Der ultimative Real Estate Listing Marketing Plan in 10 Schritten

Immobilienmarketing-Marketingpläne sind eine replizierbare Strategie, um Immobilien schnell zu verkaufen. Durch die Erstellung einer formellen Methode zur Analyse und Herangehensweise an Immobilienangebote können Sie zu einer Strategie gelangen, die verfeinert und perfektioniert werden kann, um letztendlich auch die wettbewerbsfähigsten Märkte zu beherrschen.

Viele potenzielle Käufer von Eigenheimen beginnen ihre Suche auf Zillow, dem führenden Immobilienmarkt, bevor sie sich jemals an einen Makler wenden. Stelle sicher du bist der erste Agent, den sie als Zillow Premier Agent sehen. Wenn Sie einen Eintrag auf Zillow als Zillow Premier Agent einreichen, werden Sie als einziger Immobilienmakler für diesen Eintrag aufgeführt, wodurch Sie Exklusivität erhalten. Bei Angeboten, die von Nicht-Premier-Agenten eingereicht werden, können Sie als einer von drei Premier-Agenten eingestuft werden, um Ihre Reichweite auf dem Markt weiter auszubauen. Klicke hier, um zu starten.

Hier sind die zehn Schritte zum ultimativen Marketingplan für Immobilienangebote.

1. Verstehen Sie Ihren Käufer, indem Sie eine Persona erstellen

Bevor Sie bestimmte Maßnahmen ergreifen, müssen Sie unbedingt darüber nachdenken, wer die potenziellen Käufer für Ihren speziellen Eintrag sein werden, und eine Käuferperson erstellen, um sie besser zu verstehen. Eine Käuferpersönlichkeit ist einfach eine fiktive Figur, die Ihren wahrscheinlichsten Käufer darstellt und bestimmt, welche Plattformen Sie bei Ihren Marketingbemühungen hervorheben.

Wenn Sie über den wahrscheinlichsten Kunden nachdenken, der dieses Haus kaufen wird, müssen Sie bedenken, dass er wahrscheinlich Eigenschaften aufweist, die für einen großen Prozentsatz der Menschen, die sich bereits in Ihrer Nachbarschaft befinden, sehr verbreitet sind.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie eine Persona für Ihren potenziellen Käufer erstellen können, lesen Sie unseren Artikel zum Erstellen von Kundenprofilen, um Ihnen einen Vorsprung zu verschaffen.

Wie wirkt sich eine Persona auf Ihren Marketingplan für Immobilienauflistungen aus?

Die demografische Entwicklung Ihres potenziellen Käufers, wie Alter und Einkommen, wird wahrscheinlich bestimmen, wie Sie Ihre Werbung gestalten und welche Plattformen Sie bei der Implementierung hervorheben.

Wenn Sie zum Beispiel ein expansives Landhaus verkaufen, haben Sie möglicherweise Ihre voraussichtliche Person des Käufers bereits als mittleren bis späten 40-Jährigen beschrieben, der eine Familie hat und dies wahrscheinlich als zweite Eigenschaft kauft. Wenn Sie Ihre Marketingstrategie in Betracht ziehen, möchten Sie vielleicht sicher sein, dass Sie sie in den sozialen Medien platzieren, sich aber eher auf Facebook konzentrieren, wo das Durchschnittsalter der Nutzer 40 Jahre beträgt, und nicht etwa Instagram, wo sich über 90 Prozent der Nutzer befinden Ihr Inseratvideo für das Landgut sollte einen ausgereifteren und verfeinerten Ton aufweisen als ein kleines Studio-Apartment, und Ihre Beschreibung und Ihr Eintrag werden wahrscheinlich Elemente des Grundstücks hervorheben, die für Personen im Zielalter von Bedeutung sind Angebot.

Die Idee zum Erstellen dieser fiktionalen Käuferpersönlichkeit besteht darin, dass Sie durch die nächsten Stufen Ihres Marketingplans geführt werden. Während der Marketingprozess von der Auflistung bis zur Auflistung ziemlich ähnlich ist, könnte der Käufer letztendlich die Art und Weise beeinflussen, in der Sie Ihre Beschreibungsbeschreibungen, Videos und wo Sie den Schwerpunkt in Ihren Marketing-Dollars setzen, beeinflussen.

Achten Sie beim Rest des Marketingplans darauf, die Persona des Käufers im Auge zu behalten, um zu bestimmen, auf welche Bereiche Sie sich konzentrieren und wie Sie Ihre Botschaft gestalten. Egal, ob Sie durch Ihre Fotos oder einfach nur Ihre MLS-Beschreibung schreiben, Ihr Käufer sollte das Gefühl haben, dass Ihr Immobilien-Marketingplan direkt mit ihnen spricht.

2. Beauftragen Sie einen Experten, um Fotos und Videos mit dem Jaw-Drop zu veröffentlichen

Sobald Sie die Auflistung erworben und für die Fotografie vorbereitet haben, ist die beste Investition, die Sie tätigen können, einen Fachmann zu beauftragen, um unglaubliche Bilder und Videos aufzunehmen. Das Fotografieren macht oft den Unterschied, ob jemand auf Ihren Eintrag klickt oder nicht, und ist der erste Eindruck eines potenziellen Käufers.

397 W. 12th Street, Listing vom Leonard Steinberg Team

Die großartige Fotografie zeigt beeindruckende Elemente der Auflistung. Während viele von NYC Apartments als beengte Wohneinheiten bezeichnen, wird dieses West Village Duplex in NYC fotografiert, um das Raumgefühl und die Pracht zu unterstreichen, die es enthält. Mit über 17 Millionen US-Dollar, über 6.000 Quadratmetern Fläche und zwei Loggia-Terrassen gelistet, ist es kaum zu glauben, dass es sich in einem Aufzugsgebäude befindet.

Innenaufnahmen von Fotos und Videos können oft von derselben Person erstellt werden. Wenn Sie also diese Aufgaben zusammen erledigen, ist es sinnvoll, Zeit zu sparen, während Sie mit Ihrem Marketingplan für Immobilienangebote fortfahren. Stellen Sie sicher, dass Sie, bevor Sie überhaupt daran denken, Ihr Zuhause auf der MLS, auf Ihrer Website oder in sozialen Medien zu veröffentlichen, professionelle Fotos als ersten Eindruck haben.

Die Preise für die Fertigstellung von Fotografie und Videos können stark davon abhängen, wo Sie wohnen und welche Art von Dienstleistungen Sie suchen. Unser Preis- und Einstellungsleitfaden für Immobilienfotografie hilft Ihnen, die Kosten für Dienstleistungen abzuschätzen, unabhängig davon, wo Sie leben, sowohl für Fotos als auch für Videotouren.

3. Erstellen Sie erstaunliche Broschüren

Das Erstellen von Broschüren mit Ihren atemberaubenden Bildern und Heiminformationen ist nicht nur für durchschnittliche offene Häuser auf der ganzen Linie. Wenn Sie wissen, dass Sie einige Tage nach der Auflistung ein Broker-Open für dieses Objekt veranstalten, möchten Sie etwas Schönes zum Mitnehmen zusammen mit einigen zusätzlichen Details.

Umwerfende Broschüren sollten nicht kompliziert oder teuer sein, aber sie sollten von hoher Qualität sein und für eine beeindruckende Präsentation sorgen. Hier ist beispielsweise die Broschüre für Immobilien, die von ProspectsPlus zusammengefasst wird.

Diese Art von Broschüre ist bereits formatiert und ermöglicht Ihnen das einfache Anpassen durch Ziehen und Ablegen von Fotos in bestimmte Bereiche und Einfügen Ihrer personalisierten Beschreibungen. Die professionelle Fotografie, die Sie gerade gesammelt haben, sowie Ihre gut gemachten Beschreibungen können Brokern (und späteren potenziellen Käufern) helfen, sich lange nach der Tour an das Haus zu erinnern.

Damit Ihr Marketingplan für Immobilienangebote erfolgreich ist, kann er nicht nur ein digitales Spiel sein. Geben Sie dem Einzelnen auch etwas Greifbares, das er wegnehmen, betrachten und halten kann. Wenn Sie weitere Informationen zum Erstellen einer eindrucksvollen Broschüre erhalten möchten, haben wir die besten 29 Immobilienbroschürenvorlagen für Sie zusammengestellt.

4. Fertige die perfekte MLS-Beschreibung an

Es braucht Zeit und Mühe, um die perfekte Beschreibung der Liste zu erstellen, und es lohnt sich, es richtig zu machen. Eine Zillow-Studie ergab, dass ungefähr 250 Wörter die optimale Länge sind, und Sie möchten Begriffe verwenden, die das Immobilienvermögen beschreiben, anstatt emotionale Elemente zu betonen. So erstellen Sie Ihre Beschreibung.

Verwenden Sie die richtigen Worte

Denken Sie daran, dass nicht alle Wörter gleich sind. Wenn Sie Ihren Eintrag beschreiben, können die von Ihnen ausgewählten Wörter unbeabsichtigt wirken. Zum Beispiel stellte Zillow fest, dass allein die Verwendung des Wortes „Granit“ alle Angebote positiv beeinflusste, und sogar die Angebote der unteren Preisklasse, die das Wort „luxuriös“ verwendeten, übertreffen den erwarteten Verkaufspreis um 8 Prozent!

Hier einige Wörter, die Zillow vorschlägt, die Sie in Ihren Auflistungen verwenden und vermeiden sollten.

Quelle: Zillow "Die neuen Regeln für Immobilien"

Markieren Sie die wichtigsten Funktionen

Es gibt sicherlich mehr Beschreibungen für Ihre Einträge als die Verwendung bestimmter Wörter. Stellen Sie sicher, dass Sie in den Beschreibungen Ihrer Auflistung die wichtigsten Gründe hervorheben, die das Zuhause Ihres Kunden zu einem wunderbaren Ort zum Leben machen. Denken Sie daran, dass Sie Ihre Beschreibungen auch aufregend und ansprechend gestalten möchten. Sprechen Sie über die Veranda als Ort, an dem Sie morgens eine heiße Tasse Kaffee genießen können, oder über die große Küche als idealen Ort für Unterhaltung.

Fotos und Videos hochladen

Nachdem Sie nun die Beschreibung des perfekten Eintrags erstellt haben, nehmen Sie sich die Zeit, um alle Details einzugeben, und laden Sie Ihre professionellen Fotos und Videos durch. Wenn Sie das Video selbst aufnehmen möchten, um es Ihrem Eintrag hinzuzufügen, ist es das wert. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen die Ausrüstung und die Methode, um Ihr eigenes Video zu erstellen, wenn Sie nicht vermietet werden konnten.

5. Verstärken Sie Ihre Zillow-Liste

Wenn Ihre Einträge mit Zillow syndiziert werden, erscheinen sie oft weniger vollständig als sie sind. Indem Sie Ihren Eintrag optimieren, sicherstellen, dass er Videos enthält, und sich sogar als Premier Agent registrieren, können Sie Ihren Eintrag so positionieren, dass er mehr Ansichten erhält und sogar im harten Wettbewerb günstig eingestuft wird.

Werden Sie ein Zillow Premier Agent

Das Erste, was Sie tun sollten, wenn Ihr Angebot Vorteile haben soll, ist die Anmeldung als Zillow Premier Agent. Die Vorteile sind unglaublich. Sogar Fredrik Eklund von Million Dollar Listing ist ein Premier Agent. Sie können nicht nur neue Kunden gewinnen, indem Sie in lokalen Angeboten von Nicht-Premier-Agenten werben. Sie können auch der exklusive Vertreter sein, der auf Angeboten erscheint, bei denen Sie der Verkäufer des Verkäufers sind. Dies erhöht Ihre Chancen, beide Seiten der Provision zu sammeln. Klicke hier, um zu starten.

Besuchen Sie Zillow Premier Agent

Überprüfen Sie die Beschreibungen und Details Ihres Eintrags

Um mehr Ansichten über Zillow zu erhalten, können Sie auch sicher sein, dass Ihre Listenbeschreibungen vollständig ausgefüllt sind. Während die Beschreibungen normalerweise vom Zillow-Algorithmus analysiert werden, ist es hilfreich, dem Detailbereich alles Mögliche hinzuzufügen. Wenn Sie zum Beispiel ein Haus aus der Mitte des Jahrhunderts verkaufen möchten, das Sie verkaufen möchten, fügen Sie dieses unbedingt dem Detailbereich (unter „Konstruktion“) in Ihrem Eintrag sowie der Beschreibung hinzu, um dies bei jeder Suche zu verstärken.

Seien Sie sicher, Video aufzunehmen

Wissen Sie, dass Sie durch die Aufnahme eines Videos auch die dreifache Anzahl von Ansichten in Zillow erhalten können? Käufer werden davon angezogen, und wenn Sie ein Video über Ihre Zillow Premier Agent-App hinzufügen, erhält die Auflistung auch einen höheren Rang. Das Zillow-System belohnt Benutzer, die die Premier Agent-App verwenden. Stellen Sie also sicher, dass Sie dies auf Ihrem Handy haben. Es ermöglicht Ihnen, Videos von Ihrem Telefon aufzunehmen und direkt zu posten oder ein professionell aufgenommenes Video zu veröffentlichen, wenn Sie dies getan haben.

Post Offene Häuser & Preissenkungen

Ein letzter Weg, um sicher zu sein, mehr Ansichten über Zillow zu erhalten, besteht darin, immer offene Häuser und Preisanpassungen aufzulisten, da beide automatisch Ihren Eintrag aufstocken, wenn Häuser in Ihrer Umgebung gesucht werden. Wenn Sie es in Ihrem Ansatz schlau spielen, können Sie fast immer relevant bleiben, obwohl Zillow bei neuen Einträgen Vorrang hat. Zählen Sie beispielsweise Ihr Open House einige Wochen nach der Auflistung (Bump) auf, und wenn es nach zwei Wochen noch auf dem Markt ist, möchten Sie möglicherweise eine geringfügige Preisanpassung (Bump) vornehmen.

6. Kennzeichnen Sie die Auflistung auf Ihrer Website

Eine Website zu haben ist ein wichtiges Instrument für die Vermarktung Ihrer Angebote und die Ermittlung von Agenten. Durch das Auflisten des neuen Eintrags auf Ihrer Website erhalten die Anhänger die Möglichkeit, über Ihr aktuelles Inventar informiert zu werden, und diejenigen, die bei der Suche nach Ihnen suchen. Die Art der Website, die Sie haben, wird die Sichtbarkeit Ihrer Angebote drastisch beeinflussen.

Website der Harrelson Group, erstellt von Real Geeks

Eine professionelle Website, wie sie von Real Geeks erstellt wurde, kann für vielbeschäftigte Agenten, die mehrere Kanäle haben möchten, um ihre Angebote zu bewerben und auf Anfragen zu reagieren, einen entscheidenden Beitrag leisten. Mit einem integrierten CRM, das Leads erfasst und aufnimmt, und automatisierten E-Mail-Kampagnen können Sie eine Website einrichten, die auch eine Auflistung darstellt, die das Kraftpaket fördert.

Mit jedem Marketingplan für Immobilienangebote ist die Reaktionsgeschwindigkeit auf Anfragen herausfordernd, aber unerlässlich. Neben den allgemeinen Lead-Generierungsfunktionen kann Ihre Website auch die Beantwortung allgemeiner Anfragen zu Ihrem Eintrag erleichtern. Zum Beispiel hat Real Geeks sogar einen SMS-Autoresponder, den Sie so einrichten können, dass alle Anfragen sofort bearbeitet werden.

Das Platzieren Ihres neuen Angebots auf einer Plattform, die Real Geeks bietet, ist eine völlig andere Erfahrung als das einfache Aufrufen einer WordPress-Website, da die Back-End-Unterstützung Ihnen hilft, sie als Marketinginstrument zu verwenden. Neben den oben genannten Funktionen gibt es sogar ein Tool, mit dem Sie Facebook-Anzeigen für Ihre Angebote veröffentlichen, sie nachverfolgen und die Leads daraus pflegen können. Generische WordPress-Sites können Ihnen dabei helfen, eine Visitenkarte im Internet zu haben. Wenn Sie jedoch die richtige Website für Ihr Unternehmen auswählen, erhalten Sie Funktionen, mit denen Sie Ihre Angebote verkaufen und Zeit sparen können.

Wenn Sie weitere Websites erkunden möchten, haben wir die besten Websites für die Leadgenerierung von Immobilien verglichen, die Sie überprüfen können.

7. Halten Sie das Brokerhaus ab

Normalerweise sollten Sie in den ersten Tagen nach der Auflistung eines Eigenheims ein offenes Haus eines Brokers veranstalten, wenn Sie der Meinung sind, dass dadurch mehr Käufer an den Tisch kommen. Wenn Sie während der Woche unter der Hausmesse des Brokers vorgehen und das Mittagessen servieren, erhalten Sie in der Regel die beste Wahl und erhalten Zugang zu den Kunden, die diese Immobilienfachleute vertreten.

Es gibt drei Hauptvorteile, wenn man das Open House eines Brokers hält.

Tippen Sie auf ihren Rolodex

Der Hauptvorteil des Open House des Brokers ist, dass jeder Fachmann, der in Ihr Haus geht, eine Liste potenzieller Käufer darstellt. Während sie durch das Haus gehen, scannen sie einfach, um zu sehen, ob das Haus für sie geeignet ist. Obwohl Sie einen Agenten haben, ist dieser Agent wirklich für mehrere Personen auf Tour, und jeder Agent hat die Motivation, einen potenziellen Käufer an den Tisch zu bringen, weil er das gleiche Ziel hat, den perfekten Ort zu finden, glückliche Kunden zu haben und eine Provision zu erhalten der Prozess.

Knappheit schaffen

Die zweite Sache, die ein offenes Haus eines Maklers kann, ist, das Haus etwas überzeugender zu machen. Jeder Agent im Raum sieht, dass es andere gibt, die auf Tour gehen. Wenn es also für den Käufer geeignet ist, werden sie dies schnell tun wollen, wissend, dass jemand anderes zuerst da ist.

Vergewissern Sie sich, dass Sie die Broschüren, die Sie zuvor gedruckt haben, für jeden zum Mitnehmen bereithalten, und geben Sie ihnen spezielle Anweisungen als Zusatz. Benötigt der Eigentümer zusätzliche Zeit, um Haustiere aus dem Haus zu bekommen? Kann der Eigentümer das Haus nur an bestimmten Tagen oder Uhrzeiten zeigen? Dies sind wichtige Hinweise.

Erhalten Sie uneingeschränktes Feedback

Selbst wenn Sie keinen Käufer aus dem Haus der Broker bekommen, werden Sie definitiv eine ehrliche Bewertung der Immobilie erhalten. Agenten scheuen sich selten, ihre Meinung zu Preisen, Ästhetik und Eigenschaften im Vergleich zu anderen Häusern auf dem Markt zu teilen, und können Ihnen ein offenes Feedback geben, das sie an den Verkäufer zurücksenden, was die Verkaufschancen sogar verbessern kann. Wenn zum Beispiel die meisten Agenten das Gefühl haben, dass das Haus zu teuer ist, kann dies den von Ihnen vorgeschlagenen Preisen für den Hauseigentümer Glaubwürdigkeit verleihen. Oder wenn es etwas gibt, das die Attraktivität des Hauses wirklich erhöhen würde, könnten Sie einige solide Vorschläge für eine schnelle Verbesserung finden.

8. Präsentieren Sie den Eintrag auf Social Media

Durch die Verwendung von Instagram und Facebook als Agent können Sie Leads für Ihren Eintrag und neue Kunden insgesamt erzielen. Es ist absolut wichtig, dass Sie Social Media in Ihrem Immobilienmarketing-Marketingplan verwenden. Die Augen und die Aufmerksamkeit der Menschen sind den Großteil des Tages auf den Bildschirmen, daher hat das Platzieren Ihres Eintrags Vorteile.

Nutze Facebook

Es gibt drei Möglichkeiten, Facebook zu nutzen, um potenzielle Käufer auf sich aufmerksam zu machen. Sie können auf Ihrer Seite posten, Anzeigen erstellen oder in Foren und Gruppen posten.

Posten Sie auf Ihre Facebook-Seite

Es ist unglaublich einfach, Ihre Einträge auf Ihrer Facebook-Seite zu veröffentlichen, da es so ist, als würden Sie alle anderen Arten von Links teilen. Klicken Sie einfach auf die Link-Schaltfläche, fügen Sie die URL Ihres Eintrags ein und teilen Sie einige Highlights über die Eigenschaft, die dazu führen könnten, dass die Nutzer klicken!

Hier ist es sinnvoll, sicher zu sein, dass Sie ein Zillow Premier Agent sind, denn wenn Sie einen Link zum Zillow-Eintrag posten, werden Sie der einzige Makler, der aufgeführt wird, und hat eine bessere Chance, beide Seiten der Provision zu erhalten.

Erstellen Sie Facebook-Anzeigen

Das fantastische an der Schaltung einer Facebook-Anzeige ist, dass Sie so viele verschiedene Merkmale auswählen können. Zu den verschiedenen Dingen, die für das Targeting von Vorteil sein können, gehören Einkommen, Postleitzahl und eine Vielzahl anderer spezifischer Variablen, durch die Ihre Anzeige für die Gruppe, für die sie angezeigt wird, wesentlich relevanter wird.

Wir bieten speziell für Immobilienfachleute einen Leitfaden zur effektiven Schaltung einer Facebook-Anzeige und zu den spezifischen Schritten zu ihrer Erstellung. Verbringen Sie einen Samstagmorgen mit einer Tasse Kaffee, und Sie können auf jeden Fall selbst eine Anzeige schalten. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie zu beschäftigt sind und es herausfinden möchten, gibt es viele Unternehmen, die dies für eine geringe Gebühr tun. Beispielsweise hilft Ihnen Hibu bei der Schaltung von Anzeigen und bei der Verbreitung sozialer Medien über Plattformen hinweg.

Auf Facebook-Foren und -Gruppen posten

In den meisten Stadtvierteln gibt es jetzt bestimmte Gruppen, um Dinge wie Straßenrennen, Schneepflügen oder Ereignisse und Anliegen in der Nachbarschaft bekannt zu geben. Die Verwendung dieses Forums zum Posten Ihrer Einträge ist auch eine fantastische Idee. Viele Menschen, die in Wohngegenden leben, die sie lieben, kennen auch Freunde, die dorthin ziehen möchten. Wenn Sie andere daran erinnern, was Sie tun, kann dies nur Ihrem gesamten Unternehmen helfen.

Zum Beispiel gibt es in meinem Nachbarschaftsforum zwei Immobilienmakler, die routinemäßig anstehende und aktuelle Angebote, Mietwohnungen und andere Immobilien-bezogene Inhalte mit großer Wirkung veröffentlichen. Oft werden ihnen private Nachrichten geschickt, und die Immobilien erhalten immer viele positive Kommentare und werden besprochen!

Nutzen Sie Instagram

Instagram ist praktisch für Immobilien handgefertigt, so dass das Posten wunderschöner Bilder und Videos ein wunderbarer Weg ist, um Ihre Angebote auf den neuesten Stand zu bringen. Zwei Möglichkeiten, auf Instagram wirklich zu glänzen, wenn Sie für Inserate posten, sind Instagram-Storys und reguläre Posts.

Instagram-Geschichten

Instagram-Storys sind eine großartige Möglichkeit, um Ihr Konto stets auf dem neuesten Stand zu halten (Storys werden über den Beiträgen angezeigt), und es ist oft eine sehr ansprechende Möglichkeit, eine kurze Tour zu posten oder einen Blick hinter die Kulissen Ihres neuesten Eintrags zu werfen. Ihre Geschichte ist 24 Stunden lang verfügbar. Dies ist lang genug, um einen potenziellen Käufer dazu zu bringen und seine Freunde dazu zu verweisen, auch einen Blick darauf zu werfen.

Instagram-Beiträge

Posts auf Instagram sollten auffällig sein und Aufmerksamkeit erregen. Wenn Sie ein Open House haben, stellen Sie sicher, dass Sie es hier posten. Verwenden Sie Hashtags, um den richtigen Zuschauern bei der Suche nach diesen Objekten zu helfen. Instagram ist ein fantastischer Ort, um die besten Eigenschaften des von Ihnen aufgeführten Hauses zu zeigen, etwas Aufmerksamkeit zu erregen und es auffindbar zu machen.

Wenn Sie noch nie auf Instagram gepostet, eine Instagram-Story erstellt oder sogar einen Account erstellt haben, haben wir ein unglaubliches Stück geschrieben, das Sie durch alle Details führt, die Sie benötigen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, die Sie normalerweise für das Schürfen verbringen, lesen Sie Instagram für Immobilien und lassen Sie Ihr Konto einrichten, damit Sie alle Funktionen nutzen und erreichen können.

9. Halten Sie ein formelles offenes Haus für Käufer ab

Wenn Ihr Haus von der Beförderung profitiert hat, ist es jetzt an der Zeit, die Türen für die Öffentlichkeit zu öffnen. Während Sie zuvor bereits einige private Vorführungen hatten, ist dies der Moment, in dem Ihr Angebot endlich eine größere Reichweite hat. Stellen Sie sicher, dass das Haus richtig vorbereitet ist und den bestmöglichen Eindruck machen kann.

Stellen Sie sicher, dass das Zuhause inszeniert wird

Während Sie sich möglicherweise gegen eine professionelle Inszenierungsfirma entscheiden, sollten Sie unbedingt einmal mit den Hausbesitzern zusammenarbeiten, damit sich das Haus gut präsentiert. Besprechen Sie die notwendigen Elemente mit den Eigenheimbesitzern im Voraus und zögern Sie nicht, Vorschläge zu unterbreiten, wenn die Räume weniger unordentlich sein müssen, wenn die Farbe geändert, die Betten entfernt oder andere einfache Vorschläge gemacht werden sollten.

Quelle: Pixabay

Wenn Sie weitere Tipps zur Inszenierung wünschen, haben wir den ultimativen Leitfaden für die Inszenierung zu Hause verfasst, mit dem Sie in kürzester Zeit Käufer gewinnen können.

Bereiten Sie Ihre Materialien vor

Stellen Sie sicher, dass Sie ein Anmeldeformular und Ihre gedruckten Broschüren zur Verfügung haben. Während das Haus möglicherweise von einem Tag der offenen Tür aus verkauft wird oder nicht, machen die Eindrücke, die potenzielle Käufer von Ihnen als Vertreter haben, diese Dinge besonders wichtig.

Verwenden Sie möglichst hochwertige Broschüren wie ProspectsPlus und halten Sie ein Anmeldeformular bereit, um Informationen zu erfassen. Anmeldeblätter reichen von grundlegenden Informationen bis zu weitergehenden Fragen. Gerne können Sie sich unsere kostenlosen Vorlagen für das Anmeldeblatt für offene Immobilien anschauen.

Inserieren Sie Ihr Open House

Das ultimative Ziel in Ihrem Tag der offenen Tür ist es, so viele Leads wie möglich zu sammeln. Stellen Sie sicher, dass Sie auf Ihrem Zillow-Eintrag, auf Facebook, auf Instagram und sogar über eine Postkartenkampagne mindestens am Donnerstag zuvor (vorausgesetzt es ist Sonntag) anwesend ist, wenn die Leute ihre Wochenendpläne planen. Während Postkartenkampagnen viele neugierige Nachbarn erzeugen können, haben diese Nachbarn möglicherweise auch Freunde, die in die Gegend ziehen möchten.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie ein erfolgreiches Open House für Immobilienmakler veranstalten können, haben wir dieses Handbuch zusammengestellt.

10. Verfolgen Sie Ihre Leads

Schnelle Kommunikation ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Nachverfolgung. Hoffentlich standen Sie in Kontakt mit allen Personen, die Interesse an Ihrem Angebot gezeigt haben, da der Prozess Ihres Marketings durch das Open Broker, Zillow, Ihre persönliche Website, soziale Medien, E-Mail-Kampagnen oder Ihr Open House weitergeht.

Einen Prozess haben

Die Organisation, wie Sie Lead Leading ansprechen, ist einer der Schlüssel, um dies richtig zu machen. Wenn Sie nur darauf warten, dass Leads auf Sie reagieren, stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie nicht die Pipeline bauen, die Sie benötigen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Zeitplan erstellen, mehrere Kanäle für das Erreichen (E-Mail, SMS, Telefon) geplant haben und verfügbar sind. Für die erste Runde der Nachverfolgung Ihrer Open House-Teilnehmer empfehlen wir zum Beispiel die Verwendung von E-Mail-Vorlagen, um es einfach zu halten.

Hartnäckig sein

Ausdauer ist alles. Wenn Sie Ihre Pipeline radikal verbessern und die Auflistung zu einem möglichen Abschluss führen möchten, müssen Sie unerbittlich sein. Es wird geschätzt, dass 43 Prozent der Menschen aufgeben, nachdem der erste Kontakt fehlgeschlagen ist. Es gibt jedoch einen Erfolg, der auf diejenigen wartet, die hartnäckig bleiben und weitermachen. Halten Sie die Beziehung aufrecht und pflegen Sie Gespräche.

Ein solides CRM kann sich bei der Pflege dieser Leads sehr auszahlen. Wir lieben Contactually, weil Sie nicht nur in bestimmten Kategorien (Leads) Leads platzieren können, sondern auch Erinnerungen festlegen können, so dass Sie immer mit Ihrer Strategie und Ihrer berührenden Basis im Spiel sind. Nichts geht über einen digitalen Schubs, der Sie dazu bringt, einen kurzen Text oder eine E-Mail zu senden, und diese wenigen Momente können den Unterschied in der Welt ausmachen.

Besuchen Sie Contactually

Die Quintessenz

Mit einem soliden Marketingplan für Immobilienangebote können Sie methodisch und zweckmäßig an Ihre Arbeit herangehen. Wenn Sie in der Lage sind, Ihren Plan mit jedem Eintrag zu replizieren, beschleunigen Sie Ihren Prozess und erhalten einen Groove, der Ihre Zeit freimacht und Sie organisierter und erfolgreicher macht.

Wenn Sie nach ein paar sofort einsatzbereiten Strategien suchen, die Sie Ihrem Arsenal hinzufügen können, teilen wir Ihnen 52 kreative Immobilienmarketing-Ideen, die Sie gerne in die Liste aufnehmen können.

Schau das Video: Fat Joe, Hip Hop and Business Collaborations & Marketing Music. #AskGaryVee 218 (Oktober 2019).

Loading...