Die 26 besten Möglichkeiten, um Ihre 401K-Investitionen über die Profis zu verwalten

Eine Investition in Höhe von 401.000 ist unerlässlich, wenn Sie eine komfortable und finanziell stabile Pensionierung erreichen möchten. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Ihre 401.000-Investitionen zu verwalten, um sicherzustellen, dass Sie die meisten Vorteile aus Ihrem Vorsorgeplan ziehen. Wir haben mit den Experten gesprochen, die ihre besten Tipps für die Verwaltung Ihres 401k-Plans gegeben haben.

Hier sind die Top 26 der 401k-Tipps von Profis:


1. Diversifizieren Sie Ihre Vermögenswerte

Roger Lee, Geschäftsführer, Human Interest

Das Sprichwort "Nicht alle Eier in einen Korb legen" gilt für Ihren 401k und ist der Schlüssel für die Diversifizierung der Investitionen. Sie sollten diversifizieren, indem Sie Fonds aus verschiedenen Anlageklassen wie US-Aktien, internationale Aktien und Anleihen wählen und nicht andere Fonds aus derselben Anlageklasse (z. B. 2 US-Aktienfonds). Viele Leute versuchen irrtümlicherweise zu diversifizieren, indem sie in jeden Fonds investieren, der in ihrem 401k-Fonds angeboten wird.


2. Maximaler Matching-Beitrag Ihres Arbeitgebers

Richard Pummell, Leiter der Personalabteilung, Intelligence entwickeln

Maximieren Sie den Matching-Beitrag Ihres Arbeitgebers, um die meisten Vorteile Ihres Alterskonto zu erhalten. Die meisten Arbeitgeber werden den Beitrag des Arbeitnehmers bis zu einem bestimmten Prozentsatz anpassen. Die Mitarbeiter sollten sicherstellen, dass sie ihre Beiträge planen, um so viel Geld in Anspruch zu nehmen, wie der Arbeitgeber in einem Spiel zur Verfügung stellt. Dies ist kostenloses Geld, das nicht auf dem Tisch liegen sollte.


3. Aggressiv investieren, insbesondere wenn Sie ein jüngerer Mitarbeiter sind

Dr. James Philpot, CFP, außerordentlicher Professor für Finanzen und allgemeine Wirtschaft, Missouri State University

Ein erheblicher Teil Ihrer Altersvorsorge stammt aus der Sozialversicherung, bei der es sich im Wesentlichen um eine Anlage mit einem niedrigen Risiko und einer festen Verzinsung handelt. Angesichts dieser „Basis“ ist es sinnvoll, mit dem 401k erhebliche Risiken einzugehen. Investieren Sie in Wachstumsaktien oder das von Ihrem Plan angebotene Wachstumsaktienportfolio. Investieren Sie jedoch vernünftig und stellen Sie sicher, dass Ihre Investition in diversifizierten Aktienwerten erfolgt.


4. Verwenden Sie die Anteilsklassen, die keine Einnahmen aus Erträgen erzielen

Ryan Neff, Präsident, Life, Inc. Altersvorsorge

Qualifizierte Pläne, darunter 401.000-Pläne, bieten Arbeitgebern Zugang zu Fonds mit wesentlich niedrigeren Kosten als bei einzelnen Anlegern. Wie viel? Eine Anlage in den gleichen Fonds wie eine Einzelperson könnte das Fünffache der Gebühren der 401k-Pläne kosten. Wenn Ihr Plan sie nicht verwendet, obwohl Sie nur mehr für dasselbe Produkt zahlen, stehlen diese Gebühren buchstäblich Ihre Pensionierung.


5. Konzentrieren Sie sich auf kostengünstige Investitionen

Drew Feutz, Finanzplaner, Market Street Wealth Management Advisors, LLC

Sie sollten kostengünstige Investmentfonds mit guter langfristiger Erfolgsbilanz wählen, in die Sie investieren, und einen Plan erstellen, wann die Fonds neu zugeteilt werden sollen. Dies kann auf festgelegter Basis sein, z. B. zweimal pro Jahr oder zu einem bestimmten Datum im Jahr, oder es kann der Fall sein, dass Ihre Allokation einen Schwellenwert überschreitet (d. H. Ihre Aktienzuteilung steigt über 5% Ihres Zielwerts). Die Märkte sind in letzter Zeit zurückgegangen, und die Medien neigen dazu, die Größenordnung davon zu übertreffen, was zu Panik und Angriffen in ihrem Portfolio führt, wenn dies nicht unbedingt der Fall sein sollte. Denken Sie daran, historisch gesehen sind die Märkte die meiste Zeit gestiegen. Zum falschen Zeitpunkt zu verkaufen und nicht wieder einzusteigen, da der Markt weiter steigt, könnte Sie viel kosten.


6. Rollen Sie Ihr bestehendes Konto für den Ruhestand in Ihren 401k

Amy Northard, Buchhalterin, AmyNorthardCPA.com

Wenn Sie mit der Einrichtung eines 401k-Kontos beauftragt werden, ziehen Sie in Betracht, Ihre bestehenden Renten, IRAs oder andere steuerverzogene Pensionskonten auf die neuen 401k zu verschieben. Wenn Sie einen Rollover durchführen, überlassen Sie den Transfer den Profis und wählen Sie einen Rollover von Treuhänder zu Treuhänder. Die Überweisung des Treuhänders an den Treuhänder überträgt Ihr Geld direkt an einen anderen Anbieter, ohne dass das Geld in der Mitte an Sie ausgezahlt wird. Die Übertragung des Treuhänders an den Treuhänder wird von der IRS nicht als meldepflichtig behandelt, und es werden keine Strafen oder Steuern anfallen. Die Überweisung von Treuhänder zu Treuhänder ist einfach durchzuführen. Weisen Sie den alten Treuhänder oder Administrator des Planes einfach an, eine Überweisung auf Ihr neues Rollover-Konto durchzuführen.


7. Erhöhen Sie Ihre Beiträge alle 6 Monate

R.J. Weiss, zertifizierter Finanzplaner & Gründer, The Ways to Wealth

Richten Sie einen Kalenderalarm ein, um Ihren Beitrag in Höhe von 401.000 Teilnehmern alle sechs Monate um mindestens 1% zu erhöhen. Auch wenn unser Einkommen steigt, bleibt der Beitragsanteil in der Regel gleich. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihren Beitragssatz regelmäßig zu erhöhen. Wenn Sie dies in kleinen Schritten tun, werden Sie nicht einmal bemerken, dass es verschwunden ist.


8. Berücksichtigen Sie Ihren Beitrag, Ihre Zeit und Ihre Investitionsauswahl

David T. Griffin, Direktor - Institutionelle Altersvorsorge bei Atlanta Retirement Partners

Der Erfolg eines 401k basiert auf drei Grundsätzen: Geldeinsatz, Zeit und Investitionsauswahl. Die meisten Menschen verbringen zu viel Zeit mit der Auswahl der Investitionen und nicht genug Zeit, um sich um die Höhe des Beitrags zu kümmern. Es ist von entscheidender Bedeutung für die Teilnehmer eines Plans, zu verstehen, dass das Compoundieren nur bei längeren Zeiträumen wirksam ist. Aus diesem Grund sollten qualifizierte (oder steuerlich bevorzugte Pläne wie ein 401k) früh in der Karriere beginnen. Der beste Weg, aus 401k unabhängig von der Größe des Arbeitgebers das Beste herauszuholen, besteht darin, frühzeitig zu beginnen, 15% Ihres Einkommens aufzuschieben und vor dem Rentenalter keine Kredite oder Ausschüttungen in Anspruch zu nehmen.


9. Erweitern Sie Ihren Beitrag automatisch, um Ihre Einsparungen zu steigern

Laraine McKinnon, Geschäftsführerin von LMC17

Steigern Sie Ihre Beiträge, um Ihr Altersguthaben voranzutreiben. Untersuchungen zeigen, dass Menschen mindestens 10% bis 20% des Jahreseinkommens einsparen müssen, um einen komfortablen Ruhestand zu genießen. Sie können eine Standardrate von etwa 8% oder 10% wählen und Ihren Plattenverwalter "automatisch eskalieren" lassen, um jährlich 1% oder mehr zu sparen.


10. Verwenden Sie einen Target Date Fund, um ein ordnungsgemäß diversifiziertes Portfolio zu erzielen

Sandy Blair, Vorsitzender von NAGDCA

Target Date Funds (TDF) bieten eine einfach zu verwendende Lösung, mit der die Optimierung der Vorsorgeinvestitionen nur schwer gemeistert werden kann. Ein TDF ist ein Anlageinstrument mit gemischten Vermögenswerten, das den Bedarf der Anleger nach einem definierten Kapitalbetrag zu einem zukünftigen Zielzeitpunkt, beispielsweise in den Ruhestand, vereinfacht. In der Regel sind TDFs so strukturiert, dass sie Vermögenswerte angemessen nach Alter und Risikogehalt des Anlegers zuordnen und das Risikolevel von Vermögenswerten im Laufe der Zeit automatisch anpassen, um konservativer zu werden, wenn sie sich ihrem Zieltermin nähern. Ein TDF kann sehr hilfreich sein, um ein ordnungsgemäß erstelltes und verwaltetes Anlageportfolio zu erreichen. Es funktioniert gut für die Mehrheit der Teilnehmer, die keine eigenen Zuteilungsentscheidungen treffen möchten.


11. Verwenden Sie ein 401k als Sparkonto - kein aktives Handelskonto

Dustyn Ferguson, Gründer von Dime Will Tell

Es ist wichtig, dass Sie sich nicht zu sehr mit den Schwankungen des Marktes und den unmittelbaren Auswirkungen auf Ihren 401k beschäftigen. Die Wirtschaft ist sehr komplex - sie geht immer aufwärts und abwärts - hat aber generell einen allgemeinen Wachstumstrend, wenn man sie langfristig betrachtet. Selbst wenn wir eine Rezession haben und der Markt stark zurückliegt, ist es wichtig, dass Sie keinen Stress haben und im Spiel bleiben, weil es immer besser wird. Denken Sie daran, es ist ein Langzeitspiel, kein aktives Spiel.


12. Beauftragen Sie einen Planberater, um bei der Einrichtung von 401k zu helfen

Aviva Pinto, Vermögensverwalter von Bronfman Rothschild

Der beste Weg für einen Kleinunternehmer, seinen 401-KB-Plan zu verwalten, besteht darin, einen Planberater zu haben, der bei der Einrichtung seiner 401-KB-Investitionen hilft. Das Management von beitragsorientierten Plänen kann eine entmutigende Aufgabe sein, die die Erfüllung der Pflichten gegenüber den Teilnehmern, eine umfassende Bestandserfassung, die Auswahl der Investitionen und eine Vielzahl von Entscheidungen über Dienstleister und die Planung von Plänen umfasst. Bei vielen Faktoren wie dem Treuhandprozessmanagement ist es am besten, Partner mit Fachwissen und unabhängiger Perspektive zu suchen, um bei der Auswahl zahlreicher Entscheidungen zu helfen.


13. Wählen Sie einen Low-Cost-Indexfonds

Ellie Thompson, Geschäftsführerin, Money Therapy

Die Verwaltung Ihres 401k sollte einfach sein. Sie sollten es einstellen und vergessen können. Der wichtigste Tipp für die Verwaltung Ihrer 401k ist die Auswahl eines kostengünstigen Indexfonds (sofern verfügbar) durch Ihren Arbeitgeber. Ihre Anlageentscheidung, insbesondere wenn es um Gebühren geht, kann bestimmen, wie viel Sie während der Laufzeit Ihres Kontos verdienen können. Wählen Sie einen Low-Cost-Fonds und ernten Sie die Belohnungen in der Zukunft.


14. Betrachten Sie eine moderate Asset Allocation

Eric Hutchinson, CFP, Geschäftsführer von United Capital Financial Life Management

Ein häufiger Fehler, der von zu vielen Leuten begangen wird, ist zu konservativ in der Altersvorsorge. Wenn Sie bis zum geplanten Renteneintrittsalter zehn oder mehr Jahre haben, sollten Sie mindestens eine moderate Vermögensallokation in Betracht ziehen. In der Regel bedeutet dies eine Allokation von 60% bis 70% für wachstumsorientierte Anlagen wie Aktien und Immobilien und 30% bis 40% für einkommensorientierte Anlagen wie Anleihen und Geldmarktfonds, Fonds mit stabilem Wert oder andere Zahlungsmitteläquivalente Fonds. Stellen Sie sicher, dass diese Zuweisung regelmäßig überprüft wird und regelmäßig auf Ihre ursprünglichen Zielzuweisungen abgestimmt wird. Einige Pläne bieten eine automatische Neuausgleichsfunktion, die dies für Sie tun kann.


15. Finden Sie heraus, wie viel Abwärtsrisiko in Ihrem 401k steckt

David Gratke, CEO von Gratke Wealth, LLC

Als 401.000 Teilnehmer sollten Sie erfahren, wie viel Abwärtsrisiko in Ihrem 401.000-Konto besteht. Stresstest gegen 2007-2009 -53% S & P 500-Router. In der Industrie gibt es dafür Werkzeuge. Mithilfe dieser Tools können Sie die Risiken in Ihrem Anlageportfolio und die Rendite des Index nachvollziehen.


16. Machen Sie einen angemessenen Beitrag für Ihre Altersklasse

David Kilby, Präsident von FinFit

Es gibt keinen Pauschalbetrag, der für alle funktioniert. Profitieren Sie von online verfügbaren Pensionskalkulatoren und durch ein finanzielles Wellness-Programm, sofern Ihr Unternehmen dies anbietet. Die Technologie ermöglicht es den Einzelnen, einfach und genau zu verstehen, wo sie sich derzeit befinden und wo sie sich im Ruhestand befinden werden, basierend auf den aktuellen Spar- und Einkommensverhalten. Je nachdem, wann Sie in Rente gehen möchten (dies kann ein Streckenziel sein!), Können Sie angemessen dazu beitragen, sich auf eine solide Zukunft nach dem Ruhestand vorzubereiten.


17. Berücksichtigen Sie Ihren Ruhestand und Ihre Risikotoleranz

Lucy Shair, Finanzberaterin, Action Point Financial

Ihr Zeitrahmen für den Ruhestand und die Risikotoleranz sollten Ihre Anlageallokation bestimmen. Im Allgemeinen gilt: Je weiter Sie vom Ruhestand entfernt sind, desto mehr Aktien sollten Sie in Ihrem 401k halten, da Sie die Zeit haben, die Volatilität zu überstehen. Wenn Sie sich dem Ruhestand nähern, möchten Sie möglicherweise das Risikospektrum in Richtung festverzinslicher Wertpapiere verschieben, um das Risiko eines Anlageverlusts zu minimieren. Stellen Sie jedoch sicher, dass Ihre Zuweisungen Sie widerspiegeln und nicht auf den Erfahrungen anderer basieren. Einige werden Ihnen raten, nicht an der Börse zu investieren, da dies sehr riskant ist - aber es ist mit Opportunitätskosten verbunden, wenn Sie sich aus der Börse heraushalten, und Sie verlieren möglicherweise ein großes potenzielles Wachstum. Weisen Sie Ihre Investitionen entsprechend Ihrer Risikotoleranz und dem Zeitplan für den Ruhestand zu.


18. Nutze eine Roth IRA zusammen mit deiner 401 (k)

Drew Kellerman, Gründer, Phase-2-Vermögensberater

Abhängig von Ihrem Einkommensniveau können Sie die hohen Beitragsgrenzen für 401ks und die einzigartigen Steuervorteile eines Roth IRA nutzen. Dies verleiht Ihrem Gesamtsparplan für Altersvorsorge ein gewisses Maß an Liquidität und Flexibilität. Warum? Alle Beiträge der Roth IRA können in jedem Alter steuerfrei und strafungsfrei und ohne Einschränkungen abgehoben werden. Obwohl es eine gute Idee ist, Ihr Roth-IRA-Konto für maximale Steuervorteile intakt zu lassen, können Ihre Roth-IRA-Beiträge im Falle eines großen, unerwarteten Aufwands als Notfallfonds dienen. Dies ist möglicherweise eine bessere Option als die Aufnahme eines Darlehens von 401k, um einen finanziellen Notfall abzudecken. Können Sie Ihre 401k und Roth IRA nicht ausschöpfen? Erwägen Sie, gerade so viel zu Ihrem 401k beizutragen, dass Sie 100% aller Übereinstimmungen im Unternehmen erzielen und Ihre Ersparnisse dann Ihrem Roth IRA zuwenden. Wenn Sie immer noch Geld zum Sparen haben und Ihre Roth-IRA-Beiträge maximal ausgeschöpft haben, können Sie sich wieder auf Ihre 401.000-Beiträge konzentrieren.


19. Entwickeln Sie einen soliden Plan für Ihre Investitionen und halten Sie sich daran

Jim Keenehan, Senior Consultant - Altersvorsorgepläne, AFS 401 (k) Retirement Services, LLC

Entwickeln Sie einen soliden Plan für Ihre Investitionen und bleiben Sie dabei. Mitarbeiter, die ihre Investitionen häufig ändern, sind tendenziell schlechter als diejenigen, die kaufen und halten. Versuchen Sie Ihr Bestes, um emotionale Investitionsentscheidungen zu vermeiden, die auf etwas basieren, das Sie in den Medien oder bei Angehörigen, Kollegen oder Freunden sehen oder hören.


20. Mind Fund-Kosten

Dock David Treece, Persönlicher Finanzautor, Fit Small Business

Alle Investitionen, die im Rahmen eines 401k zur Verfügung stehen, haben ihre eigenen Kosten. Diese haben in der Regel die Form der Fondskosten für alle in Ihrem Plan verfügbaren Investmentfonds oder ETFs. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl Ihrer Investitionen im Plan die jährlichen Kosten jeder Option. Diese jährlichen Kosten können sich im Laufe der Zeit stark auswirken, sodass die Konzentration auf kostenwirksame Investitionen langfristig große Auswirkungen haben kann.


21. Berücksichtigen Sie als Zieltermin-Fonds

Wenn Sie die tatsächliche Überprüfung und Neuausrichtung Ihrer Investition nicht durchführen möchten, schlägt MoneyTalksNews vor, dass Sie die Zieltermin-Fonds berücksichtigen. Dies ist eine beliebte Art von Investmentfonds, der eine Menge Arbeit von der Investition nimmt. Target Date Funds ermöglicht Ihnen die Auswahl des Datums, zu dem Sie in den Ruhestand gehen möchten, und der Fonds ist darauf ausgelegt, Ihre Vermögensallokation über einen bestimmten Zeitraum basierend auf Ihrem Ruhestandstermin neu zu gewichten.


22. Kontoauszüge überprüfen

Ihre Kontoauszüge sind eine gute Informationsquelle, um die Leistung Ihrer Investitionen zu überprüfen. Sie können vierteljährlich oder monatlich eine Kopie Ihrer Kontoauszüge erhalten oder auch online darauf zugreifen. Die Aufsichtsbehörde für die Finanzbranche empfiehlt, dass Sie Ihre Kontoauszüge gründlich überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihr Portfolio ausgewogen und auf Ihre finanziellen Ziele abgestimmt ist.


23. Klopfen Sie nicht auf Ihren 401k, bevor Sie in den Ruhestand gehen

Ein wichtiger Rat von 401khelpcenter.com ist es, zu vermeiden, dass Sie Ihr 401k-Konto von Darlehen und Härtefällen abheben. Wenn Sie vor der Pensionierung Geld aus Ihrem 401k-Konto beziehen, kann dies den Vorteil der steuerfreien Aufstockung verringern, die für den Aufbau Ihrer Altersvorsorge unerlässlich ist. Erwägen Sie zuerst andere Alternativen, bevor Sie sich entscheiden, einen vorzeitigen Rückzug von Ihrer 401k-Investition zu nehmen.


24. Informieren Sie sich über den Ablaufplan Ihres Unternehmens

Laut The Motley Fool haben Freizügigkeitskonten den vollständigen Besitz des gesamten Geldes auf diesem Konto. Da viele Unternehmen einen Zeitplan für die Ausübungszeit haben, ist es wichtig zu wissen, was dieser Zeitplan ist, insbesondere wenn Sie erwägen, Ihren Arbeitsplatz zu verlassen. Wenn Sie Ihren Job verlassen, bevor Ihre Vesting abgeschlossen ist, verfallen alle noch nicht überwiesenen Arbeitgeberbeiträge.


25. Verbessern Sie Ihr Anlagewissen

Der College-Investor ist der Ansicht, dass die Verbesserung Ihres Wissens über Investitionen eine großartige Möglichkeit ist, um zu lernen, wie Sie Ihre 401-k-Investitionen besser verwalten können. Es gibt verschiedene Online-Ressourcen zu Investitionen sowie zu Kursen, an denen Sie teilnehmen können. Wenn Sie über ausreichende und aktuelle Kenntnisse in Bezug auf die Anlage- und Vorsorgeplanung verfügen, sind Sie bei der Verwaltung Ihres eigenen Portfolios sicherer.


26. Erwägen Sie einen Rollover, wenn Sie ein Unternehmen wechseln

Wenn Sie vorhaben, Ihren Job zu verlassen oder zu einem anderen Unternehmen zu wechseln, empfiehlt InvestmentZen einen Rollover, anstatt Ihr Geld einfach auf Ihrem vorhandenen 401.000-Konto zu belassen, insbesondere wenn Ihr früherer Arbeitgeber Ihnen Wartungsgebühren berechnet. Stellen Sie nur sicher, dass der Scheck Ihres alten 401k an das Unternehmen weitergegeben wird, an das Sie ihn übergeben, und nicht an Sie.


Endeffekt

Fast jeder funktionierende Amerikaner weiß, dass ein 401k-Rentenkonto wesentlich ist, um seine Rentenziele zu erreichen. Bei korrekter Verwaltung bietet Ihr 401.000-Konto Steuervorteile und wird im Ruhestand eine gute Einkommensquelle sein. Nutzen Sie den oben genannten 401k-Ratschlag von Profis, um sicherzustellen, dass Sie Ihre 401k-Investitionen optimal nutzen.