So werden Sie in 6 einfachen Schritten zum Immobilienmakler

Wenn Sie diesen Artikel lesen, möchten Sie vielleicht lernen, wie Sie ein Immobilienmakler werden. Ich beschuldige dich nicht. Alles, was Sie tun müssen, ist ein Promo für Million Dollar Listing, um zu sehen, wie aufregend und lukrativ eine Karriere im Immobilienbereich sein kann.

In diesem Leitfaden werde ich Ihnen den Rat geben, den ich wünschte, als ich vor fünf Jahren meine Karriere bei New York City Real Estate begann. Ich werde Sie durch jeden Schritt führen und Ihnen (hoffentlich) helfen, Ihre wichtigste Frage ein für allemal zu beantworten. Ist es für Sie der richtige Karriereschritt, ein Immobilienmakler zu werden? Und wenn ja, was ist der beste Weg zum Erfolg? Bereit anzufangen? Hier sind die sechs Schritte, die Sie machen müssen, um 2018 Immobilienmakler zu werden.

Wir möchten uns bei Kaplan Real Estate Education, einem Anbieter von Online-Immobilienkursen, für die Förderung dieses Artikels bedanken. Kaplan bietet ein großartiges E-Book zu "Launching Your Real Estate Career", das Sie hier kostenlos herunterladen können. Alle in diesem Artikel geäußerten Ansichten gehören ausschließlich zu Fit Small Business.

Wenn Hollywood tatsächlich die Realität widerspiegelte, dann wäre alles, was Sie als Immobilienmakler brauchen würden, ein gutaussehendes Aussehen, ein Lächeln mit 1.000 Watt, ein (vorzugsweise konvertierbarer) Mercedes und die Bereitschaft, Ethik und Moral sofort aufzugeben .

Glücklicherweise ist Hollywoods Darstellung von Immobilienmaklern ungefähr so ​​genau wie ihre Darstellung von Spionen. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, welche Soft- und Hard-Skills Sie benötigen (und was Sie nicht brauchen), um als Immobilienmakler erfolgreich zu sein.

Sie müssen nicht ein "People Person" sein

Menschen, die Häuser kaufen oder verkaufen, begeben sich auf eine der teuersten und wichtigsten Reisen ihres Lebens. Wenn es um Hunderttausende oder sogar Millionen von Dollars geht, wiegen die meisten Menschen Vertrauen, Kompetenz und Strategie viel stärker als Persönlichkeit. Um Ihre ersten Kunden zu erreichen, müssen Sie so kontaktfreudig sein, dass Sie auf sie eingehen, aber WAS Sie sagen, ist oft wichtiger als das, was Sie sagen.

Sie müssen selbstmotiviert sein

Als Immobilienmakler sind Sie eigentlich kein Mitarbeiter von jemandem. Stattdessen sind Sie ein unabhängiger Auftragnehmer, ein Imperium von einem. Das bedeutet, dass Ihr Sponsoring-Broker technisch nicht Ihr Chef ist und obwohl er in der Regel ein großes Interesse an Ihrem Erfolg hat, liegt Ihr Erfolg am Ende des Tages direkt auf Ihren Schultern. Laut Gesetz kann Ihr Sponsoring-Broker Sie nicht einmal zwingen, ins Büro zu kommen. Da sie Ihnen kein Gehalt zahlen, haben sie wenig Anreiz, Sie zu motivieren, hart genug zu arbeiten, um weiterzukommen.

Sie brauchen KEINEN beruflichen Hintergrund, um in Immobilien erfolgreich zu sein (aber es hilft)

Im Gegensatz zu dem, was viele Leute Ihnen sagen werden, benötigen Sie nicht unbedingt einen bestimmten beruflichen Hintergrund, um in Immobilien erfolgreich zu sein. Barbara Corcoran, Gründerin der Corcoran Group und Star von Shark Tank, war Kellnerin, bevor sie sich entschied, eine Immobilienmaklerin zu werden. Ein beruflicher Hintergrund kann helfen, ist jedoch weit von einer Voraussetzung entfernt. Das sind einige harte Fähigkeiten, die Ihnen einen leichten Vorteil gegenüber anderen Immobilienmaklern bieten.

Marketing- und Werbekompetenz

Während schwierige Fähigkeiten im Grafikdesign oder in zunehmendem Maße in der Technologie eine große Rolle spielen werden, sollten Sie zumindest die grundlegenden Konzepte von Werbung, Marketing, Texterstellung und Öffentlichkeitsarbeit verstehen.

Geschäfts- und Verhandlungsgeschick

Sie müssen in der Lage sein, professionell und effizient per E-Mail, Telefon und Text zu kommunizieren. Sie müssen auch in der Lage sein, den Wert von Häusern zu ermitteln, indem Sie vergleichende Marktanalysen erstellen, den Wert verschiedener Wohnungen oder Angebote für Ihre Kunden abwägen und auf professionelle Weise mit Kollegen und Kollegen interagieren.

Kompetenz im Kundenservice

Am Ende des Tages besteht Ihre Hauptfunktion als Immobilienmakler darin, Ihren Kunden beim Kauf oder Verkauf eines Eigenheims zu helfen. Das heißt, Sie müssen sich um ihre Bedürfnisse kümmern, ihre Sorgen und Sorgen zerstreuen und ihnen helfen, ein Haus zu kaufen oder zu verkaufen. Kundendiensttechniken können in der Immobilienbranche einen großen Weg gehen.

Sie müssen abends und am Wochenende arbeiten

Sind Sie nicht bereit, Ihre Abende und Wochenenden zu opfern, um weiterzukommen? Schauen Sie woanders hin. Immobilienerfolg wird für Sie nahezu unmöglich sein. Warum? Um Geschäfte abzuschließen, benötigen Sie gut qualifizierte Käufer- und Verkäuferkunden. Die große Mehrheit der qualifizierten Einkäufer- und Verkäufer-Leads hat Arbeitsplätze. Das heißt, wenn Sie im Büro sitzen und 5 neue Wohnungen besuchen möchten, sitzen sie in Besprechungen bei der Arbeit und werden Sie frühestens um 18:00 Uhr abholen können. Ja, du wirst an den Wochenenden arbeiten. An etwas gewöhnen.

Sie müssen sich in der Lage sein, sich für ein paar Monate ohne Einkommen zu unterstützen

Die Eintrittsbarriere für Immobilien ist zwar viel niedriger als bei vielen beruflichen Karrieren, Sie müssen sich jedoch mindestens 3-6 Monate ohne Einkommen versorgen können. Werfen wir einen Blick auf einige der Ausgaben, die Ihnen als brandneuer Immobilienmakler entstehen.

Zunächst müssen Sie die Kosten einkalkulieren, um ein Immobilienmakler zu werden. Sie müssen für Pre-Licensing-Kurse, Antragsgebühren und NAR-Mitgliedschaft bezahlen. Dies kann leicht zwischen 200 und 500 Dollar kosten, bevor Sie als Immobilienmakler überhaupt einen Cent verdienen. Dann müssen Sie wahrscheinlich Visitenkarten, Schilder für Immobilien, ein gutes CRM sowie Leads von Lead-Quellen wie Zillow Premier Agent kaufen.

Dann müssen Sie einen großartigen Makler finden, um für die Branche zu arbeiten und sich die Zähne zu schneiden und die Anfängerfehler zu machen, die Sie machen müssen, um wachsen zu können. Auch wenn Sie gleich einige Kunden bekommen, können Sie Angebote annehmen Monate schließen. Addieren Sie alles zusammen und Sie müssen sich mindestens drei Monate, vorzugsweise sechs Monate, ohne Einkommen versorgen können. Ja, Sie können ein anständiges kostenloses CRM erhalten, und es gibt viele Möglichkeiten, um Geld zu sparen. Sie müssen immer noch darauf vorbereitet sein, mindestens einige Monate ohne Einkommen zu überleben. Wenn Sie glauben, dass Sie diese Arbeit machen können, lesen Sie weiter für Schritt zwei.

Der nächste Schritt, um ein Immobilienmakler zu werden, ist die Anmeldung für Ihren Immobilienvorlizenzierungskurs. In allen Bundesstaaten müssen Sie eine bestimmte Anzahl von Immobilienkursen bestehen, bevor Sie die Prüfung ablegen können. Die Kosten für die Registrierung liegen zwischen 99 und 649 US-Dollar oder mehr, abhängig von Ihrem Bundesstaat und der von Ihnen eingeschriebenen Immobilienschule. Wenn Sie mehr über Immobilienschulen erfahren möchten, finden Sie hier ausführliche Informationen zu den besten Immobilienschulen. Wir empfehlen Kaplan.

Besuchen Sie Kaplan

Die genauen Lizenzierungsanforderungen für Immobilien variieren je nach Bundesstaat. Sie reichen von 24 Stunden in Massachusetts bis zu 210 Stunden in Texas. In den meisten Bundesländern fallen jedoch 50 bis 100 Stunden an.

Vorlizenzierungskurse vermitteln Ihnen die Grundlagen von Immobilien wie rechtliche Fragen, Hypotheken, Verträge und die Bewertung von Immobilien. Während die behandelten Themen geringfügig von Land zu Land variieren, benötigen alle Bundesländer Kurse im Bereich des gerechten Wohnungsrechts.

Sie können diese Kurse persönlich an einer örtlichen Hochschule oder an einer Online-Schule wie Kaplan Real Estate Education besuchen. Der Vorteil des Online-Unterrichts besteht darin, dass Sie in Ihrem eigenen Tempo arbeiten und Ihre eigenen Stunden einstellen können. Dies ist besonders hilfreich für diejenigen, die ihre täglichen Jobs fortsetzen müssen. Der Nachteil ist, dass es schwieriger sein kann, Fragen zu stellen und Fragen zu stellen Interagieren Sie mit Ihrem Lehrer.

Lizenzanforderungen für Immobilien in allen 50 Staaten für 2018

Das einzige Problem besteht darin, dass Kurse zur Vorlizenzierung von Immobilien und die allgemeinen Anforderungen für die Vermittlung von Immobilienmaklern von Staat zu Staat sehr unterschiedlich sind. Zum Beispiel unterscheiden sich die Gesetze in Kalifornien erheblich von den Gesetzen in New York. Klicken Sie unten auf Ihr Bundesland, um die genauen Anforderungen für die Immobilienlizenz in Ihrem Bundesland zu erfahren.

AlabamaAlaskaArizonaArkansasKalifornien
ColoradoConnecticutDelawareFloridaGeorgia
HawaiiIdahoIllinoisIndianaIowa
KansasKentuckyLouisianaMaineMaryland
MassachusettsMichiganMinnesotaMississippiMissouri
MontanaNebraskaNevadaNew HampshireNew Jersey
New-MexikoNew YorkNorth CarolinaNorddakotaOhio
OklahomaOregonPennsylvaniaRhode IslandSouth Carolina
SüddakotaTennesseeTexasUtahVermont
VirginiaWashingtonWest VirginiaWisconsinWyoming

Sobald Sie Ihre Immobilienkurse abgeschlossen haben, möchten Sie sich für die Immobilienlizenzprüfung anmelden. Wir empfehlen, dies sofort zu tun, damit (1) die Konzepte aus den Pre-Licensing-Kursen frisch in Ihrem Kopf sind und (2) weil der Schreibaufwand für die Prüfung für die Prüfung einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Je früher Sie sich anmelden, desto kürzer ist der Abstand zwischen dem Abschluss der Kurse und dem Erwerb Ihrer Lizenz.

Um sich für die Prüfung anzumelden, müssen Sie einen Antrag ausfüllen. In New York kostet dies 15 US-Dollar. In Kalifornien wird eine Gebühr von 60 USD erhoben. Sie müssen auch eine Abschrift Ihrer Immobilienschule vorlegen, aus der hervorgeht, dass Sie die erforderlichen Vorlizenzierungskurse bestanden haben.

Das Testformat variiert von Bundesland zu Bundesland. In der Regel ist dies jedoch ein Multiple-Choice-Test, der 1,5 bis 3,5 Stunden dauert. Der Test umfasst staatliche und nationale Immobiliengesetze und -grundsätze. Um bestanden zu werden, müssen Sie 70 bis 75% der Fragen richtig beantworten.

Da Sie Zeit und Geld für Ihre Immobilien-Vorlizenzierungskurse einsetzen werden, sollten Sie diesen Test ernst nehmen. Wenn Sie Ihre Chancen erhöhen möchten, den ersten Versuch zu bestehen, können Sie die Prüfung in Vorbereitung auf Ihr Studienprogramm aufnehmen. Um mehr über die Vorbereitung von Immobilienprüfungen zu erfahren, einschließlich zahlreicher kostenloser Ressourcen, lesen Sie hier unseren Leitfaden für die Vorbereitung von Immobilienprüfungen.

Sie haben also die Prüfung abgelegt und mit Bravour bestanden. Jetzt können Sie das Mercedes-Cabrio kaufen und mit Ihrer ersten Million beginnen?

Nicht so schnell. Bevor Sie legal als Immobilienmakler arbeiten können, müssen Sie einen Immobilienmakler finden, der Sie sponsert, und sich einem Maklergeschäft anschließen.

Was ist ein Immobilienmakler? Ein Immobilienmakler ist jemand, der über viel Erfahrung in der Immobilienbranche verfügt und zusätzliche Kurse besucht hat, um seine Broker-Lizenz zu erhalten. Diese Lizenz gewährt ihnen das Recht, ein Immobiliengeschäft zu führen oder zu führen. Alle Agenten müssen unter einem Broker „arbeiten“, da der Broker ihre Transaktionen überwacht und eine gewisse Haftung von ihnen übernimmt. Wenn Sie mehr über die Rolle von Immobilienmaklern erfahren möchten, lesen Sie unseren Artikel Immobilienmakler vs. Makler: Was ist der Unterschied ?.

Es gibt viele verschiedene Arten von Broker zur Auswahl, von nationalen Franchise-Unternehmen bis hin zu kleinen Boutique-Broker. Da sie Ihre Provisionsaufteilungen und Desk-Gebühren bestimmen, wird dies einen großen Einfluss darauf haben, wie viel Geld Sie als Immobilienmakler verdienen. Weitere Informationen darüber, was Sie bei der Auswahl eines Brokerage beachten sollten, finden Sie in unserem ausführlichen Leitfaden zur Auswahl eines Immobilienmaklers.

Glücklicherweise ist das Finden eines Maklers ziemlich einfach. Fragen Sie andere Agenten, die Sie kennen und denen Sie vertrauen, wenn deren Vermittlungsagentur eingestellt wird. Sie können auch zu Ihrer bevorzugten Job-Suchwebsite wie "In der Tat" oder "Craigslist" gehen und nach Maklern suchen, die Agenten suchen. Wenn Sie nichts finden, was Ihnen gefällt, führen Sie eine schnelle Google-Suche nach Broker in Ihrer Nähe durch und suchen Sie direkt nach.

Sobald Sie einen Makler gefunden haben, der Sie sponsern wird, können Sie endlich Ihren Antrag auf eine Immobilienlizenz einreichen. In der Bewerbung enthalten Sie Ihre Vorlizenzierungs-Transkripte und den Nachweis der bestandenen Lizenzprüfung. Sie müssen außerdem die ID-Nummer Ihres Brokers sowie Ihre eigene Status-ID (z. B. eine Fahrerlizenz) und Ihre Sozialversicherungsnummer angeben.

Die Anwendung erfordert eine zusätzliche Gebühr - in New York sind es 50 US-Dollar. In Kalifornien sind es 245 US-Dollar sowie eine Gebühr von 49 US-Dollar für das Fingerprinting. In anderen Bundesstaaten müssen Sie sich zusammen mit dem Fingerprinting einer Hintergrundüberprüfung unterziehen, so dass zusätzliche Gebühren anfallen können.

Je nachdem, in welchem ​​Bundesstaat Sie leben und / oder in welcher Maklertätigkeit Sie tätig sind, müssen Sie möglicherweise zwei weitere Schritte unternehmen, bevor Sie mit dem Verkauf von Eigenheimen beginnen können.

Fehler- und Unterlassungsversicherung (E & O)

Die E & O-Versicherung ist eine Art Haftpflichtversicherung, die Immobilienmakler schützen kann, wenn sie während einer Transaktion einen Fehler machen. Ein klassisches Beispiel sind zwei Immobilienmakler aus Pennsylvania, die ein von ihnen verkauftes Haus nicht offenlegten, als der Schauplatz eines grausamen Mord-Selbstmords war. Wie das Wall Street Journal mitteilte, führte dies zu einem siebenjährigen Rechtsstreit, nachdem sie von ihrem Mandanten verklagt worden waren.

Derzeit verlangen 12 Staaten, hauptsächlich im Süden und Mittleren Westen,, dass die Agenten mit einer Mindest-E & O-Versicherung ausgestattet sind. Die übrigen Bundesländer haben keine Anforderung, obwohl einzelne Makler dies tun könnten. Die Kosten für eine Einzelpolice liegen bei etwa 600 USD pro Jahr. In den meisten Fällen bietet Ihr Broker jedoch eine Deckung über sein Bürokonto an. Bevor Sie sich bei einem Immobilienmakler anmelden, fragen Sie nach, ob die E & O-Versicherung enthalten ist. Auch wenn es nicht von Ihrer Firma bereitgestellt wird oder erforderlich ist, kann es eine gute Idee sein, Berichterstattung zu erhalten.

Treten Sie der National Association of Realtors (NAR) bei

NAR ist ein optionaler Handelsverband für Immobilienmakler. Obwohl das Wort "Realtor" manchmal austauschbar mit "Immobilienmakler" verwendet wird, bezieht sich Realtor eigentlich ausschließlich auf NAR-Mitglieder. Wenn Sie sich dem NAR anschließen, erhalten Sie das Privileg, ein "Makler" zu werden.

Sie treten NAR durch Ihre lokale Immobilienbehörde bei. Die Kosten (so genannte Gebühren) liegen zwischen 200 und 500 US-Dollar pro Jahr.

Hauptvorteile der Verbindung von NAR

Der Hauptvorteil des Beitritts zum National Association of Realtors besteht darin, dass Sie mit allen anderen Mitgliedern Ihres lokalen Realtor-Verbandes automatische Vereinbarungen über die Auflistung des Listings getroffen haben. Das heißt, wenn ein Mitglied ein exklusives Haus zum Verkauf unterschreibt, dürfen alle anderen Mitglieder dieses Haus ihren Käuferkunden zeigen und eine Provision für den Verkauf erheben, wenn sie sich zum Kauf entscheiden. NAR hat auch einen Ethikkodex, an den sich alle Mitgliedsagenten halten müssen, sowie gemeinsame Rechtsverträge, Dokumente und Rabatte auf Waren und Dienstleistungen.

Es ist zwar möglich, als Immobilienmakler zu arbeiten, ohne NAR beizutreten. Wenn Sie in einer anderen Stadt als New York City wohnen, würden Sie einen großen Fehler machen. Die Mitgliedschaft ist günstig und die Vorteile überwiegen bei Weitem die Kosten.

In New York City Schließen Sie sich REBNY statt NAR an

Der einzige Ort, an dem sich NAR wahrscheinlich nicht lohnt, ist in New York City. Anstelle von NAR haben wir REBNY (The Real Estate Board von New York), das gemeinsame Einträge und Rechtsdokumente sowie einen Ethikkodex anbietet. Wenn Sie vorhaben, in New York City zu arbeiten, ist der Beitritt zu REBNY ein Muss.

Wenn die endgültigen Anforderungen erfüllt sind, sollten Sie auf dem besten Weg zum Verkauf und Kauf von Häusern sein. Wenn Sie nach weiteren Informationen suchen, wie Sie ein Immobilienmakler werden können, lesen Sie dieses kostenlose E-Book von Kaplan über Launching Your Real Estate Career.

Wenn Sie ein Immobilienmakler geworden sind, lesen Sie den Rest unserer Realtor-Abteilung, um alles zu erfahren, was Sie für einen erfolgreichen Maklererfolg benötigen.

Besuchen Sie die Immobilien-Ressourcen von FitSmallBusiness.com

Schau das Video: Immobilien als Kapitalanlage richtig berechnen - Rendite und mehr in 6 einfachen Schritten. Teil 1 (September 2019).