Bestes Order Management System für 2017: Orderhive vs. Ordoro vs. Sellbrite

Ein Bestellmanagementsystem vereinfacht die E-Commerce-Abwicklung, indem ein oder mehrere Online-Shops und Vertriebskanäle an ein zentrales Inventar- und Versandportal angeschlossen werden. Wir haben uns die beliebtesten Optionen und aufstrebenden Stars angesehen und beschlossen, Orderhive, Ordoro und Sellbrite zu überprüfen. Diese Unternehmen deckten das Angebot für kleine Unternehmen hinsichtlich Preis, Erfüllungsinstrumenten und Integrationen ab. Lesen Sie weiter für unseren Vergleich und die Überprüfung dieser drei Optionen sowie unserer Top-Empfehlungen.

Best Order Management System für kleine Unternehmen: Orderhive

Orderhive hat sich die Nummer eins in diesem Handbuch besorgt, da es ein komplettes Set an Auftragsmanagement- und Fulfillment-Tools bietet, die bereits bei 49,99 USD / Monat liegen. Der Startpreis des nächsten Konkurrenten ist viermal so hoch wie bei 199 USD / Monat. Zu diesem günstigen Preis erhalten Sie vollen Zugriff auf alle hervorragenden Management-Tools von Orderhive, hervorragenden Kundenservice vor Ort und Plug-and-Play-Integrationen mit den besten Online-Verkaufsplattformen. Kein Wunder, dass die User Orderhive regelmäßig mit 4+ Sternen bewerten.

Vergleichstabelle für Auftragsverwaltungssysteme: Auftragsbestand vs. Ordoro vs. Sellbrite

Orderhive
Ordoro
Sellbrite
Preis / Monat für empfohlenen Plan
Lern mehr
99,99 $ / Monat
15-tägige kostenlose Testversion
99 $ / Monat
15-tägige kostenlose Testversion
295 $ / Monat
14-tägige kostenlose Testversion
Kostenlose Testphase15-tägige kostenlose Testversion15-tägige kostenlose Testversion14-tägige kostenlose Testversion
Einfache Einrichtung und BenutzeroberflächeEinfachEinfachEinfach
Anzahl der Benutzer auf dem empfohlenen Plan
Lern mehr
5UnbegrenztUnbegrenzt
Verkaufskanäle
Lern mehr
4 (empfohlener Plan)
14 (insgesamt verfügbar)
3 (empfohlener Plan)
14 (insgesamt verfügbar)
15 (empfohlener Plan)
11 (insgesamt verfügbar)
Auftragsverwaltung & Drop Shipping
Lern mehr
Vollständige Suite von Tools zum Importieren, Ausfüllen, Verfolgen und Zuordnen von Bestellungen aus allen Vertriebskanälen sowie Bestellungen zur manuellen EingabeVollständige Suite von Tools zum Importieren, Ausfüllen, Verfolgen und Zuordnen von Bestellungen aus allen Vertriebskanälen sowie Bestellungen zur manuellen EingabeKomplette Suite von Tools zum Befüllen, Verfolgen und Zuordnen von Bestellungen aus allen Vertriebskanälen. Hat keinen Bildschirm für die manuelle Eingabe
Erfüllungspartnerintegrationen
Lern mehr
Erfüllung durch Amazon (FBA)
Benutzerdefinierte API verfügbar
Erfüllung durch Amazon (FBA)
Plus verschiedene andere über Open API
Erfüllung durch Amazon (FBA)
Plus verschiedene andere über Open API
Bestandsverwaltung
Lern mehr
Verwalten Sie Bestands-, Variablen- und Synchronisierungszählungen für VertriebskanäleVerwalten Sie Bestands-, Variablen- und Synchronisierungszählungen für VertriebskanäleÜbertragen Sie Produktlistendaten von einem zentralen Bestand aus in die Vertriebskanäle, und synchronisieren Sie die Anzahl der Verkaufskanäle
Multi-Warehouse- und Bestandsmanagement-Tools
Lern mehr
Komplette Suite von Multi-Warehouse-Management- und BestandslokalisierungswerkzeugenKomplette Suite von Multi-Warehouse-Management- und BestandslokalisierungswerkzeugenKomplette Suite von Multi-Warehouse-Management- und Bestandslokalisierungswerkzeugen
Versand Management
Lern mehr
Vergleichen Sie die Preise und drucken Sie Etiketten über das Dashboard oder über ShipStation oder EasyPost.Alle Versand-Tools sind integriert, um Preise zu vergleichen und Etiketten über das Dashboard zu druckenVergleichen Sie die Preise und drucken Sie Etiketten über das Dashboard oder über ShipStation oder Shippo
Buchhaltungsintegrationen
Lern mehr
QuickBooks, Xero & FreshBooksQuickBooks und XeroKeine, CSV-Export wird unterstützt
Kundendienst
Lern mehr
Support rund um die Uhr per Telefon, E-Mail und Online-FormularTelefon- und E-Mail-Support
Mo-Fr 9-18 Uhr CT
Telefonischer Support per Anruf, E-Mail- und Online-Formular-Support
www.Orderhive.comwww.Ordoro.comwww.Sellbrite.com

Best Order Management System für kleine Unternehmen: Orderhive

Wir empfehlen Orderhive als bestes Bestellverwaltungssystem für kleine Unternehmen, da es den kostengünstigsten Full-Feature-Plan bietet, den wir gefunden haben. Bei 49,99 $ / Monat erhalten Sie deren volle Suite von Funktionen in Bezug auf Bestellung, Inventar, Einkauf, Lagerhaltung und Drop-Ship, was wirklich ein ziemlicher Deal ist. Sie erhalten auch zwei Integrationen, die Vertriebskanäle und / oder Versender Ihrer Wahl sein können. Obwohl die Integrationen im Basisplan begrenzt sind, sind die Auftragsverwaltungsfunktionen hervorragend. Sogar eine Start-Website kann sich vom ersten Tag an mit den innovativen Produktivitätswerkzeugen von Orderhive finanzieren.

Keines der anderen von mir überprüften Auftragsverwaltungssysteme kommt diesem Wert nahe. Für diesen Leitfaden habe ich tatsächlich die nächste Stufe von Orderhive für 99,99 $ / Monat verwendet. Planen Sie für Vergleiche, da er den Einstiegsplänen unserer anderen Top-Picks besser entspricht.

Mit den vier Integrationen von 99,99 US-Dollar können Sie problemlos auf zwei verschiedenen Kanälen, z. B. auf Ihrer Website und bei Amazon, verkaufen und zwei Versender wie UPS und USPS anschließen, um Etiketten direkt aus Orderhive zu drucken. Sie können auch auf drei Websites oder Marktplätzen verkaufen und ShipStation als vierte Integration verwenden, die mit allen Spediteuren ausgeliefert wird. Es gibt viele Möglichkeiten, eine Multichannel-Vertriebs- und Fulfillment-Lösung zu entwickeln, die alle Anforderungen erfüllt und die monatlichen Kosten mit Orderhive niedrig hält.

Orderhive führt alle wichtigen Funktionen aus, die ein geschäftiger E-Commerce-Versender benötigt. Aber es gibt einen bestimmten Ort, an dem es die Konkurrenz übertrifft, und zwei, wo es hinter unseren Mitbewerbern zurückbleibt:

Orderhive schlägt sowohl Ordoro als auch Sellbrite in: Manual & Phone-in Orders

Sie können eine manuelle oder telefonische Bestellung annehmen und Eine Kreditkartenzahlung mit der Stripe-Integration von Orderhive verarbeiten. Von unseren Top Drei ist dies die einzige, die sich direkt in einen Zahlungsprozessor integriert. Dies ist ein großer Vorteil, wenn Sie viele telefonische Bestellungen, Sonderaufträge annehmen oder Produkte verkaufen, die nicht in Ihren Verkaufskanälen aufgeführt sind.

Orderhive ist zu kurz bei: Multichannel Product Listings & Fulfillment Partners

Orderhive synchronisiert das Inventar mit allen integrierten Verkaufskanälen, macht jedoch nicht das, was Sellbrite so gut macht: Die Produktauflistung wird von einer zentralen Datenbank aus in alle Vertriebskanäle gepusht. Sellbrite schlägt auch hier Ordoro.

Orderhive vermisst auch die elegante offene API-Funktion, die Ordoro bietet. Die Anbindung von Orderhive an Fulfillment-Partner erfordert daher wahrscheinlich kostspielige kundenspezifische Arbeiten, während diese bei Ordoro ohne zusätzliche Kosten enthalten ist.

Es gibt ein paar andere Orte, an denen Orderhive vorbeizieht oder hinter den anderen zurückbleibt. Dies sind jedoch die bemerkenswertesten, teuflischsten Details, die Ihren Betrieb beeinflussen können.

Besuchen Sie Orderhive

Ordoro ist unser Top-Pick für alle Verkäufer, die verschiedene Verkaufs- und Auftragserfüllungsmethoden kombinieren möchten. Nur der Ordoro ermöglicht es Verkäufern, sich über Open API mit externen Fulfillment-Partnern zu verbinden. Fügen Sie dies den Ordoros Versandwerkzeugen, Multichannel-Integrationen und Inventarfunktionen hinzu, und Sie verfügen über ein vollständiges End-to-End-Fulfillment-System, das viele Partner und Fulfillment-Funktionen nahtlos miteinander verbindet.

Ordoro passt leicht zu unseren anderen Auswahlmöglichkeiten in den durchgängigen Bestell- und Erfüllungsverwaltungsfunktionen, hat jedoch keinen kostengünstigen Einstiegsplan wie Orderhive-Angebote. Ordoro beginnt bei 199 US-Dollar / Monat, obwohl dies immer noch weniger ist als der niedrigste Monatsplan von Sellbrite von 220 US-Dollar.

Trotzdem beweisen die konstant hohen Benutzerbewertungen von Ordoro, dass nur wenige Kleinunternehmer mit Ordoro einen Fehler machen, selbst bei 199 USD / Monat. Dieser Plan unterstützt 700 Bestellungen pro Monat, zwei Vertriebskanäle und alles Versandunternehmen. Für einige Unternehmen liegt das Orderhive-System bei vier Integrationen bei 99,99 $ / Monat. Für andere Unternehmen können jedoch 700 Bestellungen pro Monat einschränkend wirken. Es kommt also darauf an, was Sie brauchen Ihre Geschäft und Budget.

Im Vergleich dazu bietet Ordoro einige herausragende Eigenschaften gegenüber der Konkurrenz, bleibt aber in einigen Bereichen auch unterlegen:

Ordoro Beats Orderhive und Sellbrite in: Versandeinsparungen

Ordoro verfügt über ein erstklassiges Versandsystem mit einem stark reduzierten USPS-Flatrate-Programm. Die anderen bieten ermäßigte USPS-Tarife, aber nur Ordoro bietet das Flatrate-Programm an. Wenn Sie mit USPS versenden, könnte dieses Detail dazu beitragen, dass Ordoro für Ihr Unternehmen geeignet ist. Hier erfahren Sie mehr über die Funktionsweise von USPS-Rabatten.

Ordoro scheitert an: Kreditkartenabwicklung und Multichannel-Listen

Im Gegensatz zu Orderhive stellt Ordoro keine Verbindung zu einem Zahlungsprozessor her. Sie können Ordoro zwar eine manuelle Bestellung hinzufügen, eine Kreditkarte kann jedoch nicht verarbeitet werden. Das bedeutet, dass Sie die Zahlung über das virtuelle Terminal Ihres Zahlungsanbieters ausführen müssen. Wenn Sie viele telefonische Bestellungen entgegennehmen, kann dies ein Problem sein. Ein einfaches Durchführen der Eingabe von Telefonbestellungen auf Ihrer Website. Wenn Sie jedoch Sonderaufträge für nicht online aufgelistete Artikel annehmen, funktioniert dies nicht besonders gut.

Wie Orderhive synchronisiert Ordoro das Inventar über alle Vertriebskanäle hinweg. Es ist jedoch nicht möglich, Produktlisten aus einer zentralen Datenbank in Vertriebskanälen zu veröffentlichen. Hier ist Sellbrite von unseren dreien.

Besuchen Sie Ordoro

Sellbrite ist unser Top-Angebot für Multichannel-Verkäufer, denn von den dreien ist es das einzige, das es Ihnen ermöglicht hochladen und kontrollieren Produktlisten auf allen Vertriebskanälen von einem zentralen Dashboard aus. Die anderen beiden synchronisieren lediglich Bestandsnummern mit Vertriebskanälen. Mit ihnen müssen Sie Produkte auf jedem einzelnen Kanal selbst eingeben und pflegen. Nicht bei Sellbrite.

Sellbrite hat mit 220 US-Dollar / Monat den teuersten Starter-Plan der drei, aber wenn Sie sich auf Multichannel-Verkauf konzentrieren, ist dies ein Wert. Bei der Verwaltung von Produkten auf Ihrer Website sowie bei Amazon, eBay, Etsy und anderen Anwendungen schlägt Sellbrite einfach aus dem Park heraus. Über Ihr Sellbrite-Dashboard können Sie dies tatsächlich tun Elemente hinzufügen und entfernen auf verschiedenen Vertriebskanälen nach Herzenslust. Vergleichen Sie dies mit der Zeit, die Sie in jedem Vertriebskanal selbst eingeben und verwalten müssen. Sellbrite ist absolut billig.

Mit zahlreichen positiven Kundenbewertungen scheint es, als ob wir Sellbrite nicht alleine mögen. Sie sagen, es wurde mit Blick auf den Multichannel-Verkäufer gebaut, und es zeigt sich; von Steuerelementen für die schnelle Auflistung bis hin zu sämtlichen Tools für Bestellung, Abwicklung und Versand. Wenn Sie auf mehreren Plattformen verkaufen, wird Sellbrite Ihr Leben erheblich verändern.

Mit Sellbrites Einstiegspreis von $ 220 / Monat erhalten Sie eine Menge. Planen Sie, aber das beste Angebot ist 295 $ / Monat, was Ihnen satte 15 Verkaufskanäle plus jedes Pfeifenangebot von Sellbrite bietet. Wenn der Verkauf von Multichannel-Volumen Ihr Ziel ist, ist dies ein hervorragender Wert. Aber es kostet viel mehr als die anderen.

Neben den stellaren Multichannel-Listen gibt es einige Bereiche, in denen die Funktionen von Sellbrite unsere anderen beiden Bereiche nicht erreichen:

Sellbrite schlägt fehl in: Manuelle Bestellungen und Produktbündelung

Wie Ordoro erlaubt Ihnen Sellbrite nicht, Kreditkarten zu verarbeiten, und Sie haben keine Möglichkeit, eine manuelle Bestellung in das Dashboard einzugeben. Ihre einzige Möglichkeit besteht darin, telefonische Bestellungen auf Ihrer Website einzugeben, was wahrscheinlich für viele Verkäufer gut funktioniert.

Sellbrite bietet auch eine Inventarfunktion, die von unseren anderen Top-Picks gut beherrscht wird: Produktbündelung / -kitting. Mit diesem Inventur-Tool können Sie einzelne Artikel eines größeren Artikels wie Sets, Geschenkkörbe und auf Bestellung bestellte Waren nachverfolgen. Orderhive und Ordoro unterstützen beide diese Spezialinventarfunktion.

Hier suchen wir den Teufel im Detail. Sicher, Sellbrite ist in einigen Features zu kurz und hat definitiv höhere Startkosten. Es ist jedoch das preisgünstigste Auftragsverwaltungssystem auf dem Markt, das die Einträge in Ihre Vertriebskanäle schiebt. Wenn Multichannel-Power-Selling Ihr Ziel ist und Dinge wie Produktbündelung keine Probleme sind, sollten Sie Sellbrite ernsthaft in Betracht ziehen.

Besuchen Sie Sellbrite

Die meisten Auftragsverwaltungssysteme, einschließlich unserer Top-Picks, erfüllen die wichtigsten Anforderungen, darunter:

  • Integration in Top-Commerce-Plattformen, Marktplätze und Versandanbieter
  • Optionen für den automatischen Import von Bestellungen mit einem Klick aus allen Verkaufskanälen
  • Synchronisieren Sie die Lagerbestände in allen Vertriebskanälen
  • Aktualisieren Sie die Sendungsverfolgungsinformationen für alle Vertriebskanäle
  • Vergleichen Sie die Preise für Versender und drucken Sie Versandetiketten
  • Arbeiten Sie mit Cloud-basierter Software auf mobilen Websites
  • Automatisieren Sie Drop-Shipping-Aufgaben für verschiedene Lieferanten
  • Kauf, Empfang und Verfolgung von Beständen
  • Verwalten Sie Bestände und Bestellungen in einzelnen und mehreren Lagern
  • Integration mit Fulfillment von Amazon
  • Und sehr viel mehr

Dies sind alltägliche Dinge, die wir heutzutage von einem anständigen Auftragsverwaltungssystem erwarten. Aber wie gesagt, das Teufel ist in den Details, Dies ist sicherlich der Fall, wenn Sie nach Vertriebs-, Bestell-, Bestands- und Lagerverwaltungswerkzeugen suchen, die den individuellen Anforderungen entsprechen.

Ich habe die letzten 16 Jahre damit verbracht, Systeme für meinen eigenen E-Commerce-Store zu testen und zu implementieren, und ich musste viele teuflische Details ausgraben. Ein Paket ist möglicherweise perfekt, aber Sie können keine Zahlungen für telefonische Bestellungen eingeben und bearbeiten. Yikes! Ein anderer erledigt alles, außer das Warehouse-Pick-Ticket mit Scanner-Barcodes. Dealbreaker! Kleine Dinge wie diese können Ihren Arbeitstag ruinieren, und oftmals sind es die feinen Details, die diese Systeme auszeichnen.

Also wurde ich wählerisch. Ich habe in alle blutigen Details gebohrt und jedes einzelne in unserem ausführlichen Testbericht aufgelistet. Denken Sie beim Lesen über den täglichen Arbeitsablauf Ihres Unternehmens nach und prüfen Sie, wie sich die Funktionen der einzelnen Auswahlen treffen Ihre spezielle Bedürfnisse. Am Ende dieses Handbuchs sollten Sie eine klare Vorstellung davon haben, welche Details für Sie am wichtigsten sind und welches System am besten passt. Und wenn Sie Ihre Fulfillment-Vorgänge noch aussortieren, haben wir einen Artikel, der den gesamten Prozess hier erläutert.

Ausführliche Überprüfung: Orderhive vs. Ordoro vs. Sellbrite

Preisgestaltung

Jede unserer Top-Favoriten definiert ihre Preisgestaltung auf unterschiedliche Weise. Für unseren Vergleich in diesem Handbuch habe ich die Pläne verwendet, die am besten zu den Funktionen des anderen Picks passen. Bei der Überprüfung von Auftragsverwaltungssystemen gibt es jedoch keinen perfekten Preisvergleich zwischen Äpfeln und Äpfeln. Die Merkmale variieren einfach zu sehr zwischen den einzelnen Anbietern und Plänen.

Um zu entscheiden, welcher Anbieter, Plan und Preis für Ihren Betrieb am besten geeignet ist, empfehle ich Ihnen, die für Ihren Workflow wichtigsten Funktionen zu deaktivieren. Die unter der Grafik aufgeführten Preisangaben sind ein guter Anfang. Außerdem werden die am häufigsten verwendeten Verwaltungsfunktionen im Rest des Handbuchs hervorgehoben. So können Sie detaillierter sehen, was die einzelnen Funktionen bieten oder nicht.

Alle unsere Top-Picks bieten kostenlose Einrichtungsunterstützung per Telefon, und jede davon bietet auch eine kostenlose Testversion an, keine Kreditkarte erforderlich. Ich empfehle es auf jeden Fall. Warum sollten Sie die Reifen kicken, wenn Sie jeden für zwei Wochen testen können?

So stapeln sich unsere Top-Angebote preislich:

Orderhive
Ordoro
Sellbrite
Preis / Monat für empfohlenen Plan99,99 $ / Monat
4 Integrationen; Kanäle oder Versender
5 Benutzer
4000 Bestellungen / Monat
$ 199 / Monat
3 Vertriebskanäle
Alle Verlader
Unbegrenzte Benutzer
700 Bestellungen / Monat
295 $ / Monat
15 Vertriebskanäle
Alle Verlader
Unbegrenzte Benutzer
500 Bestellungen / Monat
Reichweite - alle Pläne
Details siehe unten
$49.99 - $249.99$199 - $499$220 - $1500
Kostenlose Testphase15-tägige kostenlose Testversion15-tägige kostenlose Testversion14-tägige kostenlose Testversion
Einrichtungs- / Onboarding-GebührenKeinerKeinerKeiner

Orderhive

Hier finden Sie einen Überblick über die zahlreichen Preis- und Leistungsmerkmale von Orderhive:

Quelle: Orderhive

Ordoro

Hier finden Sie einen Überblick über Plan / Preisniveau und die wichtigsten Funktionen von Ordoro:

Quelle: Ordoro

Sellbrite

Hier finden Sie einen Überblick über das Preis- / Leistungsniveau von Sellbrite und die wichtigsten Funktionen. Wir haben den Premium-Plan in unserem Vergleich verwendet, da er den Verwaltungsfunktionen unserer anderen beiden Picks am besten entsprach. Möglicherweise benötigen Sie die Premium-Funktionen für Ihr Unternehmen nicht. In diesem Fall kann Sellbrite bereits bei 220 USD / Monat anfangen. Mit Sellbrite können Sie auch unterschiedliche Mengen pro Monat für unterschiedliche Monatsgebühren auswählen. Sehen Sie hier ihr Plan-Pricing-Tool in Aktion.

Quelle: Sellbrite

Online-Vertriebskanäle & Marktplätze

Jede unserer Top-Picks synchronisiert Bestellungen, Bestandszahlen und Sendungsverfolgung mit zahlreichen Top-Vertriebskanälen. Viele dieser Aufgaben können automatisch oder manuell ausgeführt werden, ganz nach Ihren Wünschen. Zusätzlich zu den Online-Vertriebskanälen verfügen alle drei unserer Top-Picks über ein Point-of-Sale-System (POS-System), mit dem Sie Ihren Multichannel-Vertrieb bei Bedarf an In-Store- und Mobile-Verkäufe binden können. Finden Sie spezifische Details zu jedem unten.

Jede unserer Top-Angebote bietet etwas andere Integrationen, aber alle verbinden sich nahtlos mit den größten Namen des Online-Verkaufs, darunter:

Jede unserer Picks bietet einige zusätzliche Plattformen und Kanäle. Auf den nachstehenden Links finden Sie eine vollständige Liste der Vertriebskanäle.

Bei den Multichannel-Funktionen unserer Top-Picks gibt es zwei Hauptunterschiede:

  • Nur Sellbrite überträgt die Auflistung von Produkten in Webshops und Vertriebskanäle
  • Nur Ordoro & SellBrite bieten Open API-Verbindungen zu weiteren Verkaufsplattformen

Sehen Sie sich die Multichannel-Funktionen unserer Top-Picks im Detail an:

Orderhive
Ordoro
Sellbrite
Unterstützte Gesamt- und Verkaufsplattformen14 - Alle anzeigen14 - Alle anzeigen11 - Alle anzeigen
Offene API-Integrationen für VerkaufsplattformenNein - Benutzerdefinierte API jedoch gegen Aufpreis verfügbarJa, erfahren Sie mehrJa, erfahren Sie mehr
Inventar und Preis synchronisierenJaJaJa
Push & Update von Produktlisten zu ChannelsNeinNeinJa
Aktualisieren Sie den Schiffsstatus und Tracking-Informationen zu KanälenJaJaJa
POS-IntegrationenJa - VerkaufJa - Shopify POS & QuickBooks POS für Benutzer von Shopify & QBJa - Shopify-POS für Shopify-Benutzer
Lern mehrLern mehrLern mehr

Auftragsverwaltung

Jeder unserer Top-Picks erledigt die Auftragsverwaltung in jeder Phase. Alle drei verfügen über ein intuitives Dashboard, mit dem Sie Aufträge nach Bedarf anzeigen, markieren, notieren und bearbeiten können. Darüber hinaus können Sie eine Vielzahl von Dokumenten wie Rechnungen und Lieferscheine drucken und Bestellungen zur Abwicklung in Ihrem eigenen Lager, über Drop-Shipper-Lager oder über Fulfillment-Partner von Drittanbietern versenden.

Jeder Anbieter lässt dies auf eine etwas andere Art und Weise tun, aber es ist wichtig zu wissen, dass jeder Anbieter eine vollständige Suite von Auftragsverwaltungstools bietet, mit denen Sie effizient arbeiten können.

Es gibt nur zwei Hauptunterschiede in den Auftragsverwaltungsfunktionen unserer Top-Picks:

  • Nur Orderhive unterstützt Kreditkartenzahlungen für manuelle oder telefonische Bestellungen
  • Nur Ordoro & SellBrite bietet eine offene API für die Verbindung zu verschiedenen Fulfillment-Partnern von Drittanbietern

Sehen Sie sich die Bestellverwaltung unserer Top-Picks im Detail an:

Orderhive
Ordoro
Sellbrite
Automatischer Bestellimport aus VertriebskanälenJaJaJa
Manuelle Bestellungen eingebenJa - Erfahren Sie mehrJa - Erfahren Sie mehr
(Aber keine Kreditkartenabwicklung)
Nein
ZahlungsabwicklungStreifenKeinerKeiner
Stapeldruck-Rechnungen und PackzettelJaJaJa
Direktversandbestellungen: Remote-Benutzeranmeldung und automatische Bestellungen (Bestellungen)Ja - Erfahren Sie mehrJa - Erfahren Sie mehrJa - Erfahren Sie mehr
Weisen Sie Lieferanten-Logins zu und verwenden Sie die Multi-Warehouse-Funktion
Routenaufträge an Fulfillment-AnbieterAmazon FBA
Benutzerdefinierte API verfügbar
Amazon FBA sowie Fulfillment-Partner von Drittanbietern über Open APIAmazon FBA sowie Fulfillment-Partner von Drittanbietern über Open API
Rückstände nachverfolgenJaJaJa
Auftragsaufteilung zwischen Sendungen oder ErbringungsanbieternJaJaJa
Rückgabemanagementberechtigungen (RMA)JaJaJa
E-Mail-Bestellstatus an KundenJaJaJa
Mehr erfahrenMehr erfahrenMehr erfahren

Bestandsverwaltung

Jeder unserer Top-Picks erledigt alle Inventaraufgaben auf wunderbare Weise. Sie können Anpassungen vornehmen, Warnmeldungen auf niedriger Ebene einrichten, Kaufaufträge erstellen und erhalten und sogar Lagerbestand zwischen Lagern verschieben, wenn Sie von mehreren Standorten aus oder über Drop-Ship-Anbieter versenden. Mit jedem dieser Module können Sie auch Ihre Fulfillment by Amazon-Lagerbestände (FBA) von Ihrem Dashboard aus verfolgen. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie FBA verwenden.

Jeder Anbieter behandelt Inventarfunktionen auf eine etwas andere Weise, aber es ist wichtig zu wissen, dass er mit wenigen Ausnahmen fast jede Inventaraufgabe erledigt, die Sie jemals benötigen.

In den Bestandsverwaltungsfunktionen unserer Top-Picks gibt es nur zwei Hauptunterschiede:

  • Sellbrite unterstützt kein gebündeltes oder zusammengebautes Produktinventar für Sets oder Montageanforderungen
  • Nur Ordoro bietet eine einfache offene API, um Ihr Inventar mit einer Reihe von Fulfillment-Partnern von Drittanbietern zu verbinden

Sehen Sie sich die Bestandsverwaltungsfunktionen unserer Top-Picks im Detail an:

Orderhive
Ordoro
Sellbrite
ProduktvariationenJaJaJa
Bestellungen (Bestellungen)JaJaJa
SonderauftragsbestellungenJaJaJa
Kitting & MontageJa - Erfahren Sie mehr
Produktbündelung / -kitting
Ja - Erfahren Sie mehrNein
Track Fulfillment Vendor StockAmazon FBA
Benutzerdefinierte API verfügbar
Amazon FBA sowie Fulfillment-Partner von Drittanbietern über Open APIAmazon FBA sowie Fulfillment-Partner von Drittanbietern über Open API
Mehr erfahrenMehr erfahrenMehr erfahren

Lagerverwaltung

Jeder unserer Top-Picks bietet eine vollständige Suite von Verwaltungstools für Einzel- und Multi-Warehouse-Systeme. Eine großartige Funktion, die alle unsere Top-Angebote bieten, ist die Festlegung einer automatischen Regel, nach der bestimmte Produkte von bestimmten Lagern aus verschickt werden. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um Ihre Bestellungen zu verwalten, die direkt von Ihren Drop-Ship-Anbietern an Kunden gesendet werden.

Alle unsere Top-Angebote bieten Bestandslokalisierungswerkzeuge, mit denen Sie Bereiche, Regale und Behälter für jeden gelagerten Artikel festlegen können. Wenn Sie ein umfangreiches Inventar betreiben, können Kommissionierer die Artikel im Lager leicht finden.

Die Warehouse-Funktionen werden auf unterschiedliche Weise behandelt, die meisten sind jedoch Bestandteil ihrer allgemeinen Inventar-Verwaltungstools. Wichtig ist zu wissen, dass sie alle sehr gut mit Lager und Lagerverwaltung umgehen, mit einer Ausnahme.

Es gibt nur einen wesentlichen Unterschied in den Lagerverwaltungsfunktionen unserer Top-Picks:

  • Nur Ordoro druckt a Ticketbericht abholen das listet auf alle einzelteile für eine Reihe von Bestellungen gezogen werden. Bei unseren anderen Top-Picks werden nur Artikel gedruckt, die in den einzelnen Papieren jeder Bestellung kommissioniert werden. Für die meisten Unternehmen ist dies keinesfalls ein Dealbreaker, aber es ist eine praktische Erfüllungsfunktion, die von größeren Unternehmen verwendet wird.

Sehen Sie sich die Lagerverwaltungsfunktionen unserer Top-Picks im Detail an:

Orderhive
Ordoro
Sellbrite
Pick-Tickets druckenNeinJa - Erfahren Sie mehrNein
Lagerorte verfolgenJaJaJa
Mehrere LagerhäuserJaJaJa
Inventar zwischen Lagern verschiebenJaJaJa
Mehr erfahrenMehr erfahrenMehr erfahren

Versand Management

Mit jeder unserer Top-Auswahl können Sie die Preise für mehrere Versender vergleichen und Etiketten bequem in Ihrem Dashboard drucken. Zwei unserer Favoriten, Orderhive und Sellbrite, integrieren sich ebenfalls in die Frachtsoftware ShipStation. Ordoro bietet diese Integration nicht an, da sie über ein Versandsystem verfügen, das direkt mit ShipStation konkurriert. Mit Ordoro verfügen Sie bereits über eine branchenführende Versandlösung, die direkt in Ihre Auftragsverwaltungs-Suite integriert ist.

Alle unsere Top-Picks bieten außerdem ein kostenloses US-Post-Service-Konto (USPS) mit Rabattpreisen für USPS-Sendungen. Von den dreien bietet jedoch nur Ordoro zusätzliche Einsparungen durch eine unterzeichnete Flatrate-Rabattvereinbarung mit der USPS. Wenn Sie sich für einen Großteil Ihrer Sendungen auf USPS verlassen, spart Ihnen Ordoro möglicherweise einiges an Versandkosten. In unserem Artikel erfahren Sie mehr über USPS-Rabatte.

Jeder unserer Top-Picks behandelt Versandintegration und Etiketten auf unterschiedliche Weise, verbindet sich jedoch nahtlos mit allen wichtigen Versandpartnern, darunter:

Jede unserer Plektren unterstützt weitere Carrier. Siehe die Links unten für eine vollständige Liste.

Es gibt zwei Hauptunterschiede in den Versandfunktionen unserer Top-Picks:

  • Nur Orderhive hat eine Gebühr pro Etikett (1 ¢ / Etikett) für den Versand von Etiketten auf dem Dashboard
  • Nur Ordoro bietet die niedrigsten USPS-Tarife mit einem Signatur-Flatrate-Programm

Sehen Sie sich die Versandverwaltungsfunktionen unserer Top-Picks im Detail an:

Orderhive
Ordoro
Sellbrite
Versand drucken
Etiketten für Träger
---
Gebühren für Etikettendruck
UPS, FedEx, USPS & DHL + Alle anzeigen
---
1 ¢ pro Etikett - Weitere Informationen
UPS, FedEx, USPS, DHL und die kanadische Post
+ Alle anzeigen
---
Keine Gebühren pro Label
UPS, FedEx, USPS & DHL + Alle anzeigen
---
Keine Gebühren pro Label
Vergleicht die Preise für mehrere CarrierJaJaJa
Bietet kommerzielle USPS-RabatteJa - Erfahren Sie mehrJa - Erfahren Sie mehr
Plus noch niedrigere Tarife mit Flatrate-USPS-Preisen
Ja - Erfahren Sie mehr
Option zur Verwendung mit Software für den Versand von DrittanbieternJa - ShipStation und EasyPostNicht erforderlich - enthält eine voll funktionsfähige VersandsoftwareJa - ShipStation & Shippo