Verdienen Sie Geld online, ohne einen Cent auszugeben

Das Schöne am Aufbau eines Online-Geschäfts ist, dass Sie damit möglicherweise viel Geld verdienen können - und das ohne Kosten. Alles, was benötigt wird, ist eine neuartige Geschäftsidee, ein klar definiertes Zielpublikum und die Fähigkeit, dies umzusetzen.

Helfen Sie Freunden, bessere Jobs zu finden

Websites wie Zyoin und WiseStep verbinden Arbeitgeber mit potenziellen Mitarbeitern, von denen viele bereits angestellt sind und nicht aktiv über das Netzwerk nach Jobs suchen. Der Hauptvorteil besteht darin, zu wissen, wer diese qualifizierten Kandidaten sind. Die Prämien für die Empfehlung eines Bewerbers, der eingestellt wird, reichen von 50 US-Dollar bis zu möglicherweise mehreren tausend US-Dollar. Wenn Sie eine Vielzahl von Arbeitssuchenden kennen, können Sie ohne Voraus- oder Gemeinkosten in das Personalbeschaffungsgeschäft einsteigen.

Verbinden Sie Käufer mit Lieferanten

Websites wie Share-A-Sale und Amplifinity bieten Empfehlungsgebühren. Die Anbieter legen die Empfehlungsgebühren fest, die sie zu zahlen bereit sind, und für welche Dienstleistungen. Wenn die Transaktion stattfindet, werden Sie vom Unternehmen dafür bezahlt, dass Sie ihm einen neuen Kunden vorstellen. uRefer ermöglicht Händlern außerdem, zusätzlich zu den getätigten Transaktionen Empfehlungsprogramme für Einführungen und Besprechungen einzurichten.

Werden Sie freier Schriftsteller

Einige Websites zahlen für die Leistung basierend auf den Seitenaufrufen für praktisch alles, worüber Sie schreiben möchten, wenn Sie über die nachgewiesene Erfahrung und den Hintergrund verfügen, um Ihren Takt zu decken. Viele Unternehmen suchen nach Teilzeit-Bloggern, die ihnen dabei helfen, hochwertige Blogposts für ihre Websites zu erstellen - also die Möglichkeit für diejenigen, die ein Händchen für das Schreiben überzeugender Inhalte haben. Die meisten Kunden zahlen per Post oder bei einem Einbehaltungsvertrag mit einer festgelegten Anzahl von Posts, die pro Monat zugestellt werden.

Starten Sie Ihren eigenen Blog

Blogger, den Sie in weniger als fünf Minuten kostenlos einrichten können, automatisiert Google AdSense, sodass Sie mit Ihrem Blog Geld verdienen können, indem Sie Anzeigen schalten und bezahlt werden, wenn Nutzer auf die Anzeigen klicken. Um mehr Geld zu verdienen, richten Sie ein Partnerprogramm (siehe unten) für Bücher, Musik und mehr ein und fügen Sie Ihre Partnerlinks ein, wenn Sie auf diese Artikel verweisen. Eine gute Strategie, um Sie auf den Weg zum Erfolg zu bringen, besteht darin, ein einzigartiges Thema auszuwählen, eine intelligente Kopie zu schreiben und all Ihren Freunden davon zu erzählen. Sie werden einen besseren Start mit einer Zielgruppe haben.

Erstellen Sie aktuelle Ressourcen-Hubs

Wenn Sie ein Experte für ein bestimmtes Nischenthema sind und einige der besten Ressourcen aus dem Internet zusammenstellen können, können Sie aktuelle Hubs erstellen und über Websites wie HubPages bezahlt werden. Sie werden jedoch noch mehr Geld verdienen, wenn Sie Ihre eigene Nischen-Site erstellen. Etablierte Themenseiten verfügen über eine integrierte Traffic- und Tool-Ausstattung, um die Erstellung von Inhalten zu vereinfachen, und gehören zu den profitabelsten Online-Geschäftsideen. Wenn Sie sich als Experte in Ihrer Nische etabliert haben, können Sie mit einer Kombination aus Werbeeinnahmen, Partnergebühren und kreativeren Möglichkeiten wie Online-Kursen, anderen digitalen Produkten und Einzelunterricht Geld verdienen Gebühren von anderen, die direkt von Ihrem Fachwissen lernen möchten.

Affiliate-Marketing für Produkte anderer Leute

Wenn Sie bereits eine Website oder ein Blog haben, suchen Sie nach Anbietern, die verwandte, aber nicht konkurrierende Produkte anbieten, und prüfen Sie, ob sie über ein Partnerprogramm verfügen. Halten Sie sich an bekannte Produkte und Marken - sie sind einfacher zu verkaufen. Platzieren Sie zu Werbezwecken einfache text- oder grafikbasierte Anzeigen an geeigneten Stellen auf Ihrer Website. Sie können Produkte überprüfen oder empfehlen oder eine eigene Verkaufsseite oder Website erstellen, um für ein bestimmtes Produkt zu werben.

Microstock-Fotografie

Sie müssen kein professioneller Fotograf sein, um Ihre Fotos für Geld zu verkaufen. Die Menschen sind ständig auf der Suche nach hochwertigen, einzigartigen Fotos für Websites, Präsentationen, Broschüren usw. und sind bereit, für das richtige Image zu bezahlen. In der Regel wird auf Websites wie ShutterStock, Dreamstime und iStockphoto nach Bildern nach Schlüsselwörtern gesucht, nicht nach dem Namen des Fotografen. Sie haben also die gleiche Chance wie alle anderen, Ihr Bild auswählen zu lassen. Achten Sie nur darauf, dass Sie keine Bilder von Marken, urheberrechtlich geschützten Kunstwerken oder Gesichtern von Personen veröffentlichen, die ohne Ihr Model-Release leicht zu identifizieren sind. Fast alles andere ist faires Spiel.

Schau das Video: MIT APPS GELD VERDIENEN 2018 - Meine Top 5 Apps zum Geld verdienen für Android & iOS (Februar 2020).

Loading...