6 beste WooCommerce-Zahlungs-Gateways für 2018

WooCommerce-Zahlungsgateways verbinden einen WooCommerce-Online-Shop mit einem Zahlungsverarbeitungsdienst, sodass Käufer ihre Bestellungen sicher bezahlen können. Das beste WooCommerce-Zahlungsportal für Ihr Unternehmen hängt davon ab, wie Sie online verkaufen und verkaufen. Wir prüfen die am besten bewerteten WooCommerce-Zahlungsgateways für kleine Unternehmen hinsichtlich Zahlungsoptionen, Kosten und zusätzlichen Funktionen.

Top 6 der besten WooCommerce-Zahlungs-Gateways für 2018

WooCommerce-ZahlungsportalBeste für
QuadratDie meisten kleinen Unternehmen, die online und persönlich verkaufen möchten.
PayPal StandardVerkäufer, die eine einfache Zahlungsmethode für PayPal und die Zahlung mit großen Kredit- und Debitkarten wünschen.
PayPal bei BraintreeVerkäufer, die eine integrierte Kaufabwicklung, ein fortgeschrittenes Zahlungsmanagement und PayPal wünschen.
StreifenVerkäufer, die Abonnements- oder Marktplatz-Websites verwalten oder eine vollständig angepasste Kasse wünschen.
Authorize.netVerkäufer, die Anbieter von Kreditkartenhändlern einkaufen möchten.
Amazon PayVerkäufer, die einen einfachen Checkout für Kunden anbieten möchten, die ebenfalls Amazon besuchen.

Wie wir WooCommerce Payment Gateways evaluiert haben

Bei der Bewertung der besten WooCommerce-Zahlungsgateways stellten wir fest, dass Zahlungen, die über WooCommerce getätigt werden, am sichersten verarbeitet werden, einen gewissen Schutz vor Betrug bieten und eine Vielzahl von Zahlungen akzeptieren. In Bezug auf diese Grundfunktionen ist jeder unserer Top-Picks für die besten WooCommerce-Zahlungsgateways derselbe. Die Unterschiede zwischen den verschiedenen WooCommerce-Zahlungs-Gateways zeigen sich in den Bearbeitungskosten, der Palette der Verarbeitungsdienste und den verschiedenen Vertriebs- und Verwaltungsfunktionen, die für jedes Gateway einzigartig sind.

Da kleine Unternehmen eine Reihe von Zahlungsanforderungen haben, haben wir die besten WooCommerce-Zahlungsgateways basierend auf folgenden Kriterien ausgewählt:

  • Integration mit POS-Systemen im Einzelhandel - Wenn Sie sowohl online als auch persönlich verkaufen möchten, möchten Sie ein Zahlungsgateway und einen Zahlungsprozessor, der beides unterstützt.
  • Unterstützung für Abonnements- und Marketplace-Zahlungen - Wenn Sie Abonnement-Boxen oder Online-Mitgliedschaften für Klassen oder Dienste verkaufen, benötigen Sie ein Zahlungsgateway, das wiederkehrende Zahlungen unterstützt.
  • Akzeptieren Sie eine vollständige Palette von Zahlungsarten - Kreditkarten und E-Wallets werden alltäglich, aber einige Unternehmen können auch von Online-Zahlungen für ACH, Banküberweisungen und PayPal-Zahlungen profitieren.
  • Unterstützen Sie mehrere Anbieter von Händlerkonten - Wenn Sie Händleranbieter für Händler einkaufen möchten, benötigen Sie ein Gateway, das mit mehreren Prozessoren arbeitet, keine All-in-One-Lösung.
  • Internationale Zahlungen akzeptieren - Wenn Sie an Kunden im Ausland verkaufen möchten, benötigen Sie ein Zahlungsgateway, das die Währungsumrechnung und internationale Kreditkarten abwickelt.

Das beste WooCommerce-Zahlungsportal für Ihr Unternehmen hängt von Ihren Umsatzanforderungen und den Zahlungsmethoden ab, die Sie Käufern anbieten möchten. Da Sie mit WooCommerce mehrere Zahlungs-Gateways verbinden können, sind Sie sehr flexibel. Sie können problemlos unabhängige Zahlungsoptionen wie PayPal und Amazon Pay zusammen mit einem Hauptgateway für Kreditkartenzahlungen wie Square hinzufügen. Dies ist etwas, was Sie beim Durchlesen unserer Top-Tipps beachten sollten.

Das beste WooCommerce-Zahlungsportal für kleine Unternehmen: Platz

Square ist ein All-in-One-Zahlungs-Gateway, das die wichtigsten Kreditkarten, Apple Pay und Android Pay for WooCommerce-Geschäfte verarbeitet. Es bietet wettbewerbsfähige, pauschalfreie Bearbeitungsgebühren und keine zusätzlichen Kontoführungsgebühren. Sie erhalten außerdem eine vollständige Suite von Vertriebs-, Inventar- und Business-Management-Tools, die kostenlos in WooCommerce integriert werden können. Neben Online-Zahlungen können Sie mit Square Kreditkarten überall in Ihrem Ladengeschäft, über Ihr mobiles Gerät oder sogar über die Online-Rechnungsstellung akzeptieren.

Mit der Square / WooCommerce-Kombination können Sie alle Online-, In-Store- und Mobile-Verkaufs- und Inventardaten in einem nahtlosen System verbinden. Wenn Sie nach dem besten WooCommerce-Zahlungsportal für Omnichannel-Verkäufe suchen, bietet Square eine einfache, kostengünstige und überraschend leistungsstarke Lösung für kleine Unternehmen.

Quadratische Preisgestaltung

Square hat keine monatlichen Gebühren für Konten oder Zahlungen und das Square for WooCommerce-Plugin für Vertrieb und Inventarintegration ist ebenfalls kostenlos. Ihre Kreditkarten-Bearbeitungsgebühren sind Ihre einzigen laufenden Kosten für die Verwendung von Square als WooCommerce-Zahlungsgateway. Diese variieren je nach Transaktionstyp (siehe unten).

Platz ServiceKosten
Zahlungskonto und Gateway-GebührKostenlos
WooCommerce Verkauf Kreditkartenabwicklung2,9% + 30 ¢ pro Transaktion
In-Store- oder mobile persönliche Zahlungen2,75% pro Transaktion
Virtuelle Terminalverarbeitung - für den Telefonverkauf3,5% + 15 ¢ pro Transaktion
Square POS-Verkaufs-, Bestands- und GeschäftsverwaltungssystemKostenlos
Chargeback-Gebühren$0

Quadratische Merkmale

Omnichannel-Managementsystem für Square POS

Im Gegensatz zu den anderen WooCommerce-Zahlungsgateways in unserer Liste bietet Square jedem Kontoinhaber ein vollständiges POS-System, mit dem Sie Verkäufe, Inventar, Geschäftsberichte, Personalverwaltung und sogar Marketingaktionen in allen Ihren Vertriebskanälen verwalten können. Für WooCommerce-Verkäufer, die Online-Verkauf mit In-Store- oder In-Person-Mobile-Verkäufen koppeln und von einem System aus steuern möchten, ist Square eine sehr vollständige, nahtlose Lösung.

Zahlungen akzeptiert

Mit dem WooCommerce-Zahlungsgateway von Square können Sie alle wichtigen Kredit- und Debitkartenzahlungen online sowie eWallet-Zahlungen von Apple Pay und Android Pay akzeptieren. Darüber hinaus können Sie neben der Kreditkartenabwicklung von Square auch noch PayPal und Amazon Pay als zusätzliche Zahlungsoptionen hinzufügen. Es gibt keinen Konflikt, wenn Sie beide WooCommerce-Zahlungsgateways verwenden, um alle Zahlungsmöglichkeiten Ihrer Kunden abzudecken.

Internationaler Vertrieb

Wie die anderen WooCommerce-Gateway-Optionen auf unserer Liste können Sie die meisten internationalen Kreditkartenzahlungen von ausländischen Kunden mit Square akzeptieren. Wenn Sie sich jedoch auf den internationalen Vertrieb konzentrieren, ist Stripe's internationale Zahlungsabwicklung und Echtzeit-Währungsumrechnung eine robustere Lösung als Square.

Zahlungen überall abwickeln

Square bietet Ihnen einen kostenlosen Kreditkartenleser, wenn Sie sich für Ihr kostenloses Square-Konto anmelden. Damit akzeptieren Sie Kreditkartenzahlungen über Ihr Smartphone oder Tablet. Wenn Sie sich für den Verkauf von Offline-Verkäufen entscheiden, z. B. auf einem Kunsthandwerksmarkt oder in einem Popup-Geschäft, ist Square bereit, wenn Sie es sind. Square unterstützt auch Rechnungszahlungen, bietet ein virtuelles Terminal für die Eingabe von Telefonbestellungen und verfügt über viele weitere Funktionen, mit denen Sie Zahlungen für alle Arten von Geschäftsanforderungen akzeptieren können, die über den Online-Verkauf hinausgehen.

PayPal ist eines der WooCommerce-Zahlungsgateways, das einen ähnlichen persönlichen Zahlungsservice bietet (PayPal Here), aber die voll funktionsfähige POS-App von Square bietet mehr. Mit Square erhalten Sie umfassende Verkaufs-, Inventar-, Personal- und Business-Management-Tools, verglichen mit der grundlegenden Zahlungsverarbeitungs- und Verkaufserfassungs-App von PayPal Here.

Schutz vor Betrug und Rückbelastung

Square verfügt über robuste integrierte Tools zur Erkennung und zum Schutz vor Betrug, aber wenn eine betrügerische Gebühr anfällt, deckt Square Chargeback Protection bis zu 250 US-Dollar pro Monat ab. Dies ist ein integrierter Vorteil, den Sie mit Ihrem Square-Konto kostenlos erhalten. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Square die einzige Lösung auf unserer Liste ist, für die keine Rückbelastungsgebühr anfällt. Die anderen WooCommerce-Zahlungsgateways erheben eine Gebühr, wenn ein Kunde eine Rückbelastung veranlasst, und erstattet diese nur, wenn die Rückbelastung zu Ihren Gunsten entschieden wird.

Was Square fehlt

In Square fehlen einige Funktionen, die andere in unserer Liste bereitstellen, darunter:

  • Automatische wiederkehrende Zahlungen für Online-Abonnements - Square unterstützt wiederkehrende Zahlungen als Teil der Fakturierungsfunktion, funktioniert jedoch nicht für Online-Abonnementanforderungen.
  • Währungsumrechnung - Square unterstützt keine Online-Währungsumrechnung. Alle Preise sind aufgeführt und die Verkäufe erfolgen in der Währung Ihres Landes.
  • Marktplatz-Auszahlungen - Square verfügt nicht über ein Tool für den Marktplatz-Zahlungsverkehr. Sie können also keine Marktplatz-Website betreiben und parallele oder verteilte Auszahlungen wie mit PayPal oder Stripe abwickeln.

Diese drei Mängel sind ziemlich bedürfnisabhängig. Wenn Sie diese Arten von Zahlungsdiensten nicht benötigen, sind das robuste POS-System und das Sell-Anywhere-Payment von Square eine ideale Lösung für das Payment Gateway, um sich mit WooCommerce zu verbinden.

Was Nutzer über Square denken

In Bewertungen schätzen Square-Benutzer das Serviceangebot, Zahlungsflexibilität und nahtlose Integration mit E-Commerce-Websites wie WooCommerce. Unzufriedene Kunden bemerken den mangelnden Telefondienst von Square und Probleme mit der Zurückhaltung von Geldern. Square hat Telefonsupport, aber Sie benötigen ein Konto, um auf die Nummer zugreifen zu können. Pro zurückbehaltene Gelder ist dies im Allgemeinen an das Geschäftsmodell und die Rückbelastungsrate eines Verkäufers gebunden. Es gibt auch keine weit verbreiteten Probleme, aber sie können unbequem sein, wenn Sie damit umgehen müssen.

Wo finde ich Square?

Die WooCommerce Payment Gateway-Lösung von Square ist mehr als nur ein Zahlungsservice. Mit der Square für WooCommerce-Integration können Sie das erstklassige Retail- und mobile POS-Verkaufssystem von Square mit WooCommerce verbinden, um alle Aspekte eines Omnichannel-Geschäfts miteinander zu verbinden. Selbst wenn Sie gerade erst online anfangen, möchten Sie wahrscheinlich auch persönliche Zahlungen akzeptieren. Mit Square sind Sie an diesem Tag sicher.

Best WooCommerce Payment Gateway für die Annahme von PayPal zusammen mit Kreditkarten: PayPal Standard

Viele Startups und Side-Gigs, die eine WooCommerce-Website starten, ziehen es vor, PayPal einfach für die Online-Zahlung zu verwenden. Dafür bietet PayPal Standard eine schnelle und sichere Lösung. PayPal Standard unterstützt sowohl PayPal-Zahlungen als auch Kreditkartenzahlungen. Dies geschieht mithilfe der PayPal-Standard-Integration, die direkt in WooCommerce integriert ist.

PayPal-Standardpreise

PayPal Standard ist der kostenlose Gateway-Service von PayPal. Ihre einzigen laufenden Kosten sind die Bearbeitungsgebühren Ihrer Kreditkarte. Diese spiegeln sowohl Square als auch Stripe wider, die anderen All-in-One-Lösungen für Zahlungsgateway auf unserer Liste. Die Gebühren für PayPal WooCommerce Gateway betragen:

Standard-Service für PayPal-ZahlungenKosten
Zahlungskonto und Gateway-GebührKostenlos
WooCommerce Verkauf Zahlungsabwicklung2,9% + 30 ¢ pro Transaktion
In-Store- oder mobile persönliche Zahlungen2,7% pro Transaktion - über PayPal hier
Chargeback-Gebühren$ 20 - erstattungsfähig, wenn zu Ihren Gunsten gefunden

PayPal unterstützt zusätzliche, quadratähnliche Dienste, wie persönliche Zahlungen und ein virtuelles Terminal. Sie müssen jedoch Ihrem PayPal-Standardkonto Dienste hinzufügen, um diese Funktionen zu aktivieren. PayPal Hier ist ein kostenloses Add-On, aber für ein virtuelles Terminal müssen Sie ein Upgrade auf PayPal Pro durchführen, für das eine Kontogebühr von $ 35 pro Monat anfällt. Wenn Sie diese Funktionen benötigen, bietet Square alles in einem kostenlosen Konto an und ist damit die beste Wahl für die meisten Verkäufer.

PayPal-Zahlungs-Standardfunktionen

Akzeptieren Sie PayPal, Kreditkarten- und Debitkarten-Zahlungen in wenigen Minuten

Mit PayPal Standard können Sie PayPal-Zahlungen sowie Kredit- und Debitkartenzahlungen über das sichere Checkout-Fenster von PayPal akzeptieren. PayPal Standard ist in WooCommerce als Standardintegration integriert, was ein netter Vorteil ist. Alles, was Sie tun müssen, ist es einzuschalten und Ihr PayPal-Konto während des WooCommerce-Setups zu verbinden. Das ist alles dazu.

Internationaler Vertrieb

PayPal Standard akzeptiert Zahlungen von internationalen Kunden in 25 Währungen. Sie zahlen jedoch eine höhere Gebühr (4,4 Prozent der Transaktion) zuzüglich einer festen Gebühr, die auf der Währung des Käufers basiert. Sie können diese festen Gebühren auf der Detailseite von PayPal sehen.

Erlauben Sie Kunden, mit PayPal-Guthaben zu bezahlen

PayPal Credit ist das eigene Verbraucherkreditsystem von PayPal und eine einzigartige Verkaufsfunktion unter den Top-WooCommerce-Zahlungsgateways. PayPal Credit kostet Sie nichts zu bieten und Verkäufer werden wie üblich bezahlt. Dies ist jedoch eine gute Möglichkeit, Kunden zum Kauf zu verleiten, insbesondere wenn sich auf Ihrer Website Artikel mit höherem Ticketpreis befinden.

Niedrigere Bearbeitungsgebühren für gemeinnützige Organisationen

Viele gemeinnützige Organisationen nutzen WooCommerce auf der WordPress-Site ihrer Wohltätigkeitsorganisation, um Zahlungen und Spenden für Online-Events zu akzeptieren. PayPal Standard ist eine einfache Möglichkeit, diese Zahlungen online zu erhalten. Außerdem bietet PayPal niedrigere Zahlungsraten für gemeinnützige Organisationen - nur 2,2 Prozent plus 30 ¢ pro Transaktion. Dies ist eine weitere Methode, mit der PayPal die meisten anderen WooCommerce-Zahlungsgateways übertrifft.

Erhalten Sie am selben Tag bezahlt

Ein großer Vorteil, den PayPal bietet, sind Einzahlungen am selben Tag. Dies ist eine Funktion, die von keinem der anderen WooCommerce-Zahlungsgateways auf unserer Liste bereitgestellt wird. Sobald eine Bestellung aufgegeben und die Zahlung abgeschlossen ist, wird Ihr Geld, abzüglich der oben genannten Transaktionsgebühr, innerhalb weniger Minuten auf Ihrem PayPal-Konto hinterlegt.

Schutz vor Betrug und Rückbelastung

PayPal Standard bietet die integrierten Tools zur Betrugserkennung und -sicherung von PayPal. Wenn jedoch eine betrügerische Gebühr anfällt, bietet der Verkäuferschutz von PayPal Schutz für viele Transaktionen, die über PayPal-Zahlungen abgewickelt werden.

Was für PayPal-Zahlungsstandards fehlt

Bei PayPal Standard fehlen einige der Funktionen, die das kostenpflichtige PayPal-Gateway zusammen mit vielen anderen WooCommerce-Zahlungsgateways bietet. Diese schließen ein:

  • Virtuelles Terminal - PayPal Standard verfügt nicht über ein virtuelles Terminal-Dashboard für die Eingabe eingegebener Zahlungen, wie z. B. telefonische Bestellungen. Für diese Funktion müssen Sie ein Upgrade auf PayPal Payments Pro durchführen. Dies ist ein Betrag von 35 USD pro Monat.
  • Wiederkehrende Abonnementzahlungen - PayPal Standard unterstützt keine wiederkehrenden Zahlungen. Sie können diesen Service gegen eine Gebühr von 10 US-Dollar hinzufügen oben drauf von Ihrem $ 35 PayPal Payments Pro-Konto, aber das wird teuer. Wenn Sie ein Abonnement-Zahlungsmanagement benötigen, ist Stripe eine kostengünstigere und benutzerfreundlichere Lösung.
  • Marktplatz-Auszahlungen - PayPal Standard unterstützt keine WooCommerce-Marktplätze verschiedener Hersteller. Technisch gesehen bietet PayPal diese Funktion an, ist jedoch nur für die Genehmigung vorgesehen und erfordert Integrationen auf Entwicklerebene. Auch hier ist Stripe die einfachere Lösung.

Was denken Benutzer über PayPal?

In Bewertungen sind PayPal-Benutzer sehr zufrieden mit der nahezu universellen Anerkennung von PayPal, der einfachen Integration mit WooCommerce und der Sicherheit, die PayPal-Zahlungen bieten. Negative Probleme resultieren im Wesentlichen aus einbehaltenen Zahlungen. Dies ist in der Regel an das Geschäftsmodell, die Durchschnittswerte und den Verlauf der Rückbuchung eines Verkäufers geknüpft. Es ist definitiv ein Problem für einige Verkäufer, aber nicht weit verbreitet.

Wo Sie PayPal-Zahlungsstandard finden können

Viele Online-Verkäufer benötigen lediglich einen einfachen Weg, um PayPal-Zahlungen zu erhalten, und können wichtige Kredit- und Debitkarten über ihre WooCommerce-Kasse sicher verarbeiten. Dafür ist PayPal Standard ideal. Es ist sogar eines der vorinstallierten WooCommerce-Zahlungsgateways. Das Setup dauert nur wenige Minuten. Das Beste von allem ist, dass PayPal-Standard Ihr Geld am selben Tag, an dem Sie es verkaufen, einzahlt.

Besuchen Sie PayPal Standard

Bestes WooCommerce-Zahlungsportal für eine vollständig integrierte PayPal-Kasse: PayPal von Braintree

Wenn Sie PayPal zusammen mit Kredit- und Debitkarten und anderen Zahlungsmethoden wie Venmo, beliebte E-Wallets, ACH-Zahlungen und mehr akzeptieren möchten, ist PayPal Powered by Braintree eine hervorragende Option. Braintree ist ein fortschrittliches Zahlungs-Gateway, das von PayPal betrieben wird. Es bietet Ihnen eine vollständig integrierte WooCommerce-Kasse, im Gegensatz zu PayPal Standard, bei dem Zahlungen über ein Popup-Fenster abgewickelt werden. Wie die meisten anderen WooCommerce-Zahlungsgateways auf unserer Liste ist Braintree eine All-in-One-Lösung mit unkomplizierten Preisen und vielen erweiterten Vertriebsfunktionen.

PayPal Powered by Braintree-Preise

Wie die anderen All-in-One-Lösungen auf unserer Liste fallen für PayPal Powered by Braintree keine Kontoführungsgebühren für die Installation und Verwendung des WooCommerce-Zahlungsgateways an. Die Zahlungsabwicklungsgebühren sind die einzigen laufenden Kosten für die Verwendung der Braintree-Lösung.

PayPal Powered by Braintree ServiceKosten
Zahlungskonto und Gateway-GebührKostenlos
Karten- und PayPal-Zahlungsabwicklung2,9% + 30 ¢ pro Transaktion
ACH-Lastschrift0,75% pro Transaktion mit einem Gebührenlimit von 5 USD
In-Store- oder mobile persönliche Zahlungen2,7% pro Transaktion - benötigt PayPal hier
Internationale Karten+ 1% pro Transaktion, 1% pro Umsatz
Chargeback-Gebühren$ 5 ACH, andere $ 15 - erstattungsfähig, wenn sie zu Ihren Gunsten gefunden werden

PayPal Powered by Braintree-Funktionen

Akzeptieren Sie PayPal, Kredit- und Debitkarten und vieles mehr

PayPal Powered by Braintree bringt Ihre akzeptierten Zahlungen in den Overdrive. Neben PayPal-Zahlungen und gängigen Kredit- und Debitkarten können Sie Zahlungen von Venmo, eWallets wie Google, Apple und Android Pay sowie ACH-Lastschriften akzeptieren. Darüber hinaus können sich Ihre Benutzer für eine Reihe von schnell bezahlbaren Lösungen wie Masterpass, Visa oder Amex Checkout und PayPal One Touch entscheiden. Alle diese Funktionen sind in die integrierte Braintree-Checkout-Seite Ihrer WooCommerce-Site integriert. Sie können auch auswählen, welche Zahlungsmethoden Sie akzeptieren.

Internationaler Vertrieb

PayPal Powered by Braintree erweitert auch die internationalen Zahlungsmöglichkeiten von PayPal Standard. Damit können Sie mehr als 130 Währungen mit mehreren Optionen für die Abrechnungswährung akzeptieren. Sie können Ihren internationalen Kunden sogar die Landeswährung anzeigen lassen, wenn Sie Ihren WooCommerce-Shop mit dem von WooCommerce empfohlenen Aelia-Plug-In für Währungsumschalter ($ 69) kaufen. Das bieten die WooCommerce-Zahlungsgateways von Square und PayPal nicht.

Erlauben Sie Kunden, mit PayPal und PayPal-Guthaben zu bezahlen

Da Braintree eines der von PayPal verwalteten WooCommerce-Zahlungsgateways ist, können Sie sowohl PayPal als auch PayPal-Guthaben als Zahlungsoptionen anbieten, genau wie bei PayPal Standard. Beide Optionen sind in Ihren üblichen Kassenablauf auf Ihrer integrierten Kassen-Seite integriert.

Niedrigere Bearbeitungsgebühren für gemeinnützige Organisationen

Als PayPal-Lösung mit Braintree können gemeinnützige Organisationen niedrigere Zahlungsabwicklungsraten erzielen - nur 2,2 Prozent plus 30 ¢ pro Transaktion für die meisten Zahlungsarten.

Abonnement- und Marktplatz-Zahlungsmanagement

PayPal Powered by Braintree ist in das WooCommerce-Abonnement-Plug-In (199 US-Dollar) integriert, um automatische wiederkehrende Zahlungen für alle Arten von Abonnementgeschäften zu verwalten - von Boxen bis zu monatlichen Zahlungen für Services oder Bildungs-Websites. Braintree hat auch einen Marketplace-Zahlungsverwaltungsdienst, aber Stripe wird derzeit allgemeiner von verschiedenen WooCommerce-Marktplatz-Plug-Ins wie WC-Anbietern verwendet.

Schutz vor Betrug und Rückbelastung

PayPal Powered by Braintree verfügt über sehr robuste Tools zur Erkennung und zum Schutz vor Betrug. Wenn bei einer PayPal-Zahlung eine betrügerische Gebühr anfällt, bietet der Verkäuferschutz von PayPal Schutz für viele Transaktionen. Bei anderen Gebühren kann jedoch eine Rückbelastungsgebühr von 15 US-Dollar anfallen, im Gegensatz zu Square.

Was PayPal von Braintree fehlt, fehlt

PayPal powered by Braintree ist in erster Linie eine Online-Zahlungslösung, daher gibt es einige Funktionen, die Sie nicht integriert bekommen. Natürlich bietet Ihr verbundenes PayPal-Konto einige dieser Tools, jedoch mit zusätzlichen Kosten, im Gegensatz zu anderen WooCommerce-Zahlungsgateways-Lösungen wie Square:

  • Virtuelles Terminal - Braintree bietet kein virtuelles Terminal-Dashboard für die Eingabe eingegebener Zahlungen, wie etwa telefonische Bestellungen. Für diese Funktion müssen Sie sie Ihrem PayPal-Konto hinzufügen, das 35 US-Dollar pro Monat kostet.
  • Persönliche Zahlungen - Braintree bietet kein POS-System und Kartenleser wie von Square. Sie können PayPal hier mit Ihrem verbundenen PayPal-Konto verwenden, aber dafür ist Square die bessere Wahl.

Was Benutzer über PayPal denken Powered by Braintree

Braintree-Benutzer mögen die Leichtigkeit, mit der PayPal Powered by Braintree zu WooCommerce hinzugefügt werden kann, und die vielfältigen Zahlungsmöglichkeiten, die es unterstützt. Negative Kommentare konzentrieren sich auf Probleme mit betrügerischen Zahlungen und mit einbehaltenen Mitteln. Dies ist etwas, mit dem sich Volumenverkäufer und diejenigen, die Waren mit höherem Risiko verkaufen, im Allgemeinen befassen, daher sind diese Beschwerden für Verarbeiter, die so groß wie PayPal und Braintree sind, nicht außerhalb der Norm.

Wo finde ich PayPal? Powered by Braintree

PayPal Powered by Braintree kann über eine kostenlose Plug-In-Integration von WooCommerce angeschlossen werden. Sie müssen sowohl ein PayPal-Geschäftskonto als auch ein Braintree-Konto einrichten, um WooCommerce mit beiden Zahlungsoptionen zu verbinden. Einmal verbunden, stehen PayPal und alle anderen Zahlungsoptionen auf einer nahtlosen, vollständig integrierten Checkout-Seite in Ihrem WooCommerce-Store zur Verfügung.

Besuchen Sie PayPal Powered by Braintree

Best WooCommerce Payment Gateway für individuelle Checkout-, Abonnement- und Marktplatzzahlungen: Stripe

Stripe bietet die am einfachsten anpassbare Checkout-Option aller WooCommerce-Zahlungsgateways. Die kostenlose Integration des Stripe for WooCommerce-Plug-Ins unterstützt Stripe Elements, mit der Sie das Erscheinungsbild Ihrer Checkout-Seite an Ihr WooCommerce-Store-Design anpassen können. Darüber hinaus können Sie Ihren Checkout-Prozess anpassen, eine oder mehrere der von Stripe unterstützten Zahlungsmethoden auswählen, international mit integrierter Währungsumrechnung verkaufen und Abonnements- und Multivendor-Marketplace-Zahlungen verwalten.

Stripe für WooCommerce-Preise

Stripe ist eine All-in-One-Zahlungslösung, die Gateway und Zahlungsabwicklung in einem Service zusammenfasst. In diesem Fall ähnelt es anderen WooCommerce-Zahlungsgateways wie Square und PayPal Powered by Braintree. In Bezug auf erweiterte Online-Zahlungsfunktionen und -kosten sind Stripe und PayPal Powered by Braintree jedoch die gleichen.

Streifen-ServiceKosten
Zahlungskonto und Gateway-GebührKostenlos
Karten- und E-Payment-Verarbeitung2,9% + 30 ¢ pro Transaktion
ACH-Lastschrift0,8% pro Transaktion mit einem Gebührenlimit von 5 USD
Internationale Karten+ 1% pro Transaktion, 1% pro Umsatz
In-Store- oder mobile persönliche ZahlungenNicht unterstützt
Chargeback-Gebühren$ 15 - erstattungsfähig, wenn zu Ihren Gunsten gefunden

Stripe-Funktionen

Akzeptieren Sie Kredit- und Debitkarten und vieles mehr

Stripe ist wie Braintree, da es eine Reihe von Online- und E-Payments akzeptiert, sodass Ihre Kunden praktisch mit jeder beliebigen Methode bezahlen können. Dies umfasst alle gängigen Kredit- und Debitkarten, eWallets wie Google, Apple und Android Pay, ACH-Lastschriftverfahren sowie Fast-Pay-Lösungen wie Masterpass und Visa oder Amex Checkout. Im Gegensatz zu PayPal Powered by Braintree kann Stripe nicht in PayPal-Zahlungen integriert werden. Sie können PayPal Standard jedoch als separate Zahlungslösung in WooCommerce verwenden.

Internationaler Vertrieb

Stripe ist unangefochtener Marktführer bei der Abwicklung internationaler Zahlungen für Online-Verkäufer. Stripe akzeptiert Zahlungen in und aus mehr als 25 Ländern und lokalisiert Zahlungen in mehr als 135 Währungen. Die lokalisierten Preise werden Ihren internationalen Käufern in Ihrem WooCommerce-Store angezeigt, indem Sie das Aelia-Plug-In für Währungsumschaltung ($ 69) verwenden, das in Stripe integriert ist. Square und PayPal Standard unterstützen keine lokalisierten Währungen in Ihrem WooCommerce-Shop.

Abonnement- und Marktplatz-Zahlungsmanagement

Wie bei PayPal Powered by Braintree ist Stripe in das WooCommerce-Abonnement-Plug-In (199 US-Dollar) integriert, um automatische wiederkehrende Zahlungen für Abonnentengeschäfte wie Abonnements, monatliche Services und Online-Lektionen abzuwickeln. Stripe bietet auch eine hervorragende Multivendor-Marktplatz-Zahlungsfunktion namens Stripe Connect. Dies ist die Zahlungsmethode, die derzeit von vielen Marktplatz-Plug-Ins wie WC-Anbietern verwendet wird. PayPal-Auszahlungen und Zahlungen für den Braintree Marketplace sind ähnliche Optionen, aber der Markt scheint in Richtung der Stripe-Lösung zu tendieren, was die Integration von Marktplatz-Websites für kleine Unternehmen angeht.

Schutz vor Betrug und Rückbelastung

Stripe bietet viele integrierte Tools zum Schutz vor Betrug, um Verluste durch betrügerische Gebühren zu verhindern. Wenn Sie eine Auseinandersetzung mit einer Transaktion haben, berechnet Stripe eine Rückbelastungsgebühr in Höhe von 15 USD, die zurückerstattet wird, wenn die Rückbelastung zu Ihren Gunsten entschieden wird. Es bietet jedoch keine Rückbuchungsabdeckung, wie Sie sie von Square und PayPal erhalten.

Welcher Streifen fehlt?

Wie PayPal mit Braintree ist Stripe in erster Linie eine Online-Zahlungslösung. Sie erhalten keine persönlichen POS- und Verkaufsverwaltungsfunktionen für POS und POS, wie Sie es von Square tun, und in geringerem Maße die beiden Optionen von PayPal.

  • Virtuelles Terminal - Stripe bietet kein virtuelles Terminal-Dashboard für die Erfassung eingegebener Zahlungen wie etwa telefonische Bestellungen.
  • Persönliche Zahlungen - Stripe bietet kein POS-System mit Kreditkartenlesern, wie sie von Square geliefert werden. Sie können diese über integrierte Partner hinzufügen, aber auch hier ist die Lösung bei weitem nicht so schlank wie Square.

Was denken Benutzer über Stripe?

Insgesamt hat Stripe sehr hohe Benutzerbewertungen. Benutzer lieben die umfangreiche Funktionalität und die anpassbare Checkout-Oberfläche von Stripe mit WooCommerce. Der einzige negative Nachteil ist der fehlende telefonische Kundendienst für den Kundenservice. Stripe hat keine Telefonnummer und alle Serviceprobleme werden online erledigt. Unzufriedene Benutzer beschweren sich über einbehaltene Beträge. Dies ist jedoch eine branchenweite Funktion des Transaktionsverlaufs und des Risikos eines Verkäufers, die auf Rückbelastungen basieren. Es ist etwas zu beachten, aber im Allgemeinen kein weit verbreitetes Problem.

Wo finde ich Streifen?

Stripe stellt über eine kostenlose Plug-In-Integration eine Verbindung zu WooCommerce her. Sie müssen lediglich Ihr Stripe-Konto einrichten und es mit WooCommerce verbinden, um alle Arten von Zahlungen aus praktisch jedem Land zu akzeptieren, in das Sie verkaufen möchten. Nach dem Herstellen der Verbindung können Sie jeden Aspekt für Ihre Kasse in WooCommerce anpassen oder Subskriptions- oder Marktplatz-Plug-Ins hinzufügen, um diese Verkaufsmodelle zu unterstützen.

Besuchen Sie Stripe

Best WooCommerce Payment Gateway für Händler-Kontooptionen: Authorize.net

Wenn Sie Ihren eigenen Händleranbieter mit WooCommerce verbinden möchten, können Sie dies mit dem WooCommerce-Zahlungsportal von Authorize.net tun. Durch die Verbindung Ihres eigenen Händlerkontos können Sie Anbieter für die besten Preise einkaufen, z. B. die niedrigen Interchange-Plus-Tarife, die Sie mit Cayan Payments erhalten. Wenn Sie ein schnell wachsender Online-Shop sind, der monatlich Zahlungen von mehr als 25.000 US-Dollar verarbeitet, können Sie mit Ihrem eigenen Händlerkonto Geld bei der Verarbeitung sparen. Und Authorize.net für WooCommerce macht dies möglich.

Authorize.net für WooCommerce-Preise

Im Gegensatz zu den anderen WooCommerce-Zahlungsgateway-Lösungen in unserer Liste erhebt Authorize.net eine Kontogebühr. Authorize.net eignet sich daher besonders gut für Verkäufer, die ihr eigenes Händlerkonto verbinden möchten, um die niedrigeren Bearbeitungsgebühren zu nutzen, die traditionelle Verarbeiter bieten. Wenn Sie ein Volumenverkäufer sind, können die Einsparungen bei den Bearbeitungsgebühren die von Ihnen bezahlten Kontogebühren ausgleichen.

Authorize.net-DienstKosten
Authorize.net-Plugin für WooCommerce79 US-Dollar pro Jahr
Zahlung Gateway Gebühr25 $ pro Monat
Gateway Transaktionsgebühren+ 10 ¢ pro Transaktion & 10 ¢ tägliche Stapelgebühr
Karten- und E-Payment-VerarbeitungPro Anbieter Ihres Händlerkontos
ACH-LastschriftPro Anbieter Ihres Händlerkontos
Internationale KartenPro Anbieter Ihres Händlerkontos
In-Store- oder mobile persönliche ZahlungenPro Anbieter Ihres Händlerkontos
Chargeback-GebührenPro Anbieter Ihres Händlerkontos

Hinweis: Authorize.net bietet auch eine All-in-One-Zahlungsabwicklungs- und Gateway-Lösung mit Bearbeitungsgebühren von 2,9 Prozent plus 30 ¢ pro Transaktion (z. B. Square, PayPal und Stripe). Wenn Sie jedoch die monatliche Kontogebühr von 25 USD und die jährliche Gateway-Plug-In-Unterstützung von 79 USD hinzufügen, sind die anderen kostengünstigere All-in-One-Lösungen.

Authorize.net-Funktionen

Verwenden Sie Ihren eigenen Händlerkontenanbieter

Wie oben gezeigt, hängen die Bearbeitungsgebühren, die Sie zahlen, und die Art und Weise, wie Sie Kreditkarten akzeptieren, wie internationale Zahlungen und POS-Verkäufe in Geschäften, von Ihrem Händlerkontodienst ab. Sie können Händler-Kontoprovider finden, die alle Arten von Zahlungen unterstützen und eine Reihe von Gebührenstrukturen bieten, z. B. Interchange-Plus oder gestaffelte Preise. Weitere Informationen zur Funktionsweise von Kreditkartengebühren finden Sie in unserem Leitfaden zur Kreditkartenverarbeitung. Wichtig ist, dass Authorize.net praktisch jeden Anbieter, den Sie verwenden möchten, mit WooCommerce verbindet.

Akzeptieren Sie Kreditkarten, Debitkarten und mehr

Die von Ihnen akzeptierten Zahlungen hängen von Ihrem Zahlungsabwickler ab. Das WooCommerce-Gateway von Authorize.net unterstützt jedoch praktisch alle Arten von Zahlungen, die Ihr Prozessor abwickelt. Kredit- und Debitkarten, eWallets, ACH-Debitzahlungen, eChecks, Fast Pay-Optionen und sogar PayPal-Zahlungen können über das Authorize.net-Zahlungsportal geleitet werden.

Internationaler Vertrieb

Wie Stripe und PayPal Powered by Braintree unterstützt Authorize.net den internationalen Vertrieb über sein WooCommerce-Zahlungsgateway, aber es gibt keine einfache Plug-In-Option zur Währungslokalisierung wie Aelia. Wenn internationale Verkäufe einen wesentlichen Teil Ihres WooCommerce-Geschäfts ausmachen, sind Stripe oder PayPal Powered by Braintree die besseren Optionen.

Verbinden Sie das Zahlungskonto Ihres Einzelhandelsgeschäfts

Wenn Sie in einem Einzelhandelsgeschäft verkaufen und online mit WooCommerce expandieren, können Sie mit der Option Authorize.net Payment Gateway Ihr In-Store-Händlerkonto für Ihre WooCommerce-Verkäufe verwenden. Auf diese Weise kann Ihre Zahlungsabwicklung mit einem Service vereinfacht werden. Je nach verwendetem POS können Sie Verkaufs- und Inventardaten integrieren oder alles über QuickBooks zur Buchhaltung verbinden.

Schutz vor Betrug und Rückbelastung

Authorize.net bietet ein sicheres WooCommerce-Zahlungs-Gateway und integrierte Betrugserkennungs-Tools. Wenn Sie eine Ausgleichsbuchung haben, arbeiten Sie mit dem Anbieter Ihres Händlerkontos zusammen, um sie zu lösen, nicht mit Authorize.net.

Was Authorize.net vermisst

Benutzerfreundlichkeit ist der größte Nachteil von Authorize.net im Vergleich zu anderen Lösungen. Sie müssen ein Konto bei Authorize.net einrichten und eine Verbindung zu WooCommerce herstellen sowie ein Konto bei einem Händlerservice-Anbieter einrichten. Es ist nicht so schlank wie die All-in-One-Lösungen, aber anders als sie können Sie einen Preis-Shop kaufen, um niedrigere Bearbeitungsgebühren zu erhalten - das ist der Kompromiss.

Was Benutzer über Authorize.net denken

Insgesamt sind die Nutzerbewertungen für Authorize.net positiv. Die Benutzer nennen Flexibilität, hervorragende Website-Integration und gute Berichtswerkzeuge als positiv. Negative konzentrieren sich auf Besonderheiten wie unerwartete Gebühren, Probleme bei der Bearbeitung von Streitfällen und die monatliche Gebühr nach Schließung eines Kontos.