Finanzieren Sie Ihr Heimgeschäft, ohne Schulden zu machen

Während es möglich ist, ein Eigenheimgeschäft auf kleinstem Raum zu eröffnen, ist der Mangel an Finanzmitteln einer der Hauptgründe, warum Unternehmen scheitern. Es gibt Ausgaben für die Gründung und Führung eines Unternehmens, auf die Sie nicht verzichten können, wenn Sie den Erfolg ernst nehmen. Ja, Sie können eine kostenlose Website erhalten, aber sie sind nicht so professionell und aufgrund langer, komplizierter URLs oft schwer zu vermarkten. Außerdem bewerben sie andere Produkte oder Dienstleistungen. Sie können kostenlos in sozialen Medien vermarkten. Durch das Erstellen einer E-Mail-Liste können Sie jedoch besser auf Ihren Markt zugreifen und mit ihm in Verbindung bleiben. Je nachdem, welches Geschäft Sie betreiben, benötigen Sie möglicherweise spezielle Geräte, Software oder Materialien, um Ihr Geschäft auf den Weg zu bringen. All diese Dinge kosten Geld.

Viele angehende Unternehmer nutzen ihre Ersparnisse, Altersvorsorge oder Kredite oder suchen Kredite, um ihre Unternehmungen zu finanzieren. Viele sind mit dieser Methode erfolgreich, viele jedoch nicht. Stattdessen sind sie tiefer verschuldet und haben Mühe, über die Runden zu kommen.

Glücklicherweise können Sie mit ein wenig Selbstdisziplin, Ellbogenfett und Einfallsreichtum das Geld verdienen, das Sie für den Start Ihres Heimgeschäfts benötigen.

1) Speichern Sie Ihre Pennies. Okay, es wird lange dauern, bis ein paar Cent gespart sind, aber Sie können hier und da ein paar Dollar sparen, die sich summieren können. Wenn Sie 25 USD pro Woche einsparen, erhalten Sie 100 USD pro Monat und 1.300 USD pro Jahr, die Sie Ihrem Unternehmen widmen können. Wenn das Geld knapp ist, schauen Sie sich die Ausgaben an, die Sie loswerden können. Benötigen Sie wirklich eine monatliche Kabelrechnung in Höhe von 120 USD? Können Sie Ihren Kaffee zu Hause zubereiten, anstatt 3 US-Dollar pro Tag (15 US-Dollar pro Woche, 780 US-Dollar pro Jahr) im Java Joint auszugeben? Nehmen Sie stattdessen das Geld, das Sie für Kabel, Kaffee und andere nicht wesentliche Dinge ausgeben, und investieren Sie es in Ihr Unternehmen. Sobald Sie erfolgreich sind, können Sie alle Gegenstände erhalten, die Sie für Ihr Startup geopfert haben.

2) Verkaufen Sie unbenutzte und unerwünschte Artikel bei eBay, Amazon oder Craigslist. Immer wenn ich knapp bei Kasse war, durchsuchte ich mein Haus nach Dingen, die ich nicht haben wollte oder brauchte, und verkaufte sie bei eBay und bei Amazon. Sie können Ihr Einkommen aus dem Verkauf gebrauchter Gegenstände maximieren, indem Sie sie aufräumen, ein großartiges Bild machen, eine überzeugende Überschrift und Beschreibung schreiben und absolut ehrlich über ihren Zustand und Wert sein. Wenn Sie über Craigslist verkaufen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie potenzielle Käufer an einem öffentlichen Ort treffen und nach Bargeld oder Schecks fragen, um Betrug zu vermeiden.

3) Habe einen Yard Sale. Fahrräder, Fernseher und andere große Gegenstände sind online nur schwer zu verkaufen und problemlos zu versenden. Außerdem kann der Online-Verkauf einige Zeit in Anspruch nehmen. Mit einem Yard Sale können Sie Ihre Artikel an einem Tag auf einmal verkaufen. Keine Verpackung oder Versand erforderlich. Es ist möglich, dass Sie für einige Artikel weniger verdienen, wenn Sie sie über einen Yard Sale im Vergleich zu Online verkaufen, aber Sie haben das Geld und die Artikel schneller von zu Hause weg. Erwägen Sie, die Artikel, die nicht verkauft werden, an Ihre lokale Wohltätigkeitsorganisation zu spenden. Dadurch wird zwar kein Geld verdient, es wird jedoch verhindert, dass Ihre Wohnung erneut überfüllt wird, und Sie können einen Steuerabzug in Anspruch nehmen, der Geld ist, das Sie später erhalten.

4) Verkaufen Sie Ihren Service mit einem Rabatt an die ersten 3-5 Kunden. Eine Möglichkeit, in einem serviceorientierten Unternehmen sofort Geld zu verdienen, besteht darin, sich zu vernetzen, um Kunden zu finden. Sie haben wahrscheinlich bereits ein Telefon und Internet. Rufen Sie mit beiden potenzielle Kunden an und vernetzen Sie sich mit Menschen, die Sie mit potenziellen Kunden verbinden können. Dies kann Ihnen nicht nur dabei helfen, schnell Geld zu sammeln, sondern auch dazu beitragen, Ihr Unternehmen in Schwung zu bringen und Empfehlungen zu erhalten.

Wenn Sie ein Eigenheimgeschäft haben, können Sie Geld sparen. Darüber hinaus können Sie ein Heimgeschäft im Rahmen des Budgets betreiben. Die erfolgreichsten Privatunternehmen investieren jedoch in Produkte und Dienstleistungen, die es ihnen ermöglichen, ihren Markt zu erreichen, ein professionelles Image zu fördern und das Wachstum zu unterstützen.

Loading...