Verlängerungsoption ist
  • Monatsmiete, verspätete Gebühren und Kautionen: Seien Sie sich der monetären Erwartungen des Mieters und Ihrer Verantwortung als Vermieter bewusst
  • Richtlinien für Haustiere und Rauchen: Um durchsetzbar zu sein, müssen beide klar angegeben werden

Weitere Informationen zu diesen Vereinbarungen finden Sie in unserem Artikel über Wohnungsmietverträge, der eine kostenlose Vorlage enthält, die Sie verwenden können. Sie sollten auch in Erwägung ziehen, eine Prüfliste für die Komplettlösung in Ihre Mietvereinbarung aufzunehmen.

Zwei wichtige Punkte, die Sie unbedingt mit Ihrem Mietvertrag zusammenfassen sollten, sind eine Walkthrough-Checkliste und eine Offenlegung der Bleifarbe.

1. Walkthrough-Checkliste

Eine Walkthrough-Checkliste ist ein Beleg für den Zustand Ihrer Immobilie vor dem Mietverhältnis. Sie ist auch das Dokument, mit dem Sie den Schaden überprüfen können, falls Sie Gelder aus der Kaution verwenden oder weitere rechtliche Schritte einleiten müssen. Eine anfängliche Objektdurchführung wird immer mit dem anwesenden zukünftigen Mieter anhand einer Checkliste durchgeführt.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine ausführliche Checkliste mit diesem ersten Mietvertrag zusammenstellen, und machen Sie zu der Zeit, zu der Sie die letzte Tour mit Ihrem Mieter durchführen, zahlreiche Fotos, um den Zustand der Immobilie beim Einzug zu dokumentieren. Wir bieten eine kostenlose Checkliste an, die Sie verwenden können, um von Ihrem Mieter Initialen zu erhalten, die den Zustand der Immobilie überprüfen.

2. Offenlegung von Bleifarben

Wenn Ihr Haus vor 1978 gebaut wurde, verlangt die US-amerikanische Umweltschutzbehörde (US-Umweltschutzbehörde), dass Sie eine Broschüre mit der Mitteilung machen, dass möglicherweise Bleifarbe in Ihrem Haus vorhanden ist und wie sich Mieter selbst schützen können. Selbst wenn Ihr Haus neu gestrichen, umgestaltet oder renoviert wurde, sollten Sie diese Offenlegung trotzdem weitergeben. Stellen Sie sicher, dass die Mieter unterschreiben, dass sie diese Flugschriften erhalten haben, indem Sie dieses Formular zur Unterschrift in Ihren Unterlagen herunterladen.

5. Nutzen Sie einen Kurzzeitmietservice oder eine Property Management Company, um Ihr Haus zu vermieten

Bei einer kurzfristigen Vermietung kann ein Service wie Airbnb die Verwaltungsaufgaben erleichtern, die für das Finden und Durchsuchen von Mietern, das Sammeln von Geld, das Einhalten eines Kalenders mit verfügbaren und gebuchten Terminen und gleichzeitig das Organisieren und Informieren relevant sind. Airbnb berechnet 3% des Mietbetrags, wenn Ihre Immobilie aufgeführt ist.

Die Nutzung eines Property-Management-Systems zur Vermietung von Eigenheimen ist schlüsselfertiger. Immobilienmanager werden Ihren Mieter finden und prüfen, die Immobilie unterhalten, das Housekeeping auslagern, Mieten eintreiben, Einlagen verwalten und sogar Hypotheken- und Versorgungszahlungen abwickeln. Die Gebühren können zwischen 10% und 20% des Mietbetrags betragen.

Auf Airbnb auflisten

Mit Airbnb können Hausbesitzer ihren Platz kostenlos auflisten. Sie können ein Einzelzimmer oder Ihr gesamtes Haus auflisten. Sobald ein qualifizierter Gast Sie erreicht, können Sie ihm Fragen stellen. Wenn Sie sich für die Buchung Ihres Platzes entscheiden, geht eine automatische Provision von 3% an Airbnb, um die Transaktion zu erleichtern.

Wenn Sie mit Airbnb-Verfahren auflisten, die Sie verwalten, gehören:

  • Hausregeln
  • Verfügbare Termine
  • Hauswirtschaft
  • Einchecken Auschecken

Wann wählen Sie eine Property Management Company?

Einige Hausbesitzer können eine Immobilie selbst verwalten, während andere das Gefühl haben, einen Immobilienverwalter zu mieten und die Gebühr von 8% bis 10% zu zahlen. Es wird geschätzt, dass die Verwaltung eines Mietobjekts zwei bis zehn Stunden pro Monat dauert. Die Wahl einer Immobilienverwaltungsgesellschaft hängt möglicherweise von Ihrer verfügbaren Zeit und Ihren finanziellen Ressourcen ab.

Hier einige Dinge, die Hausverwalter normalerweise tun:

  • Mieter finden und prüfen
  • Mieten sammeln
  • Einzahlungen verwalten
  • Beheben Sie Reparaturprobleme
  • Hypothekenzahlungen bearbeiten

Property Manager kümmern sich um die Grundlagen und geben Ihnen die Freiheit, Ihr Leben fernab von Mieteranstrengungen zu verbringen. Wenn Sie jedoch jemanden haben möchten, der regelmäßig an Ihrem Grundstück vorbeifährt, um eine Sichtprüfung durchzuführen, ist er normalerweise nicht so aufmerksam. Die meisten verwalten viele Eigenschaften.

Häufig gestellte Fragen (FAQs) zum Vermieten Ihres Hauses

Hoffentlich beantwortet diese Schritt-für-Schritt-Anleitung Ihre Fragen zur Vermietung Ihres Hauses. Wenn nicht, hier sind einige häufig gestellte Fragen, denen wir begegnet sind. Wenn Sie weitere Fragen zur Vermietung Ihres Hauses haben, können Sie diese im FitSmallBusiness-Forum stellen.

Benötige ich eine Lizenz, um mein Haus zu mieten?

Wenn Sie prüfen, wie Sie Ihr Haus vermieten, sollten Sie sich unbedingt bei Ihrer örtlichen Wohnbehörde erkundigen, ob in Ihrem Gebiet eine Lizenz erforderlich ist. Wenn dies der Fall ist, ist der Prozess in der Regel ziemlich schmerzlos, einschließlich Antrag, Gebühr und allgemeine Inspektion.

Wie kann ich mein Haus schnell mieten?

Der Versuch, Ihr Haus ohne Sorgfalt schnell alleine zu vermieten, ist ein Desaster-Rezept. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Immobilie schnell vermieten müssen, indem Sie sich an eine Hausverwaltungsgesellschaft wenden, die sicherstellen wird, dass Sie richtig vorgehen, indem Sie Ihre Fragen stellen, Mieter suchen und die Arbeit für Sie erledigen.

Werden Mieter mein Haus zerstören?

Die Beschaffung der richtigen Mieter ist von entscheidender Bedeutung für die Erhaltung Ihres Vermögens. Daher lohnt es sich, sich Zeit zu nehmen und einen gründlicheren Überprüfungsprozess durchzuführen, um es richtig zu machen. Während das Screening der Mieter sorgfältig und fortlaufend erscheint, lohnt es sich, die Horrorgeschichten der Mieter zu meiden.

Die Quintessenz

Zu lernen, wie Sie Ihr Zuhause vermieten, ist ein Prozess, der sich zu einem Prozess von Schritten vereinfachen lässt, die Ihr Vermögen schützen und Ihnen Sicherheit geben. Durch die richtige Beschaffung von Mietern, Screening, Leasingverträgen und die Festlegung der richtigen Mietbeträge können Sie sich relativ sicher sein, dass Sie alles getan haben, um dieses Unternehmen erfolgreich zu machen.

Probieren Sie RentPrep aus, um bei der Überprüfung von Mandanten, Krediten und Hintergrundüberprüfungen zu helfen. Mit umfangreichen Berichten über potenzielle Mieter ab einem Preis von nur 18,95 US-Dollar pro Bericht können Sie dabei helfen, Informationen zu finden, die Ihnen den Weg aus dem Tor ersparen. Bauen Sie es in Ihre Anmeldegebühr ein, und es wird zu einem kostenlosen Service, den Sie sich ohne eine Vermietung nicht vorstellen können.

Besuchen Sie RentPrep