Trade Finance: Import- und Exportfinanzierung

Die im internationalen Handel tätigen kleinen US-Unternehmen sind mit den zusätzlichen finanziellen Risiken des Exports oder Imports von Waren und Dienstleistungen aus dem Ausland bestens vertraut. Von schwankenden Währungen über den zunehmenden Druck einer globalen Lieferkette bis hin zur Schwierigkeit, die Kreditwürdigkeit eines ausländischen Partners zu bestimmen.

Die Handelsfinanzierung bietet eine Möglichkeit, einige dieser Risiken zu mindern. Die Handelsfinanzierung ermöglicht den internationalen Import und Export von Waren und Dienstleistungen sowie ausländische Investitionen. In diesem Artikel werden die gängigsten Formen der Handelsfinanzierung vertieft.

Arten der Handelsfinanzierung

Für wen ist es?Produkte
Factoring
Lern mehr
ExporteureKurzfristiges Working Capital
(30 Tage - 90 Tage)
Akkreditiv
Lern mehr
ImporteureZahlungsgarantie
Forfaitierung
Lern mehr
ExporteureMittelfristiges Working Capital
(6 Monate - 7 Jahre)
SBA-Darlehensgarantien
Lern mehr
Exporteure und ImporteureBetriebskapitalgarantien
Darlehensgarantien
EXIM Bank
Lern mehr
Exporteure und ImporteureBetriebskapitalgarantien
Darlehensgarantien
OPIC
Lern mehr
Exporteur und InvestorDirekte Kapitaldarlehen
Politische Versicherung

Jedes dieser Instrumente zur Handelsfinanzierung hat seine eigenen Vor- und Nachteile für diejenigen, die im internationalen Handel tätig sind. Nachfolgend werden die Details der einzelnen Optionen näher erläutert.

Hier sind die 6 Hauptarten der Handelsfinanzierung:

1. Rechnungsstellung & Debitorenrechnung

Was ist Debitoren-Factoring?

Eine der häufigsten Arten der Handelsfinanzierung, insbesondere bei kleinen Unternehmen, ist das Faktofaktor. Das auch als Debt-Factoring und Debitoren-Forderungs-Factoring bezeichnete Rechnungs-Factoring ist eine Form der kurzfristigen vermögensbasierten Finanzierung für B2B- und B2G-Unternehmen. Es ist üblich unter denen im Versand- und Transportgeschäft, die normalerweise auf die Zusammenarbeit mit einem guten Frachtunternehmen angewiesen sind.

Beim Factoring von Rechnungen wird eine zu einem späteren Zeitpunkt fällige Rechnung (in der Regel 30, 60 oder 90 Tage später) an ein Factoring-Unternehmen verkauft, das Ihnen sofort einen bestimmten Prozentsatz dieser Rechnung (in der Regel 80%) vorschiebt. Sobald Ihr Kunde die Rechnung bezahlt hat, bezahlt Ihnen das Factoring-Unternehmen den Restbetrag (20%) der Rechnung abzüglich ihrer Gebühren. Ihre Gebühren werden als Faktorsatz bezeichnet.

Was ist Debitoren-Factoring?

Invoice Factoring ist eine großartige Form der Handelsfinanzierung, da es zwei Probleme löst, die Exporteure gemeinsam haben:

  1. Bargeldumlauf
  2. Wettbewerbsfähigkeit

Der Cashflow kann selbst für gesunde Unternehmen ein Problem sein. Schnelles Wachstum und Saisonalität sind zwei Hauptursachen für Cashflow-Probleme für gesunde Unternehmen. Invoice Factoring ermöglicht es Ihnen, einen Großteil Ihrer Rechnung vorab zu erhalten, so dass Sie die Kosten für die Herstellung Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung (Arbeit, Material usw.) tragen können, ohne Monate warten zu müssen, bis Ihr Kunde die Rechnung bezahlt hat.

Factoring erhöht auch Ihre Wettbewerbsfähigkeit, insbesondere beim Export. Damit können Sie Ihren ausländischen Kunden großzügigere Netto-Konditionen (Kreditkonditionen) anbieten, da Sie wissen, dass Sie eine Rechnung sofort zuverlässig in Bargeld umwandeln können. Diese Netzkonditionen trennen Sie vielleicht gerade vom Pack, wenn Ihr internationaler Kunde bei Ihnen einkauft.

Ein Faktorsatz wird normalerweise wöchentlich oder monatlich berechnet. Die meisten Factoring-Unternehmen rechnen damit, dass Sie Forderungen in Höhe von 50.000 USD pro Monat berechnen und Kreditlinien in Höhe von vielen Millionen Dollar absetzen können. Einige Factoring-Unternehmen, wie beispielsweise unsere bevorzugte Factoring-Gesellschaft, TCI Business Capital, werden auf lange Sicht mit Ihrem Unternehmen zusammenarbeiten.

Qualifikationen für Debitoren-Factoring

Rechnungsfaktoren legen großen Wert auf die Kreditwürdigkeit Ihres Handelspartners. Dies bedeutet, dass auch Unternehmen mit weniger perfekten Krediten ihre Rechnungen bearbeiten können, solange ihre Partner eine solide Zahlungsgeschichte haben.

Importeur

  • 1 Jahr im Geschäft sein
  • Kreditwürdig sein

Exporteur

  • Rechnungsstellung an den Kunden
  • Bietet Kunden kurzfristige Gutschriften (Kreditbedingungen)
  • Kunden sind Unternehmen oder Regierungen

Um das Factoring der Rechnung nutzen zu können, müssen Sie die Rechnungen tatsächlich versenden. Wenn Sie mit internationalen Kunden zusammenarbeiten, müssen Sie sicherstellen, dass die Rechnungen auf die richtige Währung lauten.

2. Akkreditiv

Was ist ein Akkreditiv?

Akkreditive haben viele Verwendungszwecke in der Handelsfinanzierung und können Exporteuren und Importeuren auf vielfältige Weise dienen. Ein Akkreditiv, das nicht mit einer Kreditlinie (LOC) zu verwechseln ist, ist eine Zahlungsgarantie der Bank eines Importeurs gegenüber dem Ausführer. Die Garantie im Akkreditiv setzt voraus, dass der Ausführer die im Akkreditiv genannten Bedingungen erfüllt. In den meisten Fällen muss der Ausführer bestimmte Dokumente (wie ein Frachtbrief) vorlegen, aus denen hervorgeht, dass er die richtigen Produkte geliefert oder die vereinbarten Leistungen erbracht hat.

Was für ein Akkreditiv Tut

Ein Akkreditiv kann für kleine Unternehmen, die Waren oder Dienstleistungen an ausländische Kunden exportieren, von unschätzbarem Wert sein, insbesondere wenn die Kreditwürdigkeit oder Zahlungsfähigkeit dieser Kunden schwierig zu bestimmen ist. Dies kann der Fall sein, wenn sich der Importeur in einem Land befindet, das als höheres Risiko eingestuft wird oder dessen Währung volatiler ist. Da ein Akkreditiv in der Regel von einer für den Importeur lokalen Bank ausgestellt wird, ist diese Bank viel besser in der Lage, die Kreditwürdigkeit des Importeurs zu bestimmen. In den meisten Fällen haben Sie keine Zweifel an der Zahlungsfähigkeit der Bank.

Die Gebühr für ein Akkreditiv einer Bank wird vom Importeur bezahlt. Die Gebühren für Akkreditive fallen in der Regel auf 0,75% des Garantiebetrags, können jedoch für Importeure in Entwicklungsländern oder für Geschäfte, die von der Bank als riskanter eingestuft werden, höher sein. In der Regel kann ein Akkreditiv in der Regel innerhalb weniger Tage erlangt werden.

Kleinunternehmen, die im Export tätig sind, können eine gute Idee finden, wenn ein Importeur jedes Mal, wenn sie mit neuen Handelspartnern zusammenarbeiten, ein Akkreditiv beantragen muss. Sie sind auch ein wertvolles Instrument für die Handelsfinanzierung, wenn die Umstände dazu führen, dass die Fähigkeit eines bekannten Kunden, Ihre Rechnung zu verbessern, außerhalb seiner Kontrolle liegen kann. Akkreditive können für einmalige Transaktionen oder laufende Handelsabschlüsse erhalten werden.

Qualifikationen für a Akkreditiv

Die Qualifikationen variieren von Deal zu Deal. Im Allgemeinen muss der Importeur jedoch

  • 1 Jahr im Geschäft sein
  • Als kreditwürdig betrachtet werden

3. Forfaitierung

Was ist Forfaitierung?

Bei der Forfaitierung handelt es sich um eine Form der Handelsfinanzierung, die der Fakturierung von Rechnungen ähnelt, da Exporteure ihre Forderungen mit einem Abschlag gegen sofortiges Bargeld verkaufen können. Der Unterschied besteht darin, dass die Forfaitierung eine mittelfristige internationale Forderungen aus Lieferungen und Leistungen ist und keine kurzfristigen Forderungen.

Was macht das Forfaitieren?

Durch die Forfaitierung wird das Risiko des Exporteurs, dass sein ausländischer Kunde nicht bezahlt wird, erheblich reduziert, und es wird eine Lösung für kurzfristige Cashflow-Bedenken und eine Bereinigung seiner Bilanz geschaffen, indem aus einer kreditbasierten Transaktion ein im Wesentlichen bares Geschäft gemacht wird.

Ähnlich wie bei Letters of Credit ist Forfaitierung bei Unternehmen beliebt, die an Kunden in Ländern exportieren, die als risikoreicher gelten oder Währungen mit schwankenden Wechselkursen aufweisen. Forfaiting bietet den zusätzlichen Vorteil, dass es nicht nur die Zahlungsfähigkeit Ihres Kunden garantiert, sondern auch einen mittel- oder langfristigen Vertrag, der Ihr Engagement sofort reduziert und Ihren Cashflow erhöht.

Forfaiter werden weitaus komfortabler sein als Unternehmen, die Factoring in Rechnung stellen, bei der Finanzierung größerer Geschäftsabschlüsse und längerer Kreditlaufzeiten. Die meisten Forfaiter betrachten keine Geschäfte unter 100.000 USD und die Netto-Laufzeiten liegen normalerweise zwischen 180 Tagen und 7 Jahren. Die Kosten für die Forfaitierung variieren stark je nach Importeur, Land des Importeurs und Vertragsdauer. Allerdings werden die Kosten traditionell an den Importeur weitergegeben.

Eine Forfaitierungsvereinbarung betrifft den Ausführer, die Bank des Ausführers (Forfaiter), den Importeur und die Bank des Importeurs. Der Exporteur wird eine lokale Bank finden, die bereit ist, als Forfaiter zu fungieren, bevor sie mit einem Importeur ein Geschäft abschließen. Die Bank des Ausführers legt ihre Bedingungen fest, die der Ausführer dann in seine endgültige Vereinbarung mit dem Einführer einschließt (in der Regel die Forfaitierungskosten).

Der Importeur fordert dann von seiner lokalen (aber international anerkannten) Bank ein Akkreditiv (oder ein Guthaben) an, um die Zahlung für den Vertrag zu garantieren. Zu diesem Zeitpunkt liefert der Ausführer das Produkt oder die Dienstleistungen und liefert dem Forfaiter eine spezifische Dokumentation der Lieferung, die dann den Vertrag bezahlt. Der Forfaiter holt dann alle geschuldeten Beträge wie im Vertrag beschrieben vom Importeur ab.

Qualifikationen für das Forfaitieren

Die genauen Qualifikationen hängen von Ihnen, Ihrem Importpartner, Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung und dem Land des Importeurs ab. Allerdings gibt es einige Grundqualifikationen, die jeder Deal haben wird:

Exporteur:

  • Im Geschäft 1+ Jahre
  • Geschichte des Exports
  • Kreditwürdig

Importeur

  • Im Geschäft 1+ Jahre
  • Kreditwürdig
  • Kann ein Akkreditiv erhalten

4. Trade Finance aus der Small Business Administration

Die Small Business Administration (SBA) verfügt über drei Kreditgarantieprogramme, die speziell für Importeure und Exporteure entwickelt wurden:

  1. SBA-Export-Express-Darlehen
  2. SBA-Export-Betriebsmittelkredit
  3. SBA International Trade Loan Program

Die SBA-Exportkreditprogramme sollen US-amerikanische Kleinunternehmen dabei unterstützen, ihre Exportaktivitäten und internationalen Transaktionen auszubauen. Wir werden uns jede Option genauer ansehen, wozu sie dient und wie man sich qualifiziert.

Lassen Sie uns jedes im Detail betrachten.

SBA-Export-Express-Darlehen

Was ist ein SBA-Export-Express-Darlehen?

Der SBA-Export-Express-Kredit vereinfacht die Beschaffung von Betriebskapital, um kleine US-Unternehmen zu unterstützen, die sich am Export beteiligen. Die Darlehen können bis zu 500.000 US-Dollar mit Laufzeiten von bis zu 7 Jahren betragen. SBA-Export-Express-Darlehen haben derzeit Zinssätze zwischen 8% und 10%.

Was macht ein SBA-Export-Express-Darlehen?

Einnahmen aus einem SBA-Export-Express-Darlehen können für eine Vielzahl von Dingen verwendet werden. Die Mittel können verwendet werden, um Ihre Produkte oder Dienstleistungen auf ausländischen Märkten zu vermarkten, die mit ausländischen Messen verbundenen Kosten zu decken, oder einfach Geräte zu kaufen oder vorhandene Einrichtungen zu erweitern, um Ihre Fähigkeit zu verbessern, ausländische Märkte zu bedienen.

Qualifikationen für SBA Export ExDrücken Sie auf Darlehen

So wie Sie sich für ein SBA 7 (a) -Darlehen qualifizieren, das das allgemeine Darlehen der SBA ist, um sich für ein SBA-Exportdarlehen zu qualifizieren, benötigen Sie im Allgemeinen:

  • Eine gute Kreditpunktzahl (über 660 - überprüfen Sie Ihre Punktzahl hier kostenlos)
  • Keine jüngsten Insolvenzen, Zwangsvollstreckungen oder Steuerpfandrechte
  • Persönliche Garantie von Eigentümern von 20% oder mehr
  • Sicherheiten (je mehr, desto besser)

Um sich für das SBA-Export-Express-Darlehen zu qualifizieren, benötigen Sie mindestens Folgendes:

  • Das Geschäft ist mindestens 1 Jahr alt
  • Business exportiert Produkte nach Übersee
  • Unternehmen (oder Prinzipien) haben mehr als ein Jahr Erfahrung beim Exportieren

SBA-Export-Betriebsmittelkredit

Was ist wie SBA Export Working Capital Loan?

Das SBA-Export-Working-Capital-Darlehen (SBA EWCP) ermöglicht eine Finanzierung von bis zu 5 Millionen US-Dollar. Die Laufzeit beträgt in der Regel weniger als 12 Monate, kann jedoch bis zu 3 Jahre verlängert werden. Im Gegensatz zu den meisten SBA-Darlehensprogrammen beschränkt der SBA nicht die Zinssätze, die Kreditgeber für SBA-Export-Betriebskapitaldarlehen festlegen können. Sie überprüfen jedoch jeden Deal, um sicherzustellen, dass die Zinssätze „angemessen“ sind. Typische Zinssätze liegen normalerweise im Bereich von 6,75% bis 10%.

Was für ein SBA-Export-Betriebsmittelkredit Tut

Das SBA-Export-Working-Capital-Darlehen soll zur Finanzierung von Exportgeschäften beitragen, wenn das kleine Unternehmen eine Bestellung von einem ausländischen Kunden hat, aber nicht im Voraus bezahlt wird. Erträge des Darlehens decken den Lieferanten, das Inventar oder die Produktionskosten im Zusammenhang mit den Waren oder Dienstleistungen ab, die Sie exportieren. Ziel ist es, den US-amerikanischen Kleinunternehmen zu ermöglichen, ihren ausländischen Kunden günstigere / flexiblere Konditionen anbieten zu können, ohne auf Cashflow-Probleme zu stoßen.

Qualifikationen für SBA-Export-Betriebsmittelkredit

Die Qualifizierung für ein SBA-Export-Working-Capital-Darlehen ähnelt stark der des SBA-Export-Express-Darlehens, jedoch ohne die erforderliche Geschäftszeit. Auch neue Unternehmen können sich qualifizieren. Du brauchst:

  • Eine gute Kreditpunktzahl (über 660 - überprüfen Sie Ihre Punktzahl hier kostenlos)
  • Keine jüngsten Insolvenzen, Zwangsvollstreckungen oder Steuerpfandrechte
  • Persönliche Garantie von Eigentümern von 20% oder mehr
  • Sicherheiten (je mehr, desto besser)
  • Zeigen Sie einen Bedarf an kurzfristigem Betriebskapital im Zusammenhang mit steigenden Exporten

SBA International Trade Loan Program

Was ist ein SBA International Trade Loan?

Ein SBA-International Trade Loan (SBA ITL) kann bis zu 5 Millionen US-Dollar zur Verfügung stellen, um Kleinstunternehmen in den USA dabei zu helfen, den Bedarf an Betriebskapital oder Anlagevermögen zu decken. Im Gegensatz zu den beiden anderen SBA-Exportkreditprogrammen kann der SBA-ITL nicht nur für den Export verwendet werden, sondern auch für Unternehmen, die von Importen negativ beeinflusst werden. Mit Laufzeiten von bis zu 25 Jahren und Zinssätzen zwischen 5,75% und 8,25% ist dies ein sehr großzügiges Programm.

Was für ein SBA International Trade Loan tut

In den USA kann der SBA International Trade Loan-Erlös dazu verwendet werden, Anlagen oder Ausrüstungen umzuwidmen, zu renovieren oder zu kaufen. Darüber hinaus kann ein SBA-ITL zur Refinanzierung vorhandener Schulden verwendet werden. Was auch immer Sie mit dem Erlös verwenden, muss es mit dem Ziel sein, in einen ausländischen Markt zu expandieren.

Qualifikationen für eine SBA International Trade Loan

Um sich für ein SBA International Trade Loan zu qualifizieren, benötigen Sie in der Regel:

  • Eine gute Kreditpunktzahl (über 660 - überprüfen Sie Ihre Punktzahl hier kostenlos)
  • Keine jüngsten Insolvenzen, Zwangsvollstreckungen oder Steuerpfandrechte
  • Persönliche Garantie von Eigentümern von 20% oder mehr
  • Sicherheiten (je mehr, desto besser)
  • Nachweis, dass Sie einen neuen Auslandsmarkt erschließen können (oder einen bestehenden ausbauen können)
  • Der Nachweis Ihres Unternehmens wurde durch Importe negativ beeinflusst
  • Der Nachweis der Finanzierung erhöht Ihre Wettbewerbsfähigkeit

Zusätzliche Ressourcen für die SBA Trade Finance

Die SBA verfügt über 21 US-amerikanische Export Assistance Centers. Neben SBA-Mitarbeitern arbeiten auch Mitarbeiter des US-Handelsministeriums und der US-Export-Import-Bank in den Zentren. Sie koordinieren auch mit anderen öffentlichen und privaten Organisationen, um den kleinen Unternehmen der USA den weltweiten Wettbewerb zu ermöglichen. Finden Sie Ihr nächstgelegenes Büro im Verzeichnis der SBA. Weitere Informationen zu SBA-Exportkrediten finden Sie auf der SBA-Website.

Die SBA ist nicht die einzige Regierungsbehörde, die US-amerikanische Kleinunternehmen mit Handelsfinanzierungsoptionen unterstützt. Als nächstes werfen wir einen Blick auf die Export-Import Bank.

5. Trade Finance von der Export-Import Bank

Die Export-Import Bank der Vereinigten Staaten (EXIM Bank) ist eine unabhängige Bundesbehörde, die eine Reihe von Handelsfinanzierungslösungen anbietet, um das Wachstum der US-amerikanischen Exporteure zu fördern. Die EXIM Bank tätigt sehr wenig direkte Kredite. Tatsächlich beinhalten 99% ihrer Geschäfte das Sichern oder Garantieren von Transaktionen, die von privaten Kreditgebern getätigt werden.

Die EXIM Bank verfügt über fünf primäre Instrumente zur Handelsfinanzierung:

  1. EXIM-Exportkreditversicherung
  2. EXIM-Betriebskapitalgarantie
  3. EXIM-Darlehensgarantie
  4. EXIM Finanzierungsleasinggarantie
  5. EXIM-Direktdarlehen

Wir werden uns die einzelnen Instrumente zur Handelsfinanzierung der EXIM Bank genauer ansehen, wozu sie dienen und wie man sich qualifiziert.

EXIM-Exportkreditversicherung

Was ist EXIM-Exportkreditversicherung?

Die Exportkreditversicherung der EXIM Bank ist eine Versicherung für Ihre internationalen Forderungen. Die EXIM Bank sichert 90% - 100% Ihrer internationalen Forderungen ab. Die Versicherungssumme hängt davon ab, welche Produkte oder Dienstleistungen verkauft werden und wie der Kunde kauft (z. B. Agrarrohstoffe und staatliche Käufer werden eine größere Deckung erhalten).

Die Exportkreditversicherung der EXIM Bank kann politische Risiken abdecken, wie z. B. Krieg oder Gesetzesänderungen, die Sie daran hindern, Fremdwährungen umzurechnen. Es deckt auch kommerzielle Risiken wie Zahlungsunfähigkeit oder Insolvenz ab.

Was EXIM-Exportkreditversicherung Tut

Indem Sie das Risiko der Nichtzahlung verringern, erhöhen Sie auch den unmittelbaren Wert Ihrer Auslandsforderungen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, können Sie diese nun relativ sicheren, ausländischen AR als Sicherheit für ein Darlehen bei einem anderen Kreditgeber verwenden. Wenn Sie einfach wissen, dass die überwiegende Mehrheit Ihrer internationalen Rechnungen und Verträge versichert sind, können Sie Ihren Kunden möglicherweise wettbewerbsfähigere Kreditkonditionen (Nettokonditionen) anbieten und mehr Geschäfte tätigen.

Die Kosten für die Exportkreditversicherung von EXIM hängen von den Einzelheiten Ihres Geschäfts ab. Die meisten kleinen Unternehmen werden jedoch feststellen, dass die Rate zwischen 0,55% und 1,77% liegt. Die Express-Kreditversicherung von EXIM hat einen strafferen Antragsprozess, deckt Ihr Geschäft für bis zu 60 Tage ab und kostet 0,65%. In den meisten Fällen können Anträge für eine Expresskreditversicherung in weniger als 10 Tagen genehmigt werden.

Qualifikationen für EXIM-Exportkreditversicherung

Um sich für die Exportkreditversicherung der EXIM Bank zu qualifizieren, muss Ihr Unternehmen:

  • Seien Sie seit 1 Jahr im Geschäft
  • Mindestens einen Vollzeitbeschäftigten haben
  • Positives Vermögen haben
  • Verkaufen Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung, die zu 50% + in den USA hergestellt wurde (basierend auf allen direkten und indirekten Kosten)

EXIM Bank Working Capital Garantie

Was ist eine EXIM Bank Working Capital Garantie?

Durch die Working Capital-Garantie von EXIM können US-amerikanische Exporteure Betriebsmittelkredite von privaten gewerblichen Kreditgebern erhalten, die von den Kreditgebern aufgrund der mit dem Export an internationale Kunden verbundenen Risiken möglicherweise nicht genehmigt werden. Hierbei handelt es sich um kurzfristige Kredite (unter einem Jahr), die kleinen Unternehmen helfen, einen gesunden Cashflow aufrechtzuerhalten.

In der Regel werden diese Kredite auf der Grundlage kurzfristiger Vermögenswerte wie Vorräte, Rohstoffe oder Forderungen ausgereicht. Ohne eine Garantie der EXIM Bank könnte ein privater Kreditgeber bereit sein, einen kleinen Prozentsatz des Sicherheitenwerts zu verleihen, beispielsweise 30%. Mit der EXIM-Bankgarantie ist der Kreditgeber möglicherweise bereit, Kredite in der Nähe von 75% + aufzunehmen.

Was leistet eine EXIM Bank Working Capital-Garantie?

Darlehen, die durch eine EXIM-Betriebskapitalgarantie gedeckt sind, können für Arbeit, Material, Lieferanten und andere mit einem Exportgeschäft verbundene Kosten verwendet werden. Die Garantie kann auch zur Unterstützung von Akkreditiven verwendet werden. Für Akkreditive sind in der Regel Barsicherheiten erforderlich, und eine Garantie für das Betriebskapital der EXIM Bank kann diese Sicherheitenanforderungen reduzieren.

Während die Kosten Ihres privaten gewerblichen Darlehens abhängig von Ihrem Geschäft und dem Darlehensgeber variieren, fallen für die EXIM-Betriebskapitalgarantie einige Gebühren an. Die Anmeldegebühr beträgt 100 US-Dollar. Darlehen mit einer Laufzeit unter 6 Monaten haben zusätzlich eine Gebühr von 0,875% und Darlehen mit einer Laufzeit von mehr als 6 Monaten eine Gebühr von 1,25%.

Qualifikationen für eine EXIM Bank Working Capital Garantie

Um sich für eine EXIM-Betriebskapitalgarantie zu qualifizieren, muss Ihr Unternehmen:

  • Seien Sie seit 1 Jahr im Geschäft
  • Mindestens einen Vollzeitbeschäftigten haben
  • Positives Vermögen haben
  • Verkaufen Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung, die zu 50% + in den USA hergestellt wurde (basierend auf allen direkten und indirekten Kosten)

EXIM Bankkreditgarantie

Was ist ein EXIM Bankkreditgarantie?

Die Darlehensgarantie der EXIM Bank gilt eigentlich für Ihre internationalen Kunden. Unabhängig davon, ob es sich um eine private oder öffentliche Körperschaft handelt, garantiert die EXIM Bank, sofern Ihr ausländischer Kunde kreditwürdig ist, das Darlehen, das Ihr ausländischer Kunde von einem privaten Kreditgeber erhalten hat. Dies ermöglicht Ihrem Kunden eine wettbewerbsfähige Finanzierung, insbesondere bei Krediten mit einer Laufzeit von mindestens 2 Jahren, wenn dies ansonsten nicht der Fall wäre.

Was für ein EXIM Bankkreditgarantie Tut

Die EXIM-Bankdarlehensgarantie deckt bis zu 85% des Wertes der qualifizierten Produkte / Dienstleistungen im US-Liefervertrag ab. Darüber hinaus können bestimmte Soft-Kosten wie die Installation von der Garantie abgedeckt werden. Die tatsächliche Laufzeit und der Zinssatz der Finanzierung werden immer noch vom privaten Kreditgeber festgelegt, und die Garantie kann Kredite unterstützen, die auf bestimmte Fremdwährungen lauten.

Mit der EXIM-Bankdarlehensgarantie sind zwei Gebühren verbunden: eine Bereitstellungsgebühr von 0,125% pro Jahr für einen nicht ausgezahlten Restbetrag des Kredits und eine Forderungsgebühr, die je nach Länderrisiko und Kreditrisiko variiert. Diese Gebühren werden von Ihrem ausländischen Kunden bezahlt.

Qualifikationen für eine EXIM Bankkreditgarantie

Damit sich Ihre internationalen Kunden für eine EXIM-Bankdarlehensgarantie qualifizieren können, müssen sie Kriterien erfüllen, die je nach Transaktionsgröße und Person des Käufers variieren. Im Allgemeinen müssen sie:

  • Kreditwürdig sein (oder Mitgarantien haben, die als kreditwürdig gelten)
  • Beweisen Sie einen Mangel an erschwinglicher Finanzierung, die Sie an anderer Stelle erhalten

EXIM Bank Finance Lease Garantie

Was ist ein EXIM Bank Finance Lease Garantie?

Das Finanzierungsleasing-Garantieprogramm der EXIM Bank ist dem Darlehensgarantieprogramm sehr ähnlich. Es wird angeboten, um internationale Kunden von US-Produkten / -Dienstleistungen zu befriedigen, die eine Leasingvereinbarung über ein Laufzeitdarlehen abschließen möchten. Diese Garantie wird wiederum nur kreditwürdigen ausländischen Kunden angeboten, denen keine anderen wirtschaftlich rentablen Finanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Was für ein EXIM Bank Finance Lease Garantie Tut

Die Finance Lease Guarantee hilft, Leasing für Ihre internationalen Kunden erschwinglicher zu machen und Ihr Unternehmen wettbewerbsfähiger zu machen. Die Leasingverträge müssen als Finanzierungsleasing aufgebaut sein. Hierbei handelt es sich um Leasingverträge, die im Wesentlichen alle Risiken und Vorteile des Produkts / der Dienstleistung auf den Leasingnehmer übertragen. Beispiele für solche Leasingvereinbarungen sind vollständige Auszahlungsleasingverträge oder Buyout-Leasingverträge im Wert von 1 USD. Die Transaktionsgrößen sind auf 10 Millionen US-Dollar begrenzt und erfordern eine Anzahlung in Höhe von 15%.

Wie bei der Darlehensgarantie sind mit der Finance-Lease-Garantie von EXIM zwei Gebühren verbunden: eine Bereitstellungsgebühr von 0,125% pro Jahr für jeden nicht verpfändeten Restbetrag des Kredits und eine Risikopauschale, die je nach Länderrisiko und Kreditrisiko variiert. Ihr ausländischer Kunde zahlt diese Gebühren.

Qualifikationen für eine EXIM Bank Finance Lease Garantie

Damit sich Ihre internationalen Kunden für eine EXIM Bank Finance Lease-Garantie qualifizieren können, müssen sie Kriterien erfüllen, die je nach Transaktionsgröße und dem Käufer variieren. Im Allgemeinen müssen sie:

  • Kreditwürdig sein (oder Mitgarantien haben, die als kreditwürdig gelten)
  • Beweisen Sie einen Mangel an erschwinglicher Finanzierung, die Sie an anderer Stelle erhalten

EXIM Bank-Direktdarlehen

Was ist ein Direktdarlehen der EXIM Bank?

Die Direktdarlehen der EXIM Bank dienen dazu, Darlehen an internationale Kunden (öffentlicher oder privater Sektor) zu vergeben, um sie beim Kauf von US-amerikanischen Produkten und Dienstleistungen zu unterstützen. Dieses Produkt ist normalerweise kein Werkzeug zur direkten Unterstützung von kleinen Unternehmen in den USA. Häufig unterstützt dieses Programm mittlere und größere Unternehmen.

Was leistet ein EXIM Bank Direct Loan?

Das Programm bietet festverzinsliche Kredite mit Zinssätzen, die durch den Commercial Interest Reference Rate (CIRR) festgelegt werden, und haben Laufzeiten von 7 bis 18 Jahren. Ein Beispiel für ein Projekt, das mit einem Direktdarlehen der EXIM-Bank finanziert wird, ist ein Projekt aus dem Jahr 2012, bei dem die EXIM-Bank direkt einen 2-Milliarden-Dollar-Deal in den Vereinigten Arabischen Emiraten für ein Kernkraftwerk finanzierte.

Wie wir in der obigen Grafik gezeigt haben, machen Direktdarlehen nur 1% der Transaktionen der EXIM Bank aus. In erster Linie ist die EXIM Bank im Bereich der Versicherung oder Garantie von Privatkrediten an US-amerikanische Exporteure oder deren ausländische Kunden tätig. Diese Produkte dürften den kleinen Unternehmen in den USA viel eher zugute kommen.

Qualifikationen für ein EXIM Bank Direct Loan

Die Voraussetzungen für ein Direktdarlehen der EXIM Bank sind unterschiedlich, aber im Allgemeinen müssen Sie ein gut etabliertes Unternehmen sein, das nachweislich große, internationale Kapitalprojekte abschließen kann, und Ihr internationaler Kunde muss ein gut etabliertes, kreditwürdiges Unternehmen sein. Regierung oder einer anderen Agentur, für die keine anderweitig erschwingliche Finanzierung zur Verfügung steht.

Mehr zur Export-Import Bank

Die Export-Import Bank kann US-amerikanischen Kleinunternehmen helfen, bevor sie überhaupt einen Vertrag gewonnen oder einen Käufer gewonnen haben. Wenn ein Vertrag nicht vergeben wurde, kann ein Darlehensgeber, ein Ausführer oder ein internationaler Darlehensnehmer ein unverbindliches Letter of Interest (LOI) anfordern, das die Bedingungen der EXIM Bank für eine bestimmte zukünftige Transaktion enthält. Ein EXIM Bank LOI kann innerhalb von sieben Werktagen bearbeitet werden, ist sechs Monate gültig und kann bei Bedarf verlängert werden.

Darüber hinaus gibt es mehrere Branchen, die von der EXIM Bank mehr Unterstützung erhalten als andere, darunter:

  • Transportsicherheitsexporte (T-SEP)
  • Export medizinischer Geräte (MEI)
  • Umweltgüter und Dienstleistungen (einschließlich Ausrüstung für erneuerbare Energien, Energieeffizienztechnologien, Abwasseraufbereitungsprojekte und mehr)

Wenn Sie jedoch mit der EXIM Bank zusammenarbeiten, können Sie und Ihre internationalen Kunden zusätzlichen Regeln und Anforderungen unterliegen. Wenn Ihr internationaler Kunde beispielsweise ein Direktdarlehen von der EXIM Bank erhält oder wenn Sie oder Ihr Kunde eine Darlehensgarantie von mehr als 20 Millionen US-Dollar oder eine Laufzeit von mehr als 7 Jahren erhalten, müssen alle Produkte, die Sie auf dem Seeweg versenden, eine US-amerikanische Flagge haben. Das heißt, es muss aus den USA verschifft und auf einem Schiff unter US-Flagge befördert werden.

Angebote, für die eine EXIM-Finanzierung erforderlich ist, können entgleist werden, wenn davon auszugehen ist, dass sie die Existenzfähigkeit eines anderen US-Unternehmens / Werks / einer anderen Belegschaft gefährden, selbst wenn dies nur indirekt der Fall ist. Wenn beispielsweise die wirtschaftlichen Auswirkungen Ihres Deals Ihrem internationalen Kunden erweiterte Fähigkeiten verleihen, die möglicherweise einen Konkurrenten in den USA beeinträchtigen könnten, wird dieser Deal möglicherweise nicht für die Unterstützung von EXIM zugelassen.

6. Handelsfinanzierung durch die Overseas Private Investment Corporation (OPIC)

Die Overseas Private Investment Corporation (OPIC) ist die Entwicklungsfinanzierungsinstitution der US-Regierung. Ihre Aufgabe ist es, die Außenpolitik der USA zu fördern, indem privates Kapital zur Finanzierung der Entwicklung im Ausland verwendet wird. Die Unterstützung des OPIC soll den US-amerikanischen Unternehmen auch in neuen Märkten Fuß fassen und Arbeitsplätze in den USA unterstützen. Tatsächlich bestehen fast 80% der Projekte, aus denen die OPIC-Finanzierungen bestehen, aus kleinen US-amerikanischen Unternehmen.

Das OPIC bietet hauptsächlich Unterstützung auf zwei Arten:

  1. Schuldenfinanzierung
  2. Politische Risikoversicherung

Im Folgenden werden beide OPIC-Programme näher betrachtet.

OPIC-Schuldenfinanzierung

Was ist OPIC-Schuldenfinanzierung?

Die OPIC-Schuldenfinanzierung erfolgt in Form von Bürgschaften und Direktkrediten. Die Finanzierung wird für spezifische Investitionen in Entwicklungsländern zur Verfügung gestellt, solange das Projekt eine bedeutende Beteiligung der US-Eigentümer darstellt und die US-Wirtschaft nicht negativ beeinflusst wird.

Was OPIC-Schuldenfinanzierung Tut

Das OPIC finanziert keine eigenständigen Exportgeschäfte. Vielmehr werden ihre Kredite und Garantien in den meisten Fällen zur Deckung großer Kapitalkosten wie Ausrüstung, Verbesserungen der Infrastruktur und Infrastruktur verwendet. Sie können in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt werden, z. B. in Wohngebäuden und Hotels, in Infrastruktur und Telekommunikation und sogar in der Ressourcengewinnung.

Kleine Unternehmen, die sich dafür qualifizieren, können für Direktdarlehen in Höhe von 350.000 USD - 10 Mio. USD mit einer Laufzeit von 3-15 Jahren genehmigt werden. Größere Unternehmen können sich für mehr qualifizieren. Die Zinssätze variieren je nach Projekt und beteiligten Parteien.

Qualifikationen für OPIC-Schuldenfinanzierung

Um eine Finanzierung zu erhalten, müssen Projekte mit Managementteams finanziell tragbar sein, die über große Erfahrung in der Branche verfügen. Darüber hinaus sucht der OPIC in der Regel nach Transaktionen mit einer Verschuldungsquote von 60/40 (Verschuldungsquote = Gesamtgeschäftsverbindlichkeiten / Eigenkapital).

Da es sich hierbei um Kapitalinvestitionen in Entwicklungsländern handelt, verlangt das OPIC, dass das Unternehmen, das die Finanzierung beantragt, ein in den USA organisiertes Unternehmen mit mehr als 25% US-amerikanischer Beteiligung oder ein im Ausland organisiertes Unternehmen mit mindestens 50% amerikanischer Beteiligung sein muss.

OPIC-Versicherung gegen politisches Risiko

Was ist OPIC-Versicherung gegen politisches Risiko?

Die Politische Risikoversicherung von OPIC unterstützt US-Unternehmen dabei, nach Möglichkeiten in Entwicklungsländern zu suchen, indem sie bestimmte Risiken wie Krieg, Putsch, Terrorismus, Enteignung und Währungsumwandlung abschwächt.

Was OPIC Politische Risikoversicherung tut

Die OPIC-Versicherung für politisches Risiko kann Verluste bei materiellen Vermögenswerten, den Anlagewert und den Ertrag decken. Die Produkte stehen Exporteuren, Auftragnehmern und Investoren in 150 Entwicklungsländern zur Verfügung.

Diese Versicherungspolicen erfordern normalerweise, dass Sie die Jahresprämien im Voraus zahlen. Die Deckung des Eigenkapitals kann bis zu 20 Jahre betragen. Vertragspartner und Ausführer, die Versicherungen abschließen, haben Bedingungen, die dem zugrunde liegenden Vertragsvertrag entsprechen. Die OPIC-Versicherung für politisches Risiko kann in den meisten Fällen bis zu 90% abdecken. In Regionen, in denen das OPIC bereits stark exponiert ist, ist die Abdeckung möglicherweise nicht verfügbar.

Qualifikationen für OPIC-Versicherung gegen politisches Risiko

Die Voraussetzungen für die Politische Risikoversicherung des OPIC sind vage und fordern potenzielle Antragsteller dazu auf, sich mit ihnen in Verbindung zu setzen, bevor sie einen Antrag stellen, um den Antrag zu diskutieren.

Telefon: 877-654-3611

E-Mail: [email protected]

Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Politische Risikoversicherung von OPIC zwar die Währungsumwandlung abdecken kann, diese Absicherung jedoch nicht Ihr Unternehmen vor der Abwertung der Währung eines Landes schützt. In dieser Hinsicht ist es absolut wichtig, dass Sie genau wissen, wie viel Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt gegenüber Fremdwährungen haben.

Zusätzliche Handelsfinanzressourcen für Importeure und Exporteure

Das US-Handelsministerium und seine internationale Handelsverwaltung sind für Exporteure und Importeure von unschätzbarem Wert. Weitere Informationen zu US-amerikanischen Regierungsprogrammen und -initiativen, die den kleinen Unternehmen in den USA helfen sollen, im globalen Wettbewerb zu bestehen.

Export.gov ist eine einfach zu navigierende Ressource, die von zwei oben aufgeführten Agenturen in Partnerschaft mit 19 anderen US-Regierungsbehörden zur Verfügung gestellt wurde. Es ist eine zentrale Anlaufstelle für kompetente Beratung und wertvolle Hilfsmittel für US-amerikanische Kleinunternehmen im internationalen Handel.

Global Trade Review ist eine großartige Ressource für die kleinen US-Unternehmen, die sich mit globalen Handelsnachrichten und -trends beschäftigen möchten.

Die American Association of Exporters & Importers (AAEI) ist eine Handelsgruppe, die ihren Mitgliedsunternehmen Bildungs- und Informationsangebote anbietet. Es engagiert sich auch in der Befürwortung, um den internationalen Handel für US-Unternehmen einfacher und kostengünstiger zu machen.

Schau das Video: Export Finance (Kann 2019).