42 Kreative Hotelmarketing-Ideen, um mehr Kunden zu gewinnen

Hotels müssen mit ihrem Marketing kreativ sein, um sich hervorzuheben, insbesondere in Boutique-Hotels. Es reicht nicht mehr aus, auf Reiseseiten gelistet zu werden - Sie benötigen eine ausgefeilte Website, positive Online-Bewertungen und qualitativ hochwertige Inhalte. Um zu helfen, haben wir mit Experten gesprochen, um die besten Hotelmarketing-Ideen für Ihr Unternehmen zu finden.

Hier sind 42 Tipps von Hospitality-Profis, um Ihr Hotelmarketing effektiv zu gestalten:


1. Lassen Sie die Gäste mit einem Treueprogramm wiederkommen

Marc Prosser, Mitbegründer von Fit Small Business

CandyBar.co ist ein digitales Treuekartenprogramm, das für Sie und Ihre Gäste einfach zu verwenden ist. Es bietet eine kleine, unternehmensfreundliche Plattform, in der Sie Belohnungen einrichten und die Nutzung Ihrer Kunden verfolgen können. Für Ihre Kunden müssen sie lediglich ihre Telefonnummer angeben. Sie erhalten eine Bestätigung, und sie werden angemeldet. Testen Sie CandyBar 30 Tage lang kostenlos. Es ist keine Kreditkarte erforderlich.


2. Nehmen Sie die Menschen auf eine virtuelle Tour durch Ihr Hotel

Brandon Gaille, Podcaster, Der Blog-Millionär

Eine der größten Hürden bei der Auswahl eines Hotels besteht darin, zu wissen, wie sein Zimmer aussehen wird. Durch die Bereitstellung einer virtuellen Tour auf Ihrer Website geben Sie Ihren Interessenten eine Vorstellung davon, was sie erwarten sollten, sodass sie sofort den Wert Ihrer Angebote visualisieren können.


3. Führen Sie eine Kampagne für digitale Werbung durch

Umar Brimah, Mitbegründer, Cedar + Black

Wenn Sie ein kleineres Hotel ohne die Ressourcen eines nationalen Werbebudgets sind, müssen Sie sich ausschließlich mit digitaler Werbung beschäftigen. Die Durchführung von Werbekampagnen in sozialen Medien ist für die Wirksamkeit dieser Kampagne extrem unterbewertet. Sie können loslegen, indem Sie in Ihren Customer Relationship Manager (CRM) eintauchen und die vorhandenen Daten Ihrer früheren Kunden betrachten. Verwenden Sie diese Informationen als Grundlage für Ihre ursprüngliche Zielgruppe. Im Laufe der Kampagne erhalten Sie mehr Daten. Verwenden Sie den Prozess, um Ihre Zielgruppen aufzubauen und zu verfeinern. Erstellen Sie anschließend ähnliche Zielgruppen, mit denen Sie neue Kunden ansprechen können. Diese Strategie erhöht garantiert den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens. Erhöhter Fußverkehr wird folgen.


4. Verwenden Sie frischen Inhalt, um Kundenfragen zu beantworten

Jignesh Gohel, Gründer und Marketingleiter von OLBUZ

Content Marketing ist eine der besten und effektivsten Möglichkeiten, um Ihre Hotelbuchungen zu steigern. Ich habe mit vielen Kunden aus der Reise- und Hotelbranche zusammengearbeitet und habe diese Praxis seit geraumer Zeit erfolgreich umgesetzt. Der erste Schritt in dieser Übung besteht darin, alle verschiedenen Fragen oder Probleme Ihrer Zielgruppe herauszufinden und detaillierte Inhalte zu erstellen, die diese Probleme lösen. Dies trägt dazu bei, das Vertrauen der Besucher in Ihr Hotel oder Ihre Marke aufzubauen, und erhöht die Chance, sie in Kunden umzuwandeln. Ich schlage vor, nach Quora zu gehen und eine Liste mit Fragen zu Orten in der Nähe Ihres Hotelstandorts zu finden. Es gibt eine Reihe von Abfragen, die mit dem Standort verbunden sind, z. B. „Die besten Orte für einen Besuch in / Stadt / Dinge, die in der X City zu probieren sind“, usw. usw. Erstellen Sie Inhalte zu diesen Themen auf Ihrer Website, und Sie sind fertig.


5. Beauftragen Sie einen Experten, um Ihr digitales Marketing zu verbessern

Evan Tarver, Marketing General Manager, Fit Small Business

Mit Hibu können Sie Ihr Werbebudget noch weiter steigern. Sie arbeiten mit vielen kleinen Unternehmen zusammen und sind zertifizierter Facebook-Partner. Neben dem grundlegenden Website-Management helfen Ihnen die Hibu-Experten dabei, Ihr Suchranking zu verbessern, Ihre Social-Media-Präsenz zu verwalten und mit Ihnen an der Verbesserung von Geschäftsbewertungen im Internet zu arbeiten. Der ROI kann großartig sein. Durch das Outsourcing Ihres Marketings haben Sie Zeit, sich auf den reibungslosen Betrieb Ihres Hotels zu konzentrieren. Klicken Sie hier, um heute mit einem Vertreter von Hibu Kontakt aufzunehmen.


6. Verwenden Sie SEO, um gefunden zu werden

Natalie Athanasiadis, Inhaberin Ormi Media

Der organische Suchmaschinenverkehr ist nach wie vor einer der profitabelsten Kanäle für Hotels. Die Hotelfläche ist sowohl im Online- als auch im Offline-Bereich unglaublich wettbewerbsfähig. Daher muss jede Aktivität eine gute Rendite erzielen. Ihre Hotel-SEO-Berater sollten mit Ihrer Immobilie zusammenarbeiten, um Inhalte zu erstellen und Sichtbarkeit für eine Vielzahl von Suchanfragen zu schaffen, die alle Ihre Zielgäste und ihre Bedürfnisse in jeder Phase ihrer Kaufreise berücksichtigen. Durch die Konzentration auf die Erzeugung organischer Sichtbarkeit und die Präsentation direkter Vorteile für die Gäste erzielen Sie mit wenig Aufwand große Umsatzsteigerungen.


7. Verwenden Sie eine Hotel-Schnitzeljagd, um mit Gästen in Kontakt zu treten

Jamie Moran, CEO und Mitbegründer von Scavify

Eine der besten Ideen, die ich gesehen habe, war die Kampagne "Live Like a Local" des Kimpton Hotel Palomar. Das Hotel richtete eine interaktive Schnitzeljagd ein und ermutigte Gäste und Stadtbewohner, Herausforderungen in der Umgebung von San Diego zu meistern. Dazu gehörten der Besuch berühmter Sehenswürdigkeiten, der Besuch lokaler Restaurants und Bars sowie die Hervorhebung der Kultur von San Diego. Hier ein Beispiel für eine Herausforderung, die die Menschen meistern mussten: „San Diegans lieben einen guten Fisch-Taco. Nehmen Sie Ihren Liebling ein und teilen Sie das Foto mit dem Hashtag #livelikealocal. ”


8. Pflegen Sie einen lokalen Ereigniskalender

Marcus Clarke, Gründer von Searchant

Als kleiner oder unabhängiger Hotelier haben Sie den Luxus, eine Website zu erstellen, die Ihre Gäste voll und ganz einbezieht. Stellen Sie also sicher, dass Sie die Website mit Ereignissen aktualisieren, die für sie von Interesse sein könnten - vor allem lokale Veranstaltungen, die nicht immer stattfinden wie Essen Festivals oder Karneval.


9. Bitten Sie Ihre Gäste um eine TripAdvisor-Bewertung

Mark Hayword, Hospitality Blogger, Mark Hayward

Mehrere positive Bewertungen auf TripAdvisor sind extrem wichtig. Hotels mit vielen Bewertungen können aufgrund ihrer Beliebtheit neue Gäste anziehen. Denken Sie daran, dass es nicht zulässig ist, positive Bewertungen anzufordern. Wenn Sie jedoch einen guten Service bieten, sollten die Gutachter eine gute Bewertung hinterlassen.


10. Verwenden Sie ein CRM, um frühere Kunden neu anzulegen

Allie Potts, Redakteurin, Fit Small Business

Menschen kehren eher zu einem Ort oder Hotel zurück, das sie zuvor besucht haben und das sie vorher genossen haben, als einen Bereich zu besuchen, in dem sie noch nie gewesen sind. Bewahren Sie wichtige Kundenkontaktinformationen auf, indem Sie ein CRM wie Freshsales verwenden, und stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig mit Ihren besten Kunden Kontakt aufnehmen.

Mit dieser kostenlosen Software können Sie zielgerichtete E-Mails senden und direkt von der Plattform aus telefonieren. Sie können automatisch Erinnerungen festlegen, nachdem Sie den ersten Kontakt hergestellt haben, Termine planen und vieles mehr. Klicken Sie hier, um kostenlos zu beginnen - keine Kreditkarte erforderlich.


11. Kommunizieren Sie mit Ihren Kunden über Social Media

Patrick Landman, Gründer von Xotels

Hotels können durch das Marketing in den sozialen Medien viel gewinnen. Sie können Social Media verwenden, um direkt mit Ihren Gästen zu sprechen und Beziehungen zu pflegen. Sie können Specials ankündigen, Gäste über Aktivitäten informieren und Ihre Fotos sogar kostenlos in sozialen Medien zeigen.


12. Erstellen Sie spezielle Pakete für Gruppenereignisse

Maksym Podsolonko, Geschäftsführer von eazyplan

Kleine Hotels bieten zahlreiche Vermarktungsmöglichkeiten für Gruppenveranstaltungen, die jedoch meist übersehen werden. Hier sind drei beliebte:

  • Familien- und Freundesversammlungen - Erstellen Sie Sonderangebote für private Gruppen bis zu Ihrer Kapazität. Fügen Sie ein spezielles Menü- und Getränkepaket hinzu und geben Sie einen kleinen Rabatt für die Übernachtung, um Ihren Umsatz zu steigern.
  • Offsite-Meetings - Kontaktieren Sie lokale Unternehmen mit einem speziellen Angebot für halbtägige, ganztägige und mehrtägige Meetings. Sie brauchen Räume für Management-Meetings abseits der regulären Mitarbeiter, für Marketingforschungen, Gruppengespräche und vieles mehr. Postkarten, die an die Assistenten verschiedener Abteilungen eines Unternehmens gerichtet sind, erzielen ein viel besseres Ergebnis als Facebook-Anzeigen.
  • Intime Hochzeiten - Wussten Sie, dass sie zu einem Trend werden? Hochzeiten für nur 20 bis 30 Gäste werden immer beliebter. Wählen Sie das ganze Jahr über verlobte Paare aus und erzielen Sie mit Ihrer Lebensmittel- und Getränkeabteilung einen guten Umsatz für die Hochzeit.

13. Sprechen Sie über Ihr Treueprogramm

Jennifer Nagy, Präsidentin, Jlnpr

Lassen Sie Ihre Mitarbeiter mit Ihren Gästen über Ihr Treueprogramm sprechen. Dadurch werden sie dazu aufgefordert, aktivere Mitglieder des Programms zu sein, wodurch sich Ihre Buchungen erhöhen. Treueprogramme funktionieren wirklich, und sie sind nicht nur für die großen Marken bestimmt - kleine, ultra-Boutique-Hotels können ebenfalls mitmachen.


14. Erstellen Sie zusammenhängendes Branding sowohl online als auch offline

Simon Bullingham, Geschäftsführer von Journey

Sie möchten sowohl online als auch offline eine einheitliche und identifizierbare Marke haben. Verwenden Sie Ihr Branding für die Vermarktung, indem Sie Videos, Ihre Website, Offline-Methoden und mehr verwenden. Wo immer Sie die Geschichte Ihres Hotels erzählen, seien Sie konsequent.


15. Werben Sie für Ihr Hotel auf Yelp! Bewertungen

Troyauna Williams-Boyd, Fit Small Business

Wenn Menschen nach Hotels suchen, ist eines der ersten Dinge, die sie online lesen, um Bewertungen zu lesen. Wenn potenzielle Kunden ohnehin wahrscheinlich Nutzer-Bewertungsseiten wie Yelp besuchen, warum dann nicht dort werben? Wenn Sie Ihr Geschäftsprofil beanspruchen kostenlosYelp für Geschäftseigentümer gibt Ihnen 300 $ an Gutschriften für gezielte Anzeigen für Ihr Hotel. Ihre Anzeigen können oben auf einer Seite mit ähnlichen Suchergebnissen und in Profilen der Mitbewerber geschaltet werden. Außerdem können Sie Analysen wie Profilbesuche, Kundenkontakte und Einnahmen aus Ihrem Yelp-Geschäftsprofil anzeigen. Fordern Sie Ihr Profil und Ihr Anzeigenguthaben an.


16. Nutzen Sie Agile Marketing für Ihr Hotel

Sam Wetson, Marketing Manager, 80 Tage

Achten Sie auf den Markt um Sie herum oder konzentrieren Sie sich einfach darauf, auf Betten zu kommen. Verwenden Sie agiles Marketing (das Ihr Unternehmensmarketing mit aktuellen Nachrichten und Ereignissen verbindet), um der Marktnachfrage gerecht zu werden.


17. Erstellen Sie digitale Hilfslinien

Sophia Borghese, PR-Beraterin, Hotel La Galerie

Weniger Menschen (vor allem in der jüngeren Generation) greifen Broschüren in der Lobby auf. Diese Menschen brauchen jedoch immer noch Ratschläge, was zu sehen und zu tun ist. In einer vollständig „erleuchteten“ Stadt wie New Orleans gibt es eine Menge Dinge, die die Menschen tun müssen. Daher ist es schwierig zu wissen, wo man anfangen soll. Als Teil unseres digitalen Marketings haben wir zahlreiche stadtbezogene Leitfäden erstellt, die unseren Besuchern helfen. Zum Beispiel haben wir Anleitungen für Karneval, Festivalsaison und mehr erstellt. Wir finden, dass die Leute gerne einen Guide haben, den sie an ihren Telefonen überprüfen können.


18. Messen Sie sich mit Airbnb, indem Sie eine persönliche Berührung haben

Alex Shashou, Präsident von ALICE

Es wurde viel über die Auswirkungen von Airbnb auf die Hotellerie diskutiert. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Hotels Wege finden, um sich abzuheben. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, Ihre Mitarbeiter zu ermutigen, auf jeden Gast aufmerksam zu sein. Sorgen Sie dafür, dass sie sich wohl und gepflegt fühlen. Beantworten Sie die Fragen und machen Sie sich mit Vorschlägen, wohin Sie gehen und was Sie essen möchten, und informieren Sie sich darüber, was in Ihrer Umgebung los ist. Wenn Sie sich von einer Person beraten lassen, können Sie sich von der Online-Interaktion eines Airbnb unterscheiden.


19. Entwicklung einer Beziehung zu lokalen Tourismusämtern und Handelskammern

Matthew Aversa, Vorstandsvorsitzender von Twenty One PR

Für Hotels ist es wichtig, mit den örtlichen Tourismusverbänden sowie anderen Verbänden in Kontakt zu bleiben, die das Geschäft fördern könnten. Fremdenverkehrsämter helfen bei der Platzierung von Veranstaltungen und der Pressearbeit im ganzen Land, und sie sind wertvolle Ressourcen, um mit anderen lokalen Unternehmen in Kontakt zu bleiben. Fremdenverkehrsämter, Kongress- und Besucherbüros (CVBs) und Destination Marketing-Organisationen haben die Aufgabe, Besucher in ein Gebiet zu bringen und die Unternehmen in diesem Gebiet zu fördern. Daher ist es wichtig, eine gute Beziehung zu ihnen zu haben.


20. Verwenden Sie die Video-E-Mail-Software

Kiah Treece, Marketing- und Immobilienautor, Fit Small Business

Als ich das erste Mal meinen Posteingang öffnete und ein Video sah, das jemand für mich vorbereitet hatte, war ich erstaunt. Ich empfehle jetzt Videos für das Hotelmarketing, die von einem Dienstleister namens BombBomb bereitgestellt werden. Es ist die Kosten wert. Videos können auf jedem Gerät angezeigt werden, und Ihre Gäste werden es lieben, sie zu erhalten. Sie können sie verwenden, um Gäste zum ersten Mal zu begrüßen, ihnen etwas über die Immobilie zu zeigen oder ihnen einfach eine Geburtstagsnachricht zu senden. Klicken Sie hier, um Ihre erste Video-E-Mail zu erstellen.


21. Anreize für Kunden, die in Ihrem Namen vermarktet werden

Jeff Kear, Inhaber, Planungs-Pod

Sie sollten Gästen, die witzige oder schrullige Videos Ihres Hotels machen, Auszeichnungen und Incentives anbieten und diese in den sozialen Medien veröffentlichen. Videos sind mit Abstand die am häufigsten angesehenen Artikel auf Facebook, und Google setzt YouTube-Videos in seiner Rangliste fort. Online-Video-Marketing kann daher eine großartige Nische sein, um jüngere Bevölkerungsgruppen anzusprechen. Sie können jedem, der ein interessantes Video über Ihre Immobilie bei YouTube oder Facebook veröffentlicht, einen Rabatt gewähren. Sie können das Video auch Ihrem YouTube-Kanal hinzufügen und dort promoten.


22. Vermarkten Sie die Umgebung und nicht nur das Hotel

Richard Gornall, Inhaber, The Hideaway in Windermere

Urlauber wollen ein Erlebnis, nicht nur zum Schlafen. Ihr Hotel spielt dabei natürlich eine wichtige Rolle, vor allem, wenn Sie Wellness-Angebote und andere erlebnisorientierte Aktivitäten anbieten, aber nicht übersehen, wie wichtig es ist, die Stadt, die Stadt oder die Gegend, in der sich Ihr Hotel befindet, zu vermarkten. Wenn Sie ein Landhotel haben, suchen Sie sich einige der besten Wanderwege und Pfade aus, empfehlen Sie lokale Fahrradverleihfirmen und bieten Sie alles, was Ihre Gäste nutzen können, um ihren Aufenthalt zu verbessern.


23. Partner mit lokalen Einrichtungen

Scott Selenow, Präsident der Immersionsagentur

Verweben Sie Ihr Hotel mit der lokalen Gemeinschaft, indem Sie Partnerschaften mit örtlichen Institutionen, Veranstaltungsorten, Museen und Kulturzentren eingehen. Bieten Sie Platz, um Rackkarten und Coupons im Hotel auszustellen, die für Ihre Kunden einen Mehrwert darstellen. Im Gegenzug fordern Sie sie auf, einen Link auf ihrer Website zu platzieren, damit Gäste außerhalb der Stadt Ihre Hotelangebote nutzen können. Die Generierung dieser Partnerschaften kostet Sie keinen Cent und zahlt sich aus, wenn Sie Botschafter für Ihr Hotel haben, die in örtlichen Institutionen der Gemeinde arbeiten.


24. Nutzen Sie die Kraft der "Selfie-Generation"

Brandon Wright, Marketing, Gedankenlabor

Millennials verlangen drei Dinge: Erlebnisse, Instagram und Avocado-Toast. Nutzen Sie zwei dieser drei Lieben, indem Sie eine Umgebung schaffen, in der Ihre Gäste dazu aufgefordert werden, ihre Urlaubserinnerungen aus Ihrem Hotel in den sozialen Medien zu teilen. Hast du eine leere Wand? Bitten Sie einen Künstler, ein so schönes und einzigartiges Wandgemälde zu malen, dass die Gäste nicht umhin können, sich für ein Bild aufzuhalten. Wenn Sie Ihre Marke an die positiven Erinnerungen Ihrer Gäste binden, erhöhen Sie nicht nur die Reichweite, sondern auch die Markentreue.


25. Weitere Online-Bewertungen abrufen (und verwalten)

Cassie Bottorff, Fit Small Business

Wenn Sie Ihren Urlaub im Voraus planen oder nach einem Ort suchen, an dem Sie bei einem Zwischenstopp den Kopf legen können, sollten Reisende vor der Auswahl eines Hotels die Bewertungen und Bewertungen überprüfen. Fordern Sie Ihre aktuellen und ehemaligen Gäste auf, ihre Erfahrungen online in Ihrem Hotel zu teilen, damit Reisende leichter erkennen können, warum sie in Ihrem Hotel bleiben sollten.

Podium ist eine Software, mit der Sie Gäste zu einer Bewertung einladen können, die dann auf über 20 verschiedenen Bewertungsseiten veröffentlicht werden kann. Sie können Einladungen nachverfolgen, auf Nachrichten antworten und einen Live-Webchat in einem praktischen Dashboard verwenden. Unternehmen, die Podium nutzen, verzeichneten bis zu 15-mal mehr Bewertungen und eine Zunahme des begehbaren Verkehrs. Sehen Sie sich hier eine 3-minütige Demo an.


26. Konzentrieren Sie sich auf PPC-Werbung

Richard Plant, Leiter Digital Marketing, Up Hotel Agency

Alle Hotels benötigen Sichtbarkeit bei Online-Reiseagenturen (OTAs) wie Booking.com und Hotels.com. Dies sollte jedoch nicht den direkten Buchungen vorgezogen werden. Hotels können durch OTAs rund 20% des Zimmerumsatzes durch Übernachtungen verlieren. Kleine Hotels sollten daher OTAs in den Suchergebnissen herausfordern. Um dies zu erreichen, verwenden Sie Google AdWords (PPC-Anzeigen), um auf Google-Suchseiten hoch zu erscheinen - so hoch wie OTAs.


27. Aktive Mitteilung an die Entscheidungsträger

Mark Irvine, Senior Data Scientist, Wordstream

Als vor kurzem verheirateter Mann kann ich dafür einstehen, dass ich, selbst wenn ich ein Hotel finde, das ich sofort liebe, selten der entscheidende Entscheider bei meinen eigenen Einkäufen ist. Da wir unsere Reisen mit unseren Partnern, Familienmitgliedern und Freunden koordinieren müssen, werden wir wahrscheinlich einige Wochen lang mehrmals suchen, bevor wir schließlich unsere Zimmer buchen können. Wenn Sie dies wissen, ist es besonders wichtig, das Remarketing vor demselben oder einem ähnlichen Publikum zu nutzen. Entscheidend ist, dass Sie Ihre Marke während des Entscheidungsprozesses für Einkäufer immer im Vordergrund halten.


28. Bieten Sie einen kostenlosen Aufenthalt für Reiseschriftsteller und Blogger an

Jeffrey R. Orenstein, Ph.D., Reisejournalist, Simply Smart Travel

Eine Taktik, die anscheinend gut funktioniert, besteht darin, Reisebuchern, die über Lesegeräte in den demografischen Bereichen / Zielorten Ihres Zielmarktes verfügen, einen kostenlosen Aufenthalt anzubieten. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie einen fairen und meist recht guten Artikel über die Immobilie schreiben werden.


29. Veranstalten Sie Events in Ihrem Hotel

Michelle Garrett, PR-Beraterin, Michelle Garrett

Veranstalten Sie einige Veranstaltungen, um Ihr Hotel zu vermarkten. Laden Sie Gruppen zu einem Mittagstisch oder einer Cocktailstunde ein. Gruppen wie Hochzeitsplaner oder sogar Handelskammern können Ihnen dabei helfen, Bekanntheit zu gewinnen und Sie für neue Kunden zu werben.


30. Binden Sie Ihre Website-Besucher rund um die Uhr ein

Kelly Main, Marketing-Autorin, Fit Small Business

Da Gäste zu jeder Tageszeit auf Ihre Website zugreifen können, gibt es keine Garantie dafür, dass ihre Fragen während der normalen Geschäftszeiten Ihres Helpdesks auftreten. Freshchat bietet Ihnen die Möglichkeit eines automatisierten Live-Chats für Hotels an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr. Die Basisversion von Freshchat ist kostenlos. Klicken Sie hier, um Ihr eigenes kostenloses Konto zu eröffnen.


31. Erstellen Sie eine Google My Business-Seite

Alex Bar, Inhaber von Third Temple Digital

Es ist immer eine gute Idee, spezifische Informationen zu Ihrem Hotel in Google My Business hinzuzufügen. Dies beinhaltet Preise, verfügbare Zimmer, Kontaktinformationen, Fotos und Bewertungen. Dadurch erhöht sich die Chance, dass Ihr Hotel bei der Google-Suche angezeigt wird. Viele Leute prüfen diese Vorschläge zuerst, weil sie in der Regel die wichtigsten Informationen sehr prominent bereitstellen.

Erstellen Sie eine Google My Business-Seite, damit Ihr Hotel in den lokalen Ergebnissen angezeigt wird.


32. Machen Sie es einfach, ein Zimmer auf Ihrer Website zu buchen

Michael Leander, Berater, Michael Leander

Machen Sie es einfach, einen Raum auf Ihrer Website zu buchen, indem Sie den Ablauf testen und sicherstellen, dass der Buchungsprozess reibungslos verläuft, die Seiten schnell geladen werden und dass es offensichtlich ist, wo Sie buchen möchten. Wenn Kunden auf Ihrer Website nicht sofort sehen, wonach sie suchen, müssen sie nur einen Ort finden, an dem sie weniger Zeit brauchen.


33. Partner eines Sportteams, das in Ihre Region kommt

Ishveen Anand, Inhaberin, OpenSponsorship

Huckepack auf Sportereignisse, die in Ihrer Nähe stattfinden, indem Sie Sportler ausrichten oder mit dem Team / Event zusammenarbeiten. Sportereignisse bringen eine Menge Touristen mit sich, und das Sponsoring der Athleten oder Veranstaltungen gibt Ihnen Sichtbarkeit und Zugang zu allen Fans.


34. Erstellen Sie ein Paket mit lokalen Aktivitäten

Rodger Roeser, Geschäftsführer der Eisenagentur

Stellen Sie eine Reihe von Paketen zusammen (einschließlich Annehmlichkeiten im Hotel), die mit regionalen / regionalen „Freizeitangeboten“ zusammenfallen. Wenn das Gebiet beispielsweise für lokale Weine bekannt ist, binden Sie ein Programm ein, das die im Hotel anstehenden Dinge beinhaltet diese Interessen (z. B. eine Weinprobe im Hotel). Dann können Sie es auf Facebook basierend auf den Interessen der Menschen vermarkten (z. B. Menschen, die Wein als Interesse haben), anstatt nur zufällig zu „Reisenden“ vermarkten zu wollen.


35. Verwenden Sie Instagram, um den Leuten einen Einblick in Ihr Hotel zu geben

Mindy Scraper, Gründer, Mindy the Lion

Die Konsumenten verwenden Instagram als primäre Forschungsmethode, um zu entscheiden, welche Hotels und Resorts sich am besten für ihre Bedürfnisse eignen. Es wird davon ausgegangen, dass Hotel-erzeugte Webinhalte irreführend sein können. Daher haben sich die Verbraucher für Social Media entschieden, um von Nutzern generierte Inhalte der Immobilie zu lesen, um zu sehen, wie das Resort „tatsächlich“ aussieht. Ihr erster Eindruck ist oft die hoteleigene Instagram-Seite. Daher ist es wichtig, ein gut gepflegtes Konto zu führen, das diese Forscher authentisch und professionell begrüßt.


36. Vermeiden Sie es, mit einer intelligenteren Personalplanung unterbesetzt zu sein

Ryan Fyfe, CEO und Gründer von Humanity.com, Inc

Hotelgäste hassen es zu warten. Sie warten nicht gerne darauf, dass Sie ihnen ihre Zimmer zeigen oder an der Bar etwas trinken. Zufriedene, zufriedene Gäste, die niemals warten müssen, bieten Ihnen eher ein kostenloses Marketing durch Mundpropaganda. Wie können Sie sicherstellen, dass Ihr Hotel niemals unterbesetzt ist, und gleichzeitig Ihre Arbeitskosten niedrig halten, indem Sie nicht blind überbesetzt sind? Sie können dies durch die Verwendung einer fortschrittlichen, datengesteuerten Software für die Mitarbeiterplanung tun.


37. Erstellen Sie eine mit Ihren Anzeigen ausgerichtete Zielseite

Neil Andrew, Marketing Manager von PPC Protect Limited

Verwenden Sie eine Zielseite nur für Anzeigen, um die E-Mail-Adresse der Personen zu erfassen, die an Ihrem Hotel interessiert sind. Ich sehe viele Leute, die ihre Homepage für ihre Anzeigen verwenden, aber auf einer Zielseite können Sie die Nachricht anpassen, um sie an die Anzeige anzupassen. Konzentrieren Sie sich auf die wichtigsten Vorteile Ihrer Immobilie auf der Seite, anstatt alles von Grund auf zu erklären. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Besucher konvertieren.


38. Verwenden Sie das Standort-Targeting in Anzeigen

Will Haswell, Manager für Geschäftsentwicklung, Adzooma

Pay-per-Click-Werbung (PPC) an den richtigen Standorten kann Ihrem Hotel den Wettbewerb erleichtern. Sie sollten Ihre Aufmerksamkeit auf die Orte richten, von denen Sie wissen, dass sie Ihre Region besuchen werden. PPC- und Social Media-Werbung ist eine effektive Möglichkeit, in kurzer Zeit eine große Menge an Traffic auf Ihre Website zu ziehen. Das Budget kann erhöht, reduziert oder bei Bedarf abgeschaltet werden.


39. Verwenden Sie Google Business View für 360-Grad-Touren

David Erickson, Principal, e-Strategy Media

Google hat ein Programm namens Google Business View, mit dem Sie einen zertifizierten Fotografen beauftragen können, um eine 360-Grad-Fototour durch das Innere Ihres Unternehmens zu drehen. Dies ist genau wie die Street View-Funktion von Google Maps. Sie können eine virtuelle Tour durch eine Stadt machen, als ob Sie durch sie fahren würden, es sei denn, es handelt sich um eine Innenansicht eines Unternehmens.


40. Bitten Sie Influencers, Ihr Hotel zu vermarkten

Kurt Uhlir, Gründer von Uhlir Ventures

Viele Marketingfachleute meinen, Influencer-Marketing gilt in erster Linie für große Unternehmen, aber viele der kleineren Unternehmen, mit denen ich zusammengearbeitet habe, haben großen Erfolg mit Influencern erlebt. Jeder Influencer ist einzigartig. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben, um zu wissen, woran er interessiert ist, bevor Sie ihn erreichen.


41. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, auf Kommentare zu antworten

Mikki Stith, Account-Stratege, Coalmarch Productions

Zu viele Unternehmen reagieren nicht auf Kommentare, Freigaben und Erwähnungen auf ihren Social-Media-Seiten. Wenn Sie nur soziale Medien verwenden, um Inhalte zu Ihrem Hotel zu veröffentlichen, verpassen Sie das Gesamtbild der Einbindung Ihrer Community. Es ist schwer genug, Ihre Follower dazu zu bringen, sich mit einem Kommentar oder einem Kommentar zu beschäftigen. Reagieren Sie auf Kundenkommentare und Bewertungen. Lernen Sie die Menschen kennen, die Ihnen folgen, und belohnen Sie die Anhänger, die sich die Zeit genommen haben, sich zu äußern oder zu engagieren.


42. Verwenden Sie Twitter, um einen außergewöhnlichen Kundendienst bereitzustellen

Kristin Tao, Account Executive, IT-Einzelhandel

Verwenden Sie Twitter, um auf Kundenkommentare und Fragen zu antworten. Wenn Ihr Hotel einen Tweet mit einem Kommentar, einer Beschwerde oder einer Frage erhält, antworten Sie so schnell wie möglich, um Ihre Follower zu informieren. Wenn es eine Beschwerde gibt, erfahren Sie die ganze Geschichte und antworten Sie in einem entschuldigenden, verständnisvollen Ton.


Fazit: Hotelmarketing

Hotelmarketing verwendet eine Vielzahl von Werbemitteln und Taktiken. Einige Möglichkeiten, wie Sie ein Hotel vermarkten können, sind das Erstellen eines Treueprogramms, das Anzapfen von Influencern, das Schalten von Anzeigen, das Betreiben von Social Media und das Veranstalten einzigartiger Events. Wenn Sie ein Hotel erfolgreich vermarkten, sehen Sie eine erhöhte Buchung, mehr positive Bewertungen online und viele wiederkehrende Gäste.

Schau das Video: Using a Membership Business Model. Lifestyle Hotel Marketing & OTAs With Sam Riches, The Curtain (Kann 2019).