Interviews beenden: Der ultimative Leitfaden

Wenn Sie einige Top-Performer gegen einen Konkurrenten verloren haben, können Sie mit Exit-Interviews herausfinden, warum dies der Fall ist. Oder vielleicht mussten Sie ein paar Leute loslassen, von denen Sie sicher waren, dass sie Ihre nächsten Superstars wären. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit Exit-Interviews Ihre Einstellung verbessern und wen Sie einstellen können. Wir werden das Folgende behandeln:

Haben Sie bereits eine Stellenanzeige geschrieben, um die Stelle zu besetzen? Klicken Sie hier, um ein kostenloses Guthaben in Höhe von 50 US-Dollar zu erhalten, um Ihre offene Stelle bei Indeed zu veröffentlichen und es so schnell wie möglich zu füllen.

Nachfolgend finden Sie eine Exit-Interviewvorlage. Fühlen Sie sich frei, es an Ihr Unternehmen anzupassen! Sie können diese Vorlage verwenden, um ein Exit-Interview verbal, per E-Mail oder telefonisch durchzuführen.

Name ____________________________Anfangsdatum_________________________Abteilung _______________________Austrittsdatum ______________________Position ___________________________Manager _________________________

Was hat Sie dazu veranlasst, eine neue Beschäftigung zu suchen? (Überprüfen Sie so viele wie nötig)

Haben Sie vor Ihrer Entscheidung zum Ausscheiden Ihre oben genannten Probleme mit dem Management besprochen?

[ ] Ja Nein

Was hielten Sie von Ihrem Vorgesetzten? Bitte geben Sie professionelles, kritisches Feedback.

_________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________

Wie würden Sie die Kultur und Moral im gesamten Unternehmen beschreiben?

_________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________

War Ihre Arbeitsbelastung normalerweise:

[ ] Zu schön[] Abwechslungsreich, aber in Ordnung[ ] Ungefähr richtig[ ] Zu leicht

Wie haben Sie sich zu Ihrem Gehalt und den Leistungen an Arbeitnehmer gefühlt?

_________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________

Was hat Ihnen an Ihrem Job und / oder dieser Firma am besten gefallen?

___________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________

Was hat Ihnen am wenigsten an Ihrem Job und / oder dieser Firma gefallen?

___________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________

Was bietet Ihnen Ihr neuer Job, den Ihr Job bei dieser Firma nicht bietet?

___________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________

Warum ist der neue Job / das Unternehmen besser?

___________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________

Vielen Dank für Ihre Zeit bei dieser Umfrage. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg auf Ihrem neuen Weg.

Ein Exit-Interview ist ein Interview oder eine Umfrage für Mitarbeiter, die ein Unternehmen verlassen. Es ist eine Sitzung, in der ein Arbeitgeber einen ausscheidenden Angestellten nach seiner Zeit im Unternehmen fragt, was er während seiner Arbeit getan hat und was ihm nicht gefallen hat und warum der Angestellte eine neue Position antritt. Sie kann mündlich, schriftlich oder sogar als computergestützte Umfrage mit einem Programm wie SurveyMonkey durchgeführt werden.

In welcher Form auch immer, ein Exit-Interview muss freiwillig sein. Mitarbeiter, die sich entschließen, Ihr Unternehmen zu verlassen, müssen nicht mehr mit Ihnen in Kontakt treten und müssen nicht an einem Exit-Interview teilnehmen.

Wie können Exit-Interviews Ihrem Unternehmen zugute kommen?

Exit-Interviews können eine Reihe von Vorteilen für Ihr Unternehmen haben und können Ihnen wirklich dabei helfen, Ihre Talente und Unternehmenskultur voranzubringen.

Die fünf wichtigsten Vorteile von Exit-Interviews sind:

  1. Verbessern Sie Ihren Einstellungsprozess - Was Sie aus einem Exit-Interview lernen, kann Ihnen helfen, Ihre Rekrutierung zu ändern, von den Fragen, die Sie den Kandidaten stellen, bis hin zur Entscheidung, welche Persönlichkeit in Ihrem Unternehmen am besten funktioniert.
  2. Verringerung der Mitarbeiterfluktuation - Einfach ausgedrückt: Wenn Sie einmal erfahren, warum die Menschen gehen, können Sie die Dinge ändern, um das Talent besser zu halten.
  3. Steigerung der Unternehmensleistung - Ein Exit-Interview kann Aufschluss darüber geben, warum die Leistung so niedrig ist, warum ein Produkt schwer zu verkaufen ist, oder auf andere Mängel im Geschäft. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Geschäft anzupassen und die Leistung der Mitarbeiter zu steigern.
  4. Zunehmendes Engagement der derzeitigen Mitarbeiter - Wenn Sie Exitinterviews durchführen und anschließend Maßnahmen ergreifen, um zu erfahren, was Sie lernen, zeigen Sie Ihren Mitarbeitern, dass Sie sich um sie kümmern, wodurch sie sich mehr um ihre Arbeit kümmern.
  5. Probleme bei Rechtsstreitigkeiten reduzieren - Durch Abschlussinterviews erhalten Sie möglicherweise Einblick in Probleme, von denen Sie nicht wussten, dass sie existierten, sei es ein unbeständiger Manager oder etwas dunkleres. Exitinterviews können helfen, sich vor einer möglichen Klage zu schützen. Wenn Sie beispielsweise ein Restaurant besitzen, werden Sie möglicherweise herausfinden, dass der Grund für das Verlassen der Mitarbeiter darin liegt, dass Ihr Generaldirektor sie beschimpft oder unhöflich ist. Dies ist ein Verhalten, das Sie beheben müssen, bevor Ihr Unternehmen in Schwierigkeiten gerät .

Nachfolgend finden Sie eine kurze Liste von Vorschlägen, die Sie als Sprungbrett für die Erstellung Ihres eigenen Exit-Interviews verwenden können. Viele Fragen sind für alle Unternehmen in allen Branchen relevant, unabhängig von der Größe und Rolle, in der sich die Person befand. Sie möchten, genau wie wenn Sie einen neuen Mitarbeiter interviewen, Fragen auswählen, die Sie zu dem bringen, was Sie wissen möchten. Warum die Person geht und was Sie tun können, um Ihre Geschäfts- und Mitarbeiterbasis zu verbessern.

Scheuen Sie sich auch nicht, genau zu sein, wenn Sie Ihre Fragenliste erstellen müssen. Wenn Sie beispielsweise eine Vermutung haben, dass die Leute gehen, weil Sie nicht so viel wie ein Konkurrent bezahlen, stellen Sie diese Frage!

  1. Was ist dein Hauptgrund für das Verlassen?
  2. Was sind die anderen Gründe für Ihren Austritt?
  3. Was war das Beste für Sie in Ihrer Zeit bei unserem Unternehmen?
  4. Was war während Ihrer Zeit bei unserem Unternehmen am wenigsten am schönsten?
  5. Was hat Sie dazu veranlasst, einen neuen Job zu suchen? War es ein bestimmtes Ereignis oder eine allmähliche Veränderung?
  6. Welche Botschaft würden Sie der Geschäftsleitung bei Ihrer Abreise mitteilen?
  7. Wenn ein Freund Sie gefragt hat, würden Sie empfehlen, dass er hier einen Job annimmt?
  8. Wenn Sie etwas an der Funktionsweise des Unternehmens ändern könnten, was wäre das?
  9. Was denkst du über deine Entschädigung hier? Haben Sie festgestellt, dass wir nicht auf dem Markt waren? Um wie viel?
  10. Haben Sie Ihre Beschwerden mit dem Management angesprochen, bevor Sie nach einer neuen Stelle gesucht haben? Was ist passiert?
  11. Was haben Sie hier von unserem Leistungspaket gedacht? War dies ein wesentlicher Faktor bei Ihrer Entscheidung, das Land zu verlassen? Was soll unser Leistungspaket sein?
  12. Was halten Sie von unserem Leistungsüberprüfungsprozess? War dies ein motivierender Faktor für Ihr Verlassen (entweder aufgrund eines Mangels davon oder nicht richtig gemacht)?
  13. Hat Ihr Manager direkt zu Ihrem Austritt beigetragen? Wenn ja, teilen Sie uns bitte konstruktives Feedback für Ihren Vorgesetzten.
  14. Hat ein Konflikt in Ihrem Team oder Ihren Teamkollegen zu Ihrem Austritt beigetragen? Wenn ja, können Sie uns Feedback geben, um die Teamdynamik zu verbessern.
  15. Was ist Ihrer Meinung nach hier der Stand der Unternehmensmoral? Was wäre das Wichtigste, was wir für unsere Leute tun könnten?

Sie fragen sich vielleicht, ob jeder Mitarbeiter, der Ihr Unternehmen verlässt, ein Exit-Interview erhalten sollte, insbesondere diejenigen, die entlassen wurden, im Gegensatz zu denen, die aus einem anderen Job oder aus einem anderen Grund freiwillig ausscheiden.

Mitarbeiter, die gekündigt haben

Mitarbeiter, die freiwillig gekündigt haben, sollten auf jeden Fall ein Exit-Interview erhalten. Sie sind eine einfache Datenquelle, um zu erfahren, warum Talente Ihr Unternehmen verlassen, und Ihnen wertvolle Einblicke geben, wie Sie Ihren Unternehmensprozess, Ihr Team und sogar Ihre Unternehmensleistung verbessern können.

Angestellte, die gefeuert werden

Mitarbeiter, die entlassen werden (oder entlassen werden), sind möglicherweise eher eine Grauzone. Ein persönliches Exit-Interview oder sogar ein Telefongespräch zu führen, kann unglaublich umständlich sein und Ärger auslösen. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Situation und die Reife der Person immer noch ein persönliches Interview oder ein Telefongespräch erfordern, denken Sie daran, professionell zu sein und einfach aufzulegen oder zu gehen, falls sich die Situation verschlimmert.

Anstelle eines verbalen Exitinterviews gibt es auch einige andere Optionen:

  1. Mach es online - Stellen Sie ein Formular per E-Mail oder einen Umfragedienst zur Verfügung und senden Sie es per E-Mail an den ehemaligen Mitarbeiter, um eine unangenehme oder sogar unbeständige Begegnung zu vermeiden
  2. Mieten Sie einen Außendienst - Beauftragen Sie einen Berater oder eine andere externe Person, um das Exit-Interview für Sie durchzuführen, wodurch sich auch die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass die Person mit ihnen spricht

Wenn ein Mitarbeiter zu besonders schlechten Bedingungen geht (d. H. Sie haben sie beim Diebstahl erwischt, und Sie Drogen gefunden haben), ist ein Exit-Interview nicht erforderlich.

Du willst also ein Exit-Interview machen, super! Hier führen wir Sie durch, wie Sie eine von Anfang bis Ende durchführen und was das Endziel des Exit-Interviews sein sollte.

Schritt 1: Legen Sie das Format für das Interview fest

Sie haben drei Hauptoptionen für das Format:

  • Persönlich - Persönlich hat den Vorteil, echt zu sein und die detailliertesten Informationen zu erhalten, aber es ist auch am unangenehmsten, wenn die Person entlassen wurde. Sie wissen sich selbst am besten - ist für Sie persönlich eine gute Option, um professionell zu bleiben und die meisten Informationen vom Mitarbeiter zu erhalten? Wenn die Person freiwillig aus dem Unternehmen ausscheidet, wird dies nach Möglichkeit empfohlen.
  • Telefon - Das Telefon hilft Ihnen, eine unangenehme Begegnung zu vermeiden, aber Sie erhalten wahrscheinlich nicht so viele wertvolle Informationen wie ein persönlicher Kontakt. Versuchen Sie, die Person für mehr Zeit zu buchen, als Sie benötigen, beispielsweise 30 Minuten. Wenn also ein guter Dialog geführt werden soll, muss sie nicht aus dem Telefon gespritzt werden.
  • Online / E-Mail - Dies ist ein Wurf - Millennials und andere Menschen fühlen sich jetzt wohl damit, Dinge online zu schreiben, die sie niemals laut sagen würden. Es ist jedoch auch leicht, die Anfrage zu ignorieren. Dies ist jedoch der risikoärmste Weg, um das Interview zu halten!

Schritt 2: Entscheiden Sie, wann der Austrittsinterview angemessen ist

Wenn jemand freiwillig abreist, ist es an seinem letzten Tag oder am Tag davor in Ordnung.

Wenn jemand entlassen oder entlassen wird, sollten Sie etwa 1 Woche warten, bevor Sie ihm ein Exit-Interview senden. Wenn Sie es zu früh senden, erhalten Sie entweder keine Antwort, oder Sie erhalten höchstwahrscheinlich eine nicht konstruktive Antwort, da die Person wahrscheinlich ärgerlich ist.

Schritt 3: Bestimmen Sie die Fragen, die Sie stellen möchten

Sie möchten, dass das Interview höchstens 20 Minuten dauert. Denken Sie also daran, wenn Sie die Fragen erstellen. Ideen finden Sie oben in unserer Liste mit Fragen zu Top-Exit-Interviews.

Schritt 4: Führen Sie das Interview durch

  • Wenn Sie es per E-Mail versenden, ist das ganz einfach - senden Sie es einfach ab!
  • Wenn Sie ein Telefongespräch führen, sollten Sie eine Uhrzeit festlegen, zu der Sie die Tür schließen können und sich wirklich auf das konzentrieren können, was die Person sagt.
  • Wenn Sie ein persönliches Gespräch führen, sollten Sie einen neutralen Ort wie ein Café einrichten, um das Interview zu führen, oder ein privates Büro vor Ort, an dem die Wände nicht dünn wie Papier sind. Halten Sie sich an die Fragen, machen Sie sich Notizen und beenden Sie das Meeting auf professionelle Weise.

Schritt 5: Was ist das Ziel der Informationen zum Exit-Interview? Was machen Sie mit den Informationen?

Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor - vielleicht haben Sie ein unternehmensweites Problem, über das Sie gerade beim Exit-Interview informiert wurden. Beiße die Kugel und starte den Dialog mit dem aktuellen Team, wie du es lösen kannst, bevor du einen anderen verlierst.

Bevor Sie jedoch große Änderungen vornehmen, sollten Sie beobachten - schauen Sie sich um und sehen Sie, ob das Feedback der Person Wasser enthält oder nicht. Es besteht die Möglichkeit, dass sie Dinge aus einer verdrehten Linse betrachten, vor allem, wenn sie beendet wurden oder wieder losgelassen wurden, aber Sie möchten die Dinge überprüfen und sich dessen bewusst sein.

Exit-Interviews geben Ihnen den soliden Blick in den Spiegel, den Ihr Unternehmen benötigt. Talent zu verlieren ist eines der wichtigsten Themen für alle Unternehmen, egal ob Sie Fortune 100-Mitarbeiter sind oder 3 Mitarbeiter haben. Die Vermeidung von Talentverlusten und die Verbesserung der bereits vorhandenen Informationen mit Informationen zum Verlassen des Ausgangs können für Ihr kleines Unternehmen eine wichtige Geld- und Zeitersparnis darstellen. Vergessen Sie nicht, in der Tat unsere empfohlene Jobbörse zu überprüfen, um Ihre leere Position schnell zu besetzen. Klicken Sie hier, um ein kostenloses Guthaben von 50 USD zu erhalten.

Schau das Video: Psychische Erektionsstörungen beheben - diese 2 Methoden helfen (Oktober 2019).

Loading...