Top 18 Tipps zum Verringern der Kreditkartennutzung von den Profis

Die Kreditauslastung ist eine der wichtigsten Komponenten Ihrer Kreditauskunft. Für eine gute Kreditwürdigkeit ist es unerlässlich, eine gesunde Kreditauslastungsquote aufrechtzuerhalten. Idealerweise sollte Ihre Kreditauslastungsquote bei 30 Prozent oder darunter bleiben. Diese Branchenexperten gaben Tipps, wie die Kreditkartennutzung gesenkt werden kann.

Nachstehend sind die besten 18 Möglichkeiten aufgeführt, die Kreditauslastungsquote zu senken, so die Profis.


1. Bezahlen Sie Ihre Rechnungen pünktlich und melden Sie Zahlungen an Kreditagenturen

Amber Colley, Experte für Geschäftskredite und Senior Vice President, Dun & Bradstreet

Es ist wichtig, dass Sie alle Rechnungen pünktlich bezahlen und Ihre positiven Kreditorenzahlungen der Kreditauskunftsagentur Ihres Unternehmens melden. Wenn Ihr Geschäftskreditbericht zeitnahe Zahlungen an Ihre Verkäufer widerspiegelt, kann dies helfen, das Argument zu unterstützen, dass Sie höhere Kreditlimits verdienen. Ebenso wichtig ist es, stets die Kreditinformationen Ihres Unternehmens zu überwachen, um sicherzustellen, dass alle Anstrengungen, die Sie unternehmen, um Ihre Rechnungen pünktlich zu bezahlen, aufgezeichnet werden und die tatsächliche finanzielle Stärke Ihres Unternehmens zeigt.


2. Zahlen Sie Ihren Kontostand zweimal pro Monat ab

Lyn Alden, Gründer von Lyn Alden Investment Strategy

Wenn Sie Ihr Guthaben zweimal im Monat auszahlen, kann sich Ihre Kreditauslastungsquote verringern. Dies liegt daran, dass Kreditgeber Ihre finanzielle Situation in der Regel einmal pro Monat melden. Wenn Sie Ihr Kartenguthaben nur einmal pro Monat bezahlen und Ihr Kreditgeber es gerade meldet, wenn Sie sich dem Ende des Zyklus nähern, und Ihr Guthaben hoch ist, wird Ihre Kreditauslastungsquote als hoch gemeldet. Wenn Sie Ihr Guthaben jedoch zweimal pro Monat auszahlen und niemals Ihre Auslastung hoch ansteigen lassen - ohne Ihr Kreditlimit oder die monatlichen Ausgaben tatsächlich zu ändern -, werden Sie stets mit einer niedrigeren Auslastung gemeldet.


3. Verwenden Sie mehr als eine Karte und verbreiten Sie Ihre Ausgaben

Chelsea Hudson, Kreditkartenexperte, TopCashback

Sie können die Kreditauslastung senken, indem Sie Ihre Ausgaben auf alle Karten verteilen, um zu vermeiden, dass eine Karte ein hohes Guthaben aufweist. Sie zahlen Ihr Guthaben jeden Monat aus, um Zinsen zu vermeiden, überschreiten die 30-Prozent-Grenze und führen mehrere Zahlungen pro Monat aus, um den von Ihnen verwendeten Betrag zu senken auf der Karte belastet. Die Verteilung Ihrer Gebühren auf mehrere Karten führt zu einer niedrigen Kreditauslastungsquote und nicht zu einem Konto mit hoher Auslastung.


4. Erhöhen Sie den verfügbaren Kreditbetrag

Freddie Huynh, Vizepräsident von Credit Risk Analytics, Freedom Financial Network

Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, einen Kreditkartenaussteller nach einem höheren Kreditlimit zu fragen. Der Schlüssel hier ist, das zusätzliche Guthaben nicht zu verwenden, da das zusätzliche Guthaben verfügbar bleiben soll. Einige Leute beantragen eine andere Kreditkarte. Der Schlüssel ist wiederum, nur das zu berechnen, was Sie jeden Monat vollständig und pünktlich bezahlen können.


5. Halten Sie am Ende Ihres Abrechnungszyklus ein niedriges Guthaben

Steven Millstein, Certified Credit Counselor, CreditRepairExpert

Wenn es um die Senkung Ihrer Kreditauslastung geht, müssen Sie sich darauf konzentrieren, Ihr Kreditkartenguthaben unter 30 Prozent des Limits zu halten. Um sicherzustellen, dass Ihre Kreditauskunft ein niedrigeres Guthaben auf Ihrer Kreditkarte widerspiegelt, müssen Sie Ihr aktuelles Guthaben bis zum Ende Ihrer Abschlussrechnung oder bis zum Ende Ihres Abrechnungszyklus niedrig halten. Sie können dies tun, indem Sie einige Zahlungen vor dem Kontoauszug vornehmen.


6. Betrachten Sie eine Balance-Überweisung

Courteney Reed, Finanzanalyst, Kreditkarteninsider

Wenn Sie versuchen, Ihre Kreditauslastung zu verringern, können Sie eine neue Kreditkarte beantragen und eine Übertragung des Guthabens in Betracht ziehen, insbesondere wenn Sie eine hohe Auslastung haben, da Sie Ihre Karten nicht jeden Monat vollständig ausbezahlen können. Dies kann potenziell viel Geld bei den Zinsgebühren sparen, wenn es verantwortungsvoll eingesetzt wird. Wenn Sie eine neue Kreditkarte öffnen, wird Ihre Kreditlinie über alle Karten erhöht, was die Gesamtauslastung verringert.


7. Finden Sie heraus, wann Ihr Emittent berichtet

Dustyn Ferguson, Gründer von Dime Will Tell

Im Allgemeinen melden die Emittenten die Kredite pro Monat an die Kreditauskunfteien. Das Problem tritt auf, wenn Ihr Aussteller einige Tage vor dem Ende Ihres Abrechnungszyklus meldet, da es aussehen könnte, als würden Sie ein Guthaben tragen - selbst wenn es am nächsten Tag ausgezahlt wird. Der beste Weg, dies zu bekämpfen, besteht darin, so viel wie möglich vor dem Berichtstermin von Ihrem Konto abzuzahlen, anstatt das Ende Ihres Abrechnungszyklus zu erreichen. Rufen Sie dazu die Kundensupport-Hotline Ihres Emittenten an, um herauszufinden, an welchem ​​Datum sie den Kreditbüros gemeldet werden.


8. Beantragen Sie eine Erhöhung des Kreditlimits für Ihre Kreditkarte, wenn die Auslastung über 30 Prozent liegt

James R. Duren, Chefredakteur von HighYa

Identifizieren Sie die Karte mit einer Kreditauslastung von mehr als 30 Prozent, aber weniger als 40 Prozent. Rufen Sie diesen Aussteller an und fragen Sie nach einem Kreditlimit. Wenn Ihr Guthaben und Ihr Einkommen seit der Beantragung der Karte gestiegen sind, besteht eine gute Chance, dass das Kreditlimit angehoben wird. Die Erhöhung der Kreditlimite ist jedoch keine Garantie, daher gibt es ein gewisses Risiko.


9. Richten Sie ein Handelsabkommen ein, anstatt Kredit zu verwenden

Jason Morgan, Inhaber der Tacoma SEO Company

Als Kleinunternehmer ist es ein hilfreiches Instrument, um Ihre finanziellen Bedürfnisse zu decken, die nicht auf der traditionellen Finanzierung beruhen. Wenn Sie einen Dienst oder ein Produkt bereitstellen, das häufig verwendet wird oder eindeutig gewünscht wird, fragen Sie Anbieter, Kunden oder andere Geschäftsverbindungen, ob sie für den Handel geöffnet sind. Einige sind vielleicht nicht offen für die Idee, aber für diejenigen, die den „Like Cash“ -Wert verstehen, kann dies für beide Seiten ein echter Lebensretter sein. Solange Sie sich auf die Bedingungen einigen können, sparen beide Parteien Geld, da sie nicht für den traditionellen Verkaufsprozess und die damit verbundenen Kosten aufkommen müssen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um die Anforderungen Ihres Unternehmens zu erreichen, ohne dass es Ihre Liquiditätsreserven finanziert oder liquidiert. Auf diese Weise müssen Sie Ihre Kreditlinie nicht für bestimmte Ausgaben verwenden, die Sie handeln können, um die Kreditauslastung niedrig zu halten.


10. Bezahlen Sie Ihre Rechnungen vor dem Aufstellungsdatum

Debbi King, Experte für persönliche Finanzen und Autor, DebbiKing.com

Sie können Ihre Kreditauslastung niedrig halten, indem Sie Ihre Rechnungen vor dem Kontoauszug bezahlen. Dies bedeutet, dass sie nicht nur rechtzeitig bezahlt werden, sondern auch frühzeitig. Kreditkartenunternehmen melden dem Konto Ihren Kontoauszug nach der Buchung. Wenn Sie warten, bis Ihre Rechnung bezahlt ist, nachdem Sie sie erhalten haben, obwohl sie pünktlich ist und großartig ist, wirkt sich dies dennoch stark auf die Kreditauslastung aus. Beispielsweise haben Sie eine Karte mit einem Kreditlimit von 1.000 USD und haben für den Monat 500 USD dafür berechnet. Sobald Sie die Abrechnung erhalten haben, bezahlen Sie die Rechnung. Dies ist ideal für die Teilzahlung Ihrer Punktzahl. Ihre Kreditauslastung beträgt jedoch 50 Prozent. Wenn Sie Ihre Rechnung und den Zahlungsposten vor dem Kontoauszugsdatum bezahlen, beträgt Ihre Auslastung 0 Prozent. Schon ein paar Tage können einen großen Unterschied machen.


11. Alte Guthabenkonten offen lassen

Brandon Ackroyd, Leiter Customer Insight, Tiger Mobiles

Halten Sie alte Guthabenkonten offen und stellen Sie sicher, dass Sie sie ab und zu für einen kleinen Kauf jeden Monat verwenden, damit sie nicht geschlossen werden, wenn die Karte abläuft. Selbst wenn Sie ein Konto nicht so häufig verwenden, lohnt es sich, offen zu bleiben, da Sie dadurch ein höheres Kreditlimit erhalten. Dadurch kann es einfacher werden, den Nutzungsgrad niedrig zu halten.


12. Verwenden Sie statt Karten Bargeld

Kosei Okubo, CEO, Gründerhandbuch

Um Ihre Kreditauslastung niedrig zu halten, sollten Sie die Verwendung von Kreditkarten vor allem bei kleinen Einkäufen vermeiden, bei denen Sie es sich leisten können, stattdessen Bargeld zu verwenden. Die Verwendung Ihrer Kreditkarte für kleine, häufige Einkäufe ist manchmal der Grund für Ihre aufgeblähten Kreditkartenrechnungen, was Ihre Kreditauslastungsrate erhöht.


13. Machen Sie mehr als die Mindestzahlung

Benny Ganatra, CEO von Americor Funding

Halten Sie die Auslastung Ihrer Kreditkarten bei etwa 10 bis 30 Prozent. Die Auslastung macht 30 Prozent Ihrer gesamten FICO-Kredit-Score aus, und das Ausmisten von Kreditkarten ist das Schlimmste, was Sie für Auslastungsraten tun können. Behalten Sie ein niedriges Guthaben auf Ihrer Karte, bezahlen Sie pünktlich und zahlen Sie immer mehr als das Minimum. Überbeanspruchen Sie Ihre Karte nicht und zahlen Sie das gesamte Guthaben jeden Monat aus, da die Büros Ihre Aktivitäten sporadisch überprüfen. Bezahlen Sie Ihr Guthaben nach und nach, um die Zahlungshistorie zu ermitteln und zu zeigen, dass Sie ein verantwortlicher Karteninhaber sind.


14. Behandeln Sie Ihre Kreditkarte nicht wie ein Darlehen

Paola Garcia, Berater für kleine Unternehmen, Excelsior Growth Fund

Von allen Schuldenprodukten für kleine Unternehmen sind Kreditkarten am einfachsten zugänglich. Sie sollten jedoch nicht wie ein Darlehen behandelt und verwendet werden, d. H. Die Verwendung einer Kreditkarte zum Kauf großer Geräte oder Sachanlagen. Unabhängig davon, wie hoch Ihr Kreditlimit ist, fressen riesige Einkäufe einen großen Teil davon und erhöhen Ihre Kreditauslastungsquote. Außerdem riskieren Sie, Ihr Guthaben nicht auszahlen zu können, was die Kreditauslastung erschweren wird.


15. Richten Sie Kontenalarme für Ihre Konten ein

Jordan Tarver, Schriftsteller, FitSmallBusiness

Wenn Sie Ihre Kreditauslastung senken und verbessern möchten, ist es vorteilhaft, Saldenalarme festzulegen. Guthabenalarme können Sie daran erinnern, Ihr Guthaben mehrmals im Monat zu begleichen, und verhindern, dass zu viel von Ihrem gesamten verfügbaren Guthaben verbraucht wird, was die Kreditauslastung verringern kann.


16. Überwachen Sie immer Ihre Kreditkartennutzung

Credit Repair empfiehlt, dass Sie Ihre Kreditkartenguthaben im Auge behalten, um eine Überbeanspruchung Ihres idealen Nutzungslimits zu vermeiden. Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Kreditkartenguthaben online oder rufen Sie die gebührenfreie Nummer Ihres Ausstellers an, um Ihre Nutzung genau zu überwachen. Auf diese Weise wissen Sie, wann Sie mit der Verwendung Ihrer Kreditkarte aufhören müssen, und beginnen bereits vor dem Kontoauszug mit der Zahlung Ihres Guthabens, um Ihr Kreditlimit freizugeben.


17. Öffnen Sie eine neue Kreditkarte

Um Ihre Kreditauslastung effektiv zu senken, müssen Sie Ihr Kreditlimit erhöhen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, gemäß Upgrade eine neue Kreditkarte zu beantragen. Sie sollten jedoch nicht versucht sein, die neue Kreditkarte oder Ihr zusätzliches Kreditlimit zu verwenden, um sicherzustellen, dass Ihre Kreditauslastungsquote auf einem gesunden Niveau bleibt.


18. Lassen Sie sich als berechtigter Benutzer bei der Kreditkarte von jemand anderem hinzufügen

Der Motley Fool empfiehlt, dass Sie versuchen, sich als autorisierter Benutzer der Kreditkarte einer anderen Person hinzufügen zu lassen. Sie sollten jedoch die Verwendung des Guthabens vermeiden. Wenn Sie dies tun, wird das Kreditlimit dieser Person an Ihre Grenzen geknüpft. Dies kann dazu beitragen, die Kreditauslastungsquote zu senken. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie keine neue Kreditkarte für sich eröffnen möchten, weil Sie eine strenge Abfrage Ihrer Kreditkartendaten vermeiden möchten.


Die Quintessenz

Eine hohe Kreditauslastung zeigt im Allgemeinen an, dass Sie zu viel Guthaben verwenden und Schwierigkeiten haben, Ihre Rechnungen rechtzeitig zu bezahlen. Aus diesem Grund ist eine niedrigere Kreditauslastungsquote wichtig, um eine gute Kreditbewertung zu erzielen. Verwenden Sie die oben genannten Expertentipps, um die Kreditauslastung zu senken, und halten Sie eine ideale Rate von 30 Prozent oder weniger.

Schau das Video: Custom Controller Steuerung ohne Wartezeit bearbeiten! Pro Tipps & Tricks - Fortnite Battle Royale (September 2019).