So erhalten Sie eine Immobilienlizenz in New Hampshire

In diesem Handbuch erfahren Sie alle Details, die Sie benötigen, um Ihre Lizenz zu erwerben und ein Immobilienmakler in New Hampshire zu werden.

In New Hampshire lernen Sie die grundlegenden Anforderungen an die Immobilienlizenzen, Informationen zu der Prüfung, einschließlich der Erfolgsquoten und Testvorbereitung, der Regeln für die Gegenseitigkeit, der Aufgliederung der Landkreisen nach den teuersten Immobilien in New Hampshire und vieles mehr.

Okay, nimm eine Tasse Kaffee und fang am Anfang an.

Eine Immobilienlizenz in New Hampshire zu bekommen, ist im Vergleich zu anderen Bundesstaaten ziemlich einfach. Sie benötigen lediglich 40 Unterrichtsstunden mit Provision genehmigten Vorlizenzierungskursen. Um eine Lizenz in Texas zu erhalten, müssen Immobilienbewerber 180 Stunden an Kursen absolvieren, um eine Lizenz zu erhalten. Hier ist eine kurze Aufschlüsselung der Anforderungen für Immobilienlizenzen in New Hampshire:

In New Hampshire sind Vorlizenzierungskurse erforderlich

Um eine Immobilienlizenz in New Hampshire zu erhalten, müssen Sie 40 Stunden Vor-Lizenzkurse für Immobilien absolvieren, die Folgendes abdecken:

  • Agenturbeziehungen und Verträge
  • Immobilienbesitz / Interesse
  • Finanzen
  • Immobilien
  • Vermarktungsvorschriften (Kauf und Vermietung)
  • Immobilienverwaltung
  • Immobilienberechnungen
  • Immobilien-Kommission
  • Lizenzierung
  • Regulierung des Verhaltens des Lizenznehmers
  • Regulierung des Verhaltens der Agentur

New Hampshire Real Estate-Prüfungsinformationen

Wenn Sie hart arbeiten und die Kurse ernst nehmen, sollten Sie kein Problem haben, die Prüfung zu bestehen. Wenn Sie Hilfe beim Lernen für den Test suchen, empfehlen wir den Real Estate Exam Scholar-Prüfungsvorbereitungskurs. Sie bieten erstklassige Prüfungsvorbereitung zu einem erschwinglichen Preis. Besser noch, sie bieten auch eine Geld-zurück-Garantie, wenn Sie den ersten Versuch nicht weitergeben.

New Hampshire Prüfungsfragen zur Vorlizenzierung

  • Insgesamt 140 Multiple-Choice-Fragen (innerhalb von 3,5 Stunden zu erledigen)
    • 100 Fragen zum nationalen Teil (70 sind für das Bestehen erforderlich)
    • 40 Fragen zum Zustandsteil (28 zum Passieren erforderlich)

Was soll ich zur Prüfung mitbringen?

  • 2 gültige Ausweise mit Unterschriften. Ein Ausweis muss ein von der Regierung ausgestellter Ausweis sein
  • Bestätigungsnummer bei der Testreservierung.

Ergebnis übergeben

Sie müssen eine Punktzahl von 70% erwerben, um die New Hampshire Real Estate Salesperson-Prüfung zu bestehen

Pass Rate

N / A

New Hampshire Immobilienlizenzgebühr

$90

Prüfungsgebühr in New Hampshire

$100-155

Schulungsanforderungen

Sie benötigen mindestens ein Abitur oder eine GED, um in New Hampshire eine Lizenz beantragen zu können.

Alter

Bewerber müssen mindestens 18 Jahre alt oder älter sein

Wohnsitz

Jeder US-Bürger oder ein rechtmäßig zugelassener Ausländer kann einen Antrag stellen.

Ausnahmen

Jedes aktive Mitglied der New Hampshire Bar, das nach dem Immobilienlizenzgesetz qualifiziert und qualifiziert ist, ist von der Teilnahme am Kurs für Immobilienkaufleute ausgenommen.

Krimineller Hintergrund

Bewerber, die bereits ein Strafregister haben, können dennoch eine Immobilienlizenz beantragen. Es wäre am besten, wenn die Antragsteller ihre Kriminalgeschichte zusammen mit den erforderlichen Unterlagen im Zusammenhang mit der Verurteilung, falls vorhanden, in ihren Antrag aufnehmen. Nachdem Sie Ihre Fingerabdrücke eingereicht haben, wird Ihr Antrag an die Abteilung für Strafrechtsinformationssysteme und an das Bundesuntersuchungsamt weitergeleitet. Bei der Untersuchung wird jeder Antragsteller nach seinen eigenen Vorstellungen beurteilt.

Online Immobilienschulen in New Hampshire

Ein persönlicher Vorlizenzierungskurs für Immobilien kann zwar hilfreich sein, Online-Kurse sind jedoch viel günstiger und bieten exakt dieselben Kurse. Suche nach Online-Immobilienschulen in New Hampshire.

Wenn Sie vorhaben, in anderen Bundesstaaten als New Hampshire zu arbeiten, müssen Sie die Gesetze zur Gegenseitigkeit und Portabilität der Immobilienlizenzen für New Hampshire kennen.

  • Gegenseitigkeit: New Hampshire hat Abkommen mit fünf Staaten über gegenseitige Anerkennung:
    • Massachusetts
    • Maine
    • Vermont
    • Tennessee
    • Georgia
  • Portabilität: Genossenschaft

Um mehr über die Portabilität von Immobilienlizenzen in New Hampshire zu erfahren, lesen Sie hier unseren Leitfaden für die Reziprozität und Portabilität von Immobilienlizenzen.

Seien wir ehrlich. Es ist nicht leicht, den richtigen Makler zu finden, für den man in jedem Bundesstaat arbeiten kann. Um Ihre Wahl etwas zu erleichtern, lesen Sie unseren ausführlichen Leitfaden zur Auswahl des richtigen Immobilienunternehmens.

Wenn Sie mit dem Lesen des Leitfadens fertig sind, lesen Sie den Kaufleitfaden, der Keller Williams, RE / MAX und Century 21 miteinander vergleicht.

New Hampshire Counties mit dem höchsten durchschnittlichen Notierungspreis und dem höchsten medianen Verkaufspreis 2017

Seien wir ehrlich, höhere Notierungen bedeuten höhere Provisionsschecks! Um zu verstehen, welche Landkreise in New Hampshire die besten Chancen für großes Geld bieten, werfen Sie einen Blick auf diese Verkaufsdaten auf der Startseite von Trulias New Hampshire (Woche bis zum 21. Juni):

BezirkDurchschnittlicher ListenpreisMedian Verkaufspreis
Rockingham$424,454$307,000
Carroll$352,211$216,000
Belknap$349,231$196,000
Hillsborough$324,757$262,000
Merrimack$301,840$232,000
Strafford$261,858$219,566
Cheshire$253,245$169,966
Grafton$252,788$184,966
Sullivan$240,589$149,000
Coos$148,471$88,966